Börsengänge 2021: Beste Neue IPOs im Jahr 2021

ETF-Nachrichten Icon11Börsengänge, auch IPOs (Initial Public Offerings) genannt, von Unternehmen sind eine der besten Gelegenheiten, um an den Aktienmärkten zu investieren. Wenn wir von Anfang an in ein Unternehmen mit einer großen Projektion investieren, können wir in der Zukunft große Vorteile erhalten, wenn es im Wert steigt.

Die Gewinne, die erzielt werden können, sind so groß, dass es Investoren gibt, die sich auf Börsengänge spezialisiert haben und immer auf der Suche nach neuen Unternehmen mit großem Wachstumspotenzial sind. Der Schlüssel zu dieser Strategie ist die Suche nach Start-ups, die aufgrund ihres einzigartigen Angebots und ihrer Fähigkeit, einen etablierten Markt zu revolutionieren oder sogar einen eigenen zu schaffen, eine große Zukunft vor sich haben.

Die Erkennung solcher Unternehmen ist jedoch nicht so einfach, vor allem wenn man bedenkt, dass vor dem Börsengang nicht so viele Daten zur Verfügung stehen, um die potenzielle Leistung eines Unternehmens zu beurteilen. Deshalb haben wir einen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen hilft, in die besten Börsengänge des Jahres 2021 zu investieren. Wir bewerten das Potenzial der vielversprechendsten Unternehmen des Jahres und erklären im Detail, wie Sie mit einem preisgekrönten Online-Broker wie eToro ganz einfach Aktien kaufen können.

Geplante Börsengänge 2021 – Aktien welcher IPOs empfehlen wir derzeit zum Kauf?

2021 ist ein Jahr, in dem einige Starunternehmen erwartet werden, vor allem ab Herbst. Während wir also 2020 den Börsengang echter Giganten wie AirBnB oder Unity beobachten konnten, erwarten wir 2021 die Ankunft großer Unternehmen wie Discord, Robinhood oder der deutschen Neobank N26.

Wo kann man IPO-Aktien kaufen? Unsere Empfehlung zu den besten Brokern:

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
104 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
3.00 €
Was uns gefällt
  • Niedrige Spreads
  • Viele Tutorials
  • Nutzerfreundliche Plattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 0,5%
CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
3.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 83% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 0,5%
CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €
Was uns gefällt
  • Unkomplizierte Seite
  • Teilaktien handelbar
  • keine Mindesteinlage
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€
Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€

Im Internet gibt es eine große Auswahl an Brokern, mit denen wir im Jahr 2021 ganz einfach Aktien kaufen können. Wir haben den Markt analysiert, um diejenigen ausfindig zu machen, die die intuitivste und am einfachsten zu bedienende Handelsplattform anbieten, die die größte Vielfalt an Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung haben und die die niedrigsten Gebühren für ihre Dienstleistungen verlangen. Die drei Top-Broker in unserer Analyse sind eToro, Libertex und Capital.com.

Von den drei genannten Anbietern ist der Broker, der am meisten heraussticht, eToro. Denn er hat eine Handelsplattform, mit der Sie in Aktien von einigen der vielversprechendsten Unternehmen der Welt investieren können. Er bietet auch Zugang zu den Märkten für Kryptowährungen, Devisen, Rohstoffe, Indizes oder ETFs. Darüber hinaus hat eToro einige der günstigsten Kurse auf dem Markt und berechnet in der Tat nicht einmal Provisionen für den Kauf und Verkauf von Aktien, da diese Kosten im Spread enthalten sind, der einer der wettbewerbsfähigsten auf dem Markt ist.

Wie kauft man Aktien nach einem Börsengang? Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kauf von Aktien bei eToro:

Beim Kauf von Aktien ist es notwendig, die Dienste einer Handelsplattform mit Zugang zu den Aktienmärkten in Anspruch zu nehmen. Wie wir am Anfang gesehen haben, ist die Plattform, die wir für den Aktienhandel empfehlen, eToro; nicht nur, weil sie einige der niedrigsten Gebühren auf dem Markt hat, sondern auch, weil sie eine sehr intuitive und einfach zu bedienende Handelsumgebung hat, die von über 20 Millionen Händlern weltweit genutzt wird.

Um Aktien mit den Dienstleistungen von eToro zu kaufen, folgen Sie einfach den nachstehenden Schritten:

1. Ein Handelskonto registrieren

eToro Anmeldung

Um loszulegen, müssen Sie ein Handelskonto bei eToro registrieren, indem Sie deren Willkommensseite besuchen. Auf dieser Seite sehen Sie auf der rechten Seite des Bildschirms ein Registrierungsmenü, in dem Sie einen Benutzernamen, eine E-Mail und ein Passwort wählen können. 

Wenn Sie diese Daten eingegeben und das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link, auf den Sie klicken müssen, um Ihre Adresse zu bestätigen. Sobald Sie dies getan haben, wird Ihr eToro-Konto aktiviert.

2. Ihr Konto aufladen

eToro Einzahlung

Zweitens müssen Sie Ihr eToro-Handelskonto aufladen. Dies geschieht durch Klicken auf die entsprechende Schaltfläche, die Sie im linken Seitenmenü sehen. Daraufhin wird ein Bildschirm angezeigt, in dem Sie den Betrag, den Sie einzahlen möchten, und die Zahlungsmethode, die Sie für die Überweisung verwenden möchten, auswählen können.

eToro bietet bis zu acht verschiedene Zahlungsmethoden an, einschließlich PayPal, Trustly, Rapid Transfer, Neteller und Skrill, zusätzlich zu den traditionellen Kredit-/Debitkarten. In den meisten Fällen können Sie mit all diesen Zahlungsmethoden innerhalb von Minuten oder sogar sofort Geld auf Ihr Konto einzahlen.

3. Mit dem Investieren in IPOs beginnen

eToro Dashboard

Jetzt ist es an der Zeit, mit dem Aktienhandel bei eToro zu beginnen. Um dies zu tun, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Märkte“ auf der linken Seite des Bildschirms und Sie werden alle Vermögenswerte sehen, die eToro für den Handel zur Verfügung stellt, einschließlich ETFs, Kryptowährungen, Indizes, Rohstoffe und Forex.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Aktien“, um die mehr als 800 verschiedenen Aktien zu sehen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Sie können dieses Menü durchsuchen, um die Aktien zu finden, an denen Sie am meisten interessiert sind. Doch Sie können auch auf die obere Suchleiste klicken, um die Aktien eines bestimmten Unternehmens direkt zu finden.

Um in Aktien zu investieren, klicken Sie einfach auf eine beliebige Aktie und dann auf die Schaltfläche „Investieren“ oben rechts auf dem Bildschirm. Daraufhin wird ein Popup-Menü angezeigt, in dem Sie den Betrag Ihrer Transaktion auswählen können. 

Wenn Sie auf die Schaltfläche „Order platzieren“ klicken, wird Ihre Position geöffnet und Sie können sie in Ihrem Portfoliomenü überwachen, wo Sie sie auch schließen können.

Die besten für 2021 geplanten Börsengänge

ETF-Nachrichten Icon26

Natürlich ist 2021 ein Jahr, in dem es viele Börsengänge geben wird, und in der Tat können wir einige wirklich große IPOs erwarten, wie die der amerikanischen Handelsplattform Robinhood oder möglicherweise der deutschen Neobank N26.

Im Folgenden gehen wir darauf ein, welche Börsengänge für die zweite Jahreshälfte 2021 am meisten erwartet werden und welche in den ersten sechs Monaten des Jahres stattgefunden haben und an den Märkten am besten abschneiden.

Alle dieser IPOs waren bzw. werden bei eToro handelbar sein, weswegen wir die Anmeldung bei diesem besten Aktien Broker empfehlen können.

IPOs im Juli 2021

Unternehmen Symbol Preisspanne Sektor
AMTD Digital HKD 6,80 – 8,20 Software
Inspira Technologien IINN 10,00 Medizintechnik
Blend Labs BLND 16,00 – 18,00 Software
Sera-Prognostik SERA 15,00 – 17,00 Biomedizin
Unicycive Therapeutics UNCY 5,00 – 6,00 Biomedizin

IPOs im Juni 2021

Unternehmen Symbol IPO-Kurs Aktueller Preis Sektor
Verve Therapeutics VERV 19,00 45,56 (+139,79%) Biomedizin
Alzamend Neuro ALZN 5,00 6,16 (+23,20%) Biomedizin
Janux Therapeutics JANX 17,00 26,75 (+57,35%) Biomedizin
Century Therapeutics IPSC 20,00 26,71 (+33,55%) Biomedizin
Kanzhun BZ 19,00 33,22 (+74,84%) Beschäftigung

IPOs im Mai 2021

Unternehmen Symbol IPO-Kurs Aktueller Preis Sektor
FIGS FIGS 22,00 43,67 (+98,50%) Kleidung
Paymentus-Beteiligungen PAY 21,00 34,01 (+61,96%) Zahlungsmanagement
Procore Technologien PCOR 67,00 94,72 (+41,37%) Software
Flywire FLYW 24,00 33,87 (+41,13%) Zahlungsmanagement
Global-E Online GLBE 25,00 53,92 (+115,68%) E-Commerce

IPOs im April 2021

Unternehmen Symbol IPO-Kurs Aktueller Preis Sektor
Privia Health Group PRVA 23,00 42,48 (+84,70%) Medizin
Latham Group SWIM 19,00 31,41 (+65,29%) Freizeit
Agiliti AGTI 14,00 21,05 (+50,36%) Medizinische Geräte
KnowBe4 KNBE 16,00 31,92 (+99,50%) Cybersecurity
SkyWater Technology SKYT 14,00 25,15 (+79,64%) Halbleiter

IPOs im März 2021

Unternehmen Symbol IPO-Kurs Aktueller Preis Sektor
SEMrush Holdings SEMR 14,00 20,32 (+45,12%) Marketing
Olink Holding OLK 20,00 31,98 (+59,90%) Biomedizin
Cricut CRCT 20,00 34,67 (+73,35%) Fertigung
Duckhorn NAPA 15,00 21,15 (+41,00%) Weine
Roblox RBLX 45,00 85,54 (+90,09%) Videospiele

IPOs im Februar 2021

Unternehmen Symbol IPO-Kurs Aktueller Preis Sektor
CM Lebenswissenschaften II CMII 10,00 12,30 (+23,00%) Investitionen
Auddia AUUD 4,13 5,91 (+43,27%) Medien und Kommunikation
Apria APR 20,00 28,92 (+44,60%) Gesundheit
Immunocore IMCR 26,00 39,83 (+53,19%) Biomedizin
CN Energy Group CNEY 4,00 5,90 (+47,50%) Energie

IPOs im Januar 2021

Unternehmen Symbol IPO-Kurs Aktueller Preis Sektor
ZIM Integrated Shipping Services ZIM 15,00 39,94 (+166,27%) Logistik
Agrify AGFY 10,00 15,06 (+50,60%) Landwirtschaft
Dream Finders Homes DFH 13,00 21,40 (+64,62%) Immobilien
Affirm Holdings AFRM 49,00 62,27 (+31,16%) Fintech
Shoals Technologies Group SHLS 25,00 35,71 (+42,84%) Erneuerbare Energien

Die besten IPOs bis zum Jahresende (August bis Dezember 2021)

Einige der interessantesten IPOs, die wir bis zum Ende des Jahres sehen werden, sind die Folgenden:

  • Robinhood: Die bekannte internationale Handelsplattform wird in den kommenden Monaten mit einer geschätzten Anfangsbewertung von rund 40 Milliarden Dollar an die Börse gehen. Nach dem Ruhm, den Robinhood in den letzten Investment-Episoden gewann, die von Reddit mobilisiert wurden, ist es vorhersehbar, dass es bald einen großen Aufwärtsschwung erleben wird.
  • Rivian: Rivian ist ein Hersteller von Elektrofahrzeugen, der voraussichtlich Ende 2021 an die Börse gehen wird, mit einer anfänglichen Bewertung von rund 70 Milliarden Dollar. Es könnte eines der größten Unternehmen sein, das in diesem Jahr an die Börse geht.
  • Lucid Motors: Das ebenfalls auf die Herstellung von Elektrofahrzeugen spezialisierte Unternehmen Lucid Motors wird in der zweiten Hälfte dieses Jahres durch die Fusion mit Churchill Capital Corporation IV an die Börse gehen. Seine anfängliche Bewertung wird bei etwa 40 Milliarden Dollar liegen.
  • Nextdoor: Das soziale Netzwerk, das Nachbarschaften verbindet, um Nachrichten und Ereignisse lokal zu teilen, wird mit der Khosla Ventures Acquisition Company II fusionieren und im vierten Quartal 2021 an die Börse gehen, mit einer Bewertung von rund 4,3 Milliarden Euro.
  • Nerdwallet: Dieses Unternehmen für persönliches Finanzmanagement wird in der zweiten Jahreshälfte an die Börse gehen. Es wird erwartet, dass es von den Märkten gut aufgenommen wird, vor allem angesichts der enormen Dynamik, die es seit seiner Gründung mit einem Budget von nur 800 Dollar hat.
  • Discord: Nach dem gescheiterten Versuch, Discord durch Microsoft zu kaufen, bereitet das Kommunikationsunternehmen für Gamer nun seinen Börsengang mit einer Erstbewertung von mehr als 10.000 Millionen Dollar vor. Discord kommt außerdem gut an, nachdem es im letzten Jahr seine monatlichen Nutzer verdoppelt und seinen Umsatz verdreifacht hat.

Top-IPOs in den Vereinigten Staaten

Die besten IPOs in den USA decken sich weitgehend mit den besten IPOs, die in der zweiten Jahreshälfte erwartet werden. Denn die meisten Large-Cap-Unternehmen, die in den kommenden Monaten an die Börse gehen werden, sind in den USA ansässig. So sind die Börsengänge von Nextdoor, Robinhood oder Rivian einige der Relevantesten.

Top-IPOs in Deutschland

In Deutschland wird mit besonderer Spannung der Börsengang der Lkw-Sparte der Daimler AG erwartet, die in der zweiten Jahreshälfte 2021 aus dem Mutterkonzern ausgegliedert und an die Börse gebracht werden soll. Auch der deutsche Öl- und Gasproduzent Wintershall Dea soll im Herbst an die Börse gehen, während sich Gerüchte halten, dass auch N26, das derzeit mehr als 7 Millionen Kunden in ganz Europa hat, an die Börse gehen wird.

Fazit – Was empfehlen wir beim Kauf von Aktien der von uns vorgeschlagenen IPOs?

ETF-Nachrichten Icon11Beim Kauf von Aktien ist es wichtig, die Dienste einer Anlageplattform in Anspruch zu nehmen, die es uns ermöglicht, Vermögenswerte mit sehr niedrigen Gebühren oder sogar ohne Zahlung von Provisionen zu kaufen.

Aber im Falle von IPOs ist es sogar noch wichtiger, einen Broker zu wählen, der es Ihnen erlaubt, Ihr Konto schnell mit Zahlungsmethoden wie PayPal, Skrill, Neteller oder Debit-/Kreditkarten zu finanzieren.

Ein IPO ist schließlich ein Ereignis, bei dem die Aktien der Unternehmen sehr plötzlich im Preis steigen können, so dass man, wenn man zu spät kommt, einen großen Teil der Gewinne verpassen kann.

Deshalb ist es ideal, mit einer Plattform wie eToro in IPOs zu investieren, da eToro bis zu acht verschiedene Zahlungsmethoden zur Finanzierung von Handelskonten anbietet. Das ermöglicht es uns, unsere Aktien sofort zu kaufen und die hervorragenden Chancen zu nutzen, die der Markt im Jahr 2021 bieten wird.

Darüber hinaus bietet uns eToro Zugang zu Märkten wie ETFs, Indizes, Rohstoffen, Forex und Kryptowährungen und verfügt über einen globalen Social-Trading-Service, mit dem wir auf die Investitionen einiger der besten Trader der Welt zurückgreifen können.

Häufig gestellte Fragen zu neuen Börsengängen

Welche Aktien werden im Jahr 2021 an die Börse gehen?

Welche Unternehmen sind im Jahr 2020 an die Börse gegangen?

Welche IPOs sind geplant?

Welche Aktien werden demnächst an die Börse gehen?

Website | + posts

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.