Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ Kryptowährungen kaufen Anleitung: Wie Krypto kaufen im Jahr 2022? / Bitcoin Kredit aufnehmen 2022 – Anleitung zum Kredit aufnehmen

Bitcoin Kredit aufnehmen 2022 – Anleitung zum Kredit aufnehmen

martin-schwarz

Martin Schwarz

Profi Investor

Einer der am schnellsten wachsenden Trends auf dem Kryptowährungsmarkt sind BITCOIN Kredite oder Darlehen für Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen, die sowohl zur Reinvestition und Gewinnmaximierung – wie im Fall von CFDs – genutzt werden können. Sie können aber auch umgekehrt angewendet werden, indem Kryptowährungen als Sicherheit hinterlegt werden, um Fiatgeld abzuheben.

Werfen wir also einen genaueren Blick darauf, was Bitcoin Kredite sind, was ihre wichtigsten Vor- und Nachteile sind, wo sie erhältlich sind und was man braucht, um sie zu beantragen.

Was ist Bitcoin Lending und wie funktionieren Bitcoin Kredite?

Das Bitcoin Lending ist vergleichbar mit anderen Arten von Krediten oder Darlehen. Dabei leiht ein Inhaber von Bitcoins einem anderen Nutzer eine bestimmte Anzahl seiner Kryptos. Dieses Geschäft ist für einen begrenzten Zeitraum gültig – nach Ablauf der vereinbarten Frist bezahlt der Kreditschuldner die ausgeliehenen Bitcoins zurück, plus Zinsen. Das funktioniert nicht nur mit Bitcoins, sondern auch mit anderen Kryptowährungen. Die Zinsen beim Krypto Lending sind teilweise sehr hoch, was dies zu einem lohnenden Geschäft für den Darlehensgeber machen kann.

Die Bitcoin-Kreditvergabe wird allgemein als Kreditvergabe definiert, bei der Bitcoin oder Kryptowährungen in irgendeiner Weise verwendet werden. Entweder werden Bitcoins geliehen, um sie anderweitig zu investieren oder um den Bitcoin als Sicherheit zu hinterlegen, um eine andere Kryptowährung oder einen bestimmten Betrag an Fiatgeld zu leihen.

Bei welchen Lending-Anbietern kann man einen Bitcoin Kredit aufnehmen? Krypto Lending-Anbieter Vergleich 2022

Es gibt mehrere Unternehmen, die Bitcoin Lending anbieten. Werfen wir einen Blick auf einige der wichtigsten Bitcoin-Kreditanbieter, ihre Funktionen und ihre wichtigsten Stärken.

eToro

eToro
Bei eToro funktioniert das <p>eToro Erfahrungen & Test 2021: Unsere Bewertung</p> -logoVerleihen von Kryptowährungen durch die Verwendung des sogenannten ‚Leerverkaufs‘, einer Form von CFD, bei der Sie Kryptowährungen leihen, um sie sofort zu verkaufen und sie später zurückzukaufen, wenn ihr Preis fällt, wodurch Sie einen Gewinn erzielen können. Sie können es auch andersherum machen und sich Fiatgeld leihen, um Kryptowährungen zu kaufen und sie zu verkaufen, wenn ihr Preis steigt, was als ‚Leverage‘ bezeichnet wird.

Binance

Binance
Bei Binance haben Sie dieBuy/Sell Bitcoin, Ether and Altcoins | Cryptocurrency Exchange | Binance Möglichkeit, verschiedene Kryptowährungen als Sicherheiten zu verwenden, obwohl die beliebtesten BTC und ETH sind, um andere Kryptowährungen zu leihen und sie auf dem Markt zu handeln. Dies ist ideal, wenn Sie glauben, dass andere Kryptowährungen einen großen Einfluss auf den Markt haben werden und Sie sie für einen bestimmten Zeitraum handeln möchten. Die Zinssätze sind variabel und richten sich nach der Laufzeit Ihres Kredits, die zwischen 7 und 180 Tagen liegen kann.

Nexo

Nexo
Auf Nexo können Sie Kredite in Nexo logo condensedbar oder in Stablecoins wie Tether beantragen und andere Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum als Sicherheiten verwenden. Der Zinssatz, den Nexo Ihnen anbietet, beträgt 6,9 % pro Jahr. Das ist ein sehr wettbewerbsfähiger Zinssatz, der sogar den vieler traditioneller Banken übertrifft, wenn es darum geht, Fiatgeld-Kredite anzubieten.

BlockFi

BlockFi
Das Angebot von BlockFibesteht darin, Ihnen einen Bitcoin Kreditkarte auszuhändigen, die mit Bitcoin funktioniert und mit der Sie in den ersten zwei Monaten bis zu 3,5 % Cashback auf Ihre Bitcoin-Einkäufe und bis zu 2 % Cashback auf Ihre Einkäufe über 50.000 US-Dollar pro Jahr erhalten können. BlockFi ist eine interessante Plattform, weil sie eine der ersten ist, die ein System der Integration zwischen Ihren Kryptowährungen und alltäglichen Einkäufen ermöglicht.

Bitfinex

Nexo
Bitfinex-Kredite gehören zu den <p>Bitfinex Erfahrungen & Test 2021: Unsere Bewertung</p> -logoflexibelsten, die Sie auf dem Kryptowährungsmarkt finden können, obwohl sie einen deutlich höheren Zinssatz von etwa 14,9 % haben. Sie ermöglichen es Ihnen, verschiedene Kryptowährungen als Sicherheiten zu verwenden, darunter Bitcoin, Tether, Ethereum, Litecoin, Ripple, Polkadot oder traditionelle Währungen wie USD oder EUR.

Celsius

Celsius
Celsius hat einen starkenCelsius Logo Einstieg in den Kryptowährungs-Kreditmarkt mit Zinssätzen von nur 1 % pro Jahr geschafft. Bei diesem Anbieter hinterlegen Sie Ihre Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum als Sicherheit, um einen bestimmten Geldbetrag zu leihen. Darüber hinaus bietet Ihnen die Plattform eine hohe Flexibilität bei der Rückzahlung des Kredits.

Bitbond

Bitbond
Der Zinssatz von Bitbond ist deutlich höher und liegt zwischen 7,7 % und 25 % für Kredite zwischen 1000 und 25.000 US-Dollar. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und vergibt Kredite über die Blockchain ohne Hinterlegung von Sicherheiten, bietet dafür aber recht hohe Zinssätze. Beachten Sie, dass die Kredite dieser Plattform genau genommen nicht in Kryptowährungen bestehen: Sie nutzt einfach die Blockchain, um ihre Operationen zu verwalten.

Unchained Capital

Unchained Capital
Unchained CapitalUnchained Capital | LinkedIn ist eine Finanzdienstleistungsplattform, die mit Kryptowährungen arbeitet, sodass Sie Ihre Bitcoin als Sicherheit hinterlegen können, um einen Kredit in Form von Bargeld abheben zu können. Auf diese Weise können Sie beispielsweise in neue Ausrüstung für Ihr Unternehmen oder die Renovierung Ihres Hauses investieren, ohne Ihre Kryptowährungen verkaufen zu müssen. Denn diese erhalten Sie nach der Rückzahlung Ihres Kredits zurück.

Wie kann man einen BTC Kredit aufnehmen? Unsere Anleitung in 3 Schritten bei eToro

Wir werden Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie Kryptowährungs- oder Fiatgeldkredite bei eToro verwalten und Gewinne erzielen können, indem Sie das Kapital dieses Brokers nutzen.

Schritt 1: Anmeldung bei eToro

eToro Anmeldung

Das erste, was Sie tun müssen, ist, ein Handelskonto bei eToro zu registrieren, um mit dem Handel auf dieser Plattform zu beginnen. Gehen Sie dazu auf die Registrierungsseite und füllen Sie das Formular aus, das Sie auf dem Bildschirm sehen.

Schritt 2: Einzahlung bei eToro

eToro Einzahlung

Im zweiten Schritt müssen Sie Ihr eToro-Konto mit dem Geld auffüllen, das Sie als Sicherheit für Ihren Kryptowährungs- oder Fiatgeld-Kredit verwenden . Klicken Sie dann auf die Schaltfläche ‚Geld einzahlen‘ in der unteren Ecke.

Sie können jetzt Ihre bevorzugte Zahlungsmethode wählen, um Ihre Gelder auf Ihr eToro Konto zu übertragen. Verfügbar sind unter anderem traditionelle Debit- oder Kreditkarten sowie digitale Zahlungsgateways wie PayPal, Neteller, Skrill und andere.

Schritt 3: CFD Kredit Bitcoin

eToro kryptowährungen

Um einen Kredit für Bitcoin zu erhalten, müssen Sie eine Leerverkaufsoperation einrichten. Gehen Sie dazu auf das Menü ‚Entdecken‘ auf der linken Seite des Bildschirms.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl aller Instrumente, mit denen Sie bei eToro handeln können, einschließlich Unternehmensaktien, ETFs, Indizes und Kryptowährungen.

Da wir Kryptowährungen ausleihen wollen, klicken wir auf die entsprechende Kategorie.

Auf dem Bildschirm unten sehen Sie alle auf eToro verfügbaren Kryptowährungen. Klicken Sie auf Bitcoin (BTC), um sich diese Währung zu leihen.

Sie sehen dann alle relevanten Bitcoin-Statistiken, das Kursdiagramm und andere interessante Daten. Um einen CFD-Kredit aufzunehmen, klicken Sie auf die Option ‚Investieren‘.

Wählen Sie oben im Pop-up-Fenster die Option ‚Traden‘ und wählen Sie dann den Geldbetrag aus, den Sie als Sicherheit für die Abhebung von Bitcoin verwenden möchten. Nach der Bestätigung des Handels wird eToro Ihnen proportional zu Ihrer Sicherheit eine bestimmte Menge Bitcoin geben, sodass Sie mit dem Verkauf fortfahren können.

Ihr Handel wird dann in Ihrem Portfolio gespeichert, wo Sie ihn schließen können, wenn der Bitcoin-Kurs fällt. Auf diese Weise können Sie die geliehenen Bitcoin zurückzahlen und die Differenz als Gewinn behalten.

Konditionen und Zinssätze für Kredite auf Binance und anderen Plattformen

Im Folgenden werden wir die Bedingungen und Zinssätze einiger der wichtigsten Plattformen, die Kryptowährungsdarlehen anbieten, erläutern.

Binance

Der von Binance angebotene Zinssatz für einen Bitcoin Kredit ist variabel und kann während der Transaktionen eingesehen werden. Je nach der von Ihnen verwendeten Kryptowährung liegen die jährlichen Zinsen zwischen 6 % und 25,55 %.

BlockFi

Die Bitcoin Kredit Karte von BlockFi bietet deutlich niedrigere Zinssätze als Binance, mit jährlichen Zinssätzen zwischen 1 % und 5 %, abhängig von der Kryptowährung und dem Betrag, den Sie leihen möchten.

Crypto.com

Wenn Sie bei Crypto.com einen Kredit mit Ihren Kryptowährungen als Sicherheiten aufnehmen möchten, können Sie bis zu 50 % des Betrags, den Sie als Sicherheit hinterlegen, mit einem Zinssatz von etwa 8 % pro Jahr erhalten. Dies kann interessant sein, wenn Sie schnelles Geld benötigen, aber Ihre Kryptowährungen nicht verkaufen möchten.

eToro

Da eToro seine Kryptowährungen für die Kreditvergabe über Differenzkontrakte oder CFDs zur Verfügung stellt, wird anstelle von Zinsen ein Spread berechnet, der bis zu 0,75 % betragen kann, sowie Overnight-Gebühren, die zu den wettbewerbsfähigsten auf dem Markt gehören.

Für wen eignen sich Bitcoin Kredite?

Jeder, der Kryptowährungen besitzt, kann auf Plattformen wie Crypto.com oder BlockFi einen Barkredit beantragen, da das wichtigste Element für diese Transaktionen die Hinterlegung von Kryptowährungen als Sicherheit ist. Wenn Sie andererseits Kryptowährungen oder Fiatgeld für Leerverkäufe oder gehebelten Handel bei eToro leihen möchten, müssen Sie lediglich ein Konto eröffnen und den Saldo aufladen, den Sie für Ihre Geschäfte verwenden möchten.

Was sind die Chancen und Risiken von Krypto Krediten?

Je nachdem, welche Art von Kredit Sie aufnehmen möchten, können die Chancen und Risiken unterschiedlich sein.

Im Fall der von eToro angebotenen CFDs handelt es sich um Geschäfte, die Millionen von Anlegern auf der ganzen Welt anziehen, weil sie es ihnen ermöglichen, Handelspositionen zu eröffnen, die weit über das hinausgehen, was sie mit Ihrem eigenen Kapital handeln könnten. Das führt dazu, dass die Gewinne, die damit erzielt werden können, sehr hoch sind. Gleichzeitig sind aber natürlich auch die Risiken deutlich höher. eToro bietet Ihnen jedoch verschiedene Werkzeuge zur Risikominderung, zum Beispiel Stop-Loss-Aufträge.

Lohnt es sich, einen Kredit für Bitcoin aufzunehmen? – Unser Fazit

Barkredite gegen Hinterlegung von Kryptowährungen als Sicherheiten sind ETF-Nachrichten Icon26 zunehmend im Kommen, da viele Kryptowährungsinvestoren in Situationen geraten können, in denen sie schnellen Zugang zu Geldmitteln benötigen und es nicht in ihrem Interesse ist, ihre Kryptowährungen zu verkaufen. In diesem Sinne sind die angebotenen Krypto Kredite eine hervorragende Lösung, da sie den Zugang zu Fiatgeld erleichtern, ohne dass Anleger sich von den Bitcoin oder Ethereum in ihrer Geldbörse trennen müssen.

Wenn Investoren sich andererseits für Kryptowährungen interessieren und mithilfe von Investitionsoptimierungswerkzeugen wie CFDs in sie investieren möchten, ist eToro die ideale Plattform, um in Bitcoin durch Leverage oder Leerverkäufe zu investieren. Denn dieser Anbieter bietet einen der wettbewerbsfähigsten Spreads auf dem Markt sowie eine große Auswahl an Kryptowährungen zum Investieren. Des Weiteren ermöglicht er es seinen Kunden, ihre Gewinne in anderen Märkten wie dem Aktienmarkt, dem Devisenmarkt oder dem Rohstoffmarkt zu reinvestieren.

Bitcoins auf Kredit kaufen – Häufig gestellte Fragen

Warum Bitcoin leihen?

Was ist Bitcoin Lending?

Wie funktioniert Nexo?

Kann ich mich mit Bitcoins verschulden?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar