Quantum AI Erfahrungen und Test 2022: Seriös oder Betrug?

martin-schwarz

Martin Schwarz

Bestätigen die Quantum AI Erfahrungen die von dem Unternehmen angepriesene Erfolgsquote von über 90 % und kann die Automatisierungsplattform Quantum AI seriös sein? Wir wollen der Behauptung nachgehen und das Angebot der Handelsplattform eingehend überprüfen, das mit künstlicher Intelligenz und Quantencomputern wirbt.

Ist Quantum AI Betrug, oder handelt es sich dabei um eine legitime Möglichkeit, um mit modernster Technik exzellente Erfolgsquoten zu erzielen? In diesem Artikel wollen wir die Trading Plattform sehr genau unter die Lupe nehmen und Ihnen unsere Recherchen zu dem Unternehmen zur Verfügung stellen.

Was ist Quantum AI?

Quantum AI ist eine Plattform für Kryptowährungen, deren Handel durch künstliche Intelligenz automatisiert wird. Die Plattform wurde 2016 eröffnet und soll besonders Anfängern die Möglichkeit bieten, von den digitalen Währungen zu profitieren.

Quantum AI will es Kunden ermöglichen, auf eine einfache Form ein Konto zu eröffnen und profitabel in Kryptowährungen zu investieren. Der gesamte Handelsprozess von Quantum AI wurde mit einem webbasierten Computerprogramm automatisiert, das fortschrittliche KI-Algorithmen nutzt. Laut dem Unternehmen wurde es dadurch möglich, die Erfolgsbilanz von Hunderttausenden von Kunden zu verbessern. Das Unternehmen weist aber auch darauf hin, dass das System zwar sehr profitabel sein kann, aber nicht risikolos ist.

Die KI-Plattform nutzt dafür Deep Learning Methoden. Dabei werden sehr große Datenmengen über die Kursveränderungen der Kryptowährungen gesammelt und können so von dem Computerprogramm ausgewertet werden. Dies ermöglicht Prognosen, die auf der großen Datenmenge basieren. Dadurch soll laut dem Unternehmen eine Gewinn-Chance bis zu 92 % erzielt werden können.

Auf der Quantum AI Plattform können Kryptowährungen, CFDs, Währungen, Aktien und Rohstoffe gehandelt werden. Die Plattform ist aber besonders durch den effizienten Handel mit Bitcoin bekannt geworden.

Quantum AI Test – Die Einzelaspekte der automatisierten Trading-Plattform im Fokus

Modernes und fortschrittliches Handelssystem

Modernes und fortschrittliches Handelssystem

Bei Quantum AI handelt es sich um eine moderne automatisierte Handelsplattform für verschiedene Finanzinstrumente. Mit künstlicher Intelligenz werden historische Kursverläufe ausgewertet und damit Prognosen für den zukünftigen Kursverlauf erstellt. Die Entwickler behaupten, dass die Erfolgsquote bei über 90 % liegt. Da dies aber nicht überprüfbar ist, sollten Sie diese Angabe mit Vorsicht genießen.

Die Plattform wurde so ausgelegt, dass sie von Anfängern und Fortgeschrittenen Investoren genutzt werden kann. Trotzdem sollten Sie eine eigene Anlagestrategie verfolgen und Ihre Investitionen möglichst diversifizieren.

Schnelle Anmeldung

Schnelle Anmeldung

Da sich bei Quantum AI um keinen typischen Finanzdienstleister handelt, brauchen Sie beim Eröffnung eines Kontos Ihre persönlichen Daten nicht verifizieren lassen. Dies wird normalerweise bei Finanzdienstleistern erforderlich, die durch ihre Lizenzierung die Vorlagen der Gesetzgeber beachten müssen. Bei Quantum AI können Sie innerhalb kurzer Zeit ein Konto einrichten und Ihr Kapital lukrativ anlegen.

Unterstützung mehrerer Währungen

Unterstützung mehrerer Währungen

Die Quantum AI Plattform unterstützt den Handel mit rund 300 Kryptowährungen. Dazu zählen u. a. folgende Coins:

Hinzu kommen zahlreiche weitere Coins wie Dash, Iota, EOS, NEON, Binance Coin oder Bitcoin Gold. Diese relativ große Anzahl an Kryptowährungen, die bei Quantum AI automatisiert werden können, hilft Investoren, ein diversifiziertes Konto anzulegen.

Günstiges Trading Tool

Günstiges Trading Tool

Auf der Quantum AI Plattform wird auf jegliche Transaktionsgebühren verzichtet. Um die Serviceleistungen der künstlichen Intelligenz zu nutzen, wird nur eine Gebühr von 0,01 % auf die Gewinne berechnet. Aus diesem Grund gehört der Anbieter zu den günstigsten bei den Automatisierungsmöglichkeiten im Krypto-Trading Bereich.

Wie funktioniert Quantum AI? Was steckt hinter Quantum AI Trading?

Quantum AI ist ein fortschrittliches Handelssystem, dass moderne Methoden benutzt. Die gesamte Plattform soll über eine Blockchain betrieben werden, um die Sicherheit der Benutzer zu garantieren. Dadurch können Anteile von Kryptowährungen über Smart Contracts gehandelt und ein reibungsloser Ablauf der Investitionen gewährleistet werden.

Quantum AI arbeitet mittlerweile mit 15 regulierten britischen und australischen Brokern zusammen. 2021 wurde die Plattform als das profitabelste Bitcoin-Handelstool ausgezeichnet. In jüngerer Zeit hat sich die Plattform dabei einen Ruf als besonders leistungsstarke, automatisierte Trading Software erarbeitet.

In unserem Quantum AI Test haben wir die Funktionsweise der Software genauer untersucht. Sobald man sich angemeldet und dem Trading Bot eine Mindestmenge an Startkapital zur Verfügung gestellt hat, kann man diesen Aktivieren und damit beginnen lassen, eigenständig in Kryptowährungen zu investieren.

Die Software analysiert dabei konstant die sich verändernden Kurse am Markt und trifft auf dieser Basis selbstständig Entscheidungen bezüglich dem Kauf und Verkauf von Kryptowährungen. Die Trading Software versucht, zu möglichst günstigen Preisen einzukaufen und die Coins anschließend wieder zu veräußern, nachdem der Preis ausreichend gestiegen ist. Auf diese Weise kann die Software die regelmäßigen Kursschwankungen nutzen, um effizient Profite zu generieren.

Unsere Quantum AI Erfahrungen sowie die Nutzererfahrungen zahlreicher User legen Nahe, dass die Software tatsächlich effizienter arbeitet, als dies bei vielen anderen Krypto-Robotern der Fall ist. Es existieren viele Berichte über teils hohe Gewinne. Trotzdem sollten Sie auch bei dem Handel auf der Quantum AI Plattform bedenken, dass der Handel mit Kryptowährungen immer mit Risiken verbunden ist. Auch hier lassen sich Verluste nämlich nicht ausschließen.

Indikatoren

Während auf einigen automatisierten Handelsplattformen den Investoren die Möglichkeit gegeben wird, verschiedene Indikatoren für ihren Handel zu benutzen, können bei Quantum AI keine Indikatoren gewählt werden. Stattdessen werden auf der Plattform diverse Abo-Modelle angeboten, mit denen durch unterschiedliche Laufzeiten laut Angaben verschiedene Renditen erzielt werden können.

Allerdings sind die Angaben ohne Gewährleistung und hängen von der jeweiligen Marktsituation ab. Investoren können auf unterschiedliche Anlageklassen setzen und dafür Futures, Kryptowährungen oder den Forex Markt nutzen. Wenn Sie Quantum AI ausprobieren wollen, können Sie schon Abo-Modelle ab 10 US-Dollar dafür anwenden.

Quantum AI Sicherheit

Genaue Angaben über die Sicherheitsvorkehrungen der Quantum AI Plattform können nicht gefunden werden. Die Webseite wird mit einem aktuellen SSL Verschlüsselungszertifikat geschützt und nach eigenen Angaben des Unternehmens wird eine Blockchain für die Sicherheit der einzelnen Transaktionen eingesetzt. Darum kann davon ausgegangen werden, dass die Entwickler der Plattform alle aktuellen Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben.

Aktuell stehen keine Informationen zur Verfügung, ob es sich bei dem Anbieter um ein für den Finanzhandel lizenziertes Unternehmen handelt.

Kundenservice

Der Kundenservice kann einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl einer Trading-Plattform sein. Auch bei erfahrenen Investoren können Situationen auftreten, bei der auf die Hilfe des Servicepersonals zurückgegriffen werden muss. Aus diesem Grund ist ein schneller und professioneller Kundenservice einer der wichtigsten Merkmale eines guten Anbieters.

Quantum AI bietet seinen Kunden auf der Webseite einen aufschlussreichen FAQ-Bereich an, mit dem die am häufigsten auftretenden Fragen und Probleme gelöst werden können. Sollten Kunden ihre Probleme mit den Fragen und Antworten zu keiner Lösung kommen, können sie den Kundenservice über ein Kontaktformular auf der Webseite oder direkt per E-Mail erreichen. Aktuell steht noch kein telefonischer Support oder ein Live-Chat zur Verfügung. Der Anbieter garantiert aber, alle Fragen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten.

Unseren Quantum AI Erfahrungen nach, antwortet der Kundensupport relativ zeitnah und durchaus kompetent. Es ist zudem auch ein Support in deutscher Sprache möglich.

Quantum AI Kosten

Die Kosten von Quantum AI werden komplett durch die verschiedenen Abo Modelle abgedeckt. Bei dem Handel der verschiedenen Finanzinstrumente entstehen den Kunden keinerlei weitere Gebühren oder Kosten. Trotzdem müssen Investoren darauf achten, dass bei Transaktionen über die verschiedenen Blockchains Gebühren entstehen können.

Handelsgebühren Quantum AI
Kontoeröffnungsgebühr Keine
Kommissionen 0.01 %
Inaktivitätsgebühr Keine
Kontoführungsgebühr Keine
Transaktionsgebühren Keine

Die Quantum AI Vor- und Nachteile im Überblick

Die Betreiber von Quantum AI geben an, dass mit der automatisierten Plattform eine Erfolgsquote von über 90 % erzielt werden kann. Da es nicht möglich ist, die Erfolgsquote zu überprüfen, empfehlen wir Ihnen daher, sehr vorsichtig mit der automatisierten Plattform zu sein. Der Krypto Markt kann sehr volatil sein und Sie sollten besonders vorsichtig investieren.

Im Folgenden haben wir einmal die unterschiedlichen Vor- und Nachteile der Autotrading-Plattform einander gegebübergestellt:

Vorteile:

  • Es entstehen keine Handelskosten
  • Erfolgsquote von über 90 %
  • Geringe Mindesteinzahlung
  • Handel von automatisierten CFDs möglich
  • Verschiedene Abo-Modelle

Nachteile:

  • Keine eigene App
  • Angaben des Anbieters können nicht überprüft werden
  • Keine Angaben über Regulierung

In unserem Quantum AI Test 2022 konnte uns die Autotrading-Plattform mit ihrem geradlinigen und leicht verständlichen Design überzeugen. Nutzer selbst stehen nur sehr wenige Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dementsprechend eignet sich die Trading-Plattform weniger für Anleger, die mit diesem individuelle Strategien umsetzen wollen. Stattdessen wählt man anhand eines Abo-Modells aus, wie viel Leistung man von Quantum AI in Anspruch nehmen möchte.

Quantum AI Erfahrungen zeigen, dass der automatisierte Handel reibungslos funktioniert. Sowohl die Reaktionsgeschwindigkeit als auch die Genauigkeit der Trades scheinen hier höher zu sein als bei den meisten Konkurrenzmodellen. Aufgrund des Abo-Modells, welches so bei den meisten Konkurrenzprodukten nicht zum Einsatz kommt, sollte dies allerdings auch so sein.

Negativ aufgefallen ist uns der Mangel einer speziellen Quantum AI App für mobile Geräte. Allzu kritisch sehen wir dies jedoch nicht, da die Trading-Software je ohnehin eigenständig arbeitet. Ebenfalls Kritikwürdig ist das Fehlen von Informationen bezüglich der Regulierung der Trading-Plattform. Da es sich hierbei allerdings um eine Plattform auf Blockchain-Basis handelt, ist eine Regulierung derzeit ohnehin nicht möglich, da dieser Aspekt des Krypto-Handels momentan noch unreguliert ist.

Quantum AI Trading – unsere Anleitung in 3 Schritten:

Die Entwickler von Quantum AI haben viel Wert auf eine leicht verständliche Benutzer-Oberfläche gelegt. Auf der Anmeldeprozess kann sehr schnell abgeschlossen werden. Wenn Sie die moderne Plattform nutzen möchten, brauchen Sie einfach nur der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung zu folgen.

Erster Schritt: Registrieren Sie sich bei Quantum AI

Auf der Webseite des Anbieters wird Ihnen die Möglichkeit geboten, ein neues Konto zu eröffnen. Sie brauchen nur auf den Knopf „anmelden” zu drücken und gelangen automatisch zu einem kurzen Registrierungsformular, in dem Sie nur ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort einzutragen brauchen. In dem Formular müssen Sie auch eine Handynummer eingeben, damit Sie Informationen über Investitionen erhalten und Ihre Transaktionen bestätigen können.

Das Konto muss dann per E-Mail oder SMS bestätigt werden. Da es sich bei Quantum AI um ein augenscheinlich auf Blockchain-Basis operierendes System handelt, wird keine Verifizierung der persönlichen Daten benötigt.

Zweiter Schritt: Konto aufladen

Sobald Sie Ihr Konto erstellt haben, können Sie es mit Kapital aufladen. Im Vergleich zu anderen Online-Brokern bietet Quantum AI relativ wenige Zahlungsmethoden an. Sie können Bitcoin auf Ihr Konto überweisen, sowie mit Kreditkarten, der traditionellen Überweisung oder Western Union Kryptowährungen kaufen. Die Mindesteinzahlung beträgt 250 €, die dem aktuellen Standard bei vergleichbaren Automatisierung-Systemen entspricht.

Dritter Schritt: Mit Quantum AI traden

Nachdem die gewünschte Kryptowährung auf dem Konto gutgeschrieben wurde, können Sie den automatischen Handel mit Quantum AI beginnen. Da die Plattform auf eine maximale Benutzerfreundlichkeit ausgelegt wurde, gibt es sehr wenige Einstellungsmöglichkeiten, um die sich die Anleger kümmern müssen. Die Automatisierung übernimmt alle Aufgaben von selbst und soll den Kunden dabei helfen, gute Renditen zu erzielen.

Quantum AI App Erfahrungen – existiert eine App?

App
Quantum ID bietet eine mobile Anwendung für Android-Geräte und iOS Smartphones an. Dabei soll es sich um eine Hybrid-Handelsapp handeln, die zwar auf dem Smartphone gestartet wird, aber über die Anwendung auf der Webseite betrieben wird.

Es werden die gleichen Handelsmöglichkeiten und Optionen wie auf der Quantum AI Plattform angeboten.

Die mobile Anwendung kann kostenlos in den verschiedenen App Stores heruntergeladen werden und wird seit März 2021 angeboten. Damit haben Investoren die Möglichkeit, den Verlauf ihrer Investitionen zu jederzeit und von jedem Ort aus zu kontrollieren.

Quantum AI Demokonto – ist ein Quantum AI Test möglich?

Demokonto

Es gehört heutzutage zum Standard jeder seriösen Plattform, den Kunden eine Möglichkeit zu geben, die Funktionen und Werkzeuge auszuprobieren, ohne vorher Kapital überweisen zu müssen. Auch Quantum AI bietet ein Demokonto an, das Anfänger und fortgeschrittene Investoren benutzen können. Damit können die Funktionen der Plattform erst einmal ausprobiert oder die Handelsstrategien getestet werden, ohne dass Kapital einem Risiko ausgesetzt werden muss.

Gerade für Anfänger bietet ein Demo-Modus unschätzbare Vorteile, erlaubt er es doch, die Funktionsweise einer Trading-Plattform zu testen, ohne sofort echtes Geld einsetzen zu müssen. Anleger, die neugierig sind und eigene Quantum AI Erfahrungen sammeln möchten, raten wir daher, zuerst den Demo-Modus zu testen.

Ist Quantum AI seriös?

Ist Quantum AI seriös?

Es weist im Moment nichts darauf hin, dass es sich bei Quantum AI um ein unseriöses Unternehmen handelt. Allerdings verfügt das Unternehmen nicht über eine Lizenz für Finanzdienstleistungen im europäischen Raum. Aus diesem Grund sollten Sie mit Investitionen vorsichtig sein, bis Sie sich von der Leistungsfähigkeit der Automatisierungsplattform selber überzeugt haben.

Das Fehlen einer solchen Lizenz muss nicht unbedingt ein zeichen mangelnder Seriosität sein. Decentralisierte Exchanges benötigen, sofern kein zentraler Administartor existiert, ebenfalls keine Lizenz für ihren Betrieb. Insofern konnten wir bisher nicht erkennen, dass Quantum AI unseriös wäre.

Ist Quantum AI Betrug bzw. Fake (Scam)?

Ist Quantum AI Betrug bzw. Fake (Scam)?
Ist Quantum AI Betrug

Bis jetzt weist noch nichts darauf hin, dass die Entwickler von Quantum AI Betrug im Sinn haben. Da es sich aber noch um ein junges Unternehmen handelt, dass von keiner Aufsichtsbehörde reguliert wird, sollte das Angebot mit der benötigten Vorsicht genutzt werden.

Es fällt auch auf, dass wenige Informationen über die tatsächliche Erfolgsquote des Bots angeboten werden. Aktuell kann nur bestätigt werden, dass das Unternehmen in England registriert ist und die erforderlichen Informationen, wie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung auf der Webseite angeboten werden.

Die Webseite des Betreibers selbst erscheint sicher zu sein. Wir konnten keine Anzeichen von Malware oder anderen verdächtigen Programmen finden, die im Hintergrund laufen. Alle wichtigen Daten werden verschlüsselt übermittelt und soweit wir das erkennen können, werden Nutzerdaten auch nicht an Dritte weitergeleitet.

Bisher verfügbare Quantum AI Nutzererfahrungen fallen größtenteils positiv aus. Auch wir selbst haben weder mit der Plattform noch der Trading-Software negative Erfahrungen gemacht. Dies bedeutet natürlich nicht, dass sich Probleme oder Verluste ausschließen lassen. Allerdings scheinen Befürchtungen, wonach Quantum AI Betrug sein könnte, unbegründet zu sein.

Stand jetzt, gibt es keine Anzeichen für einen Quantum AI Scam.

Quantum AI Auszahlung:

Auszahlung

Obwohl einige Benutzer-Bewertungen darauf hinweisen, dass Gewinne sehr schnell ausgezahlt werden, können auf der Webseite keine Informationen über die Auszahlungsmöglichkeiten gefunden werden.

Quantum AI Elon Musk – besteht eine Verbindung zum Tesla CEO?

Verbindung zu Elon Musk
Quantum AI Elon Musk

Im Internet kursieren seit einiger Zeit Videos des Tech-Milliardärs Elon Musk, in denen er bestätigt, dass er in Quantum AI investiert hat. Dabei handelt es sich allerdings um Fake Nachrichten, da bis jetzt noch keine Beweise vorliegen, dass der Besitzer von Tesla und SpaceX in das Unternehmen involviert ist.

Ob es sich jetzt dabei um sehr geschickte Marketing Kampagnen handeln oder nur um falsche Nachrichten, kann nicht einwandfrei überprüft werden. Fest steht nur, dass der amerikanische Milliardär nichts mit dem Unternehmen zu tun hat.

Woher genau diese Fake-Meldungen zum Thema „Quantum AI Elon Musk“ genau kommen, lässt sich nicht einwandfrei feststellen. Die Betreiber der Plattform selbst haben Gerüchte bezüglich einer solchen Verbindung zurückgewiesen.

Sollten Sie im Internet auf Angebote stoßen, die mit Elon Musk Quantum AI bewerben, dürfte es sich dabei aller Wahrscheinlichkeit nach um Fakes handeln. In dem Fall sollten sie in keinem Fall auf igrendwelche Links klicken, da diese evtl. zu Phishing-Seiten führen könnten.

Erfahrungen und Usermeinungen zu Quantum AI im Internet

Erfahrung und Usermeinung

Die Dienstleistungen von Quantum AI werden erst seit relativ kurzer Zeit angeboten. Aus diesem Grund können im Internet auch nur wenige Benutzerbewertungen über das Unternehmen gefunden werden. Auch wenn einige positive Meinungen zu Quantum AI veröffentlicht wurden, reicht die Zahl jedoch noch nicht aus, um eine repräsentative Bewertung der Erfahrungen und Benutzermeinungen zu Quantum AI erstellen zu können.

Die bereits verfügbaren Quantum AI Usererfahrungen fallen größtenteils positiv aus. Demnach scheint es möglich zu sein, je nach gewähltem Abo-Modell teils erhebliche Gewinne zu generieren. Aus technischer Sicht scheint es unterdessen keine größeren Mängel zu geben. Gleichzeitig möchten wir jedoch darauf hinweisen, dass die Performance der Trading-Software bis zu einem gewissen Grad von der Marktlage abhängig sein muss.

Auch andere Quantum AI Tests und Erfahrungsberichte zeichnen bisher ein positives Bild dieser Trading-Software.

Kann man Quantum AI kündigen? 

Kündigung

Die Abomodelle von Quantum AI werden monatlich abgeschlossen und können innerhalb der 30 Tage nicht gekündigt werden. Sollte der abonnierte Zeitraum nicht komplett genutzt werden, wird auf der Plattform keine Auszahlung der überschüssigen Abo Preise vorgesehen.

Social Trading statt Autotrading – eToro als Alternative

Der automatisierte Handel von Kryptowährungen wird teilweise als eine der besten Möglichkeiten für Anfänger angepriesen, um in den Markt der digitalen Währungen einzusteigen. Auch wenn es sich sehr gut anhört, muss darauf hingewiesen werden, dass nur wenige Bots tatsächlich die Ergebnisse erzielen, die von den Anbietern angegeben werden.

Eine Alternative für Anfänger und fortgeschrittene Investoren kann das Social Trading sein. Dabei können Investoren die Anlagestrategien von erfahrenen und erfolgreichen Investoren mit einem Knopfdruck übernehmen. Dies gibt ihnen auch die Möglichkeit, sich näher mit den einzelnen Anlagestrategien auseinanderzusetzen und eigenes Wissen aufzubauen. Einer der Nachteile der automatisierten Investmentplattformen ist der eingeschränkte Zugriff für die Investoren. Sie können nicht zu jederzeit eingreifen und erkennen, welche Anlagestrategie der Bot im Moment verfolgt. Anfängern können wir empfehlen, ein Konto bei dem in Europa lizenzierten Online-Broker eToro zu eröffnen. Durch die Lizenzierung muss der Anbieter die strengen Vorlagen der Europäischen Union umsetzen und wird konstant von den Aufsichtsbehörden kontrolliert. Dies bietet den Investoren eine höhere Sicherheit und wird noch durch eine Einlagensicherung des Anbieters unterstützt.

Der Online-Broker eToro bietet auch Automatisierungshilfen an, mit denen Sie Ihre Investitionen absichern können. Auch wenn der Anbieter keine Handelsstrategien anbietet, die mit künstlicher Intelligenz unterstützt werden, können Sie mit den Werkzeugen von eToro Ihre Investitionen effektiv absichern.

Quantum AI Erfahrungen – Für wen eignet sich Quantum AI Trading?

Für wen eignet sich Quantum AI?

Insgesamt fällt unser Quantum AI Test 2022 positiv aus. Doch für wen genau ist die Nutzung dieser Trading-Software eigentlich sinnvoll? Grundsätzlich eignet sich eine solche automatisierte Trading-Plattform für jeden Typus von Anleger. Allerdings machen die Besonderheiten dieser Plattform, sie vor allem für bestimmte Zielgruppen interessant.

Zum einen eignet sich Quantum AI im besonderen Maße für Anfänger, die selbst noch nicht über große Trading-Erfahrungen mit Kryptowährungen verfügen. Da die Softare sämtliche Entscheidungen für ihre Nutzer übernimmt, ist es nicht notwendig, sich selbst um Einzelheiten zu kümmern. Die Gefahr, einen groben Fehler zu machen und dadurch viel Geld zu verlieren, besteht hier nicht.

Darüber hinaus eignet sich dieses Angebot auch für Anleger, die nicht genug Zeit oder Lust haben, sich ständig um ihre Investments und Trades zu kümmern. Die Software arbeitet eigenständig im Hintergrund und benötigt dafür keine Aufsicht. Damit kann man sich ruhigen Gewissens anderen Dingen widmen.

Zu guter Letzt könnte Quantum AI auch für Trader interessant sein, die bestimmte Aspekte ihrer Investmenttätigkeit automatisieren möchten. Tatsächlich eignet sich eine solche automatisierte Trading-Software ideal, für eine diversifizierte Investmentstrategie, sofern man nebenher auch noch selbst einige Investitionen tätigt.

Quantum AI Erfahrungen und Test Fazit 

ETF-Nachrichten Icon26

Unser Quantum AI Test 2022 kommt insgesamt zu einem positiven Ergebnis. Es handelt sich hierbei um eine Automatisierungsplattform für den Handel mit Kryptowährungen, die eine 90-prozentige Erfolgsquote verspricht. Im Gegesnatz zu anderen Anbietern wird hier auf ein Abo-Modell gesetzt. Was Anleger auf den ersten Blick vielelicht abschrecken könnte, kann jedoch durchaus ein gutes Zeichen sein. Gebührenfreie Anbieter setzen üblicherweise auf hohe Spreads, um Gewinne zu erzielen, was nicht unbedingt vorteilhaft für Kunden sein muss. Hier weiß man bereits im Voraus, welche Kosten auf einen zukommen und muss dafür im Gegenzug nicht mit versteckten Mehrkosten rechnen.

Technisch gesehen sowie von der Bedienung fallen unsere Quantum AI Erfahrungen ebenfalls positiv aus. Auch Anfänger finden sich hier schnell zurecht. Dank des sehr hohen Automatisierungsgrades, gibt es praktisch keine Nutzungsanforderungen. Da es sich bei dem Anbieter aber nicht um ein reguliertes Unternehmen handelt und es keine Möglichkeiten gibt, die Erfolgsquote zu verifizieren, sollten besonders Anfänger sehr vorsichtig mit Investitionen auf der Plattform sein.

Sie sollten bedenken, dass Investoren in den letzten Jahren besonders mit langfristigen Anlagestrategien von Kryptowährungen profitieren konnten. Es handelt sich dabei um ein volatiles Finanzinstrument, welches zwar hohe Gewinne ermöglichen kann, aber auch zu Verlusten führen könnte.

Quantum AI häufig gestellte Fragen (FAQs):

Ist Quantum AI in Deutschland verfügbar?

Ist Quantum AI seriös?

Ist Quantum AI ein Betrug?

Kann man mit Quantum AI reich werden?

Lohnt sich der Handel mit Quantum AI?

Ist bei Quantum AI Elon Musk mit dabei?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.