Metamask Wallet Erfahrungen, Test & Bewertung: Coins & Gebühren 2021

Metamask logo Wenn es darum geht, in Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen zu investieren, ist eines der besten Werkzeuge ein Kryptowährungs-Wallet wie Metamask. Metamask wird von mehr als 1 Million Nutzern weltweit verwendet und ist eine softwarebasierte Kryptowährungs-Brieftasche, mit der Sie Token kaufen, speichern, senden und tauschen können.

Somit bietet Metamask Ihnen nicht nur die Dienste eines Kryptowährungs-Wallets, sondern auch die einer Börse. Aufgrund dessen, seiner Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit, ist Metamask eines der am weitesten verbreiteten Krypto-Wallets der Welt. Obwohl es nicht so einfach ist, eine Verbindung zu einem Trezor-Gerät herzustellen, ist Metamask ein Wallet mit ausgezeichneter Softwaresicherheit und einer starken Marktorientierung.

Aus all diesen Gründen werden wir in diesem Artikel überprüfen, woraus das Metamask-Kryptowährungs-Wallet besteht, welche Vorteile es seinen Nutzern bietet, wie ein Metamask-Wallet konfiguriert werden kann, auf welchen Geräten es installiert werden kann und schließlich, ob Sie ein Metamask-Wallet nutzen sollten oder ob Ihnen bessere Alternativen zur Verfügung stehen.

Erstellen und Einrichten eines Metamask-Wallets – Schritt-für-Schritt-Tutorial

Einer der Hauptunterschiede zwischen Metamask und anderen Kryptowährungs-Wallets ist, dass es als Browser-Erweiterung arbeitet, so dass Sie es leicht in Chrome, Brave, Edge oder Firefox verwenden können. Um Metamask zu installieren und seine Dienste zu nutzen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Metamask herunterladen und installieren

metamask downloadAls erstes müssen Sie auf die offizielle Metamask-Website gehen, um die Erweiterung zu installieren. Es ist wichtig zu beachten, dass Metamask nicht für Safari verfügbar ist. Wenn Sie es also auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden möchten, müssen Sie zuerst einen der unterstützten Browser installieren: Chrome, Firefox, Brave oder Edge.

Sobald Sie einen dieser Browser auf Ihrem Gerät haben, wählen Sie einfach die richtige Version von Metamask auf der Installationsseite aus, und fügen Sie die Erweiterung zum entsprechenden Browser hinzu.

 

2. Wallet konfigurieren

metamask einrichten

Zweitens müssen Sie Ihr Metamask-Wallet einrichten. Sobald Sie das Metamask-Wallet in Ihrem Browser installiert haben, können Sie es starten und Sie sehen dann, dass Sie ein Ethereum-Wallet importieren oder ein neues erstellen können. Wählen Sie die Option zum Erstellen eines neuen Kontos, und wählen Sie dann ein Passwort, um Ihr Wallet zu schützen.

Bitte beachten Sie, dass dieses Passwort nur auf diesem Metamask-Wallet und auf diesem Gerät funktioniert und Sie nicht in der Lage sein werden, es für den Zugriff auf Ihre Kryptowährungen von einer anderen Plattform aus zu verwenden. Es ist daher wichtig, dass Sie dieses Gerät sicher aufbewahren und sich Ihr Passwort merken.

Metamask fordert Sie außerdem auf, zwölf Wörter einzugeben, um Ihren Tresor zu sichern. Diese zwölf Wörter sind als „Seed“ bekannt und werden verwendet, um Ihr Metamask-Wallet zurückzusetzen, falls Sie Ihr Passwort vergessen oder den Zugang dazu verlieren.

3. Bitcoin und andere Kryptowährungen mit Metamask empfangen

krypto empfangen

Wenn Sie alles vorbereitet haben, dann sollten Sie im Metamask-„Mainnet“ das „Main Ethereum Network“, also das Haupt-Ethereum-Netzwerk, auswählen. Dazu müssen Sie Ihr Passwort eingeben, und wenn Sie das getan haben, sind Sie bereit, Ethereum zu erhalten.

Klicken Sie auf die drei Punkte neben dem Namen Ihres Metamask-Wallets und wählen Sie dann die Option „Adresse in die Zwischenablage kopieren“. Dies wird Ihre Metamask-Adresse kopieren und Sie werden nun in der Lage sein, sie an jeden zu senden, der Ihnen Kryptowährungen senden möchte. Sie können Sie zudem auf jeder Kryptowährungs-Handelsplattform verwenden, um Ihre eigenen Kryptowährungen auf Ihr Wallet zu übertragen.

Metamask – Wallet-Art und allgemeine Informationen

Metamask

Metamask ist ein softwarebasiertes Kryptowährungs-Wallet, das in einen Webbrowser integriert wird. Dies unterscheidet er von anderen softwarebasierten Kryptowährungs-Wallets wie Exodus, die eine App für PC, Mac, Android oder iOS anbieten. Metamask hat den Vorteil, dass es auf jedem Gerät mit einem Chrome-basierten Webbrowser verwendet werden kann, was es sehr flexibel und einigermaßen sicher macht.

Es ist auch möglich, Metamask mit Hardware-Geräten wie dem Trezor zu verknüpfen, obwohl dieser Prozess etwas kompliziert und nicht so einfach wie bei anderen Kryptowährungs-Wallets ist.

Adresse des Metamask-Wallets

Um die Adresse Ihres Metamask-Wallet zu erhalten, klicken Sie einfach auf die drei Punkte neben dem Namen Ihres Wallets. Wenn Sie daraufklicken, erscheint ein Drop-Down-Menü, in dem Sie auf die Option „Adresse in die Zwischenablage kopieren“ klicken können. Dann können Sie die Adresse Ihres Metamask-Wallets versenden oder auf Handelsplattformen verwenden, um Ihre Kryptowährungen zu übertragen.

Vor- und Nachteile des Metamask-Wallets

Metamask ist ein bequemes Kryptowährungs-Wallet mit ausgezeichneter Sicherheit, das für den Handel mit ERC-20-Token entwickelt wurde. Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf einige seiner wichtigsten Vor- und Nachteile werfen.

  • Kompatibel mit einer Vielzahl von Browsern. Eines der Hauptverkaufsargumente von Metamask ist die Tatsache, dass Sie es auf fast jedem Webbrowser installieren können, einschließlich Chrome, Edge, Firefox und Brave. Es stimmt, dass es nicht möglich ist, es in Safari zu verwenden, aber Sie können jeden der unterstützten Browser auf Ihrem iPhone oder macOS installieren, um Ihr Metamask-Wallet in der Apple-Umgebung nutzen zu können.
  • Kompatibel mit allen Ethereum-basierten Token. Metamask ermöglicht es Ihnen, Ihr Ethereum und alle ETH-basierten Token wie ERC-20, 721 und viele mehr zu verwalten. In Anbetracht der Tatsache, dass die Ethereum-Blockchain so relevante Token wie Chainlink oder Dogecoin selbst verwaltet, können Sie Metamask verwenden, um eine Vielzahl von Kryptowährungen zu senden und zu empfangen.
  • Robuste Sicherheit. Metamask schützt sein Kryptowährungs-Wallet mit einem starken Passwort und zusätzlich mit einem Zwölf-Wort-Schlüssel oder „Seed“, den Sie verwenden können, um Ihr Konto wiederherzustellen, falls Sie Ihren ursprünglichen Schlüssel verlieren.
  • Kompatibel mit Trezor und Ledger. Metamask kann in Verbindung mit Hardware-Wallets wie Trezor und Ledger eingerichtet werden, obwohl der Prozess etwas komplex ist und Sie daran hindert, Ihr Wallet mit Ihrem Smartphone zu verwenden. Denn, wenn Sie Metamask mit solcher Hardware verbinden, können Sie Ihr Wallet nur auf Geräten wie einem PC oder Mac verwenden, an die Sie ein USB-Gerät anschließen können.
  • Es erlaubt keinen Bitcoin-Handel. Einer der Hauptnachteile von Metamask ist, dass es Ihnen nicht erlaubt, Bitcoin zu handeln, da es nur mit Ethereum-basierten Token funktioniert. Mittelfristig wird dieser Nachteil jedoch nicht so bedeutend sein, da erwartet wird, dass Bitcoin in den nächsten Jahren von Ethereum überholt wird. Doch für den Moment bleibt Bitcoin die Kryptowährung mit der größten Marktkapitalisierung.
  • Es funktioniert nur über Webbrowser. Die Tatsache, dass Metamask nur in Webbrowsern arbeitet, mag zwar bequem sein, beunruhigt aber auch viele Benutzer, wenn man die potenziellen Sicherheitslücken in einigen von ihnen bedenkt. Es besteht die Befürchtung, dass die Installation einer potenziell gefährlichen Erweiterung auf einem Browser mit Metamask einen Wallet-Hack erleichtern könnte.

 

Gebühren bei Metamask

ETF-Nachrichten Icon9Metamask erhebt eine Gebühr von 0,875% für jede Transaktion, was nicht übermäßig hoch ist, wenn man bedenkt, dass es weniger als 1% des Gesamtwertes ist.

Dennoch denken einige Benutzer, dass die Gebühren niedriger sein könnten.

Metamask rechtfertigt dies damit, dass diese Einnahmen dazu beitragen, die Performance des Kryptowährungs-Wallets sowie dessen allgemeine Sicherheit zu verbessern.

Verfügbare Kryptowährungen bei Metamask

Metamask kryptowährungen

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Metamask ein Kryptowährungs-Wallet, das nur mit Token arbeitet, die auf der Ethereum-Blockchain basieren, d. h. mit ERC-20- oder 721-Tokens, zusätzlich natürlich zu Ethereum selbst. Es ist nicht möglich, Bitcoin mit dem Metamask-Wallet zu handeln.

 

Wie und wo lade ich das Metamask-Wallet herunter?

Sie können das Metamask-Wallet einfach von der offizielle Metamask-Website herunterladen, wo Sie die für Ihren Browser und Ihr Gerät am besten geeignete Version von Metamask finden können. Metamask ist für Mac, Windows, Android und iOS verfügbar, über die Cross-Browser-Erweiterung.

Metamask für Mac

Wenn Sie Metamask für Mac installieren möchten, können Sie dies nicht mit dem Safari-Browser tun, sondern müssen einen alternativen Browser wie Firefox, Chrome, Brave oder Edge verwenden. Installieren Sie den Browser Ihrer Wahl auf Ihrem Mac und installieren Sie dann die entsprechende Metamask-Erweiterung für diesen Browser.

Metamask für Windows

Wenn Sie Windows verwenden, können Sie Metamask über die Browsererweiterung direkt auf Microsoft Edge installieren, aber Sie können es auch auf Chrome, Brave oder Firefox installieren, wenn Sie einen dieser Browser bevorzugen.

Metamask für Android

Für Android hat Metamask kürzlich eine Android-App entwickelt, die Sie im Google Play Store installieren können, obwohl sie nicht alle Funktionen der Browser-Erweiterung für PC oder Mac hat.

Metamask für iOS

Das Gleiche gilt für die iOS-App. Die App wurde kürzlich von Metamask entwickelt, so dass Sie sie einfach für Ihr iPhone oder iPad installieren können, aber bedenken Sie, dass sie im Moment nicht alle Funktionen der Version für Brave, Firefox, Edge oder Chrome hat. 

Ist das Metamask-Wallet sicher?

Wieso Metamask

Ja. Metamask verwendet eine Verschlüsselung auf militärischem Niveau und ist außerordentlich schwer zu hacken. Es ist praktisch unmöglich für einen Hacker, die Kontrolle über Ihr Metamask-Wallet zu erlangen, es sei denn, er erhält Ihre Passwörter durch Social Engineering. Darüber hinaus kann Metamask mit einem Hardware-Gerät verknüpft werden, so dass der Zugriff auf Ihre Kryptowährungen nur durch physische Manipulation Ihres Geräts möglich ist.

Kann ich mit Metamask Bitcoin kaufen?

BITCOINNein, Metamask ist kein Bitcoin-kompatibles Kryptowährungs-Wallet.

Bei den verwendeten Token handelt es sich ausschließlich um Ethereum oder Ethereum-Derivate, also um Kryptowährungen, die auf der Ethereum-Blockchain operieren.

Wenn Sie in Bitcoin investieren möchten, benötigen Sie ein anderes Wallet.

Erlaubt das Metamask-Wallet den Handel mit Ethereum?

ETHEREUMJa. Tatsächlich ist Metamask das ideale Kryptowährungs-Wallet für Investitionen in Ethereum, da alle Token, mit denen es handelt, auf der Ethereum-Blockchain basieren.

Wenn Sie Vertrauen in die Zukunft von Ethereum haben und davon überzeugt sind, dass es schließlich die große Kryptowährung auf dem Markt werden wird, dann ist Metamask ein ausgezeichnetes Kryptowährungs-Wallet für Sie.

 

Gibt es eine Metamask-App?

metamask app

Metamask hat eine kürzlich erstellte App für Android und iOS, die allerdings noch nicht alle Funktionen hat, die Sie in der Erweiterung für Webbrowser finden. Trotzdem ist es eine hervorragende Ergänzung, mit der Sie jederzeit und überall Ihr Metamask-Wallet überprüfen können.

Wiederherstellung des Metamask-Wallets

Um Ihr Metamask-Wallet wiederherzustellen, müssen Sie die „Seeds“ verwenden. Also passen Sie gut darauf auf, sonst verlieren Sie den vollen Zugriff auf Ihr Metamask-Konto und die Kryptowährungen, die Sie darin speichern.

Metamask-Wallet-Backup

Um eine Sicherungskopie Ihres Metamask-Wallets zu erstellen, müssen Sie lediglich Ihre Seeds an einem sicheren Ort aufbewahren, da Sie mit ihnen Ihr Wallet auf einem anderen Gerät replizieren können. 

 

Das beste Wallet in unserem Test: eToro vs. Metamask. Warum empfehlen wir eToro als Alternative?

etoro wallet

Metamask ist ein ausgezeichnetes Kryptowährungs-Wallet für diejenigen, die nur Ethereum und andere Kryptowährungen handeln wollen, die von der Ethereum-Blockchain abgeleitet sind. Es ist jedoch nicht kompatibel mit anderen großen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ripple, IOTA oder Cardano, so dass es in dieser Hinsicht ein eher begrenztes Wallet ist.

Eine bessere Option für Investoren ist die Verwendung von eToros Kryptowährungs-Wallet, welches viel mehr Kryptowährungen in seinem Katalog hat – darunter natürlich auch Bitcoin. eToro hat auch niedrigere Gebühren als Metamask. Im Gegensatz zu Metamask, das eine 0,875% Provision auf jede Transaktion erhebt, erhebt eToro keine solchen Gebühren und finanziert sich einfach durch seine integrierte Krypto Handelsplattform, welches eine der wettbewerbsfähigsten auf dem Markt ist.

Metamask eToro
Einrichtungsgebühren Keine Keine
Provision Ja (0,875 %) Keine
Typ Software Software
Bitcoin-kompatibel Nein Ja
Handelsplattform Nein Ja
Auf der Handelsplattform verfügbare Assets Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffe, Forex, Kryptowährungen

 

Fazit – Unsere Empfehlung zum Metamask-Wallet

Metamask logoObwohl Metamask ein sehr effizientes Kryptowährungs-Wallet für den Handel im Ethereum-Netzwerk ist, hat es darüber hinaus keinen Nutzen. Es ist also ein gutes Krypto-Wallet, mit großer Sicherheit und der Möglichkeit, sich mit einem Hardware-Gerät wie Trezor oder Ledger zu integrieren. Doch es ermöglicht nicht den Handel mit Bitcoin, Litecoin, Ripple oder Cardano und es ist immer noch zu abhängig von Webbrowsern.

Wir empfehlen daher die Verwendung einer robusteren Alternative, wie z. B. das eToro Kryptowährungs-Wallet, das nicht nur keine Transaktionsgebühren erhebt, sondern auch den Zugang zu Kryptowährungen wie Bitcoin ermöglicht, die in Metamask nicht vorhanden sind. Darüber hinaus verfügt eToro über eine Handelsplattform, die es Ihnen ermöglicht, in die Aktien-, Index-, Forex-, Rohstoff– und ETF-Märkte zu investieren, weshalb es weltweit mehr als 20 Millionen Nutzer hat, zwanzigmal mehr Investoren als Metamask.

 

Häufig gestellte Fragen zum Metamask-Wallet

Welche Art von Wallet ist Metamask?

Ist Metamask in deutscher Sprache erhältlich?

Ich habe bereits ein Metamask-Portfolio. Wie erhalte ich Coins?

Ist das Wallet von Metamask sicher?

Gibt es eine App für das Metamask-Wallet?

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.