Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ Celsius.network Test & Erfahrungen 2022: Unsere Celsius Bewertung

Celsius.network Test & Erfahrungen 2022: Unsere Celsius Bewertung

Peter Schäfer

Profi Investor

Celsius Logo
Celsius Network

Das Celsius.network ist ein erfolgreicher Anbieter und gilt als Pionier des Krypto-Lendings, die schlanken Strukturen und Prozesse lösen weltweit bei vielen Online-Kunden Nachfragen aus.

Der seit dem Jahr 2017 firmierende Anbieter kann sich mittlerweile über Milliardengeschäfte im Krypto-Lending freuen. Im vorliegenden Beitrag erfahren Sie alle wesentlichen Indikatoren, Funktions- und Vorgehensweisen sowie Rahmenbedingungen in unserem Celsius Test, auf die Sie achten müssen.

Celsius.network Kurzübersicht – Auf einen Blick

  • Gegründet in den USA im Jahre 2017
  • Einer der Pioniere der Krypto-Lending-Plattformen
  • Firmensitz und Zertifizierung in den USA
  • Hohe Sicherheitsstandards durch mehrstufige Prozessverifikationen
  • Hohe Basiszinssätze der Kreditangebote im Wettbewerbsvergleich
  • Keine anfallenden Gebühren für Einzahlungen oder Auszahlungen
  • Vereinfachte und intuitive Nutzung der App
  • Handel von sieben unterschiedlichen Kryptowährungen sowie US-Dollar

Celsius Erfahrungen: Vorteile & Nachteile in der Übersicht

Das Celsius.network bietet eine Reihe von Mehrwerten sowie ein paar Beeinträchtigungen, die im nachfolgenden Abschnitt stichpunktartig für Sie zur Übersicht und besseren Einschätzung aufgelistet werden.

Vorteile von Celsius.network:

  • Hohe Basiszinsen auf Sparkonten im Branchenvergleich
  • Das Network wirbt damit, dass jedes Kreditangebot von Wettbewerbern unterboten wird
  • Das Netzwerk ist in den USA bei der US-Behördenaufsicht registriert
  • Im Zuge des Krypto-Flash-Crashes im 1. Quartal 2020 wurde lediglich ein Kredit liquidiert
  • Es gibt eine riesige Auswahl an Kryptowährungen für Sparkonten
  • Der CEO des Celsius.network (Alex Mashinsky) wartet mit einer riesigen Expertise auf
  • Es fallen keine Überweisungs- und Auszahlungsgebühren an
  • Der sogenannte „Proof of Reserve“ zeigt Vermögen der Anbieter in Summe
  • Die Celsius App hat einen hohen Sicherheitsstandard
  • Bei jedem Log-in werden die Nutzer via Mail über den Vorgang informiert

Nachteile von Celsius.network:

  • Die App wird nur in englischer Sprache geführt
  • Es ist in den USA nicht möglich, Zinsen durch CEL Token auszahlen zu lassen
  • In Deutschland ist nur eine Kooperation mit Bitwala verfügbar
  • Der anfallende Maximalzins ist immer in Abhängigkeit des Wohnsitzes des Sparers

Worum handelt es sich bei dem Celsius.network als Yield Farming Plattform?

Nexo.io

Hierbei handelt es sich um eine im Jahr 2017 gegründete Plattform, die als Pionier des Krypto-Lendings gilt und Kredite zu attraktiven Konditionen bereithält. Das Celsius.network ist ein sogenannter CeFi-Anbieter. Hier finden Sie primär Krypto-Kredite und Krypto-Sparkonten.

Das Start-up ist in New York ansässig und gabt an, im Jahr 2019, bereits 2 Jahre nach der Gründung, Kredite im Wert von über 1,2 Milliarden US-Dollar ausgegeben zu haben. Hieraus ist erkennbar, dass es sich um eine einmalige Erfolgsgeschichte der Branche handelt. Wenn Sie sich das Celsius.network genauer ansehen, erkennen Sie schnell, dass es sich bei Celsius sowohl um eine Plattform wie auch um eine App handelt, die das Handling für den Kunden hierdurch vereinfacht.

Der Kreditgeber kann sich durch diese automatisierten Mechanismen unkompliziert mit dem Kreditnehmer verbinden. Im weiteren Prozess ist es dann möglich, dass der Kreditnehmer in der Höhe seines gewünschten Kreditbetrags Coins für das Lending erhält oder parallel hierzu Zinsen bekommt. Der Prozess wird im Sinne einer modifizierten Einlagensicherung abgehandelt. Das bedeutet, dass eine entsprechende Höhe an Krypto-Coins als Sicherheit hinterlegt wird, um eine Darlehenssicherheit zu gewährleisten.

Celsius.network Test 2022 – Ist die Plattform seriös?

Dogecoin Mining softwear Beim Celsius Netzwerk handelt es sich um eine führende Yield Farming Plattform am Finanzmarkt. Das Network arbeitet mit dem sogenannten Community-First-Mandat. Hierbei werden 80 % der erzielten Einnahmen an den User durch zusätzliche Einnahmen aus Krediten und Sparbeiträgen zurückgegeben. Die Erfolgsgeschichte der Yield Farming Plattform konnte durch die überzeugende Kombination aus niedrigen Gebühren, attraktiven Zinssätzen sowie einer starken Community erzielt werden.

Das im Jahre 2017 gegründete Start-up wurde durch die Gründer Daniel Leon sowie Alex Mashinsky ins Leben gerufen. Der Hauptzweck des Unternehmens war es, eine allumfassende Alternative zu klassischen Finanzinstituten zu erschaffen. Bereits im Jahre 2018 konnten 50 Millionen US-Dollar gesammelt werden. Diese Summe wurde in die Entwicklung und den Aufbau in ein Celsius-Wallet investiert. Hierdurch können Sie als User sicher die generierten Krypto Coins Celsius.network Test & Erfahrungen 2022: Unsere Celsius Bewertunghinterlegen, um Kredite in US-Dollar zu emittieren oder im Gegenwert zu erhalten und in diesem Prozess an den Zinsen des Geschäftsmodells zu verdienen.

Privatkunden können von hochverzinslichen Sparkonten auf der Yield Farming Plattform zu sehr zinsgünstigen Kreditlinien gelangen. Die Plattform unterstützt die Einnahmegenerierung mit CeFi-Finanzinstituten wie institutionellen Händlern, Großinvestoren, Börsen sowie Hedgefonds. Dieser Umstand veranschaulicht den hohen Faktor an Seriosität des Modells.

Dieses Unternehmen bietet zudem einen hohen Sicherheitsfaktor für Kunden auf unterschiedlichen Ebenen. Das Celsius-Wallet wird beispielsweise mit einer effizienten Verschlüsselung geführt. Das bedeutet, dass User für den Zugriff auf die Wallets mehrere Schlüssel bzw. Personen benötigen. Bei der Auszahlung wird mit fixen Auszahl-Adressen gearbeitet. Immer dann, wenn eine neue Adresse genutzt werden soll, dauert das bis zu 24 h, denn jede neue Adresse wird autark aktiviert und freigeschaltet. Es wird zudem ein sogenannter HODL-Mode verwendet. Das bedeutet, dass Kryptos nicht verkauft werden, wenn es keinen Wertezuwachs gibt. Den Hodle-Mode können Nutzer deaktivieren, müssen dann jedoch weitere 24 h warten, um eine Auszahlung zu initiieren.

Celisus.network Erfahrungen: Krypto-Lending-Plattform Celsius.network im Test

Derzeit können Sie im Celsius.network zwischen vier unterschiedlichen Funktionen wählen. Das Kerngeschäft fokussiert sich hierbei jedoch auf zwei Kernprodukte, dem typischen Krypto-Darlehen sowie dem Krypto-Lending. Die zwei ergänzenden Funktionen sind hierbei die CEL Token sowie das CelPay. Mit den zwei Hauptbereichen werden im Übrigen ca. 99 % des Umsatzes generiert.

Funktionen von Celsius.network:

Durch das Celsius.network können Kunden mit Kryptowährungen bares Geld entleihen. Die Funktionsweise hinter der Plattform beschreibt den Umstand, dass User durch das Hinterlegen von Coins als Sicherheit im Austausch hierfür auch US-Dollar erhalten. Kredite können ab einer Höhe von 1.500 US-Dollar generiert werden. Hierzu gibt es sieben verschiedene Coins, die als Sicherheit genutzt werden: ETH, BTC, BCH, LTC, EOS, DASH, XRP.

Was ist ein Beleihungsauslauf (LTV) im Celsius.network?

Der sogenannte Beleihungsauslauf beschreibt die Kredithöhe im direkten Verhältnis zu einem Immobilienwert. Hierdurch kann eine Kreditabsicherung erfolgen. Zudem wird die Höhe einer möglichen Kreditabsicherung berechnet. Immer dann, wenn ein höheres LTV-Verhältnis besteht, deutet das auf ein höheres Kreditrisiko hin. Mit dem LTV-Verhältnis wird fiktiv das Kreditausfallrisiko beschrieben.

Stufen des Beleihungsauslaufs im Celsius.network:

• Stufe 1: 25 %
• Stufe 2: 33 %
• Stufe 3: 50 %

Höhe des Kreditzinssatzes im Celsius.network

Die tatsächliche Höhe des Kreditzinssatzes ist immer in Abhängigkeit des Beleihungsausmaßes sowie der anfallenden Darlehenslaufzeit. Es ist darüber hinaus wichtig, ob das sogenannte CEL Token genutzt wird. Immer dann, wenn Sie es als User nutzen, erhalten Sie einen lukrativen Rabatt. Der Ratenbeginn kann bei einem effektiven Jahreszins von 4,95 % sein, sollte die niedrigste Beleihungsgrenze in Höhe von 25 % vorliegen. Die maximale Beleihungsgrenze von 50 % arbeitet hingegen mit einem durchschnittlichen effektiven Jahreszinssatz von 8,95 %.

Kryptowährung Zinsen von Zinsen bis
BTC 5,0 % 6,6 %
ETH 5,3 % 7,0 %
LTC 1,8 % 2,3 %
USDC 7,1 % 9,3 %
GUSD 7,1 % 9,3 %
PAX 7,1 % 9,3 %
LINK 3,0 % 3,9 %
BUSD 7,1 % 9,3 %
UNI 2,5 % 3,3 %
BAT 1,0 % 1,3 %
DAI 4,6 % 6,0 %
ADA 4,1 % 5,3 %
DOT 9,0 % 11,9 %
SOL 5,5 % 7,2 %
XLM 1,0 % 1,3 %
DOGE 0,5 % 0,7 %
MATIC 7,2 % 9,5 %

Konditionen für Darlehen im Celsius.network

Kunden können zwischen vier unterschiedlichen Laufzeiten unterscheiden, beginnend von 6 Monaten bis zu 3 Jahren. Positiv fällt hierbei auf, dass es für Kunden keinerlei Strafzinsen oder Strafgebühren gibt, wenn eine frühere Ablösung des Kredits erfolgt. Hierdurch haben Kunden eine maximale Freiheit. Zudem ist es möglich, das Darlehen auch zu verlängern.

Beantragung eines Kredits im Celsius.network

Die Beantragung eines Kredits auf der Plattform ist erfahrungsgemäß unkompliziert, schnell und einfach. Grundsätzlich muss die dazugehörige App entweder für iOS oder Android zunächst heruntergeladen werden. Durch einen intuitiven Aufbau der App werden Sie dann durch den Kreditprozess geführt.

Informationen, die für den Darlehensprozess in der App benötigt werden:

• Die Höhe der Kreditsumme
• Eingabe, ob die Auszahlung in einem sogenannten Stable-Coin oder in US-Dollar erfolgen
• Welcher Zinssatz ist zu zahlen? Das erfolgt in Abhängigkeit mit dem gewählten LTV
• Die gewünschte Kreditlaufzeit
• Virtuelle Verbindung mit dem Konto
• Überprüfung sowie Bestätigung der Darlehensbedingungen
• Entscheidung, ob die Zinssätze durch die Nutzung des Celsius Token gesenkt werden sollen

Im Netzwerk profitieren und Gewinne erzielen

Bei konventionellen Banken können Sie als Kunde, ein klassisches Sparkonto führen. Auf das Sparkonto wird dann Geld eingezahlt. Die Bank hat die Möglichkeit mit Ihrem Geld zu arbeiten und Sie erhalten dafür einen geringen Zinssatz. Im Celsius.network haben Sie eine ähnliche Option, nur sind die Zinseinnahmen im Schnitt wesentlich höher. Im Durchschnitt erhalten Kunden sogar bis zu 12 % auf bestimmte Krypto-Coins.

Allgemeine Bedingungen auf der Plattform:

• Es gibt bei Einzahlungen keine Mindestgrenzen. Kunden können bereits ab 5 US-Dollar einzahlen und auch hierfür Zinsen bekommen
• Es gibt weder Sperren noch Abhebungsgebühren. Kunden können zu jedem Zeitpunkt auf ihr Geld zugreifen. Stellen Sie sich einfach vor, Sie würden Ihr Geld in einer Geldbörse aufbewahren, dann könnten Sie auch einfach an die Geldbörse gehen
• Sollten Sie sich für das CEL Token entscheiden, können Sie sogar bis zu einem 35 % höheren Einkommen rechnen

CelPay im Celsius.network

Unter CelPay versteht man einen Dienst, der extra für das Celsius Network erschaffen wurde. Hierdurch können Sie unkompliziert Geld empfangen und Geld senden. Die Funktionsweise ähnelt dem einfachen Senden einer Textnachricht.

CEL Token

Bei CEL handelt es sich um einen sogenannten In-App-Utility Token, durch die Mitglieder bei Celsius weitere Vorteile erhalten können in den Bereichen des Prioritätenstatus, der Zinssätze oder auch in der Community-Mitgliedschaft.

Celsius.network Anmeldung: Schritt für Schritt Anleitung

Um Celsius ganzheitlich nutzen zu können sind nur ein paar wenige Schritte einzuhalten. Das Unternehmen hat die anfallenden Prozesse möglichst schlank gehalten, um die Effektivität nicht zu beeinträchtigen. Im nachfolgenden Bereich finden Sie eine kurze Beschreibung der anfallenden Schritte, um Celsius ganzheitlich anwenden zu können.

Schritt 1: die Anmeldung

Celsius.network

Das Celsius.network bietet einen schlanken Prozess für den Anmeldeschritt auf der Plattform. Zudem wird hierdurch auch sichergestellt, dass Anfänger komplikationslos binnen kürzester Zeit Zugang zum Kredit- und Kapitalmarkt erhalten. Auch der intern vorgeschriebene und vollkommen gelebte Prozess der Verifizierung dauert nicht länger als maximal 24 Stunden. Das Unternehmen möchte sicherstellen, dass alle Sicherungsvorschriften eingehalten werden, um spätere Komplikationen zu vermeiden.

Zudem ist die Plattform für ein erhöhtes Maß an Seriosität bekannt, was einen weiteren Grund darstellt für die detaillierte Anmeldung. Sollten einige Angaben des Users fehlen, so werden diese Angaben nachgeholt, andernfalls kommt es zu keiner Freischaltung des Accounts.

Schritt 2: die Einzahlung

Celsius Registrierung

Nachdem der Verifizierungsprozess abgeschlossen wurde und die App und das Konto vollständig einsetzbar ist, kann der User eine Einzahlung vornehmen. Die Einzahlung erfolgt entweder in US-Dollar oder in eine der gelisteten Kryptowährungen.

Schritt 3: das Krypto-Lending bei Celsius.network

Wenn alle notwendigen Schritte durchlaufen sind, wie die Verifizierung und auch eine ggf. notwendige Einzahlung, kann mit dem Krypto-Lending begonnen werden. Hier werden Nutzer intuitiv durch den Prozess geführt, sodass eine Inanspruchnahme eines Kredits oder eine Ausgabe eines Kredits unter Einhaltung aller Maßgaben vonstattengehen kann.

App

Celsius Erfahrungen mit der Celsius.network App

Celsius App

Eine Reihe von ähnlichen Anbietern wie Celsius sind zurzeit an einer Implementierung einer spezifischen App interessiert, können jedoch noch keine App vorweisen. Das Celsius.network arbeitet hier bereits seit Jahren sehr innovativ. Kunden können sich über eine mediale App freuen, die ein mobiles Arbeiten von unterwegs unkompliziert ermöglicht.

Die Plattform bietet dennoch einen Website-Zugang zu Celsius an, jedoch erfolgen alle relevanten Vorgänge durch die Nutzung der App. Hier besteht ein großer Unterschied der Arbeitsweisen im direkten Vergleich zum Wettbewerb. Sie können die App zur Nutzung einfach im jeweiligen App-Store herunterladen und sich dann durch den intuitiven Prozess führen lassen.

Funktionen der App von Celsius im Überblick:

• Es können Krypto-Währungen sowohl eingezahlt sowie ausgezahlt werden
• Es können Zinserträge getrackt und überprüft werden
• Es kann die Zinssatzhöhe kontrolliert werden
• Es kann der CEL-Status überprüft werden. Je höher der CEL Token ist, umso höher ist auch der Zinssatz und weitere Assets
• Es kann auch ein Kauf weiterer Kryptowährungen, wie Bitcoins erfolgen
• Aktuell bietet das Celsius.network noch keine eigene Kreditkarte an

Celsius.network: Sicherheitsaspekte

Celsius ist als ein zentralisiert aufgestellter Anbieter bekannt. In diesem Umstand besteht an sich ein Widerspruch zum eigentlichen Charakter einer Kryptowährung, denn der ist dezentral. Ein weiterer Kritikpunkt liegt in der nicht vollkommen nachvollziehbaren Weiterverpfändungspolitik der involvierten Unternehmen. Zudem bietet das Netzwerk auch keine autarke Versicherung, die einen Verlust zumindest in Teilen und direkt absichert.

Um die User vor Verlusten zu schützen, die durch mögliche Hackerangriffe entstehen können, sichert das Netzwerk die Verluste ab und nimmt eine Entschädigung vor. User haben auf der persönlichen Ebene ein 2-Phasenmodell der Authentifizierung, dass sie durchlaufen müssen. Hierdurch vollzieht sich ein weiteres Sicherungsinstrument, das jedoch in der Eigenverantwortung des Nutzers liegt.

Ist eine KYC-Überprüfung bei Celsius notwendig?

Als zusätzliches Sicherungsinstrument gilt im Celsius.network die Nutzung sogenannter KYC-Dokumente, um sicherzustellen, dass gesetzliche Dokumentationsvorgaben eingehalten werden. In diesem Rahmen muss beispielsweise eine Legitimationsprüfung bei Neukunden vorgenommen werden. Die für diesen Prozess notwendigen Dokumente können der Pass, ein Führerschien oder ein Personalausweis sein. Ein Großteil der KYC-Anträge wird im Übrigen binnen kürzester Zeit bearbeitet.

Finden Bonitätsprüfungen bei Kreditvergaben statt?

Celsius ist nicht an der Überprüfung der Kredithistorie eines Kunden interessiert. Die beantragten Kredite werden mit Krypto-Coins abgesichert. Sollte keine Rückzahlung der Zahlungsfälligkeiten geschehen, werden die hinterlegten Sicherheiten hierfür genommen.

Kann Celsius aus jedem Land genutzt werden?

Nein! Lokale Vorschriften und Gesetze schränken die Nutzung der Krypto-Dienste mitunter ein. Kritische Länder wie Syrien, Sudan, Libanon, Iran, Kuba oder Nordkorea sind als hochgradig kritisch eingestuft, sodass Celsius in diesen Ländern keine Dienste anbieten. Länder, wie Neuseeland, Japan, Israel lassen hingegen keine Nutzung zu.

Die Regulierung im Celsius.network

Der Handel mit Krypo-Währungen sowie die Beanspruchung des Krypto-Lendings und andere Instrumente, die die Plattform bietet, werden nicht durch ein staatliches Sicherungssystem überwacht. Es erfolgt keine Regulierung durch den Staat.

Die Einlagensicherung im Celsius.network

Grundsätzlich gelten für Krypto-Geschäfte nicht die gesetzlich vorgeschriebenen Einlagensicherungen, wie bei europäischen Banken am klassischen Finanzmarkt. Hier obliegt es beispielsweise der Bankenaufsicht zu überprüfen, dass je Geschäftspartner eine Einlagesicherung von 100.000 € sichergestellt wird. Bei dem Celsius.network werden als Sicherheiten Krypto-Coins hinterlegt, bevor ein Kredit ausgeschüttet wird.

Aufgrund dessen sind hier keine zusätzlichen Ausfälle bei Zahlungsschwierigkeiten zu befürchten. Parallel hierzu garantiert das Netzwerk einen Ersatz, sollte es zu unverschuldeten Komplikationen kommen. Sie kompensieren und Ersetzen dann die Summe durch die Belastung der eigenen Bilanz.

Der Kundenservice im Celsius.network

Scalable Capital KundenserviceAuf der Website des Anbieters sind unterschiedliche Hilfethemen im sogenannten Hilfezentrum aufgeführt. Neben wesentlichen Themen gehören auch die häufig gestellten Fragen zu Bereichen wie Sicherheit, Einzahlung und Auszahlung. Immer dann, wenn Sie Fragen haben, die durch die Standardauskünfte jedoch nicht beantwortet werden können, stellt das Netzwerk weitere Optionen zur Verfügung. Sie haben dann die Möglichkeit via E-Mail eine Nachfrage zu stellen.

Gebühren & Kosten im Celsius.network

Im Allgemeinen bietet die Plattform preiswerte Zinssätze im Handling mit Kryptowährungen für eine Einzahlung. Mitunter können Kunden auch US-Dollar zu einem passablen Zinssatz entleihen. Eine Übersendung von Kryptowährung durch die Celsius App ist zudem ohne eine Gebühr möglich. Die anfallende Gebührenhöhe beim Vermögenswertkauf ist immer in Abhängigkeit des involvierten Anbieters zu sehen.

Im Regelfall verrechnen die Anbieter jedoch bei einem Kauf eine feste Transaktionsprovision. Eine Reihe von Anbietern verrechnen eine Provision als sogenannten Spread. Hierbei handelt es sich dann um die Differenz zwischen dem Verkaufs- und Kaufpreis.

Celsius.network Erfahrungen und Usermeinungen in Deutschland

Von Land zu Land können sich die einzelnen Anwendungsthemen zur Nutzung der Celsius-Plattform unterscheiden. Zudem hat nicht jedes Land auch einen Zugang zum Celsius.network. Im nachfolgenden Bereich finden Sie eine genaue Untersuchung, welche Parameter für die vollständige Nutzung des Celsius.network in Deutschland notwendig sind.

Celisus.network Erfahrungen – Einnahmeoptionen im Celsius.network

ETF-Nachrichten Icon26

Das Celsius.network ermöglicht es Ihnen durchaus passives Einkommen durch Kryptowährungsbestände zu generieren. Es sind jedoch ein paar Informationen, die hierbei beachtet werden müssen. Die Hauptausrichtung hierbei besteht darin Geld durch Zinszahlungen auf Geldbestände einzunehmen.

Um hiervon zu profitieren ist es notwendig, dass Sie einfach nur Kryptowährung in Ihr Celsius-Wallet einzahlen. Wenn das erfolgt ist, erhalten sie monatlich Zinszahlungen automatisch in Ihr Wallet. Hierbei können Sie selbst entscheiden, ob Sie ggf. das CEL als Token von Celsius nutzen möchten oder nicht.

Betrug oder doch seriös: das Celsius.network

Das Netzwerk verfügt aktuell über mehr als 200.000 User und verwaltet weltweit ein Vermögen, dass höher als 2,2 Milliarden US-Dollar ist. Hieraus ist zu schließen, dass Celsius eine seriöse Infrastruktur bietet, um Vertrauen und Seriosität bereitzuhalten. Weitere Parameter beschreiben, dass die durchschnittlichen Zinszahlungen mehr als 80 Millionen US-Dollar betragen und man in der Vergangenheit ausgezahlte Kredite in Höhe von 8,2 Milliarden US-Dollar umgesetzt hat.

Da das Unternehmen mit einer Vielzahl auch institutioneller Kunden zusammenarbeitet und alle Gesetzmäßigkeiten der Verifizierung sowie auch der sicherungspolitischen Maßnahmen zur Einlagerung von Geldbeträgen einhält, können Sie von einer umfassenden Seriosität des Anbieters ausgehen.

Wieso empfehlen wir Aqru.io als beste Krypto-Lending-Plattform?

aqru.io

Neben einer hohen Verlässlichkeit der Prozesse, bietet Aqru.io ein effizientes Sicherungssystem bei der Ein- und Auszahlung von Coins in Kryptowährungen, Hilfe bei Fragestellungen, einen mehrstufigen Prozess in abrechnungstechnischen Vorgängen sowie eine Infrastruktur, die es ermöglicht vom Netzwerk eine Erstattung zu erhalten, sollte es unverschuldet zu Verlusten durch Hackerangriffe kommen. Zudem ist die Durchführung der Vorgänge bequem über eine bereitgestellte App durchzuführen, die Ihnen mehr Transparenz und Handlungsfreiheit auch mobil von unterwegs gibt.

Anfallende Gebühren für Ein- oder auch Auszahlungen existieren im Regelfall nicht oder werden vereinzelt via standardisierter Transaktionsbeträgen verrechnet. Als Sicherungskomponente enthalten Kreditvorgänge das Hinterlegen von Kryptowährungen. Diese Coins werden dann als Sicherheit genutzt. Eine Bonitätsprüfung oder gar Schufa-Abfrage wird bei solchen Vorgängen nicht vorgenommen, da die Kredithistorie nicht für die Plattform bzw. die Geschäftspartner von Interesse ist. Sollte es zu Zahlungsverzögerungen bzw. einem Ausfall kommen, so werden die hinterlegten Coins hierfür genutzt. Das System erscheint als äußerst schlüssig, nachhaltig und gut durchdacht.

Kryptowährung Zinsen bei Celsius Zinsen bei Aqru
BTC 5,0 % 7,0 %
ETH 5,3 % 7,0 %
USDT 7,1 % 12,0 %
USDC 7,1 % 12,0 %
DAI 4,6 % 12,0 %

 

Unser Celsius.network Test im Überblick – Fazit, Bewertung, Empfehlung

Experten sind sich sicher, bereits heute macht das Celsius.network einiges richtig am unregulierten Finanzmarkt! Zum aktuellen Zeitpunkt bietet der Krypto-Markt noch nicht das Potential der Reglementierungen oder offiziell gesetzlichen Absicherungen, wie Sie es aus dem regulären Finanzmarkt kennen. Dennoch hat es die Plattform geschafft ein Sicherungssystem in den Prozessen binnen kürzester Zeit aufzubauen, dass es Kunden ermöglicht mit einem guten Gewissen Geld anzulegen und auch Geld auszuleihen. Neben technischen Sicherungen wie einem mehrstufigen Anmeldeprozess können Kunden ebenso von der Zusicherung profitieren, dass im Falle von Hackerangriffen und einem hieraus entstandenen Schaden eine Entschädigung vonseiten der Plattform erfolgt.

Sind Sie auf der Suche nach einer rentablen Anlagemöglichkeit und attraktiven Zinsen, kann sich ein Blick auf das Celsius.network lohnen. Die Zinssätze orientieren sich an der Einstufung des Kreditausfallrisikos und werden in drei Stufen untergliedert. Durch das Hinterlegen von Kryptowährungen als sogenannte Sicherungs-Coins für Kredittransaktionen wird zudem eine Sicherung vorgenommen, die im Falle eines Kreditausfalls einspringt. Neben attraktiven Zinsen können Sie zudem von niedrigen Gebühren profitieren. Für reguläre Ein- und Auszahlungen in der App werden beispielsweise keine Gebühren fällig.

Als Pionier der Lending-Plattformen ist sich der Anbieter durchaus der Verantwortung bewusst, beispielsweise nicht mit Klienten mit Sitz in den sogenannten Schurkenstaaten zu kooperieren. Länder wie der Iran oder Syrien sind bei dem Handel auf der Plattform schlicht nicht zugelassen. Alles in einem überzeugt die Celsius Plattform mit einer breiten Masse an Mehrwerten, die nur durch vereinzelte Beeinträchtigungen etwas ausgebremst werden.

FAQs – Celsius.network – Erfahrungen

Um Ihnen eine Übersicht zu gewähren, welche gängigen Fragen immer wieder in Kombination mit dem Celsius.network auftreten, finden Sie nachfolgend eine Reihe von wiederkehrenden Fragestellungen sowie deren kurze Beantwortungen.

Kann das Celsius.network als vertrauenswürdig beschrieben werden?

Kann man das Celsius.network in Deutschland nutzen?

Können Kunden das Celsius.network auch zum Krypto-Lending nutzen?

Um was für ein Netzwerk handelt sich das Celsius.network?

Fallen im Celsius.network Gebühren an und wie hoch sind sie?

Welches ist der bessere Anbieter – Celsius.network oder Aqru.io?

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar