Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ Aktien kaufen Anleitung 2024: Wo und Wie man am besten (kostenlos) Online Aktien kauft / Startup Aktien kaufen 2024: Beste Aktien im Vergleich

Startup Aktien kaufen 2024: Beste Aktien im Vergleich

Profil

Florian Schulze Investor shield

Profi Investor

Wer mit Aktien (viel) Geld verdienen möchte, sollte schnell sein. Schließlich entwickeln ETF sich die Kurse von Aktien parallel zum Wachstum. Es gilt also, das Potenzial in Unternehmen zu erkennen, die möglichst jung sind und denen eine besonders gute Entwicklung bevorsteht. Doch wie findet man Unternehmen, die noch am Anfang ihrer Erfolgsgeschichte stehen und dennoch bereits an der Börse gelistet sind? Die Lösung: Startup Aktien! Hinter Startup Aktien stecken Gesellschaften, die besonders jung sind und demzufolge großes Zukunftspotenzial aufweisen. Die Geschichte lehrt uns, dass diese Taktik aufgehen kann.

Eine Amazon Aktie beispielsweise notierte kurz nach ihrem Börsengang (IPO), bei wenigen Dollar. Heute ist der einstige Bücherhändler zum milliardenschweren Global Player aufgestiegen. Wer damals investiert hat und dem Unternehmen treu geblieben ist, darf sich über Tausende Prozente Rendite freuen. Doch: Welche Startups sind derweil börsennotiert? Welche Startup Aktien gelten als aussichtsreich? Und wie kann man Startup Aktien kaufen? Alles Wissenswerte zum Thema Startup Aktien kaufen verraten die folgenden Zeilen.

Worauf sollte man beim Kauf von Startup Aktien achten?

  • Wie bei allen Aktien gilt auch im Bereich der Startup Aktien: Ein direkter Kauf sollte nur getätigt werden, wenn die Börse mit dem größten Handelsvolumen geöffnet hat. Dies ist in der Regel die Heimatbörse des jeweiligen Unternehmens.
  • Hat die Heimatbörse geschlossen, fällt der Spread überproportional hoch aus. Dies gilt auch für einen vor- und nachbörslichen Handel über die Bezugsbörse. Sollte der Broker den Geld-Brief-Kurs nicht anzeigen, so sollte unbedingt manuell nachgerechnet werden. Allerdings: Aktienkurse schwanken durchgehend, sodass der Einsatz eines Handelstools sinnvoll ist.
  • Startup Aktien sollten ausschließlich per Limit-Order gekauft werden. Geben Sie Ihrem Broker die Anweisung, ein Wertpapier „Bestens“ zu kaufen, teilt Ihnen der Broker mit hoher Wahrscheinlichkeit einen ungünstigeren Kurs zu. Beim Kauf von großen Positionen kann die Differenz zwischen den eigentlichen Preis einer Aktie (Geldkurs) und dem zum nächstbesten ausgeführten Kaufkurs (Briefkurs) etliche Euros betragen.
  • Je nach Handelzeitraum und Bekanntheitsgrad verhalten sich Startup Aktien sehr volatil. Bei der Vermeldung guter Nachrichten steigen diese Werte besonders kräftig. Zugleich können solch Aktien überaus kräftige Kursrücksetzer erfahren, sollten negative Nachrichten die Runde machen. Stellen Sie sich auf eine hohe Volatilität ein und nutzen Sie nur weit gefasste Stop-Loss-Orders, sofern Sie sich absichern wollen.
  • Kaum eine Startup Aktie zahlt eine Dividende. Hier steht Wachstum im Vordergrund und die Aktionäre sollen mit Margensteigerungen/Kursgewinnen bei Laune gehalten werden. Sollten Sie dennoch eine ausländische Startup Aktie besitzen, die eine Aktionärsvergütung bereithält, so berücksichtigen Sie die Möglichkeit von Quellensteuer-Zahlungen.
  • Kann Ihr Broker mit dem Status eines sogenannten Qualified Intermedia­ry dienen, wird von der zuständigen Finanzbehörde im Falle einer Dividendenzahlung lediglich der ermäßigte Steuersatz von 15 Prozent einbehalten. Ausschüttungen bei Startup Aktien sind die absolute Ausnahme und werden sehr schnell gekürzt beziehungsweise gestrichen.
  • Je nach Land, in dem das junge Unternehmen beheimatet ist, kann die Startup Aktie lediglich in Form einer American Depository Receipt (ADR) oder Global Despository Receipt (GDR) zu handeln sein. Wir raten dazu, sofern möglich, die Original-Aktie zu erwerben. So mindern Sie das Risiko eines Delistings wie es zuletzt zum Beispiel Besitzer von China Aktien hinnehmen mussten.

Was sind Startup Aktien?

ETF-Nachrichten Icon5 Als Startups werden Unternehmen bezeichnet, die besonders jung sind. Häufig erwirtschaften diese „Starter“ noch keine Gewinne. Nicht selten liegen die Umsätze wenigen Tausend Euro. Es scheint also eindeutig: Startup Aktien sind Aktien, die von Startups herausgegeben werden. Das Unternehmen sich durch einen Börsengang das nötige Kapital für weiteres Wachstum und lässt seine Aktionäre am Erfolg des Projekts in Form steigender Kurse teilhaben.

Falsch gedacht! Leider ist die Definition eines Startups nicht eins zu eins auf den freien Kapitalmarkt übertragbar. Denn: Für ein Börsenlisting braucht es ein nachweisbares Geschäftsmodell. Um genügend Anleger zu überzeugen, sollte dieses Modell besonders aussichtsreich ausfallen. Eng verknüpft mit Geschäftsmodell ist die Bilanzierung. Eine zuständige Börsenaufsicht, in den USA beispielsweise die SEC (United States Securities and Exchange Commission), muss die Unternehmensdaten „abnehmen“, also Geschäftsberichte und Finanzkennzahlen des angehenden Börsengängers akzeptieren. Sollte sich hinter dem Unternehmen eine Schein-Firma verbergen, droht Aktionärsschädigung. Die Masche ist leider weitverbreitet: Wird eine Startup Aktie gekauft, steigt ihr Kurs. Die Gründer einer Firma besitzen einen Großteil der Aktien und können ihre Unternehmensanteile im Falle einer Kurssteigerung verkaufen. Die Gründer machen durch einen erfolgreichen Börsengang also Gewinn. Häufig fließen diese Gewinne auf private Konten, da auch die Unternehmensanteile zuvor auf privater Ebene gekauft wurden. Wie sich das Unternehmen alsdann entwickelt, ist solchen Gründern gleich. Allein durch den Abverkauf der eigenen Aktien verursachen sie heftige Kursrutscher und die Aktionäre müssen kräftige Verluste hinnehmen.

Die Idee, Aktien von einem Startup zu kaufen, das gestern gegründet wurde und heute an die Börse geht, ist also zum Scheitern verurteilt. Ergo bedarf es eine neue Definition für börsennotierte Startups. Wir fassen den Begriff Startup weiter und wollen sowohl die Unternehmensgeschichte als auch das Potenzial als Kriterien anführen. So sollte die Gesellschaft möglichst jung sein und am besten von jungen und innovativen Köpfen geführt werden. Ebenso wichtig sind jedoch die Zukunftsaussichten, die dem Unternehmen zugesprochen werden. Die Bewertung von Aktien mit Potenzial macht deutlich, dass sich die Evaluierung der unternehmerischen Perspektiven als der schwierigste Part erweist. Ergo sind auch unsere Vorschläge für aussichtsreiche Startup Aktien mit Vorsicht zu genießen! Die Risiken bei einem Investment in besonders junge Unternehmen sind weitaus höher als bei einem Investment in ETFs oder Werten mit einer hohen Marktkapitalisierung wie zum Beispiel Value Aktien. Selbiges gilt allerdings auch für die Chancen! Wer die „richtige“ Startup Aktie kauft, fährt überproportionale Renditen ein! Ein Blick auf unserer Top Drei lohnt sich allemal.

Die 3 besten Startup Aktien 2024 im Porträt

In der folgenden Tabelle finden Sie unsere Top Drei der besten Startup Aktien 2024.

Unternehmen Aktueller Kurs (18.10.23) Performance seit Jahresbeginn Performance seit einem Jahr Marktkapitalisierung Dividende Land Branche
ATAI Life Sciences N.V. 1,32 USD -50,19 % -53,36 % 219 Mio. € Deutschland Pharmazie
Fisker Inc. 6,14 USD -10,76 % -12,78 % 2,11 Mrd. € USA E-Mobility
GRAB Holdings Ltd. 3,43 USD -0,87 % +37,20 % 13,39 Mrd. € China Online-Dienstleistungen

Wo Startup Aktien am besten kaufen?

Sortieren nach

14 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Kundendienst

Bewertung

1oder besser

Mobile App

1oder besser

Feste Provisionen pro Vorgang

1oder besser

Kontogebühr

1oder besser

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Alle Aktien und ETFs kostenlos
  • Tausende Aktien- und ETF-Sparpläne
  • Handel mit echten Kryptos
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
10/10
Funktionen
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

Ihr Kapital ist im Risiko.

Kontoinformation

Konto von
-
Einzahlungsgebühren
0 %
ETFS
0 %
Inaktivitätsgebühren
0 %
Hebelwirkung
-
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
-
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
-
Abhebegebühren
-

Gebühren pro Operation

Fesseln
0 %
Kryptowährungen
-
CFDS
-
DAX
0 %
Portfolio kopieren
-
ETFS
0 %
CFD Position
-
Stocks
-
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Einfache Plattform für Anfänger
  • Kostenlose Handelssignale
  • iOS- & Android-App
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
9/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Mittel Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Neteller Paypal Skrill
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld

Kontoinformation

Konto von
100
Einzahlungsgebühren
-
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
-
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
0.02
Abhebegebühren
-

Gebühren pro Operation

Fesseln
0.02
Kryptowährungen
0.02
CFDS
0.02
DAX
0.02
Portfolio kopieren
0.02
ETFS
0.02
CFD Position
0.02
Stocks
0.02
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
0.02

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
9/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Neteller Skrill
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Kontoinformation

Konto von
100
Einzahlungsgebühren
-
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
16
Hebelwirkung
1:400
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
1
Stocks
-
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
-
Abhebegebühren
-

Gebühren pro Operation

Fesseln
0.03- 0.06%
Kryptowährungen
0.05 - 2%
CFDS
-
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
desde 0.0013
CFD Position
0.0058%
Stocks
0.13 - 0.36%
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Flexible Kostenstruktur: Trading Flatrate oder individuelle Abrechnung
  • Günstigstes deutsches Depot
  • über 1.500 ETFs und viele weitere Assets zur Auswahl
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Etfs Mittel Robo Advisor Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

Kontoinformation

Konto von
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Hebelwirkung
-
Operative Marge
No
Minimaler Betrieb
0€
Stocks
6.000+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
-
CFDS
-
DAX
0,99€
Portfolio kopieren
-
ETFS
0,99€
CFD Position
-
Stocks
0,99€
Sparplan
ab 0€, max 0,99€
Robo Advisor
0,9%
Mittel
0,99€

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Sehr niedrige Gebühren
  • Deutsche Einlagensicherung
  • Lange Handelzeiten
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
9/10
Funktionen
Cfds Etfs Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

Kontoinformation

Konto von
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
0€
Stocks
7.500+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
-
CFDS
1€
DAX
1€
Portfolio kopieren
-
ETFS
1€
CFD Position
-
Stocks
1€
Sparplan
0€
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Große Produktpalette
  • Faire Gebühren
  • Sehr gute Benutzeroberfläche
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Mittel Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar.

Kontoinformation

Konto von
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
ca. 275
Inaktivitätsgebühren
keine
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
1€
Stocks
500+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Feste Gebühr
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
4,95€
Kryptowährungen
-
CFDS
4,95€
DAX
0€
Portfolio kopieren
-
ETFS
0€
CFD Position
-
Stocks
3,95€
Sparplan
0€
Robo Advisor
-
Mittel
ab 0,50€

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Deutsche Bank inkl. Einlagensicherung
  • Großes Angebot
  • Niedrige Gebühren
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
9/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Mittel Robo Advisor Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kontoinformation

Konto von
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
1€
Stocks
10.000+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Fixe Gebühren
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
3,90€
Kryptowährungen
-
CFDS
4,90€
DAX
3,90€
Portfolio kopieren
-
ETFS
3,90€
CFD Position
-
Stocks
3,90€
Sparplan
0€
Robo Advisor
0,95% p.a.
Mittel
9,90€

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Geringe Gebühren
  • Algo Trading verfügbar
  • Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
7/10
Funktionen
Cfds Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

Es gibt keine Garantie, dass Sie mit diesem Anbieter Geld verdienen werden. Ihr Kapital ist gefährdet.

Kontoinformation

Konto von
€100
Einzahlungsgebühren
£0
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
700+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
£0

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
0.09 - 85 pips
CFDS
0.01 - 350 pips
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
-
CFD Position
-
Stocks
0.01 - 4 pips
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Flexibler Handel
  • Keine Mindesteinlage
  • Kostenloses Depot
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Mittel Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kontoinformation

Konto von
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
129
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
31386
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
5€
Kryptowährungen
-
CFDS
3,99€
DAX
5€
Portfolio kopieren
-
ETFS
2€
CFD Position
-
Stocks
5€
Sparplan
1€
Robo Advisor
-
Mittel
5€

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Sehr großes Angebot
  • Außerbörsliche Handelsplätze
  • 2 Millionen Wertpapiere aus 19 Ländern
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
4/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Mittel Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 64% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kontoinformation

Konto von
2000€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
2.000+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:40
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
1,2 Millionen
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
-
CFDS
1€
DAX
2€
Portfolio kopieren
-
ETFS
4€
CFD Position
-
Stocks
4€
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Niedrige Spreads
  • Viele Tutorials
  • Nutzerfreundliche Plattform
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Cfds Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Giropay Neteller Paypal Skrill
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

62,2% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Kontoinformation

Konto von
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
for retail clients up to 1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
20€
Stocks
-
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads + Commissions
Abhebegebühren
€0 - €1/1%

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
-
CFDS
-
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
-
CFD Position
-
Stocks
-
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Guter Kundenservice
  • Kostenlose Depotführung
  • Transparente Kostenübersicht
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
3/10
Funktionen
Fesseln Etfs Mittel Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

Kontoinformation

Konto von
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
700+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
-
Operative Marge
No
Minimaler Betrieb
1€
Stocks
10.000+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
4,90€
Kryptowährungen
-
CFDS
-