Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ Aktien kaufen Anleitung 2022: Wo und Wie man am besten (kostenlos) Online Aktien kauft / Cannabis Aktien kaufen 2022: Beste Aktien im Vergleich

Cannabis Aktien kaufen 2022: Beste Aktien im Vergleich

martin-schwarz

Martin Schwarz

Profi Investor

Cannabis Aktien kaufenDie Legalisierung von Cannabis öffnet neue Türen für Investoren. Weltweit verbreiten sich Cannabis Märkte und wachsen signifikant.

Das bedeutet, dass ihr Wert immer weiter steigt. Angesichts dieses bemerkenswerten Wachstums interessiert sich jeder für die Cannabisbranche und recherchiert, wie er eine Cannabis Aktie kaufen kann.

Wenn Sie einer von ihnen sind, dann ist dieser Artikel genau richtig für Sie! In diesem Artikel finden Sie alle notwendigen Informationen über diese Aktien.

Erfahren Sie mehr über die Cannabis Aktie Prognose, Dividende & das Kursziel 2022.

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der wichtigsten Frage, die Sie sich sicherlich stellen: Sollten Sie eine Cannabis Aktie Kaufen oder nicht?

Cannabis Aktien kaufen: Worauf sollten Sie achten?

Wenn Sie in eine Cannabis Aktie investieren möchten, sollten Sie immer bestimmte Faktoren berücksichtigen. Das sind vor allem Folgende:

  1. Analysieren Sie gründlich das Unternehmen, in das Sie investieren wollen. Es ist wichtig, dass Sie ein gutes Verständnis der Wettbewerbsposition und der Wachstumsstrategien des Unternehmens erlangen.
  2. Analysieren Sie die Jahresabschlüsse des Unternehmens und stellen Sie sicher, dass die Daten korrekt sind.
  3. Überprüfen Sie die Anzahl der von dem Unternehmen ausgegebenen Optionsscheine und Wandelanleihen. Ein höherer Prozentsatz bedeutet, dass die Cannabis Aktien des Unternehmens in Zukunft verwässert werden könnten. Das würde zu einem Rückgang des Aktienwerts führen.
  4. Überprüfen Sie die Entwicklung der Preise. Das wird darüber entscheiden, ob die Bestände steigen werden oder nicht.

Die 5 besten Cannabis Aktien mit Spitzenleistung 2022

Cannabis Aktien sind eine großartige Möglichkeit, um zu investieren. Hier haben wir für Sie die zurzeit interessantesten Unternehmen analysiert:

Unternehmen Durchschnittlicher Preis im letzten Monat Umsatz des letzten Quartals

( Q2 in Mio. $)

Performance in einem Monat
GrowGeneration Corp. 22,03 $ 125,89  -3,76 %
Venaro Holdings Corp. 11,16 $ 199 -2,96 %
Jushi Holdings Inc. 4,70 $ 47,7  -14,55 %
Sundial Growers Inc. 0,70 $ 9,2 -1,57 %
Innovative Industrial Properties Inc. 259,71 $ 48,9 6,06 %
Tilray Inc. 11,08 $ 168 -0,59 %
Planet 13 Holdings Inc. 5,01 $ 32,8 -14,36 $


Wo kann man Cannabis Aktien günstig kaufen? Beste Anbieter im Vergleich

Anzahl der Trades
5pro Jahr
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
84 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
Top Kundenservice
Riesige Anzahl handelbarer Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.90
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
BondsCFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€
Gebühren pro Trade
Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Gebührenfreier Handel
Kostenloses Demokonto
Große Auswahl an handelbaren Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 0.00
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.
Funktionen
CFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
€1
ETFs
130+
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
€1
Aktien
2100+
Auszahlungsgebühren
€0
Gebühren pro Trade
CFDs
ab 0.08%
Krypto
ab 0.5%
DAX
ab 150 pips
ETFs
an 0.12%
Fonds
ab 1 pip
Aktien
ab 0.07%
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 5.00
Was uns gefällt
Unkomplizierte Seite
Teilaktien handelbar
keine Mindesteinlage
Fixkosten pro Trade
1 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 5.00
Funktionen
BondsETFsFundsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
false
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
0,8€
Aktien
ab 0€
Bewertung
Gesamtgebühren€ 35.88
Was uns gefällt
Flexible Kostenstruktur: Trading Flatrate oder individuelle Abrechnung
Günstigstes deutsches Depot
über 1.500 ETFs und viele weitere Assets zur Auswahl
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
2.99 € pro Monat
Mobile App
8/10
Gesamtgebühren€ 35.88
Funktionen
ETFsFundsRobo AdvisorSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
false
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
0,9%
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Keine Provisionen und Niedrige Spreads
Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
Intuitive Handelsplattform
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.00
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
BondsCFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
true
Min. Trade
1
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Da viele Staaten Amerikas Cannabis für medizinische und Freizeitzwecke momentan legalisieren, sind eine unvorstellbare Anzahl von Unternehmen auf dem Markt getreten. Dadurch sind die Aktien Kurse stark gesunken und ermöglichen es Ihnen, Cannabis Aktien kaufen zu können. Es ist mit einen riesigen Wertanstieg zu rechnen, da Cannabis in immer mehr Ländern legalisiert wird. Für den Kauf brauchen Sie aber natürlich einen Makler. Einen guten Anbieter zu finden, kann schwierig und kostspielig sein. Im Folgenden haben wir die besten Cannabis Aktien Broker aufgelistet:

Makler/Börse Kosten pro Trade (€) Kontogebühren in € (Monatlich) Gesamtbetrag der Gebühren in € (12 Monate)
eToro 0 0 0
Skilling 0 0 0
AVATrade 0 0 0
Capital.com 0 0 20,00
ConsorsBank 3,95 0 19,75
Comdirect 3,95 0 19,75
Libertex 2,20€ 0 2,20€

Wie kann man Cannabis Aktien kaufen? Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn es um Cannabis oder andere Aktien geht, schneidet eToro am besten ab. Die Börse ist im Vergleich zu anderen Brokern am günstigsten, da bei dem Handel keine Gebühren erhoben werden. Hier zeigen wir Ihnen mit eToro, wie Sie ihre erste Cannabis Aktie kaufen.

Schritt 1: Anbieter auswählen (Etoro ist unser Testsieger)

Bitcoin Kaufen Comcirekt wallet Die Investition in eine Cannabis Aktie ist einfach und kann schnell durchgeführt werden, wenn Sie den richtigen Makler nutzen. Informieren Sie sich vor der Registrierung über den Makler, den Sie nutzen möchten. Prüfen Sie, was er monatlich, jährlich und für jedes Geschäft berechnet. In diesem Fall nehmen wir eToro als Beispiel.

Schritt 2: Anmeldung

eToro Anmeldung Der Registrierungsprozess ist schnell und unkompliziert. So können Sie bereits nach kurzer Zeit mit dem Handel beginnen. Sie werden aufgefordert, folgende Anmeldedaten einzugeben: 

  • Name
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Danach wird Ihr Konto verifiziert und innerhalb kurzer Zeit zur Nutzung freigegeben. Dieser Schritt ist notwendig, da eine seriöse Börse immer alles überprüfen sollte. So können bösartige Aktivitäten verhindert werden.

Schritt 3: Einzahlung 

eToro Einzahlung Wenn Sie unseren Testsieger eToro nutzen, stehen Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem:

  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung
  • UnionPay 
  • Skrill

Geben Sie dafür einfach den Betrag ein, für den Sie Cannabis Aktien kaufen möchten. 

Schritt 4: Cannabis Aktien kaufen

etoro trade Nachdem Sie den Betrag, den Sie eingezahlt haben, in Ihrem Konto sehen, können Sie nun mit dem Kauf von Cannabis Aktien beginnen. Auf eToro stehen Ihnen mehrere Aktiengesellschaften für das Aktien kaufen zur Verfügung. Vergleichen Sie die Werte und überprüfen Sie, ob es eine Cannabis Dividende gibt. So können sie am besten die Rentabilität beurteilen.

Sollten Sie in Cannabis Aktien investieren (Vor- und Nachteile)?

Cannabis ist heute in Kanada und in 18 Bundesstaaten der USA legal. Außerdem reduzieren sich die Einschränkungen des Cannabis Verkaufs in weiteren 13 Staaten. In anderen Ländern nimmt der Legalisierungsprozess auch immer mehr zu. Das bedeutet, dass die Cannabis Aktie Prognose fantastisch ist. Der Handel mit Cannabis Aktien begann 2014 und erreichte 2017 seinen Höhepunkt. Nach einer ausführlichen Cannabis Aktie Analyse bestätigen Fachleute der Branche, dass diese Aktie stark steigen kann. Hier finden Sie eine kleine Übersicht über die Cannabis Aktie Vor- und Nachteile.

  • Cannabisprodukte sehr gefragt
  • Vielversprechende Zukunft
  • Große Auswahl an Unternehmen für Investition
  • Aktienkurse steigen oft
  • Risiko: Hype von Cannabis evtl. kurzzeitig
  • Durch zu viele Anbieter Kurssenkungen
  • Starke Schwankungen

Lohnt es sich derzeit, Cannabis Aktien zu kaufen?

Lohnen sich Cannabis Aktien Investitionen in Aktien sind riskant, weil niemand wirklich weiß, wie sich der Markt entwickeln wird.

Sie müssen zwei Dinge abwägen, bevor Sie die Entscheidung treffen Cannabis Aktien zu kaufen.

  • Sollten Sie wirklich eine Cannabis Aktie kaufen oder nicht?
    Fragen Sie sich, ob Sie wirklich in diese Branche investieren möchten. Dafür sollten Sie Toleranz gegenüber des Cannabismarktes vorweisen. Es handelt sich um einen Markt, den viele Menschen kritisch betrachten. Die Forschung ist sich aber fast sicher, dass die medizinische Verwendung von Marihuana zunehmen und in weiteren Ländern zugelassen wird. Dies bedeutet, dass die Aktienkurse in den nächsten zehn Jahren immens steigen können.
  • Welche Cannabis Aktie sollten Sie kaufen?
    Wie bereits erwähnt, bieten mehrere Unternehmen den Anlegern die Möglichkeit, bei ihnen eine Cannabis Aktie kaufen zu können. Viele renommierte Unternehmen sind inzwischen in der Branche tätig, weshalb Anleger die Zukunft des Marktes positiv betrachten. Wenn Sie jetzt in eine Cannabis Aktie investieren möchten, werden Sie profitieren. Das Cannabis Aktie Kursziel 2022 ist noch nicht erreicht. 

News zu Cannabis Aktien 

Vannabis Aktie Cannabis Agentur Die USA sind derzeit der größte Verbraucher von Cannabis und Cannabisprodukten. Die meisten Verluste, die Cannabis Aktien Anleger in den letzten zwei Jahren erlitten haben, ist auf die Unsicherheit des Marktes zurückzuführen. In welchem Umfang Cannabis legalisiert wird, ist noch nicht klar. Der derzeitige Präsident der USA, Joe Biden, steht einer Legalisierung aber offen gegenüber. Seine Partei kontrolliert auch den Senat, weshalb Anleger auf einen guten Cannabis Aktie Kurs hoffen können.

In seiner diesjährigen Rede erklärte der Mehrheitsführer des Senats, dass er das Jahr 2022 der Reform der Cannabisgesetze im Lande widmen werde. Das Parlament hat sogar schon für den Gesetzentwurf gestimmt. Viele US-Bundesstaaten werden nun dazu gedrängt, den Cannabis Konsum zu legalisieren. In den Staaten, in denen Cannabis legal ist, werden durch diesen Markt viele Steuern eingenommen. Dass Cannabis Aktien Corona bedingt einbrechen, ist nicht zu erwarten.

In Deutschland wurde ein neues Gesetz verabschiedet, das die medizinische Verwendung von Cannabis in Deutschland erlaubt. Das führte im Jahr 2017 zu einen regelrechten Cannabis Aktien Boom. Viele Menschen stiegen zu jenem Zeitpunkt in den Markt ein. Es wird erwartet, dass Ärzte in Zukunft Cannabis als Medizin für verschiedene Krankheiten verschreiben werden. Außerdem kontrolliert die Deutsche Cannabis Agentur den Anbau von Cannabis zur medizinischen Verwendung in Deutschland. Von allen in Deutschland ansässigen Unternehmen des Marktes wird jedoch erwartet, dass sie die geltenden Vorschriften einhalten.

Leider musste der Markt für Cannabis Aktien im Jahr 2018 einen unvorhergesehenen Rückschlag in Kauf nehmen. Nach gewaltigen Kursanstiegen im Jahr 2017 stürzte die Aktie ab. Sie erholte sich aber bald wieder. Die Aktienkurse schwanken täglich, sodass niemand zu 100 % sicher sein kann, was als Nächstes passieren wird. Durch die aktuellen Entwicklungen sind viele Unternehmen auf den Markt vorgedrungen, was zu einer erneuten Senkung führte. Da die Nachfrage nach einer Cannabis Aktie jedoch immer weiter steigt, ist mit einer erneuten Steigerung von dem Cannabis Aktien Kurs zu rechnen.

Die besten Cannabis Aktien 2022

Mehrere Cannabis Aktien sind auf dem Markt erhältlich und warten auf Investoren, die sie kaufen möchten. Die große Frage auf dem Aktienmarkt ist, welches Unternehmen man wählen soll. Bevor Sie sich für ein bestimmtes Unternehmen entscheiden, sollten Sie gründlich recherchieren. Analysieren und prüfen Sie folgende Punkte ausführlich:

  • Die Markttrends und Jahresabschlüsse
  • Den Preis der einzelnen Aktien
  • Die Wettbewerber
  • Das Wachstumspotenzial

In dem folgenden Abschnitt werden wir die besten Länder für Investitionen in Cannabis Aktien vorstellen.

Beste Cannabis Aktien: USA

Cannabis Aktien USA

Aufgrund der jüngsten Gesetzesänderungen steigen mehr Unternehmen in den USA in die Cannabisbranche ein. In mehr als 30 Staaten ist die Verwendung von Cannabis zu medizinischen und Entspannungszwecken inzwischen erlaubt. Deshalb gibt es eine immer größere Auswahl an Cannabis Aktien.

Zu den besten Aktien gehören:

  • Trulieve Cannabis: Das ist einer der besten Cannabis Aktien der USA, die stark anstieg. Da der Kurswert gerade besonders niedrig ist, lohnt sich die Investition besonders.
  • Scrotts Miracle-Gro Co.: Das Unternehmen, das hinter der Aktie steht, verkauft Gartenprodukte und Zubehör für den Cannabis Anbau. Vor einigen Monaten kündete es an, diesen Bereich verstärkt zu berücksichtigen. Diese Cannabis Aktie ist erwähnenswert, da sie schon seit 1992 auf dem Markt und immer weiter am Wert zugenommen hat.
  • Curaleaf: Diese Aktie ist von einem Unternehmen, das die höchste Rentabilität im Sektor aufweist. Im Vergleich zu anderen Cannabis Aktien ist sie besonders stabil.

Beste Cannabis Aktien: Kanada

Cannabis Aktien kanada

Mit der Legalisierung von Cannabis wuchs der Markt rasant. Insbesondere die folgenden Optionen sind die besten Cannabis Aktien in Kanada:

  • Canopy Growth: Seitdem die Cannabis Aktie 2018 auf der Börse gekauft werden kann, ist ihr Wert um 17 % gestiegen. Besonders durch die Unterstützung des berühmten Rappers Snoop Dogg erlangte sie hohes Ansehen.
  • Aurora Cannabis: Die Aktie ist auf die Herstellung von trockenem Marihuana und Cannabisöl fokussiert. Durch die immer größere Beliebtheit von Cannabis kann von einer Wertsteigerung der Aktie ausgegangen werden.

Beste Cannabis Aktien: Australien

Cannabis Aktien Australien

Da Cannabis auch in Australien legalisiert wurde, ist das Land eine interessante Option für Anleger. Die besten australischen Cannabis Aktien sind:

  • IDT Australia: Die seit 1999 auf dem Börsenmarkt angebotene Aktie sank nach einem starken Anstieg für viele Jahre wieder ab. Mittlerweile ist aber eine klare Tendenz zu erkennen, dass der Wert der Aktie stark zunehmen kann.
  • Incannex Healthcare: Diese Cannabis Aktie steigt jährlich durchschnittlich über 66 %. Das Unternehmen, das hinter dieser Aktie steht, stellt Cannabis für medizinische Zwecke her.

Beste Cannabis Aktien Schweiz

Cannabis Aktien Schweiz

In der Schweiz finden Anleger mehrere Optionen, um eine Cannabis Aktie kaufen zu können. Diese Aktien stechen dabei besonders hervor:

  • Cannabis Suisse Aktie: Seit 2019 ist diese Aktie wahnsinnige 96,2 % gesunken. Wenn Sie aber etwas Zeit haben, dann kann eine hohe Wertsteigerung erreicht werden.
  • General Cannabis: Nach einem wilden Auf und Ab zwischen 2017 und 2019 stabilisierte sich die Cannabis Aktie bei -90 % und ist damit eine fantastische Investitionsmöglichkeit.

Sollten Sie Cannabis Aktien kaufen oder nicht? Unsere Analyse

Hier analysieren wir einige beliebte Aktien und schauen uns die Cannabis Aktie Prognose genauer an.

HEXO Corp.

HEXO Corp.
Dies ist ein kanadisches Cannabis Unternehmen, das sich auf verpackte Cannabis Produkte spezialisiert hat. Die Aktien des Unternehmens werden auch in den USA an der Nasdaq-Börse gehandelt. Das ist einer der besten Aktiengesellschaften auf dem Markt.

  • Cannabis Aktie kann in den USA gehandelt werden.
  • Das Unternehmen weist eine vielversprechende Zukunft auf.
  • Die Cannabis Aktien sind kostspielig.

GrowGeneration Corp.

GrowGeneration Corp.
Es handelt sich um eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen der Branche. Das Unternehmen ist auf Bio- und Hydrokultur-Gärtnereien spezialisiert und bietet seinen Kunden eine Vielzahl von Produkten an.

  • Es hat mehrere vielversprechende Produkte.
  • Es wächst sehr schnell. 
  • Es hat einen größeren Wettbewerbsvorteil durch Diversifizierung.
  • Aktien sind in einigen Ländern nicht erhältlich.

Cannabis Aktien Index 2022

Cannabis Aktien Kurse ändern sich täglich und dementsprechend auch der Aktien Index 2022. Dieses Jahr zeichnet sich durch turbulente Entwicklungen aus und der Höchstwert von den globalen Cannabis Aktien wurde im Februar erreicht. 

In den letzten 12 Monaten ist der durchschnittliche Aktienpreis 3,59 % gesunken. Durch den Höchstpreis von 93,1 und Tiefstwerte von 28,80 $ ist jedoch ersichtlich, dass dieser Markt je nach Investitionszeitraum fantastische Möglichkeiten bietet. 

Cannabis ETFs

Cannabis aktien ETFs

Cannabis ETFs sind inzwischen weit verbreitet. Das größte Risiko, das mit ihnen verbunden ist, besteht darin, dass der Markt noch jung ist. Die besten Cannabis ETFs haben in den letzten Monaten stark an Wert verloren, was eine einzigartige Möglichkeit als Investition ist. Folgende ETFs sind besonders interessant:

  • AdvisorShares Pure US Cannabis ETF (YOLO)

Dieser Cannabis ETF hat Anlagewerte einer der größten Aktien wie Curaleaf Holdings, Green Thumb Industries Inc. und Cannabis Corp.. Im Jahr 2021 erreichte der ETF mit fast 40 $ seinen Höhepunkt und sank bis November auf unter 19 $, weshalb sich gerade jetzt eine Investition lohnt. Die jährliche Dividende beträgt 0,58 %.

  • Amplify Seymour Cannabis ETF (CNBS)

Der Höhepunkt dieses ETFs wurde am 10.02. in diesem Jahr erreicht und mittlerweile ist der Kurs von 29,59 auf 12,35 $ gefallen. Mit einer jährlichen Dividende von 1,32 % ist dieser Cannabis ETF sehr attraktiv. Er beinhaltet interessante Unternehmen wie WM Technology Inc., Curaleaf, Trulieve und Canopy Growth Corp.

  • Global X Cannabis ETF (POTX)

Auch dieser ETF hat seinen Höhepunkt im Frühjahr erreicht, aber er ist noch stärker gesunken als die vorher Genannten. Vom 10.02. an fiel er von 28,70 auf wahnsinnige 8,92 $. Welche Möglichkeiten dieser ETF bietet, können Sie sich sicher selbst vorstellen. Aurora Cannabis Inc., Organisgram Holdings Inc. Cronos Group Inc. und Sundial Growers Inc. sind einige der Unternehmen, in die investiert wurde.

Cannabis Aktien kaufen oder verkaufen – welche Aktien und ETFs sind empfehlenswert?

Der Diversifizierungsfaktor macht Cannabis ETFs zu einer guten Investition, da die Branche anfällig für extreme Schwankungen ist. Schon aus diesem Grund lohnt es sich, in Cannabis ETFs zu investieren. Hier finden Sie eine Liste der seriösesten ETFs auf dem Markt.

  • ETFMG Alternative Harvest-ETF (MJ)
  • The Cannabis-ETF (THCX)
  • Cambria Cannabis ETF (TOKE)
  • Amplify Seymour Cannabis ETF (CNBS)
  • AdvisorShares Pure US Cannabis ETF (MSOS)
  • AdvisorShares Pure Cannabis ETF (YOLO)

Cannabis Aktien Zukunftsprognose 2022

Zukunftsprognosen helfen den Anlegern, gute Entscheidungen in Bezug auf den jeweiligen Vermögenswert zu treffen. Mit der Legalisierung von Cannabis leuchtet die Zukunft des Marihuanas heller als je zuvor. Die Anfangsinvestitionen haben die meisten Cannabisunternehmen jedoch belastet, was zu Tausenden von Verlusten geführt hat. Trotzdem fällt die Cannabis Aktie Prognose günstig aus, da in den nächsten zehn Jahren mit einem Anstieg des Verbrauchs gerechnet wird.

Gebühren bei dem Handel mit Cannabis Aktien

Es ist wichtig, dass Sie die Gebühren für das Cannabis Aktie Kaufen kennen. Die Gebührensätze hängen von der von Ihnen verwendeten Währung ab und werden mitunter durch länderspezifische Vorschriften beeinflusst. Nachstehend finden Sie eine Vergleichstabelle mit den Handelsgebühren der einzelnen Börsen.

Makler/Börse Kosten pro Trade (€) Jährliche Gebühren insgesamt ()
eToro 0 0
Skilling 0 6,00
AVATrade 0 0
Capital.com 0 20,00
ConsorsBank 3,95 19,75
Comdirect 3,95 19,75
Libertex 2,20€ 2,20€

Cannabis Aktien kaufen Fazit – unsere Bewertung & Empfehlung

Wie viel Gewinn Sie mit Ihrer Cannabis Aktie erzielen, hängt von Ihrer persönlichen Auswahl und dem verwendeten Portfolio ab. Die besten Dienstleistungen und Aktualisierungen zu Cannabis Aktien erhalten Sie auf der eToro Börsenplattform. Etoro ist die günstigste Börse und in den meisten Ländern verfügbar. Cannabis Aktien sind ideal, um in eine aufstrebende Branche mit einer vielversprechenden Zukunft zu investieren. Die Anleger sollten sich jedoch der potenziellen Risiken bewusst sein.

Häufig gestellte Fragen zur Cannabis Aktie

Gibt es Cannabis Aktien auf Vorrat?

Zahlen Cannabis Aktien eine Dividende?

Wann sollte ich Cannabis Aktien kaufen?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar