Zenbot Erfahrungen & Test 2022: Betrug bzw. Fake?

martin-schwarz

Martin Schwarz

Zenbot Logo Zenbot ist eine kostenlose Software, die Investoren ermöglicht Kryptowährungen auf bis zu 14 verschiedenen Krypto Börsen automatisch zu verwalten. Es können Indikatoren festgelegt werden, mit denen die Software automatisch Kryptowährungen auf den verschiedenen Börsen handelt. Zenbot zeichnet sich durch eine sehr hohe Transaktionsgeschwindigkeit aus und wird über die Befehlszeile gesteuert.

Wenn Sie darüber nachdenken die Software für Ihre Investitionen zu verwenden, sollten Sie sich vorher genau über Zenbot informieren. Wir wollen Ihnen in diesem Artikel alle Informationen zur Verfügung stellen, mit denen Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

Was ist Zenbot? Unsere Erklärung und Definition:

Zenbot ist ein Handelsalgorithmus für Kryptowährungen, der auf der Open-Source-Plattform Github angeboten wird. Die Software ist kostenlos und richtet sich in erster Linie an Entwickler, die automatische Handelsmöglichkeiten in ihre Software integrieren wollen.

Zenbot Github

Die Software verfügt über keine Benutzeroberfläche und muss per Befehlszeile bedient werden. Damit die Software funktioniert, muss Node.js und MongoDB auf dem Computer installiert sein. Es werden Versionen für Windows, Linux und macOS angeboten. Mit Zenbot können vollautomatische technische Analysen durchgeführt werden, die auf verschiedenen Handelsstrategien basieren.

Zenbot unterstützt die Krypto Börsen Binance, Bitfinex, Bitstamp, Bittrex, CEX.IO, GDAX, Gemini, HitBTC, Kraken, Poloniex und TheRockTrading. Eine Plugin-Architektur bietet Entwicklern die Möglichkeit eigene Strategien zu integrieren oder neue Austauschmöglichkeiten zu ermöglichen.

Die Software arbeitet auch in einem „Papier“ Handelsmodus, der den Handel simuliert, während aktuelle Daten als Grundlage benutzt werden. In dem Simulator können Strategien mit historischen Daten getestet werden.

Mit Zenbot soll es möglich sein in hoher Geschwindigkeit Transaktion mit Kryptowährungen abzuwickeln. Die Software ermöglicht den automatischen Handel von Kryptowährungen, durch die Erstellung verschiedener Indikatoren, die die Einstiegspunkte und Verkäufe definieren. Die Software wurde 2017 veröffentlicht, wurde aber erst 2018 populär, als viele Händler und Programmierer den Wert der Software erkannten. Obwohl in vielen Artikel behauptet wird, dass die Software KI zur Analyse und den Handel von Kryptowährungen nutzt, basieren die jeweiligen Entscheidungen nur auf festgelegten Parametern und historischen Daten.

Um Zenbot einsetzen zu können, müssen Benutzer erst einen Handels-Script erstellen. Dies ist eine Befehlskette, die auf bestimmten Indikatoren basiert, mit der die Software die gewünschten Aktionen auslöst. Dafür sind Programmierkenntnisse erforderlich, durch die die Software nur für eine bestimmte Gruppe von Investoren interessant ist.

Was ist Zenbot?

Zenbot ist eine kostenlose Software, mit der der Handel von Kryptowährungen automatisiert werden kann. Die Bedienung erfolgt ausschließlich durch die Befehlszeile, auf eine Benutzeroberfläche muss verzichtet werden. Dafür bietet die Software die Möglichkeit eigene Handelsstrategien zu entwickeln, mit denen der Handel von Kryptowährungen automatisch durchgeführt werden kann.

Das Open-Source Projekt verfügt über eine große Gruppe an beteiligten Programmierern, die konstant an der Verbesserung der Software arbeiten. Dadurch können innovative Funktionen genutzt werden, die keine andere Bot-Software anbieten kann. Einer der Vorteile der Software ist, dass sie ausschließlich auf dem Computer des Benutzers läuft und nicht auf einen Server eines Anbieters angewiesen ist.

Zenbot Code

Außerdem unterstützt die Zenbot Software verschiedene Nachrichtendienste, wie zum Beispiel den Facebook Messanger, Skype, Slack, damit Programmierer Nachrichten an die Benutzer integrieren können.

Wie funktioniert Zenbot? Kann man mit Zenbot wirklich Geld verdienen?

Zenbot richtet sich in erster Linie an professionelle Händler und Entwickler, die Zenbot in ihrer Software integrieren wollen. Investoren können die Software zwar auch nutzen, die Bedienung per Befehlszeile kann aber sehr umständlich sein und für die Entwicklung von Bots sind Programmierkenntnisse erforderlich.

Dadurch richtet sich die Software an eine limitierte Zielgruppe. Ob mit der Software hohe Gewinne erzielt werden können, hängt von den Programmierkenntnissen des Benutzers und seinen Marktkenntnissen ab. Die Software wird nicht mit vordefinierten Bots ausgeliefert, so das Benutzer dafür verantwortlich sind erfolgreiche Bots zu entwickeln.

Die Zenbot Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • Kostenlose Software
  • Sehr schnell – viele Transaktionen per Minute möglich
  • Sehr aktive Entwicklergruppe
  • Benötigt keinen Server
  • Papier Modus
  • Programmierkenntnisse erforderlich
  • Keine Benutzeroberfläche

Zenbot Konto eröffnen – Unsere Anleitung in 3 Schritten:

Zenbot ist eine kostenlose Software, für das kein Konto eröffnet werden muss. Benutzer müssen nur ein Konto bei einem Krypto Broker besitzen, der von der Software unterstützt wird.

Die Installation kann sich als sehr kompliziert herausstellen, da schon vor der Installation von Zenbot verschiedene Softwarepakete installiert werden müssen. Auch wenn Zenbot kostenlos auf Github heruntergeladen werden kann, sind sehr gute Computerkenntnisse notwendig, um die Software zu installieren und zu bedienen.

Für die meisten Investoren ist es nicht ratsam Zenbot zu nutzen, ein Konto bei einem Online-Broker ist viel komfortabler und sicherer. Wir raten Ihnen ein Konto bei unserem Testsieger eToro zu eröffnen, der Ihnen eine komfortable und sichere Benutzeroberfläche zur Verfügung stellt.

Erster Schritt: Registrieren Sie sich bei eToro

Wenn Sie ein Konto bei unserem Testsieger eToro eröffnen möchten, brauchen Sie nur die Webseite des Anbieters zu besuchen. Dort wird Ihnen ein kurzes Anmeldeformular zur Verfügung gestellt, in dass Sie nur Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort eintragen müssen. Sobald Sie Ihre Informationen bestätigt haben, stellt Ihnen der Anbieter ein kostenloses Demo-Konto zur Verfügung.

eToro Anmeldung

Wir raten Ihnen dazu, dieses kostenlose Demo-Konto eingehend zu nutzen, damit Sie sich mit allen Funktionen und Werkzeugen der Benutzeroberfläche eingehend beschäftigen können. Das Demokonto bietet auch eine hervorragende Möglichkeit, um Ihre Anlagenstrategie zu überprüfen und sie gegebenenfalls anzupassen. Erst wenn Sie sich mit allen Funktionen gut auskennen, sollten Sie ein Echtgeldkonto eröffnen.

Dazu brauchen Sie nur eine Kopie eines Personalausweises und eine Adressbestätigung an den Online-Broker schicken. eToro wird ihre Angaben in kurzer Zeit verifizieren lassen und Ihnen ein kostenloses Echtgeldkonto zur Verfügung stellen.

Zweiter Schritt: Konto aufladen

eToro Einzahlung

Sobald Sie Zugriff auf Ihr Echtgeldkonto haben, können Sie Ihre erste Einzahlung machen. Dafür stellt Ihnen eToro viele verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wenn Sie Wert darauf legen, dass Ihre Einzahlung sofort auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird, sollten Sie die Sofortüberweisung oder PayPal nutzen. Diese Einzahlungsmöglichkeiten gelten als sehr sicher und der gewünschte Betrag wird innerhalb kurzer Zeit auf Ihrem Investmentkonto gutgeschrieben.

Dritter Schritt: Kryptowährungen bei eToro handeln

eToro kryptowährungen

Sobald Ihre erste Einzahlung auf Ihrem Konto gutgeschrieben wurde, können Sie in Kryptowährungen investieren. eToro stellt Ihnen dafür über 140 verschiedene Kryptowährungen zur Verfügung. Sie brauchen nur den Namen der gewünschten Kryptowährung in die Suchleiste einzugeben und der Anbieter zeigt Ihnen eine Liste von Finanzinstrumenten an, mit denen Sie in die gewünschte Kryptowährung investieren können. Sobald Sie eine Kryptowährung ausgewählt haben, öffnet sich ein Fenster, in das Sie die gewünschte Anzahl eingeben können. Sobald Sie ihre Angaben bestätigt haben, wird der Anbieter Ihren Auftrag in kurzer Zeit ausführen und Ihnen die gewünschte Anzahl der Kryptowährung auf Ihrem Konto gutschreiben.

Zenbot Demokonto – Ist das kostenlose Testen von Zenbot möglich?

Zenbot DemokontoZenbot verfügt über einen “Paper“ Modus, in dem Bots getestet werden können, ohne dass die Transaktionen tatsächlich durchgeführt werden. Allerdings ist dafür eine Verbindung mit einer Krypto Börse notwendig. Die Software lädt dann die historischen und aktuellen Daten der betreffenden Kryptowährung herunter und es können alle Analysefunktionen genutzt werden, auch wenn die eigentlichen Transaktionen nicht ausgeführt werden.

Ist Zenbot seriös?

Zenbot ist eine Open Source Software, für die Benutzer nichts bezahlen müssen. Eine große Gruppe von Entwicklern arbeitet an der Verbesserung der Software, ohne jegliche finanziellen Interessen.

Aktuell wird die Software von vielen Entwicklern genutzt, um in den eigenen Apps Handelsmöglichkeiten für Kryptowährungen anbieten zu können. Die Software ist also absolut seriös und kann für Entwickler und versierte Investoren empfohlen werden.

Ist Zenbot Betrug bzw. fake (Scam)?

Check Icon

Mittlerweile arbeitet eine große Entwicklergemeinschaft an Zenbot und stellt in regelmäßigen Abständen Aktualisierungen mit neuen Funktionen vor. Da hinter dem Projekt keine finanziellen Interessen stehen, kann davon ausgegangen werden, dass es sich bei der Software nicht um Betrug handelt.

Zenbot Auszahlung:

Mit der Zenbot Software werden nur die Investitionen in Kryptowährungen auf Krypto Börsen verwaltet. Es können Bots entwickelt werden, die Einkäufe und Verkäufe aufgrund von voreingestellten Indikatoren automatisch durchführen. Die Verwaltung des Kapitals und der Kryptowährungen findet ausschließlich auf den Krypto Börsen statt. Aus diesem Grund ist eine Auszahlungsoption in Zenbot nicht vorgesehen.

War Zenbot bei Höhle der Löwen? War Zenbot bei Late Night Berlin?

Höhle der löwen

Bei Zenbot handelt es sich nicht um ein Start-Up, das finanzielle Mittel einsammeln muss. Das Softwareprojekt kann kostenlos heruntergeladen werden und die Entwickler verfolgen keine finanziellen Interessen.

Aus diesem Grund wird das Softwarepaket Zenbot wohl nie bei der Höhle der Löwen oder Late Night Berlin vorgestellt.

Andere Erfahrungen und Usermeinungen zu Zenbot Im Internet – Verbraucherzentrale, Gutefragen.net & andere Foren:

Die Zenbot Software richtet sich an eine sehr bestimmte Zielgruppe. Versierte Investoren und Softwareentwickler nutzen sie, um die Software in ihren Anwendungen zu integrieren und dadurch den automatischen Kauf von Kryptowährungen zu ermöglichen.

Es handelt sich dabei nicht um kommerzielles Projekt oder Dienstleistung, für die Bewertungen auf den verschiedenen Plattformen gefunden werden. Ein Indikator für den Erfolg der Software kann die Anzahl der Downloads sein, die auf Github durchgeführt wurden.

Kann man Zenbot kündigen?

Frage-SymbolZenbot ist eine kostenlose Software. Um sie zu nutzen zu können, müssen keine Abos abgeschlossen werden und die Entwickler verfolgen auch keine anderen finanziellen Interessen. Aus diesem Grund ist es nicht nötig, Zenbot zu kündigen.

Eine gute Alternative zum Krypto Handel mit Zenbot:

Unser Kryptobörsen Testsieger eToro:

Für die meisten Investoren ist der Einsatz von Zenbot nicht geeignet. Die Software richtet sich an professionelle Nutzer, die möglichst viele Transaktionen pro Sekunde durchführen wollen und an Entwickler, die Zenbot in ihre eigene Software integrieren wollen.

Privatinvestoren sollten bei Ihren Investitionen Wert auf Sicherheit und eine intuitive Benutzeroberfläche legen. Damit kann gewährleistet werden, dass sie sich auf ihre Investitionen konzentrieren können und Funktionen nutzen können, die nur von Online-Brokern angeboten werden. Unser Testsieger eToro bietet über 140 Kryptowährungen an und stellt seinen Kunden Automatisierungsfunktionen zur Verfügung, die für die meisten Investoren mehr als ausreichend sind.

Dafür wird eine übersichtliche Benutzeroberfläche angeboten, so dass die Investoren nicht Befehle auswendig lernen müssen, wie es bei Zenbot der Fall ist. eToro ist ein lizenzierter Online-Broker, der eine sichere Investmentplattform zur Verfügung stellt, die jeder Investor innerhalb kurzer Zeit beherrschen kann.

Zenbot Test Fazit – Unsere Erfahrungen und Bewertung zu Zenbot

logo-etoro

Zenbot kann eine sinnvolle Software für Investoren sein, die viele Transaktionen in kurzer Zeit ausführen müssen. Die Software läuft auf dem eignen Computer und ist nicht auf externe Server angewiesen. Dafür stellt die Software aber auch hohe Ansprüche an die Benutzer. Die Benutzer sollten über Kenntnisse in der Programmiersprache Python verfügen und müssen sich eingehend mit den Befehlen beschäftigen, mit denen die Software über die Befehlszeile gesteuert wird. Zenbot ist eindeutig auf professionelle Investoren und Programmierer ausgerichtet, die Wert auf Geschwindigkeit legen und auf eine Benutzeroberfläche verzichten können.

Für die meisten Investoren ist Zenbot viel zu kompliziert, da schon eingehende Computerkenntnisse nötig sind, um die Software zu installieren. Auch die Bedienung ist nicht einfach, so das Privatinvestoren besser ein Konto bei einem Online-Broker eröffnen sollten. Unser Testsieger eToro bietet seinen Kunden ein intuitive und leicht erlernbare Investment-Plattform an, die viele Funktionen und Werkzeuge anbietet, mit denen private Investoren die besten Ergebnisse mit ihren Investitionen in Kryptowährungen zu erzielen.

Zenbot Häufig gestellte Fragen (FAQs):

Ist Zenbot in Deutschland verfügbar?

Ist Zenbot in Österreich verfügbar?

Kann man mit Zenbot reich werden?

Lohnt sich der Handel mit Zenbot?

Empfehlen wir den Handel mit Zenbot?

Gibt es Betrugsfälle mit Zenbot?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.