Krypto Broker Vergleich 2021: Beste Bitcoin Börsen im Test

BITCOIN

Der Kryptowährungsmarkt wächst weiter, und immer mehr Kryptowährungsbroker und Exchanges bieten ihre Dienste an, um in die Währungen zu investieren.

Allerdings sind nicht alle Broker und Exchanges gleich.

Wenn Sie daran interessiert sind, in Kryptowährungen zu investieren, ist es wichtig zu wissen, was die Merkmale eines Kryptowährungsbrokers sind und warum mehr und mehr Investoren eToro für den Handel wählen.

Beste Kryptowährungs-Broker Vergleich 2021: Wir testen die besten Bitcoin-Exchanges

Die Eigenschaften, die ein guter Krypto-Broker haben sollte, sind vielfältig. Es ist wichtig, dass Sie eine breite Palette von Vermögenswerten haben, in die Sie investieren können, sowie eine gute Hebelwirkung, hohe Liquidität, minimale Slippage, eine stabile Plattform und einen exzellenten Kundenservice, etc.

Wir haben die Dienstleistungen verschiedener Krypto-Broker überprüft und jetzt werden wir die Vorteile von eToro gegenüber Coinbase und Binance aufschlüsseln, wenn es um den Handel auf dem Markt geht.

Wie kann ich ein Konto bei einer Krypto-Exchange eröffnen? Anleitung zur Anmeldung bei eToro – Die beste Krypto-Exchange

Sie können ein Konto bei eToro eröffnen und den Handel mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen in nur wenigen Minuten beginnen. Führen Sie dazu einfach die folgenden Schritte aus.

1. Wählen Sie einen Krypto-Broker

eToro

Wählen Sie eine Plattform, auf der Sie handeln möchten, um Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen. Wir haben eToro gewählt, weil es einer der besten Broker der Welt für den Handel mit Kryptowährungen, Aktien, Forex, ETFs, Indizes und Rohstoffen ist. Darüber hinaus ist die Plattform eine der am besten geeigneten für Anfänger, dank ihres einfachen Designs und dank ihres Copy-Trading-Service. Mit diesem sind Sie in der Lage, die Investitionen professioneller Trader zu verfolgen, um ähnliche Renditen wie diese zu erzielen.

2. Konto erstellen

eToro Anmeldung

Das erste, was Sie tun müssen, ist auf die Registrierungsseite von eToro zuzugreifen. Dort erstellen Sie ein Konto für den Handel mit Kryptowährungen und anderen Vermögenswerten wie Aktien, Forex, Indizes, ETFs und Rohstoffen. In diesem ersten Schritt müssen Sie nur eine gültige E-Mail-Adresse eingeben – die Sie später durch Anklicken eines Verifizierungslinks bestätigen müssen – sowie einen Benutzernamen und ein Passwort.

3. Verifizierung

Als nächstes wird eToro Sie nach einigen persönlichen Informationen fragen, die für die Erstellung eines Kontos auf einer Handelsplattform erforderlich sind. Diese stehen natürlich in Übereinstimmung mit dem Gesetz. Die Plattform verifiziert Ihre Daten in einem Prozess, der nur wenige Minuten dauert. Denken Sie daran, dass diese Angaben mit denen Ihres Reisepasses oder Personalausweises übereinstimmen müssen, damit Sie mit der Plattform arbeiten und Geld abheben können.

4. Tätigen Sie eine Einzahlung, mit der Sie in Kryptowährungen investieren können

eToro Einzahlung

Obwohl eToro ein Demokonto hat, mit dem Sie Ihre Trades testen können, bevor Sie sie mit Ihrem eigenen Kapital investieren, müssen Sie irgendwann Ihr eigenes Geld einzahlen, wenn Sie echtes Geld verdienen wollen. Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche „Geld einzahlen“, die Sie unten links auf Ihrem Bildschirm finden.

5. In Kryptowährungen investieren

eToro kryptowährungen

Schließlich, jetzt wo Sie Ihr Konto richtig finanziert haben, können Sie auf den Kryptowährungsmarkt zugreifen und diejenige Kryptowährung auswählen, die Sie kaufen möchten. eToro hat eine ausgezeichnete Auswahl der besten Kryptowährungen auf dem Markt. Das Investieren in sie ist unglaublich einfach. Klicken Sie auf die Kryptowährung, die Sie kaufen möchten, und wählen Sie den Geldbetrag, den Sie investieren möchten.

Die beste Kryptowährungs-Plattform in Deutschland – Warum ist eToro die beste deutsche Online-Exchange für den Handel mit Kryptowährungen?

etoro-logo

eToro ist eine Kryptowährungs-Exchange mit einer internationalen Erfahrung von fünfzehn Jahren, in denen sie zu einem Weltführer im Copy Trading geworden ist. Das ist eine Form der Investition, bei der jeder Investor die Kapitalbewegungen von spezialisierten Investoren verfolgen und die gleichen Investitionsrenditen wie diese erzielen kann.

Als eine Plattform, die sich sowohl an Anfänger als auch an erfahrene Händler richtet, verfügt eToro über eine hervorragende Liquidität, eine robuste Handelsmaschine und ein optimiertes Design. Dies macht die Handelserfahrung reibungslos und einfach, selbst wenn Sie keine Erfahrung im Handel an den Märkten haben.

Darüber hinaus bietet eToro Zugang zum Investieren in eine Vielzahl von Vermögenswerten und Instrumenten, einschließlich Aktien, ETFs, Rohstoffen, Forex, Indizes und Kryptowährungen, und verfügt über großartige Leverage- und Shorting-Optionen für den Handel mit CFDs.

Was ist eine Kryptowährungs-Exchange?

BITCOIN EXCHANGE Eine Kryptowährungs-Exchange ist eine Online-Plattform, auf der Sie Kryptowährungen erwerben können, um im Prozess des Kaufs und Verkaufs einen Gewinn zu erzielen. In einer Kryptowährungs-Exchange wird der Prozess des Kaufs und Verkaufs von Benutzer-Assets durch die Plattform vermittelt, die Kauf- und Verkaufsaufträge koordiniert. Somit wird Slippage minimiert und ein profitabler Handel gefördert.

Was ist der Unterschied zwischen Krypto-Brokern und Krypto-Exchanges (Exchanges)?

Obwohl sowohl Kryptowährungsbroker als auch Kryptowährungs-Exchanges Plattformen sind, auf denen Sie Kryptowährungen kaufen und verkaufen können, gibt es einige Unterschiede in der Art und Weise, wie sie arbeiten. Bei einer Exchange fungiert die Plattform als Vermittler zwischen Anlegern, die bestimmte Kryptowährungen verkaufen oder kaufen wollen. Sie arbeiten in der Regel gegen eine kleine Provision für jede Transaktion. Ein Broker hingegen ist eine Plattform, die das Eigentum an den gehandelten Vermögenswerten behält und diese direkt an ihre Nutzer kauft und verkauft. Hierbei variieren die Preise geringfügig, was die Slippage reduziert und die Provisionen eliminiert.

Was ist eine Krypto-Exchange?

BITCOIN VS DOLLAR

Eine Kryptowährungs-Exchange ist eine Handelsplattform, die als Vermittler zwischen verschiedenen Investoren fungiert, die Kryptowährungen online kaufen und verkaufen möchten.

Was ist ein Krypto-Broker?

Ein Kryptowährungsbroker ermöglicht es Anlegern ebenfalls, Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen. Er unterscheidet sich aber von einer Exchange dadurch, dass Benutzer Kryptowährungen von ihm kaufen bzw. an ihn verkaufen, anstatt an andere Benutzer.

Was ist ein Krypto-CFD-Broker?

Ein Kryptowährungsbroker, der mit CFDs handelt, ermöglicht seinen Nutzern, mit Leverage zu handeln. So können sie höhere Gewinne sowohl bei Aufwärts- als auch bei Abwärtsgeschäften erzielen.

Bester Krypto-Broker und beste Bitcoin-Exchange in Österreich

PAY WITH BITCOIN

eToro ist einer der besten Kryptowährungsbroker in Österreich dank seiner benutzerfreundlichen Plattform, den Hebeloptionen, die es für den Handel bietet, und der Möglichkeit, über Copy Trading zu handeln. Darüber hinaus werden die Web-Plattform und die App von eToro dank ihres intuitiven Designs und ihrer robusten Handelsmaschine als eine der besten der Welt angesehen.

Bester Krypto-Broker und beste Bitcoin-Exchange in der Schweiz

Obwohl sich die Finanzvorschriften der Schweiz etwas von denen der Europäischen Union unterscheiden, ist eToro auch eine der besten Kryptowährungs-Handelsplattformen für den Handel in der Schweiz. Vor allem in Anbetracht des riesigen Potenzials, Gewinne durch Leverage und Copy Trading zu generieren, ist eToro eine hervorragende Wahl.

Beste Trading-App eines Krypto-Brokers bzw. einer Bitcoin-Exchange

eToro App

Mit ihren fortschrittlichen Funktionen, dem streamlined Design und der Möglichkeit, mit allen Funktionen der Web-Plattform zu handeln, ist die eToro-Trading-App eine der besten, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Sie wurde von Millionen von Benutzern sowohl im Play Store als auch im App Store positiv bewertet.

Beim Investieren in Kryptowährungen und weil der Kryptowährungsmarkt rund um die Uhr in Betrieb ist, ist es unerlässlich, eine agile Krypto App zu haben, die es uns ermöglicht, die Bewegungen unseres Portfolios jederzeit zu überprüfen. So erreichen wir es, unsere Kryptowährungen zum richtigen Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen, insbesondere wenn wir bedenken, dass der Preis einer Kryptowährung innerhalb weniger Stunden um mehr als 20 % ansteigen kann.

Was macht einen guten Bitcoin-Broker aus?

Es gibt mehrere Faktoren zu berücksichtigen, um zu bestimmen, ob ein Bitcoin-Broker gut ist oder nicht. Dies sind einige der wichtigsten:

1. Benutzerfreundlichkeit

eToro Dashboard

Investieren ist eine Tätigkeit, die komplex und anstrengend sein kann. Deshalb ist es für einen Kryptowährungsbroker wichtig, eine möglichst einfache und optimierte Plattform zu haben. So können sich die Benutzer auf das reine Investieren konzentrieren und nicht so sehr darauf, sich zu fragen, wie man ein bestimmtes Tool benutzt. eToro gilt als eine der einfachsten und benutzerfreundlichsten Plattformen der Welt.

2. Die Gebühren

Gebühren

Gebühren sind zweifellos ein weiteres der wichtigsten Merkmale, die bei der Auswahl einer Krypto-Exchange zu berücksichtigen sind. Krypto-Broker mit zu hohen Gebühren machen es schwierig, einen Gewinn zu erzielen, weil wir einen Teil dessen, was wir bekommen, an den Broker abgeben müssen. Aus diesem Grund sind Plattformen mit niedrigen Gebühren für den Handel oft vorzuziehen, weshalb sich so viele Händler für den Handel bei eToro entscheiden.

3. Kundenbetreuung

Kundenservice

Bei jeder Handelsplattform kann es vorkommen, dass wir irgendwann Fragen haben und die Hilfe des Kundendienstes benötigen. Daher ist es sehr wichtig, eine Handelsplattform mit effizientem Kundensupport und einer breiten Palette von Kommunikationskanälen zu wählen. Im Fall von eToro hat die Plattform einen 24-Stunden-Support-Chat und eine ausgezeichnete Benutzerbewertung.

4. Das Angebot

eToro Dashboard

Natürlich ist es bei der Auswahl eines Kryptowährungsbrokers, mit dem Sie investieren möchten, wichtig, dass er die Vermögenswerte, in die Sie investieren möchten, auch anbietet. Wenn es um Kryptowährungen geht, hat eToro die wichtigsten Kryptowährungen auf dem Markt in seinem Repertoire, einschließlich Bitcoin, Ethereum, Tron, Cardano, Chainlink und viele andere von ähnlichem Prestige.

5. Zahlungsarten (Debitkarten, PayPal…)

eToro Einzahlung

Die Optionen für die Ein- und Auszahlung werden in der Regel nicht berücksichtigt, bevor wir einen Kryptowährungsbroker wählen, und doch sind sie eine der wichtigsten Eigenschaften. Während einige Broker nur Zahlungen per Überweisung zulassen – was langsam und wenig hilfreich ist – erlauben Exchanges wie eToro, dass auf die Konten mit einer Vielzahl von Zahlungsmethoden eingezahlt werden kann. Dazu gehören Kreditkarten und Zahlungsgateways wie Skrill, Neteller oder PayPal.

6. Sicherheit und Seriosität – Was macht eine Kryptowährungsplattform legitim?

Regulierung

Schließlich ist es wichtig, neben der Bewertung der Eigenschaften der Exchanges auf dem Papier auch die Meinungen ihrer Benutzer zu berücksichtigen. Wenn eine Handelsplattform seit vielen Jahren in Betrieb ist und weiterhin positives Feedback von seinen Nutzern sammelt, ist es klar, dass sie eine der führenden Plattformen auf dem Markt ist. Dies ist auch bei eToro nach fünfzehn Jahren noch der Fall.

Kryptowährungen an Krypto-Exchanges kaufen oder in CFDs investieren? Vorteile und Nachteile

Das Kaufen und Verkaufen von Kryptowährungen ohne den Einsatz von Leverage oder Shorting ist eine weniger riskante Methode des Handels an den Märkte.

Es begrenzt jedoch auch die Gewinne, die Sie mit Ihren Trades erzielen können, da Sie nie mehr Geld verdienen können, als Ihr eigenes Kapital erlaubt.

Der CFD-Handel hingegen hat das Potenzial, aufgrund des Hebels und der Vermittlung des Brokers als Kapitalgeber viel höhere Renditen zu erzielen.

Er beinhaltet aber auch riskantere Investitionen in die Kryptowährungsmärkte.

Vergleich von Krypto-Exchanges. Wie hoch sind ihre Kosten und Gebühren?

Binance Coinbase eToro
Kryptowährungen ~0.1% – 0.02% ~1.49% Variabel
Inaktivität Nein Nein Ja (10 Euro / Monat)
Auszahlung Variabel 1.00 % + Netzentgelt 5 Euro
Hebel Gebühr ~0.02% – 0.016% Variabel Variabel

Lassen Sie uns einen schnellen Vergleich zwischen drei der beliebtesten Krypto-Broker auf dem Markt machen: eToro, Binance und Coinbase.

Trading-Gebühren

ICO

Im Allgemeinen sind die Trading-Gebühren von Coinbase teurer als die von eToro und Binance, die tendenziell wettbewerbsfähigere Handelspreise anbieten.

Einzahlungs- und Auszahlungsgebühren

Die Gebühren von Coinbase sind auch höher, wenn es um die Auszahlung von Geldern auf Ihr Bankkonto geht. Sie kosten 1% des abgehobenen Gesamtbetrags + Bearbeitungsgebühr. Binance hingegen verlangt nur zwischen 1€ und 15€, und eToro verlangt nur 5€ pro Auszahlung.

Management-Kosten

Während die Gesamtverwaltungskosten zwischen den drei Plattformen variieren, hat Coinbase tendenziell die höchsten Gebühren, während Binance und eToro praktisch keine Gebühren jenseits von Trading- und Auszahlungsgebühren haben.

Beste Krypto-Exchange mit PayPal-Einzahlungen: eToro

Während die meisten Kryptowährungs-Exchanges es Ihnen nur erlauben, Ihre Konten per Banküberweisung oder Kreditkarte aufzuladen, bietet eToro eine Vielzahl von Zahlungsmethoden an, einschließlich PayPal, Neteller, Skrill und Trustly.

eToro vs. andere Exchanges: Was sind die Vorteile von eToro?

etoro logo

Andere Exchanges haben oft einen eingeschränkten Kundensupport, unzureichende Vermögenswerte, in die man investieren kann, oder sehr hohe Gebühren.

eToro hingegen ist eine Kryptowährungsplattform mit niedrigen Gebühren, einer großen Auswahl an Vermögenswerten in ihren Auflistungen und einem hervorragenden Kundenservice. Außerdem ist sie weltweit führend im Copy Trading.

Fazit: Welche Krypto-Exchange empfehlen wir?

BITCOIN

Unsere Empfehlung ist, eToro für den Handel mit Kryptowährungen zu verwenden, da eToro eine der zuverlässigsten und robustesten Kryptowährungshandelsplattformen auf dem Markt ist.

Sie verfügt über eine Trading-Engine, die in der Lage ist, ein hohes Volumen an Trades mit minimaler Slippage zu bewältigen.

Sie ist außerdem eine der am einfachsten zu handhabenden Plattformen für Trader, unabhängig von deren Erfahrungsniveau.

Häufig gestellte Fragen zu Krypto-Brokern und -Exchanges

Was ist die beste Krypto-Exchange?

Was ist besser, Coinbase oder Binance?

Welche App ist die beste für die Investition in Kryptowährungen?

Welche Bitcoin-Plattform hat den besten Ruf?

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.