Zertifikate Broker Vergleich 2022 – Die besten Zertifikate-Broker im Test

martin-schwarz

Martin Schwarz

ETF-Nachrichten Icon16

Zertifikate sind eine der interessantesten Möglichkeiten, an den Märkten zu investieren, insbesondere für diejenigen, die ein diversifiziertes Portfolio suchen, das ihnen regelmäßige Erträge ermöglicht.

Im Folgenden werden wir einen Überblick darüber geben, was Zertifikate sind, welche Vorteile sie haben, wie Sie in sie investieren können und welches die besten Broker sind, bei denen Sie das im Jahr 2022 tun können.

Außerdem erklären wir, wieso eToro als bester Zertifikate Broker unseren Vergleich gewonnen hat und weshalb wir nun eToro als unseren Testsieger Zertifikate Broker empfehlen können.

Was sind Zertifikate? Definition

ETF-Nachrichten Icon10

Zertifikate sind eine Anlageform, bei der Sie den Basiswert nicht direkt erwerben. Sie tun dies über einen Broker oder ein Bankinstitut gegen eine bestimmte monatliche Rendite, zum Beispiel bei Indizes oder ETFs.

Sie könne auch zum Zweck des späteren Verkaufs und der Erzielung eines Gewinns – zum Beispiel bei Rohstoffen – in Zertifikate investieren.

Ihre Bedingungen variieren je nach dem Unternehmen, über das sie abgeschlossen werden, oder dem zugrunde liegenden Vermögenswert, in den Sie investieren.

Vergleich der besten Broker für die Investition in Zertifikate

Anzahl der Trades
5pro Jahr
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 2.50
Was uns gefällt
Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
Support über 20 Lokale Nummern
Mindesteinzahlung nur 20€
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 2.50
73.81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, auf sich nehmen können.
Funktionen
CFDsETFsFundsStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
true
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
73.81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, auf sich nehmen können.
Empfohlener Broker
84 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
Top Kundenservice
Riesige Anzahl handelbarer Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.90
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
BondsCFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€
Gebühren pro Trade
Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Keine Provisionen und Niedrige Spreads
Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
Intuitive Handelsplattform
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.00
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
BondsCFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
true
Min. Trade
1
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.20
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.20
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
BondsCFDsETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Handelsgebühren
0.02
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.02
CFDs
0.02
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Bewertung
Gesamtgebühren€ 5.00
Was uns gefällt
Unkomplizierte Seite
Teilaktien handelbar
keine Mindesteinlage
Fixkosten pro Trade
1 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 5.00
Funktionen
BondsETFsFundsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
false
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
0,8€
Aktien
ab 0€

Lassen Sie uns kurz die Eigenschaften von drei der besten Broker für den Handel mit Zertifikaten betrachten: eToro, Libertex und Capital.com

Wie man ein Zertifikatshandelskonto bei eToro eröffnet

Wenn Sie Interesse haben, in Zertifikate wie Indizes oder ETFs sowie Rohstoffe zu investieren, zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie das bei eToro, einem der weltweit führenden Online-Broker, tun können.

Vervollständigen Sie Ihre Registrierung

eToro Anmeldung

Zunächst müssen Sie auf die Registrierungsseite von eToro zugreifen, um ein persönliches Konto anzulegen, von dem aus Sie in ihre verschiedenen Instrumente, einschließlich Zertifikate, investieren können. Dieser Vorgang ist einfach und sollte nur ein paar Minuten dauern. Wählen Sie dazu einfach einen Benutzernamen und ein Passwort und geben Sie die E-Mail-Adresse ein, von der aus Sie Ihr Konto verifizieren möchten.

eToro wird Sie dann nach Ihren wesentlichen persönlichen Daten fragen, um Ihre Identität in Übereinstimmung mit dem geltenden Rechtsrahmen zu überprüfen. Sie müssen nicht allzu viele Informationen eingeben, so dass Sie im Handumdrehen mit dem Investieren beginnen können.

Guthaben einzahlen

eToro Einzahlung

Nachdem Sie Ihr Konto erstellt und Ihre Identität verifiziert haben, haben Sie vollen Zugang zu allen Märkten, in denen eToro handelt. Sie sehen jedoch am unteren Rand des Bildschirms, dass Ihr Konto noch kein Guthaben zum Investieren hat. 

Um dies zu ändern, müssen Sie es mit einer der Zahlungsmethoden aufladen, die eToro Ihnen zur Verfügung stellt. Dazu gehören Kredit- oder Debitkarten, Banküberweisungen, PayPal, Skrill, Neteller und viele andere. Wählen Sie diejenige aus, die am besten zu Ihnen passt und laden Sie Ihr Geld auf das Konto. Mit den meisten Methoden haben Sie das Guthaben in wenigen Minuten zur Verfügung.

Verwenden Sie das Demokonto

Demokonto

Wenn Sie neu im Handel sind und kein gutes Verständnis für die Märkte haben, ist es eine gute Idee, mit dem Demokonto von eToro zu beginnen, damit Sie Ihr Kapital nicht aufs Spiel setzen. Dank dieses Demokontos – dem sogenannten „virtuellen Portfolio“ – können Sie ein fiktives Kapital von bis zu 100.000 USD bewegen. So können Sie mit den möglichen Gewinnen experimentieren, die Sie durch Investitionen in verschiedene Instrumente erzielen könnten. 

Wenn Sie sich für Ihre profitabelste Strategie entschieden haben, können Sie zu Ihrem realen Portfolio wechseln und echtes Kapital zum Handeln einsetzen.

Online in Zertifikate investieren

eToro

Nun können Sie aus Ihrem realen Portfolio die Art des Instruments auswählen, in das Sie investieren möchten. Mit eToro können Sie verschiedene Arten von Zertifikaten handeln, von Differenzkontrakten – mit riskanten Strategien wie Hebelwirkung und Leerverkäufen bis hin zu risikoarmen Arten von Zertifikaten für passives Einkommen, zum Beispiel ETFs oder Indizes. Sie können sie im Menü „Instrumente“ auf der linken Seite des Bildschirms suchen.

Vor- und Nachteile der Anlage in Zertifikate

Das Investieren in Zertifikate hat je nach Konditionen und Eigenschaften unterschiedliche Vor- oder Nachteile. Im Folgenden konzentrieren wir uns auf die Vor- und Nachteile der Investition in Indizes und ETFs.

  • Indexzertifikate und ETFs sind eine gute Möglichkeit, Ihr Geld in die Hände von professionellen Anlegern zu legen, um eine monatliche Rendite über der Inflation zu erzielen. 
  • Es ist eine ideale Optionen für diejenigen, die keine Erfahrung mit dem eigenständigen Investieren an den Märkten haben.
  • Zertifikate dieses Typs bieten normalerweise keine hohen Renditen, außer in seltenen Fällen. 
  • Darüber hinaus können Broker manchmal strengere Bedingungen für die Abhebung Ihrer Gelder stellen.

Worauf sollten Sie bei der Auswahl eines Kontos für die Anlage in Zertifikate achten?

Die Auswahl eines Kontos für die Investition in Zertifikate ist ein komplexer Prozess, bei dem viele Aspekte zu berücksichtigen sind. Lassen Sie uns einige von ihnen bei eToro, Libertex und Capital.com vergleichen

1. Sie suchen ein Konto, um in Zertifikate zu investieren? Wir vergleichen die Gebühren

Gebühren

eToro Libertex Capital.com
Zertifikate in ETFs und Indizes Variabel Variabel von 0,006 % ~0,01 %
Inaktivitätsgebühr Ja Ja (5 USD / Monat) Ja
Auszahlungsgebühr 5 USD Ja (Variabel / 2,00 %) Nein

2. Ist ein Demokonto verfügbar?

eToro Demokonto

Die drei Broker, die wir in unserem Vergleich analysiert haben, stellen ihren Nutzern ein Demokonto zur Verfügung, mit dem Sie virtuell handeln können, ohne ihr eigenes Kapital zu riskieren.

3. Wie gut ist der Kundenservice?

Kundenservice

Der Kundenservice dieser drei Broker variiert leicht, wobei sowohl eToro als auch Capital.com einen besseren Service als Libertex bieten.

Anbieter

Support

eToro

Die Plattform verfügt über einen Live-Chat, der 24 Stunden am Tag in verschiedenen Sprachen zur Verfügung steht, um Ihre Fragen schnell und effizient zu beantworten. Sie verfügt auch über einen Ticketing-Support-Service.

Capital.com

Zusätzlich zum Live-Chat verfügt Capital.com über eine Support-Telefonnummer, die in mehreren Sprachen verfügbar ist.

Libertex

Libertex hat keinen 24-Stunden-Live-Chat und verfügt nur über eine telefonische Support-Hotline, die einen internationalen Anruf erfordert und praktisch nur auf Englisch verfügbar ist.

4. Standort und Lizenz. Was macht einen guten Zertifikate-Broker aus?

Regulierung

Die Lizenzen und Vorschriften, denen die Broker unterliegen, sind einer der wichtigsten Aspekte bei der Wahl des Anlageortes. Sie bestimmen nicht nur die Gebühren, sondern auch die Sicherheit der Anlegergelder und den rechtlichen Rahmen, dem sie unterliegen.

Sowohl eToro als auch Capital.com werden von der europäischen CySec und der britischen FCA reguliert, während Libertex nur von der CySec reguliert wird. In allen drei Fällen sind diese Broker jedoch ordnungsgemäß reguliert und zuverlässig.

5. Das Angebot an Zertifikaten

eToro Dashboard

Bei allen drei von uns getesteten Brokern können Sie über Zertifikate in ETFs, Indizes und Rohstoffe investieren und haben auch die Möglichkeit, Differenzkontrakte zu handeln. Allerdings sticht eToro als einer der Broker mit dem größten Angebot in dieser Anlageklasse hervor.

6. Gibt es einen Margin Call?

ETF-Nachrichten Icon9

eToro, Capital.com und Libertex haben alle unterschiedliche Margin-Call-Systeme, wenn Sie mit Leverage oder Shorting handeln.

Diese Arten von Investitionen sind riskant und können dazu führen, dass Sie schnell Geld verlieren, wenn Sie nicht über die notwendigen Marktkenntnisse verfügen. 

In diesem Artikel haben wir uns in erster Linie auf die Anlage in Zertifikate über Indizes und ETFs konzentriert, also auf Instrumente, bei denen es nicht möglich ist, mit einem Hebel zu handeln, so dass es keinen Marin-Call gibt.

7. Sicherheit der Konten und Ihres Vermögens

Regulierung

eToro, Libertex und Capital.com sind alles Broker, die ein hohes Maß an Sicherheit bieten, wenn es um die Speicherung der Vermögenswerte ihrer Benutzer geht. Keine dieser drei Plattformen hat in all den Jahren, in denen sie in Betrieb sind, signifikante Systemverletzungen erlitten. Somit ist jede von ihnen darauf vorbereitet, Ihre Gelder in dieser Hinsicht sicher zu verwahren.

8. Einzahlungsmethoden

eToro Einzahlung

Während eToro und Libertex eine Vielzahl von Zahlungsmethoden für die Einzahlung und Finanzierung Ihrer Konten anbieten, können Sie dies bei Capital.com nur per Überweisung oder Kredit-/Debitkarte tun. Schauen wir uns das mal genauer an:

Libertex

eToro

Capital.com

Banküberweisungen

Banküberweisungen

Banküberweisungen

Bankkarten

Bankkarten

Bankkarten

Neteller

PayPal

Skrill

Trustly

Trustly

Neteller

SafetyPay

Skrill

PaySafeCard

SafetyPay

Welcher Zertifikate-Broker ist für mich am besten geeignet?

eToro

Dies hängt im Wesentlichen davon ab, in welche Instrumente Sie über Zertifikate investieren wollen, welches Kapital Sie zur Verfügung haben, über welche Erfahrung Sie verfügen und letztlich von Ihren Eigenschaften als Anleger. Insgesamt ist eToro jedoch einer der Broker, der sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader die besten Bedingungen für die Investition in Zertifikate bietet.

Abschließender Vergleich von eToro vs. Libertex vs. Capital.com

Empfohlener Broker
broker-logo
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Empfohlener Broker
broker-logo
73.81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, auf sich nehmen können.
Broker auswählen
Broker auswählen
OKX
Skilling
Libertex
Alvexo
AvaTrade
StormGain
XTB
Binance
Coinbase
Kraken
Bitfinex
Huobi Global
Liquid
Luno
Bewertung
5.0
4.8
4.9
Mobile App Bewertung
9/10
9/10
9/10
Mobile App
Wallet
Anzahl Coins
1405780
Handelsgebühren
keineSpreadsMaker - Taker Gebühren
Einzahlungsgebühren
0€0€keine
Auszahlungsgebühren
5$0€0.036% - 0.151%
Reguliert
CySec, FCACySec, FCAMalta Financial Services Authority
Min. Einzahlung
10 USD20€Krypto 0 €, andere 20€
Leveraged Trading
1:301:30Yes
Bitcoin
€20164.86€20231.39€20243.49
Ethereum
€1181.01€1163.63€1163.63
XRP
€0.35€0.35€0.34
Tether
€0.95€0.95€0.95
Litecoin
€56.11€55.56€55.28
Bitcoin Cash
€111.58€110.37€109.94
Chainlink
€6.61€6.63€6.57
Cardano
€0.49€0.48€0.48
IOTA
€0.29€0.28€0.28
Binance Coin
€231.64€226.55€227.00
Stellar
€0.12€0.12€0.12
Bitcoin SV
€59.11N/AN/A
USD Coin
€0.95€0.94€0.95
EOS
€0.99€0.96€0.96
Monero
€121.21€371.91€120.49
Kreditkarte
Neteller
Paypal
Sepa Überweisung
Skrill
Sofortüberweisung
Giropay