Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ Prognose / PayPal Aktie Prognose 2024 – Kursziel und Erwartungen

PayPal Aktie Prognose 2024 – Kursziel und Erwartungen

Florian Hieke

Florian Hieke Investor shield

Profi Investor

PayPalWie sieht die PayPal Aktie Prognose für 2024 aus? Der unaufhaltsame Aufstieg von PayPal über die letzten zwei Jahrzehnte war faszinierend und zieht zu Recht Anleger an. Mit seinem innovativen Zahlungssystem hat es die Art und Weise, wie Menschen weltweit Geld senden und empfangen, revolutioniert. Die Frage ist nun: Wohin wird der Kurs dieser Aktie gehen? Experten spekulieren über eine vielversprechende Zukunft für PayPal. Angesichts des stetigen Wachstums des E-Commerce-Sektors und der zunehmenden Akzeptanz von digitalen Zahlungen deutet alles darauf hin, dass PayPal weiterhin florieren wird.

Doch während einige optimistisch sind, gibt es auch skeptische Stimmen und die Konkurrenz wird immer intensiver. Kann sich PayPal auf dem Markt behaupten und wie sieht die Zukunft für sie aus? Hier gibt es auf diese Fragen Antworten.

PayPal Aktie Prognose und Kursziel 2024 im Überblick

Laut einer Umfrage unter 49 Analysten soll das durchschnittliche Kursziel von PayPal im Jahr 2024 bei 71,70 USD liegen. Das entspricht einem Anstieg von 18,44 % gegenüber dem aktuellen Aktienkurs. Besonders optimistische Stimmen prognostizieren ein Ziel von 145,00 USD (eine Steigerung von 139,51 %), pessimistische Stimmen sehen einen Wert von 56 USD (ein Verlust von 7,50 %).

Unter 49 Analysten empfehlen:

  • 16 zum Kauf der PayPal-Aktie
  • 25 zum Halten der PayPal-Aktie
  • 0 zum Verkauf der PayPal-Aktie

Zwischen Juli 2021 und März 2024 hat die PayPal-Aktie rund 80 % an Wert verloren und wird zu Anfang März 2024 um etwa 60,50 USD gehandelt. Ein herber Verlust von den Hochzeiten inmitten der Covid19-Pandemie 2021.

Da die Konkurrenz stärker wird, muss sich PayPal regelmäßig neu erfinden, um relevant zu bleiben und sich zu behaupten. Auch wenn der Aktienkurs das nicht unmittelbar deutlich macht, schafft es PayPal mit Wachstum zu glänzen. Für Analysten ist die Aktie daher ein guter Kauf und das optimistische Preisziel spricht dafür, dass mit weiterem Wachstum in Zukunft zu rechnen ist.

PayPal Aktie

PayPal Aktie Kursziel und Analystenmeinungen – So könnte sich der Kurs der PayPal-Aktie 2024 laut Experten entwickeln

Zu den Analysten, die die PayPal-Aktie beobachten, zählen große Finanzinstitute wie J.P. Morgan, RBC, DZ Bank, Goldman Sachs, Deutsche Bank und Morgan Stanley. Wie schätzen diese Banken die Aktie von PayPal für 2024 ein und welches PayPal Aktie Kursziel legen sie fest?

DZ Bank bewertete PayPal zuletzt im Februar 2024 mit „Halten“ und legte ein Preisziel von 60 USD fest.

Citigroup rät zum Kaufen der PayPal Aktie mit einem Preisziel von 73 USD.

Goldman Sachs sieht ein Preisziel von 74 USD und empfiehlt zum Kauf von PayPal.

UBS stufte die Aktie im März 2024 von auf „Halten“ ein und hat ein Preisziel von 63 USD.

Stand:04.03.2024

Bank Bewertung Preisziel
Wells Fargo Halten 60 USD
DZ Bank Halten 60 USD
Goldman Sachs Kaufen 80 USD
Morgan Stanley Halten 62 USD
J.P. Morgan Aufstocken 70 USD
RBC Aufstocken 74 USD
Citigroup Kaufen 73 USD

PayPal Aktie kaufen oder nicht – Das raten die Analysten

Die überwiegende Mehrheit der Analysten empfiehlt den Kauf der PayPal-Aktie. Lediglich ein Analyst hat sich für den Verkauf der Aktie entschieden.

Paypal Analysten

Unsere PayPal Aktie Prognose im Überblick

PayPal ist Anfang 2024 auf einem Niveau angekommen, wie es zuletzt 2018. Das lässt viel Raum für Wachstum, weswegen die PayPal Aktie Kursprognose 2024 und darüber hinaus folgendermaßen aussieht:

2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030 2035
71,70 USD 87,10 USD 102,55 USD 124,30 USD 145,75 USD 170,25 USD 205,45 USD 278,65 USD

 

PayPal Aktie Prognose 2024

Im Jahr 2024 dürfte PayPal bald die 70-USD-Marke durchbrechen und sich langsam weiter nacho ben arbeiten. Explosionsartige Preissteigerungen sind nicht zu erwarten, aber der Preis dürfte sich im Bereich um 71,70 USD bewegen.

PayPal Aktie Prognose 2025

Infolge der weiteren Adaption von Kryptowährungen profitiert auch PayPal von den steigenden Preisen von Altcoins, angetrieben durch die Einführung von Spot-Bitcoin-ETFs in den USA. Der Aktienpreis geht über 80 USD hinaus und bewegt sich auf 90 USD zu.

PayPal Aktie Prognose 2026

Die PayPal-Aktie kann die 100-USD-Schwelle schnell überschreiten und hat Potenzial darüber hinaus weiter deutlich zu wachsen. Die Entwicklung der PayPal Aktie hängt stark von der Entwicklung der Konkurrenz digitaler Zahlungen ab.

PayPal Aktie Prognose langfristig – Wie wird sich PayPal auf lange Sicht entwickeln?

Paypal Logo PayPal ist in mancher Hinsicht ein alter Hase. Nur wenige Tech-Unternehmen können sich über zwei Jahrzehnte derart gut am Markt schlagen und ihre Führungsposition verteidigen. Das Unternehmen schläft nicht und beobachtet die wachsende Konkurrenz genaustens, um nicht auf der Strecke zu bleiben. PayPal ist gut positioniert, um sich wenn notwendig neu auszurichten und Innovationen voranzutreiben, um führend in der Digital-Payments-Branche zu bleiben.

Es ist daher in erster Linie mit Wachstum seitens der PayPal Aktie zu rechnen, doch Anleger sollten ebenfalls wachsam bleiben und die Marktentwicklungen beobachten. Auf lange Frist dürfte sich PayPal als zuverlässiges Investment erweisen.

Wie kann man die PayPal Aktie kaufen? Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: Besten Broker auswählen (Finanzen.net Zero)

Finanzen Net Zero Broker

Zunächst sollten Anleger einen Broker ihres Vertrauens auswählen. Dabei spielen verschiedene Kriterien eine Rolle:

  • Sicherheit & Einlagensicherung
  • Auswahl an Produkten & Funktionen
  • Gebühren & Kosten
  • Einzahlungsmöglichkeiten
  • Kundenservice & Handhabung

Unsere Empfehlung an dieser Stelle ist der Online-Broker Finanzen.net Zero. Dieser Broker ist erfahren, zuverlässig und unser Testsieger. Hier gibt es eine umfangreiche Auswahl an Finanzprodukten und Depot-Funktionen und es lassen sich PayPal Aktien ohne Gebühren kaufen und verkaufen.

Schritt 2: Anmeldung und Depoteröffnung

Wenn Sie sich für den Broker Ihres Vertrauens entschieden haben, sollten Sie sich registrieren und anmelden. Bei Finanzen.net Zero ist zunächst die Einrichtung eines Kontos erforderlich. Hier geben Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort ein.

Im Anschluss kommt eine Mail zur Bestätigung. Die Legitimierung erfolgt online. Dann können Sie bereits loslegen und Aktien ohne Gebühren kaufen.

Schritt 3: Guthaben einzahlen

Um die PayPal Aktien zu erwerben, benötigen Sie Guthaben auf Ihrem Konto. Dafür loggen Sie sich bei Finanzen.net Zero ein und klicken auf “Einzahlung tätigen”, wofür die preiswerteste Einzahlungsmethode (Banküberweisung) unterstützt wird.

Schritt 4: PayPal Aktien kaufen

Sobald das Geld auf dem Konto ist, können Sie mit dem Aktienkauf beginnen. Der Kauf von PayPal Aktien ist bei Finanzen.net Zero möglich. Dafür geben Sie einfach „PayPal“ in die Suchleiste ein und wählen aus, wieviele PayPal Aktien Sie kaufen möchten.

Die historische Kursentwicklung der PayPal-Aktie

Die PayPal-Aktie hat bereits eine aufregende Reise hinter sich, die durch verschiedene Phasen und bemerkenswerte Meilensteine gekennzeichnet war. Seit ihrem Börsendebüt im Jahr 2002 mit einem Kurs von 13,50 US-Dollar pro Aktie erlebte die Aktie ein frühes Wachstum und erreichte 2007 einen Wert von 37 US-Dollar, bevor die Finanzkrise den weiteren Aufstieg vorübergehend behinderte. PayPal erholte sich jedoch wieder, übertraf seinen Vorkrisenhöchststand im Jahr 2015 und notierte bei rund 50 US-Dollar.

Die folgenden Jahre erlebten einen rasanten Aufstieg, der durch die florierende E-Commerce-Landschaft vorangetrieben wurde. Im Zuge der Wachstumswelle stieg die PayPal-Aktie im Jahr 2017 auf 100 US-Dollar und im Jahr 2018 auf 200 US-Dollar. Die Covid19-Pandemie trieb den Preisanstieg weiter voran, weswegen die PayPal Aktie im Juli 2021 ein Allzeithoch von 308,53 US-Dollar erreichte.

Das Blatt wendete sich jedoch, als sich die wirtschaftlichen Bedingungen veränderten und der Wettbewerb zunahm. Angesichts des Gegenwinds erlebte die Aktie eine deutliche Korrektur und fiel im Dezember 2023 unter 60 US-Dollar. Ende Dezember 2023 lag sie bei 62,56 US-Dollar, was einem bemerkenswerten Rückgang von 41,7 % gegenüber ihrem Höchststand der vorangegangenen 52 Wochen entspricht.

Wichtige historische Meilensteine, darunter der höchste Schlusskurs von 308,53 USD am 23. Juli 2021 und ein Durchschnittspreis im Jahr 2023 von 66,94 USD, verdeutlichen die Volatilität der Aktie von PayPal.

PayPal Aktie News – Die wichtigsten Zahlen und Entwicklungen rund um die PayPal Aktie

PayPal Aktien News

2022 und 2023 waren herausfordernde Jahre für PayPal, wobei die Aktie deutlich fiel. Das Unternehmen hatte mit verschiedenen Gegenwinden zu kämpfen und stürzte vom Allzeithoch im Juli 2021 ab. Der Konzern ist jedoch bemüht, innovativ zu bleiben und zukünftiges Wachstum voranzutreiben. Hier ist eine Übersicht über wichtige Entwicklungen rund um die PayPal Aktie aus der jüngsten Zeit.

März 2024: Mit Aaron Webster kommt neuer Schwung in die Führungsetage von PayPal. Die Aktie geht prompt nach oben. Mehr dazu in der PayPal-Aktie Prognose März 2024.

Februar 2024: Paypal meldete am 07. Februar einen Gewinn für das vierte Quartal von 1,4 Mrd. US-Dollar. Für das Gesamtjahr meldete PayPal einen Gewinn von 4,25 Mrd. USD oder 3,84 USDpro Aktie. Der Umsatz lag bei 29,77 Mrd. USD.

Januar 2024: Ende Januar verkündet Paypal, etwa 2.500 Mitarbeiter zu entlassen. Das entspricht 9 % der Belegschaft.

Dezember 2023: Die Aktie beendet das Jahr etwa 42 % unter ihrem 52-Wochen-Hoch, zeigt aber Anzeichen einer Stabilisierung.

August 2023: Das Unternehmen kündigt die Erweiterung seiner Kryptodienste durch die Integration mit Venmo an.

Juli 2023: PayPal verfehlt die Gewinnschätzungen und erlebt einen weiteren Kursrückgang.

Mai 2023: Partnerschaft mit Klarna, um „Jetzt kaufen, später bezahlen“-Dienste in den USA anzubieten.

März 2023: PayPal entwickelt eine „Super App“ mit dem Ziel, eine zentrale Finanzplattform zu schaffen.

Februar 2023: Mark Britten wird zum neuen CEO mit Wirkung zum 1. März ernannt.

Januar 2023: PayPal kündigt die Übernahme der digitalen Kreditplattform Paidy in Japan an.

Dezember 2022: Die Aktie schließt das Jahr mit einem Minus von etwa 68 % gegenüber ihrem Höchststand im Jahr 2021 ab.

November 2022: PayPal verfehlt die Gewinnerwartungen, was Bedenken hinsichtlich der Wachstumsentwicklung weckt.

Oktober 2022: Einführung von QR-Code-Zahlungen in den USA für kleine Unternehmen.

August 2022: Partnerschaft mit Google Pay zur Integration von Peer-to-Peer-Zahlungen in den USA.

Juli 2022:  Paypal kündigt im Rahmen von Kostensenkungsmaßnahmen Entlassungen an, die 7 % der Belegschaft betreffen.

Juni 2022: Die PayPal Aktien brechen aufgrund des allgemeinen Marktabschwungs und der Besorgnis über ein nachlassendes E-Commerce-Wachstum ein.

April 2022: Einführung der Funktion „Shop with Crypto“, die den Kauf von Kryptowährungen in ausgewählten Online-Shops ermöglicht.

März 2022: PayPal kündigt eine Partnerschaft mit Meta an, um Zahlungen innerhalb des Metaverse zu ermöglichen.

Februar 2022: Die PayPal Aktien fallen nach Bekanntgabe einer schwächer als erwarteten Gewinnprognose.

Januar 2022: PayPal erwirbt das Krypto-Sicherheitsunternehmen Curv, um sein Geschäft mit Kryptowährungen auszubauen.

Aktuelle PayPal Unternehmenszahlen im Überblick

Q4 2023

Paypal meldete seine Gewinne für das vierte Quartal 2023 und verbuchte einen soliden Anstieg des Umsatzes um 9 % auf 8 Mrd. US-Dollar. Im Gesamtjahr stieg der Umsatz um 8 % auf 29,8 Mrd. US-Dollar stieg. Die Zahl der aktiven Konten ging um 2 % auf 426 Millionen zurück.

Das Gesamtzahlungsvolumen (TPV) stieg im vierten Quartal 2023 um 15 % auf 409,8 Mrd. USD. Für das volle Jahr lag der TPV 13 % höher als im Vorjahr bei 1,53 Billionen US-Dollar.
Die Zahlungstransaktionen stiegen im vierten Quartal 2023 um 13 % auf 6,8 Milliarden und die Zahlungstransaktionen im Geschäftsjahr 2023 stiegen um 12 % auf 25 Milliarden.

Q3 2023

Die Ergebnisse von PayPal (Q3 2023) zeigen, eine robuste Leistung und lieferten sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn pro Aktie (EPS) erfolgreich ab. Das Gesamtzahlungsvolumen (TPV) erreichte 387,7 Mrd. US-Dollar, was einem Wachstum von 15 % entspricht. Auch der Nettoumsatz verzeichnete ein positives Wachstum und erreichte 7,4 Mrd. US-Dollar, mit einem Anstieg von 8 %.

PayPal meldete ein GAAP-Betriebsergebnis von 1,2 Mrd. US-Dollar, was einem Anstieg von 4 % entspricht. Der operative Cashflow betrug 1,3 Mrd. US-Dollar, der freie Cashflow lag bei 1,1 Mrd. US-Dollar.

Mit Blick auf das Geschäftsjahr 2023 legt PayPal Wert auf anhaltende operative Disziplin, um das Gewinnwachstum voranzutreiben. Im vierten Quartal 2023 wird erwartet, dass die Nettoeinnahmen um etwa 6 bis 7 % steigen werden.

Der Ausblick für das gesamte Geschäftsjahr beinhaltet die Erwartung, dass der GAAP-EPS etwa 3,75 US-Dollar betragen wird, verglichen mit 2,09 US-Dollar im Geschäftsjahr 2022. Darüber hinaus wird erwartet, dass sich die Aktienrückkäufe für das Geschäftsjahr 2023 auf etwa 5 Mrd. US-Dollar belaufen.

Jüngste Quartalszahlen von PayPal

Stand 12.02.2024 wurden die letzten Quartalszahlen von PayPal am 07.02.2024 veröffentlicht und beziehen sich auf Q4 2023. So schnitt das Unternehmen im vierten Quartal 2023 ab:

Q4 2023 Q4 2022 Differenz
Gesamtzahlungsvolumen 409,8 Mrd. USD 357,3 Mrd. USD +15 %
Nettoumsatz 8,02 Mrd. USD 7,38 Mrd. USD +9 %
GAAP-Betriebsgewinn 1,7 Mrd. USD 1,2 Mrd. USD +39 %
Non-GAAP Betriebsgewinn 1,8 Mrd. USD 1,6 Mrd. USD +9 %
GAAP EPS 1,29 USD 0,81 USD +61 %
Non-GAAP EPS 1,48 USD 1,24 USD +19 %
Freier Cashflow 2,4 Mrd. USD 1,4 Mrd. USD +72 %

PayPal Aktie Forum – Die wichtigsten Foren zur PayPal Aktie

Wer auf dem neuesten Stand bleiben will, was PayPal und die PayPal Aktie angeht, kann in einigen PayPal Aktie Foren die neuesten Nachrichten finden und sich über die Entwicklung des Unternehmens auf dem Laufenden halten. Hier ist eine Auswahl für diejenigen, die im PayPal Aktien Forum stöbern und nichts verpassen wollen:

StockTwits: StockTwits ist eine Social-Media-Plattform für Investoren, auf der Benutzer kurze Nachrichten, die sogenannten „Twits“, über Aktien teilen können. Der Tag #PYPL führt zu PayPal, woNeuigkeiten, Gerüchte und Meinungen rund um die PayPal Aktie zu finden sind.

Reddit: Reddit ist eine Website, auf der soziale Nachrichten, Bewertungen und Diskussionen geteilt werden. Der PayPal-Subreddit (/r/paypal) ist eine beliebte Community zur Diskussion von PayPal Aktien News, Produkten und der Performance des Unternehmens. Reddit eignet sich gut als PayPal Aktie Forum, um Nachrichten zu entdecken.

InvestorsHub: InvestorsHub ist ein Online-Investmentforum, in dem Nutzer über Aktien diskutieren, Ideen tauschen und Recherche-Ergebnisse teilen. Das PayPal Stock Discussion Board ist ein beliebter Ort für Anleger als PayPal Aktie Forum, um die neuesten Nachrichten, die finanzielle Leistung und die Zukunft der PayPal Aussicht zu diskutieren.

Stockhouse: Dieses PayPal Aktie Forum eignet sich für Investoren gut, um tiefer in die Aktie von PayPal einzutauchen und unterschiedliche Perspektiven kennenzulernen. Die Website bietet Pressemitteilungen, Meinungen, News und mehr an.

Investing.com: Diese Finanzseite bietet für die PayPal Aktie unter dem Kürzel PYPL ebenfalls eine Art PayPal Aktie Forum, in dem Nutzer ihre Meinung und interessante News zum Unternehmen teilen können.

PayPal Aktie Analyse und News mit Altindex

PayPal und Altindex

Altindex ist eine hervorragende neue Plattform, die die Vorteile künstlicher Intelligenz nutzt, um ein Gesamtbild eines Unternehmens zu zeichnen, welches Anlegern oft vorenthalten bleibt. Dank Altindex kann man einen Einblick in Unternehmensdaten erhalten, die üblicherweise eine weniger prominente Rolle unter den Analysedaten einnehmen, aber dennoch einen Einfluss auf die Performance einer Aktie haben können.

Wer Altindex für seine Investmententscheidungen nutzt, ist anderen einen Schritt voraus.

Im Falle von PayPal gibt Altindex zurzeit einen AI Score von 42 aus, was die Aktie quasi als „Halten“ bewertet. Wer genauer in die Daten schauen will, findet beispielsweise ein sinkendes Sentiment gegenüber PayPal von Verbrauchern (-8,4 %) sowie eine Rückgang der App-Downloads und des Facebook-Engagement.

Altindex kann kostenfrei verwendet werden und lohnt sich für jeden Anleger, um alternative Daten zu einem Unternehmen wie PayPal und der PayPal Aktie zu erhalten.

paypal altindex

PayPal Aktie Prognose – Das Wichtigste in 3 Sätzen

Die PayPal Aktien Prognose für 2024 stößt auf eine Mischung aus Optimismus und Vorsicht, doch trotz des intensiven Wettbewerbs und skeptischer Stimmen gehen Experten von einer vielversprechenden Zukunft für PayPal aus und führen den potenziellen Erfolg auf das anhaltende Wachstum des E-Commerce-Sektors und die zunehmende Akzeptanz digitaler Zahlungen zurück.

Analysten sehen ein durchschnittliches Kursziel für die PayPal Aktie 18 % über dem aktuellen Kurs und raten überwiegend zum Kauf der Aktie.

Namhafte Finanzinstitute wie J.P. Morgan, RBC, HSBC, Deutsche Bank und UBS vertreten abweichende Meinungen und betonen, dass PayPal kontinuierlich Innovationen und Anpassungen vornehmen muss, um seine Relevanz auf dem Markt zu sichern und auch 2024 und darüber hinaus wachsen zu können.

FAQs – Häufig gestellte Fragen zur PayPal Aktie

Wird PayPal 2024 steigen?

Wie viel ist PayPal wert?

Wie teuer ist eine Paypal Aktie?

Hat die PayPal Aktie Zukunft?

Sollte man jetzt PayPal Aktien kaufen?



Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

+ posts

Florian ist als Autor darauf spezialisiert informative und ansprechende Inhalte über die Schnittstellen von Finanzwesen, Krypto und iGaming zu erstellen. Dank eines Bachelors in International Development und mehrere Jahre Erfahrung am Weltmarkt ist er mit seinem Fachwissen aus diesen Branchen besten positioniert.

Ob es um die neuesten Trends von Kryptowährungen, Entwicklungen an der Börse oder von Blockchain-basierten Projekten geht, bietet er eine unverwechselbare Perspektive, um den Lesern zu helfen, auf dem Laufenden zu bleiben.

Sein Ziel ist es, wertvolle Erkenntnisse zu liefern, damit die Welt von Krypto, ETFs, Aktien und anderem verständlich und leicht zu navigieren ist.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar