Cardano (ADA) Kurs in EUR – Aktueller (live) Cardano-Preis in EUR und USD

Cardano logo

Als Charles Hoskinson beschloss, die Ethereum-Führung zu verlassen, um an einer neuen Kryptowährung zu arbeiten, sahen viele Menschen seine Entscheidung mit Skepsis.

Zu diesem Zeitpunkt schien es höchst unwahrscheinlich, dass es eine Kryptowährung schaffen könnte, den beispiellosen Erfolg von Ethereum zu wiederholen, geschweige denn sich als direkter Konkurrent von ETH zu positionieren.

Aus dieser Entscheidung entstand jedoch das ADA Cardano-Projekt, die Kryptowährung, der derzeit das größte Potenzial zugeschrieben wird, Ethereum die Vorherrschaft streitig zu machen.

Cardano gehört in diesem Jahr zu den Kryptowährungen mit der besten Performance auf den Märkten.

Einer der Schlüssel, der Cardano zu einer Kryptowährung mit so viel Potenzial macht, ist die Tatsache, dass es sich um eine Kryptowährung handelt, die Proof of Stake zur Verwaltung ihrer Blockchain einsetzt, was ihr eine viel höhere Skalierbarkeit als Ethereum derzeit ermöglicht.

Während Ethereum an seiner Blockchain 2.0 arbeitet, um dieses Problem zu lösen, sind viele Investoren angesichts des Potenzials einer Blockchain wie der von ADA Cardano vorsichtig mit einem Ethereum-Upgrade.

Aktueller Cardano-Kurs in Euro (live) – Wie viel kostet Cardano heute?

Was ist Cardano? Was bestimmt den Kursverlauf von Cardano?

Cardano ist eine Kryptowährung, die von Charles Hoskinson, dem Mitbegründer von Ethereum, entwickelt wurde.

Nach einer Diskussion mit Vitalik Buterin und anderen Mitbegründern von ETH beschloss er, die Leitung von Ethereum zu verlassen, um ein neues Projekt in Angriff zu nehmen.

Cardano zeichnet sich dadurch aus, dass es ein Proof of Stake-Protokoll namens Ouroboros verwendet. Damit ist es die größte Kryptowährung, die diese Art von Blockchain verwendet, im Gegensatz zu Blockchains, die durch Proof of Work – d. h. Mining – verwaltet werden, wie Bitcoin oder Ethereum.

Die Entscheidung von Cardano für Proof of Stake war der Schlüssel zu seinem Erfolg, denn dieses Protokoll ermöglicht eine weitaus größere Skalierbarkeit seines Netzwerks als die derzeit von Bitcoin oder Ethereum verwendeten Protokolle.

Das ermöglicht es Cardano, die Lücke zu den beiden wichtigsten Kryptowährungen auf dem Markt immer mehr zu schließen.

Die Entwicklung von Cardano – Wichtige Momente in der Geschichte von Cardano

cardano kurs

Dies sind die wichtigsten Meilensteine in der Geschichte von Cardano:

  1. Im Jahr 2015 beschloss Charles Hoskinson, Ethereum kurz nach dessen Einführung zu verlassen und gründete Cardano, um mit der Entwicklung seiner neuen Kryptowährung ADA zu beginnen.
  2. Cardanos Blockchain-Entwicklung begann, mehrere Schichten zu implementieren, wobei die erste ähnlich wie Bitcoin und die zweite ähnlich wie Ethereum ist, um den Betrieb von Smart Contracts zu ermöglichen.
  3. Im August 2021 wurde Cardano nach Marktkapitalisierung die drittgrößte Kryptowährung der Welt, nachdem sie Binance Coin überholt hatte.
  4. Cardano bereitet sich darauf vor, seine Unterstützung für dApps ab September 2021 zu starten.

Wie viel kostete ein Cardano bei seiner Einführung im Jahr 2017?

Cardano wurde 2017 auf dem Höhepunkt des ICO-Booms eingeführt und fand daher einen sehr günstigen Markt für seine Einführung. Der anfängliche Preis lag bei etwa 0,01 USD pro Token, stieg aber bald darauf auf über einen Dollar im Januar 2018, zeitgleich mit dem Höhepunkt der Hausse 2017-2018.

Parallel zum Verhalten des restlichen Kryptowährungsmarktes verharrte Cardano bis Anfang 2021 in einer längeren Flaute. Danach erreichte Cardano jedoch wieder das 1 Dollar-Niveau und kürzlich fast drei Dollar pro Token.

Was bestimmt den Wert von Cardano?

Cardano-Wert:

Die enorme Dynamik, die Cardano auf dem Markt erfährt, ist in erster Linie auf die enorme Skalierbarkeit seiner Blockchain zurückzuführen, die auf dem Proof of Stake-Protokoll basiert.

Dadurch kann Cardano nicht nur mehr Transaktionen pro Sekunde abwickeln als Ethereum oder Bitcoin, sondern auch den Energieverbrauch zur Aufrechterhaltung der Blockchain erheblich reduzieren.

Das hat sich in den letzten Monaten sowohl für Bitcoin als auch für Ethereum als problematisch erwiesen.

Der enorme Aufschwung von Cardano im Jahr 2021 fiel weitgehend mit der Kontroverse um den Energieverbrauch von Bitcoin beim Mining zusammen.

Da die Cardano-Blockchain auf einem Proof of Stake-Verfahren basiert und wesentlich energieeffizienter ist, ist sie auch weniger umweltschädlich.

Damit hat Cardano versucht, aus der schlechten Leistung der Bitcoin-Blockchain Kapital zu schlagen.

Cardano-Preisprognose – Wie wird sich der Preis von Cardano entwickeln? Wird Cardano wieder ansteigen?

Cardano-Preisprognose:

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Cardano in den kommenden Monaten weiter an Wert gewinnen wird, da es sich als die weltweit größte Kryptowährung positioniert hat, die den Proof of Stake zur Verwaltung ihrer Blockchain nutzt.

Auf diese Weise verfügt Cardano über ein Protokoll, das seine Skalierbarkeit viel besser optimiert als Bitcoin oder Ethereum.

Somit kann es schneller und in größeren Höhen wachsen, zumindest bis Ethereum die neue Version 2.0 seiner Blockchain einführt.

Führende Analysten gehen davon aus, dass Cardano innerhalb weniger Monate problemlos die 10-Dollar-Marke pro Token erreichen und von dort aus einen neuen Aufstieg beginnen kann.

Die Frage ist, ob Cardano Ethereum überholen wird, um sich hinter Bicoin zu positionieren, oder ob es Bitcoin überholen wird, um sich hinter Ethereum zu positionieren, nachdem Ethereum die wichtigste Kryptowährung auf dem Kryptowährungsmarkt geworden ist.

Kann Cardano seinen gesamten Wert verlieren?

Cardano-Wert-Verlust:

Es ist sehr schwierig für Cardano, seinen gesamten Wert zu verlieren, insbesondere wenn man bedenkt, dass es sich um eine Kryptowährung handelt, die mit einer Blockchain entwickelt wurde, die viel fortschrittlicher ist als die aktuelle Blockchain von Bitcoin und Ethereum.

Cardano hat es geschafft, die Tausenden von Kryptowährungen auf dem Markt zu übertreffen, gerade weil sein Projekt viel robuster und skalierbarer ist.

Damit Cardano an Wert verliert, müsste der gesamte Markt seinen Wert verlieren oder es müsste eine Vielzahl von Kryptowährungen mit einem höheren Potenzial als Cardano auftauchen. Das ist zum jetzigen Zeitpunkt jedoch sehr unwahrscheinlich.

Wo kann man Cardano sicher kaufen? Warum wir eToro zum Kauf von Cardano empfehlen:

etoro logo

Es gibt eine große Auswahl an Brokern, bei denen man in Cardano investieren kann, da es sich um die drittwichtigste Kryptowährung auf dem Markt handelt. Sie kann auf fast allen Plattformen daher leicht erworben werden.

Viele dieser Plattformen erlauben den Kauf von Cardano jedoch nur zu sehr hohen Gebühren, was die Rendite, die mit einer Investition in ADA erzielt werden kann, deutlich reduziert.

Um gewinnbringend in Cardano zu investieren, benötigen Sie die Dienste eines Brokers, der es Ihnen ermöglicht, Kryptowährungen mit einer sehr niedrigen Gebühr zu kaufen.

Es ist auch sehr wichtig, dass es eine breite Palette von Kryptowährungen gibt, sowie robuste Sicherheit, um sicherzustellen, dass Ihre Gelder zu allen Zeiten sicher sind.

  eToro Capital.com
Einzahlung Gratis Gratis
Kauf-Provisionen 0% ~1%
Verkauf-Provisionen 0% ~1%
Abhebungen 5 USD Gratis
Inaktivitätsgebühr 5 USD / 12 Monate Nein

Unter Ausschluss von Plattformen mit hohen Gebühren wie Coinbase und Plattformen, die in der Vergangenheit gehackt wurden, wie KuCoin, Binance oder Bitfinex, sind eToro und Capital.com die idealen Broker, um in Cardano zu investieren.

Sie bieten einige der niedrigsten Gebühren auf dem Markt und wurden in der Vergangenheit noch nie gehackt.

Darüber hinaus verfügen sie über eine optimierte und benutzerfreundliche Handelsschnittstelle und, im Falle von eToro, über ein marktführendes Social-Trading-Tool.

Wie kann man Cardano zum besten Preis kaufen? – Unser Leitfaden zum Kauf von Cardano bei eToro:

Ein weiterer Vorteil von eToro ist, dass es sehr einfach ist, ein Handelskonto auf seiner Plattform zu erstellen, um zum ersten Mal in Kryptowährungen zu investieren.

eToro ermöglicht Ihnen auch, Cardano, Ethereum oder Bitcoin ab nur 50 Euro zu kaufen, im Gegensatz zu anderen Plattformen, die eine Anfangsinvestition von mehreren tausend Dollar erfordern.

Wir werden Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie ein eToro-Handelskonto erstellen und ADA Cardano zum ersten Mal kaufen können.

1. Eröffnen Sie ein eToro-Handelskonto

eToro Anmeldung

Um Cardano bei eToro zu kaufen, müssen Sie zunächst auf die eToro-Registrierungsseite gehen und das Formular auf der rechten Seite des Bildschirms ausfüllen.

In diesem Formular müssen Sie nur einen Benutzernamen, eine E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort eingeben. Sie erhalten dann eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link, den Sie anklicken müssen, um die Einrichtung Ihres Kontos zu bestätigen und zum ersten Mal auf Ihre Handelsplattform zuzugreifen.

Zweiter Schritt: Laden Sie Ihr Handelskonto auf

eToro Einzahlung

Der zweite Schritt besteht darin, Ihr Handelskonto aufzufüllen, d.h. Ihr Guthaben aufzuladen, um Cardano, Ethereum oder eine andere Kryptowährung kaufen zu können.

Um dies zu tun, klicken Sie auf die Schaltfläche „Geld einzahlen“ unten links auf der eToro-Oberfläche.

Ein Pop-up-Fenster wird erscheinen, in dem eToro Ihnen alle verfügbaren Zahlungsmethoden zur Einzahlung auf Ihr Konto anzeigt, einschließlich Debit- oder Kreditkarten und Zahlungsgateways wie PayPal, Skrill, Sofort, Neteller und andere.

Wählen Sie diejenige aus, die am besten zu Ihnen passt, und geben Sie den Betrag ein, den Sie auf Ihr eToro-Konto überweisen möchten.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Einzahlung“, um die Überweisung abzuschließen.

3. Kaufen Sie Cardano bei eToro

eToro kryptowährungen

Sobald Ihr Konto das nötige Guthaben aufweist, können Sie zum ersten Mal Cardano bei eToro kaufen. Sie können auf die verschiedenen Märkte zugreifen, indem Sie auf die Schaltfläche „Entdecken“ auf der linken Seite des Bildschirms klicken.

Sie sehen dann eine Auswahl von Instrumenten, die von eToro für Investitionen empfohlen werden, einschließlich Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe und Fremdwährungen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Krypto“ am unteren Rand, um die verfügbaren Kryptowährungen anzuzeigen.

Dies wird Ihnen eine Liste von Kryptowährungen zeigen, unter denen Sie leicht ADA Cardano, Ethereum, Bitcoin und viele andere finden können.

Wenn Sie auf das Cardano-Symbol klicken, können Sie die ADA Cardano-Statistiken, das Preisdiagramm und eine vollständige technische Analyse des Potenzials sehen, die es nur bei eToro gibt.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Traden“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie den Betrag, den Sie für Ihren Cardano-Kauf ausgeben möchten. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Trade eröffnen“, und schon haben Sie Cardano gekauft.

Lässt sich mit Cardano noch Geld verdienen?

Cardano Coin kurs

Ja. Während sich andere Kryptowährungen im Abwärtstrend befinden, nachdem klar wurde, dass ihre Projekte nicht so interessant waren, wie sie anfangs schienen, hat es Cardano geschafft, sich sehr solide unter den wichtigsten Kryptowährungen auf dem Markt zu positionieren.

Es ist derzeit die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, noch vor anderen wichtigen Währungen wie Binance Coin, Tether oder Ripple.

Cardano ist auch die größte Kryptowährung der Welt, die den Proof of Stake zur Verwaltung ihrer Blockchain verwendet, was sie zu einer der am besten skalierbaren Kryptowährungen macht.

Nimmt man noch die Tatsache hinzu, dass die Blockchain bald in der Lage sein wird, Smart Contracts und dezentralisierte Anwendungen zu verwalten, scheint es klar, dass Cardano eine der Kryptowährungen mit der größten Zukunft auf dem Markt ist.

Aktuelle Bitcoin-Nachrichten

Wenn Sie in Cardano investieren möchten, ist es wichtig, dass Sie stets auf dem Laufenden bleiben.

Deshalb sind hier die neuesten Nachrichten über die Kryptowährung zusammengefasst:

  • Die Smart Contracts von Cardano werden ab dem 12. September 2021 über das öffentliche Testnet gehandelt. Auf diese Weise macht Cardano einen weiteren Schritt vorwärts in seinem Ziel, Ethereum als programmierbare Blockchain zu übertreffen.
  • Kürzlich hat eine zweite japanische Börse ADA in ihr Angebot aufgenommen und damit die Expansion von Cardano in dem Land gefördert.
  • Charles Hoskinson hat jegliche Probleme mit der kürzlichen Abschaltung von Minswap im Testnetz von Cardano dementiert und die Robustheit der Blockchain im Vorfeld der Einführung der Smart Contracts bestätigt.

Fazit zum Kurs von Cardano – Wie sieht die Zukunft von Cardano aus?

Cardano logo

Cardano ist eine der Kryptowährungen, bei der das Potenzial des Projekts am einfachsten zu erkennen ist.

Denn sie hat es in nur vier Jahren geschafft, sich als drittwichtigste Kryptowährung der Welt zu positionieren, und sie ist bei weitem die erfolgreichste Kryptowährung, die Proof of Stake zur Verwaltung ihrer Blockchain verwendet.

Das gelang Cardano, obwohl es das volle Potenzial seiner Blockchain noch nicht voll ausgeschöpft hat.

Es wird erwartet, dass sie schrittweise implementiert wird und Cardano bei vollständiger Aktivierung zur zweiten oder ersten Kryptowährung der Welt machen könnte.

Der ideale Broker, um in Cardano zu investieren, ist eToro.

Diese Plattform bietet einige der niedrigsten Gebühren auf dem Markt mit 0%-Provisionen für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen und ohne Gebühren für die Finanzierung des Handelskontos.

Zusätzlich zu einer preisgekrönten, benutzerfreundlichen Schnittstelle und einer umfangreichen Auswahl an technischen Analyse-Indikatoren hat eToro einen hochmodernen sozialen Handelsdienst, der es Ihnen ermöglicht, die Investitionen der besten Händler zu kopieren.

Dies können Sie nicht nur auf dem Kryptowährungsmarkt, sondern auch auf den Märkten für Aktien, Rohstoffen, ETFs und Forex tun.

Häufig gestellte Fragen zum Cardano-Kurs

Wie ist die aktuelle Situation von Cardano?

Wann wird der Preis von Cardano fallen?

Warum steigt Cardano an?

Wie wird sich Cardano im Jahr 2021 weiterentwickeln?

Website | + posts

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.