Solar Aktien kaufen 2021: Beste Solar Aktien im Vergleich

solar energie

Die Solarenergie ist eine der reizvollsten erneuerbaren Energien mit hohem wirtschaftlichen Wachstumspotenzial.

Da die globale Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen immer noch vorhanden ist, ist der Solarsektor allerdings noch nicht vollkommen erschlossen.

Ist es also eine gute Idee, im Jahr 2021 Aktien von Unternehmen aus der Solarbranche zu kaufen? Und wenn ja, bei welchem Broker können Solaraktien seriös erworben werden?

Wir helfen Ihnen bei Ihrer Analyse zum Aktienkauf und empfehlen Ihnen eToro als geeignete Plattform um Aktienkurse und Verläufe zu verfolgen und sich am Handel mit den erneuerbaren Energien gewinnbringend zu beteiligen.

Worauf sollten Sie beim Kauf von Solaraktien achten?

Diese drei Bereiche sollten Sie berücksichtigen, wenn Sie in Solarenergie investieren möchten:

  • Inwieweit sind erneuerbare Energien zukunftsträchtig? Wie viel Wachstumspotenzial haben Solaraktien?
  • Was ist die Angebote der relevanten Unternehmen? Ist der Zielkurs der Aktienentwicklung realistisch?
  • Wo können Solaraktien am besten gekauft werden? Was sind die seriösen Broker und Anbieter zum Handel mit Aktien von erneuerbaren Energien?

Die besten Solarenergie-Aktien: Leistungsliste

Solar Aktie

Performance letzte 12 Monate

Canadian Solar

70,45%

Solar Edge Technologies INC.

42,32%

First Solar

32,62%

Enphase Energy INC.

-31,96%

Wo kann man Solaraktien einfach und günstig kaufen? Die besten Broker im Vergleich

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

16 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
104 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
35.88 €
Was uns gefällt
  • Flexible Kostenstruktur: Trading Flatrate oder individuelle Abrechnung
  • Günstigstes deutsches Depot
  • über 1.500 ETFs und viele weitere Assets zur Auswahl
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
ETFsFondsRobo AdvisorSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
Robo Advisor
0,9%
Sparpläne
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€
Gesamtgebühren (12 Monate)
35.88 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
Robo Advisor
0,9%
Sparpläne
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €
Was uns gefällt
  • Regulierter Broker
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Breites Handelsangebot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
CFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5
Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Investieren in Solaraktien

Erneuerbare Energien sind bereits seit Jahrzehnten Teil unser Energie- und Wirtschaftspolitik. Sie gewinnen allerdings durch die zunehmende Diskussion um die verhängnisvollen Auswirkungen des Klimawandels an Bedeutung – dies kann durchaus gewinnbringend sein.

Aber wie kauft man eigentlich Solaraktien? Für unsere Tutorial haben wir den Anbieter eToro ausgewählt, da die Handhabung sehr einfach ist.

Schritt 1: Wählen Sie den Broker Ihrer Wahl, in diesem Fall eToro

eToro

Wir haben uns für eToro entschieden, weil es zuverlässig ist und weil es Tausende von Finanzinstrumenten anbietet, aber Sie können natürlich auch einen anderen Broker wählen. Dazu empfiehlt es sich, jede relevante Option gründlich zu analysieren. Sie sollten nicht nur auf die damit einhergehenden Vorschriften achten, sondern auch auf andere Aspekte die in der Handhabung bedeutsam werden, wie z. B. die Provisionen, die Benutzerfreundlichkeit der Plattform oder die Qualität des Kundenservices.

Schritt 2: Registrieren Sie sich bei Ihrem gewählten Broker

eToro AnmeldungSobald Sie sich für eine Plattform entschieden haben, besuchen Sie die Homepage des gewählten Brokers und klicken auf die Option zur Registrierung. Im Falle von eToro befindet sich diese Schaltfläche oben auf dem Bildschirm unter „Beitreten„:

  • Klicken Sie auf die Option „eToro anmelden“.
  • Es erscheint ein klares, leicht nachvollziehbares Registrierungsformular, das die benötigten Daten deutlich kennzeichnet.
  • Falls Sie ein Gmail-, Facebook- oder Apple-Konto haben, können Sie dieses zur Anmeldung verwenden und damit Zeit sparen.

Bitte beachten Sie, dass Sie einen sogenannten KYC-Prozess abschließen müssen, um alle Funktionen der Plattform vollständig nutzen zu können. KYC-Prozess steht für „Know Your Customer“ (Englisch für „Kenne deinen Kunden“) und ist eine gesetzlich vorgeschriebene Legitimationsprüfung Ihrer Identität als Neukunde. eToro folgt damit den Gesetzen denen auch Kreditinstitute und Versicherungen unterworfen sind. Dieser Sicherheitsschritt verhindert, dass Ihre Identität für betrügerische Aktivitäten wie Geldwäsche verwendet wird.

Schritt 3: Einzahlung beim Broker vornehmen

eToro Einzahlung

Sobald Sie Teil der eToro-Gemeinschaft oder Ihres gewählten Brokers sind, können Sie nun Ihre Geldmittel auf Ihr Benutzerkonto einzahlen. Dies ermöglicht Ihnen den Kauf von Solarenergie-Aktien und anderer Branchen. Der Vorgang ist einfach und ähnelt sich auf den meisten Plattformen sehr:

  1. Melden Sie sich in Ihrem eToro Konto an.
  2. Gehen Sie zum Bereich Geld einzahlen.
  3. Nun können Sie angeben, wie viel Sie einzahlen möchten und welche Zahlungsmethode Sie verwenden möchten.
  4. Beachten Sie bitte, dass einige Zahlungsmethoden langsamer sind als andere. Banküberweisungen sind nicht sofort verfügbar, das heißt Sie müssten einige Tage warten, bis Sie Ihr Geld zum Aktienkauf einsetzen können.

Schritt 4. Solarenergie-Aktien kaufen

Solar aktien kaufen

Der Kauf von Solaraktien ist einfach, aber nicht ganz so einfach wie der Kauf allgemeiner Aktien. Die meisten Unternehmen, die mit Solarenergie wirtschaften, werden auf eToro meistens unter dem Label „Industrieprodukte“ gelistet.

Es ist daher von Vorteil, wenn Sie die Namen der für Sie infrage kommenden Unternehmen vorher bereits kennen – ansonsten kann die Suche nach den relevanten Unternehmen langwierig werden. Wenn Sie das Unternehmen Ihrer Wahl gefunden haben, können Sie auf die Kaufoption klicken, die sich unter dem Firmenlogo befindet.

Sollte ich in Solaraktien investieren? Vorteile und Nachteile

  • Solarenergie ist eine reichlich vorhandene, erneuerbare und unerschöpfliche Energie, die den Unternehmen, die auf sie setzen, einen großen Vorsprung verschaffen kann.
  • Die erneuerbaren Energien und insbesondere die Sonnenenergie ist ein wirtschaftlicher Sektor, der in den letzten Jahren stark expandiert ist, der aber noch keinesfalls voll ausgebaut ist und daher einen großen Spielraum für Innovation und Wachstum hat.
  • Solarenergie ist eine in der Produktion relativ günstige Energieform, da sie keinen Abbau von Materialien erfordert.
  • Solarenergie ist weniger von geopolitischen Konflikten betroffen, da die Sonne überall auf der Erde verfügbar ist.
  • Regierungen und Institutionen setzen verstärkt auf die neue Energiepolitik und fördern zunehmend die Bewirtschaftung der erneuerbaren Energien, sodass Unternehmen, die darauf setzen, in den kommenden Jahrzehnten ein großes Wachstum erleben können.
  • Die globale Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen ist nach wie vor hoch und es gibt wirtschaftliche Interessen, dies so zu belassen, was den Aufstieg von Unternehmen, die sich den erneuerbaren Energien widmen, bremsen kann.
  • Unternehmen, die sich den erneuerbaren Energien widmen, sind auf andere Industrien angewiesen, die auf sie setzen, um zu florieren, ihre Produkte zu verkaufen und ihre Projekte zu entwickeln.
  • Solarenergie ist abhängig vom Klima, Landverfügbarkeit und Luftverschmutzung, was zu "Durststrecken" führen kann, die zurzeit schwieriger als in anderen Branchen zu verhindern sind.

Lohnt es sich heute Solaraktien zu kaufen?

ETF-Nachrichten Icon17

Diese Frage ist schwierig zu beantworten, da die Entscheidung zum Kauf von Solaraktien von Ihrer Analyse und Ihrer Anlagestrategie abhängt.

Offensichtlich gibt es aber einige Aspekte, die für eine Investition in Solaraktien sprechen:

  • Der Aufstieg von Unternehmen wie Tesla, das Themen wie Transport und Mobilität neu denkt und zum Beispiel mit der Produktion von Elektroautos einen starken Markt schafft, kann das Wachstum anderer innovativer Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien fördern.
  • Die globale Sorge um den Klimawandel nimmt zu, was für das mittel- und langfristige Wachstum von Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien entscheidend sein kann.
  • Fossile Brennstoffe erfordern kostspielige Extraktionsverfahren, stehen daher zunehmend in der Kritik und sind Gegenstand von Regulierungsbestreben. Das kann Wettbewerbsvorteile für Unternehmen bringen, die auf erneuerbare Energien setzen.

Entwicklungen von Solarenergie Unternehmen in den Nachrichten

ETF-Nachrichten Icon23

Die Solarenergie scheint, wie alle erneuerbaren Energien, Hochkonjunktur zu haben.

Dies wird vor allem von Politikern wie US-Präsident Biden mit ehrgeizigen Plänen für grüne Energie neue Märkte somit ermöglicht.

Im Folgenden haben wir eine Liste von herausragenden Nachrichten des letzten Jahres zum Thema Solarenergie zusammengestellt:

  1. Deutschlands Solar-Photovoltaik-Leistung überstieg im April 55 GW.
  2. Die Schweiz investiert in schwimmende Solarkraftwerke in luftiger Höhe.
  3. Solarenergie für den Eigenverbrauch in Unternehmen.

Die besten Solar-Aktien für 2021

Unsere Redaktion hat die Top-Solarunternehmen und Prognosen zu deren potenzielle Aktienentwicklung 2021 für Sie recherchiert. Hier sind die unserer Meinung nach besten Solarunternehmen, deren Aktienkauf vielversprechend klingt.

Natürlich können wir Ihnen hier  keine finanzielle Beratung anbieten. Stattdessen wollen wir Ihnen einige der Informationen aufbereiten, die Sie für Ihre eigene Analyse berücksichtigen können. Wie wir alle im März 2020 gemerkt haben, gibt es immer unbekannte Komponenten, die die Märkte beeinflussen.

Canadian Solar



Seit 2001 hat das Unternehmen Canadian Solar ein kleines Imperium aufgebaut, das mittlerweile in zwanzig Ländern auf sechs Kontinenten vertreten ist. Mit einem Kursziel, das Optimisten für 2021 auf nahe $80 verorten, ist dies ein Unternehmen, das Sie im Auge behalten sollten, wenn Sie an dem Kauf von Solaraktien interessiert sind.

Enphase Energy INC.



Das Unternehmen Enphase Energy INC zeichnet sich durch die Entwicklung und Herstellung von softwaregesteuerten Lösungen für die Haushaltsenergie aus. Es ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der Solarenergie und daher eine zuverlässige  Investitionsmöglichkeit. Im letzten Jahr lag die Rentabilität bei mehr als 140 % (Stand Juni 2021).

SolarEdge Technologies INC.



Mit spektakulären Erträgen von über 200 % in den letzten Jahren ist Solar Edge ein Anbieter von Energieoptimierern, Solarwechselrichtern und Lösungen zur Überwachung von sogenannten PV-Anlagen (bzw. Photovoltaik-Anlagen oder PVA). PV-Anlagen sind Solarstromanlagen, auch Solargenerator genannt, in denen durch die Solarzellen Teile der Sonnenstrahlung in elektrische Energie umgewandelt wird. Die Aktie von Solar Edge wird derzeit um 250 $ gehandelt, das einjährige Kursziel liegt jedoch bei 290 $.

First Solar



First Solar ist einer der weltweit führenden Anbietern von integrierten Solar-Photovoltaik-Lösungen. Allerdings sind die Aktien zurzeit wohl keine gute Option, da das Wachstum im letzten Jahr mehr als 60 % betrug und der Aktienkurs des Unternehmens noch korrigiert werden muss. Das Dollar-pro-Aktie-Ziel ist nur knapp $5 vom aktuellen Kurs entfernt. Dennoch ist First Solar sicherlich ein Unternehmen mit großer Zukunft.

Die besten Solarenergie-Aktionen während COVID-19

ETF-Nachrichten Icon18

Während der COVID-19-Pandemie, wuchs die Leistung der erneuerbaren Energien, zum Beispiel in Südamerika um mehr als 4 %.

Trotz der schwerwiegenden Auswirkungen der globalen Gesundheitskrise auf die Aktienmärkte, haben die erneuerbaren Energien dem Ansturm nicht nur standgehalten, sondern ihre Präsenz sogar noch verstärkt.

In Bezug auf die Rendite sind die folgenden drei Solaraktien die Besten des vergangenen Jahres (basierend auf Juni 2021):

  • Canadian Solar: Rentabilität von 118 %.
  • First Solar: Rentabilität von 60,50 %.
  • Sunpower: Rentabilität von 380 %.

Aktien-Indizes zum Thema Solarenergie

Unternehmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien sind in Indizes aufgeführt, zum Beispiel im NASDAQ. Der NASDAQ ist, gemessen an der Zahl der notierten Unternehmen, die größte elektronische Börse in den USA mit Sitz in New York. Das Akronym steht im Englischen für „National Association of Securities Dealers Automated Quotations“.

Wenn Sie in diesen Index investieren, haben Sie ein Engagement in erneuerbaren Energien, aber auch in Unternehmen, die direkt oder indirekt damit verbunden sind, wie z. B. Tesla. Sie erhalten jedoch auch ein Engagement in Technologieunternehmen oder anderen Sektoren, die noch stark von fossilen Brennstoffen abhängig sind. Wenn Ihr Investment also weitgehend ideologisch geprägt ist, sollten Sie sich vielleicht nicht unbedingt dem NASDAQ aussetzen.

Solar-ETFs

Ein ETF (Exchange Traded Fund) oder Investmentfonds, ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung von bekannten Marktindizes abbildet und Ihnen somit erlaubt einfach und günstig in Aktien zu investieren und somit langfristig Vermögen aufzubauen.

ETFs sind eine gute Möglichkeit, sich mittel- bis langfristig in einem Sektor zu engagieren, ohne dass eine äußerst detaillierte Analyse erforderlich ist. Die Renditen sind nicht so spektakulär wie bei anderen Anlageformen, aber im Allgemeinen sind sie auf lange Sicht eine sichere Investition. Im Folgenden besprechen wir kurz einige der besten Solar-ETFs:

Invesco Solar ETF



Dies ist der ETF des Fondsmanager Guggenheim. 90 % der Aktien in diesem ETF sind im MAC Global Solar Energy Index enthalten. Die meisten Unternehmen kommen aus den Vereinigten Staaten und Asien.

PowerShares WilderHill Clean Energy Fund



Der PowerShares WilderHill Clean Energy Fund basiert auf dem beliebten Wilderhill Clean Energy Index. Mit 90 % der Aktien in diesem Index konzentriert er sich sowohl auf große und mittlere also auch auf kleine und kleinste Unternehmen. Die meisten von ihnen, etwa 80 %, kommen aus den Vereinigten Staaten.

VanEck Vectors Solar Energy ETF



Dies ist der VanEck Vectors Solar Energy ETF. Mehr als drei Viertel der Unternehmen oder etwa 80 % der Aktien, die diesem Index angehören, sind US-amerikanischer und asiatischer Herkunft. Dieser ETF deckt größtenteils große und mittlere Unternehmen ab.

2021 Prognose für Solarenergie-Aktien

ETF

Generell ist bei den erneuerbaren Energien im Jahr 2021 mit einem Aufwärtstrend zu rechnen, wie es von den Experten von BloombergNEF bereits hervorgehoben wurde.

Als Beispiel hierfür können wir eines der renommiertesten Solarenergieunternehmen unserer Zeit nehmen, Canadian Solar.

Laut der drei Analysten Citygroup, Goldman Sachs und CICC, liegt das Kursziel für Canadian Solar zwischen $48 und $71.

In Anbetracht der Tatsache, dass die Aktie derzeit bei rund 40 $ gehandelt wird, prognostizieren selbst die größten Pessimisten einen – wenn auch minimalen – Anstieg des Aktienkurses dieses Unternehmens.

Gebühren zum Handel mit Solarenergie-Aktien

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle zum Vergleich der Provisionen beim Kauf von Solarenergie-Aktien.

Comdirect eToro Libertex
Einzahlung Kostenlos Kostenlos Kostenlos
Kaufgebühren 3,90 € 0 % 0,22 %
Haltegebühren Kostenlos Kostenlos Kostenlos
Verkaufsgebühren 3,90 € 0 % 0,22 %
Kostenlos Kostenlos 5 $ Kostenlos
Gebühren gesamt 7,80 € 4,22 € 4,40 €

Fazit – Unsere Bewertung und Empfehlung zum Kauf von Solaraktien

solar energie

Investitionen in erneuerbare Energien und der Kauf von Solaraktien erscheinen reizvoll und zeitgemäß.

Viele Indikatoren deuten darauf hin, dass die Solarenergie eine großartige Wachstumsmarge haben wird, vor allem wenn man die neue grüne Politik der EU mitbedenkt.

Wenn Sie Solaraktien kaufen wollen, schlagen wir hierfür den nach unseren Kriterien besten Broker eToro vor, ein zuverlässiger und solider Aktienbroker.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Kauf von Solaraktien

Was ist der Unterschied zwischen fotovoltaischer Solarenergie und solarthermischer Energie?

Was sind die Vorteile des Kaufs von Solaraktien?

Wo kann ich Solaraktien kaufen?

Wie hoch sind die Provisionen beim Kauf von Solaraktien?

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.