MSCI ACWI vs. FTSE ALL WORLD Vergleich 2021 – Welcher ETF ist besser?

ETF-Nachrichten Icon11Damit Sie Ihr Portfolio diversifizieren können, ist die Entscheidung, in welchen ETF Sie online am besten investieren, maßgeblich. In diesem Artikel werden wir ausführlich vergleichen und verstehen, welches der beste WeltETF ist: der MSCI ACWI ETF und FTSE All World ETF. Welcher dieser ETFs entspricht am besten Ihrer Handels- oder Anlagestrategie?

Sowohl der MSCI ACWI ETF als auch der FTSE All World sind hoch angesehene ETFs, da sie Dutzende der am meisten konsolidierten Finanzmärkte sowie einige Schwellenländermärkte abbilden. Tatsächlich unterscheiden sich die beiden ETFs, wie Sie in der nachfolgenden Tabelle sehen werden, in vielen Komponenten nur minimal, weshalb es bei der Frage nach dem besten Welt-ETF in diesem Fall besonders auf die jeweiligen Details ankommt. 

MSCI ACWI vs FTSE All World Überblick – Welcher ETF ist besser?

Bei der Investition in sogenannte Welt-ETFs sind für die meisten Anleger entweder der MSCI ACWI oder der FTSE All World ETF die erste Wahl. Doch anhand welcher Faktoren können Sie entscheiden, welcher ETF besser ist?

Lassen Sie uns daher unseren Vergleich mit einer übersichtlichen Tabelle starten, um Ihnen noch mehr aktuelle Informationen für die Investition in den MSCI ACWI ETF oder FTSE All World zu geben. Nachfolgend finden Sie besonders entscheidende Punkte, die die beiden ETFs kennzeichnen (am Beispiel des MSCI ACWI ETFs von SPDR und dem Vanguard FTSE All World ETFs):

MSCI ACWI  FTSE All World
ISIN IE00B44Z5B48 IE00BK5BQT80
Name SPDR MSCI ACWI UCITS ETF  Vanguard FTSE All-World UCITS ETF (USD)
Fondsvolumen in Mio USD 2.700 2.410
Dividende N/A N/A
Dividendenrendite N/A N/A
TER 0,40 % 0,22 %
Rendite 1 Jahr 28,86% 29%
Rendite 5 Jahre 58,10%
Replikationsmethode Physisch Physisch
Ertragsverwendung Thesaurierend Thesaurierend
Fondsdomizil Irland Irland
Tracking Differenz 0,20 % 0,20 %

Was ist der MSCI ACWI ETF?

ETF

Dieser angesehene Fonds, der in vier verschiedenen ETFs vorhanden ist, bildet den MSCI ACWI Index ab. Er hält Aktien mit mittlerer bis großer Kapitalisierung, d. h. Aktien, die in Industrie- und Schwellenländern notiert sind, wobei vorrangig in Unternehmen mit höherer Kapitalisierung investiert wird.  

Einer der Vorteile beim Kauf eines MSCI ACWI ETFs ist, dass er in ein breit gestreutes Portfolio investiert, was die Auswirkungen schlechterer Performance auf die Gesamtperformance des Fonds mildert. Der Index enthält rund 3000 Aktien und ist stets aufmerksam für das Potenzial von Unternehmen, die in allen Teilen der Welt entstehen und agieren.

Dennoch ist es wichtig zu verstehen, welches Gewicht die einzelnen Sektoren haben, in die investiert wird. Derzeit ist der Technologiesektor derjenige mit dem größten Gewicht!

Was ist der FTSE All World ETF?

Dieser beliebte ETF bildet einen nach Marktkapitalisierung gewichteten Index von Aktien großer und mittelgroßer Unternehmen in Industrie- und Schwellenländern ab. Daher verwendet dieser ETF einen passiven Management- oder Indexierungsansatz für die Anlage durch den physischen Kauf von Wertpapieren, der die Wertentwicklung des Index – eines regelmäßig angepassten, nach Marktkapitalisierung gewichteten Index – nachbilden soll.

Mit anderen Worten: Wenn Sie in den FTSE All World ETF investieren, setzen Sie auf das anhaltende Wachstum der Weltwirtschaft, von den konsolidierten Finanzmärkten bis hin zu den aufstrebenden Märkten. Daher könnte dieser ETF vor allem für diejenigen Investoren und Trader interessant sein, die über den amerikanischen oder europäischen Markt hinausgehen wollen. 

MSCI ACWI vs FTSE All World im ultimativen Vergleich – Welcher ETF ist der beste?

ETF Vergleich:

Die Entscheidung, welcher der beiden ETFs der richtige für Sie ist, kann schwer zu treffen sein. Wir möchten es Ihnen einfacher machen: Finden Sie hier den kompletten Vergleich zwischen MSCI ACWI vs FTSE All World.

MSCI ACWI vs FTSE All World Handelsvolumen im Vergleich

ETF-Nachrichten Icon23

Da dies immer ein sehr wichtiger Faktor ist, besonders beim Handel mit ETFs, sollten Sie wissen, dass die folgenden Fonds, die auf diesen ETFs basieren, alle bei eToro kostenlos und ohne Kommissionen oder Gebühren gehandelt werden können.

Daher liegt das durchschnittliche Volumen des iShares MSCI ACWI ETF bei 3 Millionen Trades, was insbesondere im Vergleich zu Einzelaktien ein weit überdurchschnittliches Volumen darstellt.

Auf der anderen Seite liegt beim Vanguard FTSE All-World ETF das durchschnittliche Transaktionsvolumen bei 2,4 Millionen. Mit anderen Worten, in dieser Komponente hat der MSCI ACW ETF am Ende die Nase vorn. Dies ist ein Faktor, der immer berücksichtigt werden sollte, um die Liquidität und „Gesundheit“/Nachfrage für diesen ETF sicherzustellen. 

MSCI ACWI vs FTSE All World Dividende & Dividendenrendite im Vergleich

ETF-Nachrichten Icon9

Da Sie Ihre Anlagen, Märkte, Länder und Sektoren ständig aktualisieren, ist es kompliziert, eine akkurate Durchschnittsprognose in Bezug auf die Dividendenausschüttung zu geben.

In der Regel haben Sie jedoch keinen Anspruch auf eine Ausschüttung der Dividenden, wenn Sie in diese ETFs investieren, da diese direkt wieder in den ETF reinvestiert werden (Thesaurierung).

Wie beispielsweise eToro jedoch anbietet, können Sie sich jederzeit an den Kundensupport wenden, der Ihnen bei all Ihren Fragen zu ETF-Investitionen helfen wird. 

MSCI ACWI vs. FTSE All World TER im Vergleich

ETF-Nachrichten Icon10

Im Vergleich zwischen dem MSCI ACWI und dem FTSE All World ist der MSCI ACWI ETF günstiger, da er derzeit eine Gesamtkostenquote (TER) von nur 0,12 % aufweist.

Das ist deutlich günstiger als die 0,18 % TER des einzigen vom FTSE entwickelten ETFs. Ähnlich kostet der günstigste MSCI Emerging Markets ETF 0,18 %, während der FTSE Emerging ETF 0,25 % kostet.

Beachten Sie jedoch, dass sich die Situation bei All-World-Produkten, die entwickelte und aufstrebende Märkte in einem einzigen Index zusammenfassen, umkehrt. Der FTSE All-World ETF kostet hier nur 0,22 % gegenüber 0,40 % des MSCI All-World World ETF. Ziehen Sie diese beiden Trends immer in Betracht, bevor Sie sich zum Kauf eines ETF entscheiden.

MSCI ACWI vs FTSE All World Rendite 1 Jahr im Vergleich

Damit Sie verstehen können, wie die vergangenen zwölf Monate für die zu bewertenden und zu vergleichenden ETFs verlaufen sind, werfen Sie einen Blick auf die folgende Tabelle, die Ihnen die relevanten Daten über die im Jahr 2020 erwirtschaftete Jahresrendite dieser „Riesen“-ETFs liefert:

2020
MSCI ACWI ETF 54,79 %
FTSE All-World ETF 42,5 %

MSCI ACWI vs FTSE All World Rendite 5 Jahre im Vergleich

Aus einer längerfristigen Perspektive und um Ihnen ein besseres Verständnis zu geben, wie Ihre langfristigen Renditen bei diesen beiden ETFs aussehen könnten, finden Sie hier eine Tabelle mit der durchschnittlichen jährlichen Rendite der letzten fünf Jahre des MSCI ACWI und des FTSE All World:

5-Jahres-Rendite
MSCI ACWI ETF 13,42 %
FTSE All-World ETF 14,7 %

MSCI ACWI vs FTSE All World Replikationsmethode im Vergleich

ETF-Nachrichten Icon7

Beide ETFs nutzen die klassische, physische Replikationsmethode, um sich dem jeweiligen Index möglichst weit anzunähern.

Dabei handelt es sich um die direkte Investition im ETF vorhandener Titel, teilweise auch nur in die wichtigsten und quantitativ als am profitabelsten erwiesenen Titel:

Aus dem einfachen Grund, dass in diesen beiden Welt-ETFs eine so große Anzahl verschiedener Aktien enthalten ist, dass eine Vorauswahl stattfinden muss.

MSCI ACWI vs. FTSE All World: beste Vergleichsmethode

Um Ihnen ein besseres Verständnis für den Vergleich dieser beiden ETFs zu geben, werfen Sie einen Blick auf die aktualisierte ETF-Vergleichstabelle, die Ihnen helfen wird, die beste ETF-Kaufentscheidung zu treffen:

Daten MSCI ACWI FTSE All World
Anzahl von Holding-Gesellschaften 1,655 2,177
Anzahl der verschiedenen Länder 23 25
Abdeckung 77 % des weltweiten Aktienmarktes  80 % des Eigenkapitals auf dem Weltmarkt
Anzahl der verfügbaren ETFs (einige bei eToro) 17 ETFs 1 ETF
(TER) 0.12% – 0.50% 0.18%
Top 5 der größten Sektoren Technologie (16,3 %)
Finanzen (15,8 %)
Gesundheit (12,6 %)
Industrie (11,2 %)
Verbrauch (10,5 %)
Technologie (15,8 %)
Gesundheit (10,8 %)
Industriell (11,6 %)
Bankensystem (9,1 %)
Immobilien (6,9%)
Top 5 Unternehmen Microsoft (2,4 %)
Apple (2,3 %)
Amazon (1,9 %)
Facebook (1,1 %)
Johnson & Johnson (0,9%)
Microsoft (2,4 %)
Apple (2,2 %)
Amazon (1,9 %)
Facebook (1,1 %)
Johnson & Johnson (0,9%)

MSCI ACWI vs. FTSE All World Ertragsverwendung im Vergleich 

  • Beide Welt-ETFs, der MSCI ACWI und auch der FTSE All World, schütten keine Dividenden aus, sondern funktionieren thesaurierend – sämtliche Erträge werden automatisch wieder in den Fonds investiert.
  • Hier wird auch von einer “akkumulierenden Thesaurierung” gesprochen, da sich die Erträge durch die Reinvestition so stetig steigern.
  • Lediglich der Vanguard FTSE All-World UCITS ETF schüttet Dividenden auch direkt an die Anleger aus.

MSCI ACWI vs FTSE All World Fondsdomizil im Vergleich

etf

Sowohl der MSCI ACWI ETF als auch der FTSE All World ETF haben ihr Fondsdomizil in Irland.

Das ist keine Seltenheit, da es durch ein Doppelbesteuerungsabkommen mit den USA so möglich ist, auch nordamerikanische physische Vermögenswerte und -papiere zu halten, ohne dadurch steuerliche Nachteile zu haben.

MSCI ACWI vs FTSE All World Tracking-Differenz im Vergleich

ETF-Nachrichten Icon16

In Bezug auf die Tracking-Differenz liegt der FTSE All World ETF im Vergleich vorne:

Während die Tracking Differenz (TD) hier bei -0,1 % liegt, während beispielsweise der MSCI ACWI ETF von SPDR eine Differenz von 0,16 % aufweist (und damit von den MSCI ACWI ETFs der beste ist).

MSCI ACWI vs FTSE All World Zusammensetzung im Vergleich

Analysieren Sie anhand der folgenden Tabelle, was in Bezug auf die jeweilige Zusammensetzung die Hauptunterschiede zwischen dem MSCI ACWI und FTSE All World sind:

Daten

MSCI ACWI

FTSE All World

Technologie

(16,3 %)

(15,8 %)

Finanzen

(15,8 %)

(9,1 %) 

Gesundheit

(12,6 %)

(10,8 %)

Industrie

(11,2 %)

(11,6 %)

Verbrauch

(10,5 %)

Immobilien

(6,9 %)

Folgende Unternehmen haben die größte Gewichtung:

Daten

MSCI ACWI

FTSE All World

Microsoft

2,4 %

2,4 %

Apple

2,3 %

2,3 %

Amazon

1,9 %

1,9 %

Facebook

1,1 %

1,1 %

Johnson & Johnson

0,9 %

0,9 %

Dies sind darüber hinaus die verschiedenen internationalen Märkte, in denen jeder dieser ETFs engagiert ist:

Länder MSCI ACWI FTSE All World
USA 62.67% 60.45%
Japan 8.01% 8.57%
Vereinigtes Königreich 5.68% 5.86%
Frankreich 3.86% 3.68%
Kanada 3.46% 3.08%
Schwellenländer (Emerging Markets) Schwellenländer (Emerging Markets)
China 31.55% 33.64%
Südkorea 12.37%
Taiwan 10.83% 12.15%
Indien 8.97% 11.36%
Brasilien 7.65% 9.05%

Wo liegen die Unterschiede zwischen MSCI ACWI vs FTSE All World?

ETF-Nachrichten Icon5

Wie Sie anhand unserer Vergleichstabellen, Analysen und Prognosen nun schon feststellen konnten, gibt es auf den ersten Blick keinen allzu großen Unterschied zwischen dem MSCI ACWI ETF und dem FTSE All World ETF. Um die Hauptunterschiede zu finden, müssen Sie in diesem Fall bis ins kleinste Detail gehen. 

Das heißt: Wenn Sie ein Händler sind, ist es für Sie wichtig, das Volumen, den Grad des Interesses und die täglich durchgeführten Transaktionen zu berücksichtigen. Anhand dieser Faktoren sollten Sie, für Ihre Situation und Ziele angemessen, entscheiden, welcher ETF am Ende diese Eigenschaften besser aufweist.

Wenn Sie stattdessen eine langfristige Perspektive bei Ihrem Kauf von ETFs bevorzugen (beispielsweise für Sparpläne – Sie können die Ergebnisse in unserem ETF-Rechner sehen), dann sollten Sie unbedingt zuerst die Verwaltungs- und Wartungskosten jedes dieser ETFs abwägen, sowie die Märkte und Sektoren, die mit mehr Stärke wetten.

Laut unseren Vergleichen und Tests ist die Plattform eToro eindeutig der beste Online-Broker um ETFs zu kaufen, da er Anlegern keine Art von Provision oder Gebühren berechnet. 

MSCI ACWI vs FTSE All World Fazit – Unsere Bewertung & Empfehlung, welcher ETF der beste ist:

ETF-Nachrichten Icon11

Um den besten ETF für Sie zu finden, sollten Sie immer genau wissen, was Ihr Wettprofil ist und welche Art von Anlagestrategien Sie anwenden möchten.

Wenn Sie zum Beispiel Ihr Portfolio so weit wie möglich diversifizieren wollen (mit einem eher langfristigen Plan), haben wir in unserem Vergleich zwischen MSCI ACWI ETF vs. FTSE All World keinen sehr signifikanten Unterschied gefunden, da diese ETFs beide sehr umfassend sind, was das Engagement in verschiedenen Schwellenländern, aber auch auf größeren Märkten betrifft. 

Allerdings gibt es in der Tat signifikante Unterschiede zwischen dem MSCI ACWI ETF und dem FTSE All World ETF in Bezug auf das gehandelte Volumen, das Interesse und die damit verbundenen Kosten pro Transaktion. Wenn Sie eine Anlagestrategie haben, bei der Sie kurz- oder mittelfristig mit ETFs handeln, ist es die beste Entscheidung, den ETF mit den aktuell besseren Handels- und Verwaltungskonditionen zu bevorzugen. 

MSCI ACWI vs FTSE All World FAQs

Was ist besser MSCI World oder MSCI ACWI?

Warum Vanguard FTSE All World?

Was bedeutet FTSE All World?

Welcher All World ETF ist der beste?

Was bedeutet MSCI ACWI?

Welchen ETF mit MSCI World kombinieren?

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.