Ethereum Trading Anleitung: Wie funktioniert der Ethereum Handel 2022?

martin-schwarz

Martin Schwarz

Ethereum Comdirect Ethereum ist nach Bitcoin die zweitgrößte Kryptowährung der Welt nach Marktkapitalisierung. Ihren Aufstieg verdankt die Ethereum-Blockchain u. a. der Einführung von Smart Contracts – sich selbst abschließenden Verträgen. Mit Ethereum 2.0 am Horizont stellen Ethereum bzw. sein natives Token Ether (ETH) auch heute nach wie vor eine hochgradig attraktive Investmentmöglichkeit dar. Ganz besonders beliebt ist dabei das Ethereum Trading.

Doch wie genau funktioniert der Ethereum Handel und was muss man beim Trading mit Ethereum beachten? Wir geben Antworten. Wer mit Ethereum Geld verdienen möchte, erfährt im folgenden Artikel, wie genau das Ganze funktioniert.

Ethereum Trading: Worauf man achten sollte

Wer Interesse an Ethereum Trading hat und mit Ethereum Geld verdienen möchte, sollte die folgenden Aspekte besonders beachten:

Wo kann man mit Ethereum handeln?

Anlegern, die mit Ethereum handeln möchten, empfehlen wir unseren Testsieger eToro. Dort haben Anleger die Möglichkeit, zu günstigen Konditionen in Kryptowährungen aller Art zu investieren. eToro ist vollständig reguliert und lizenziert und erhebt für den Handel mit Kryptowährungen vergleichsweise geringe Gebühren.

Wie tradet man erfolgreich mit Ethereum?

Beim Trading mit Ethereum gibt es eine Reihe unterschiedlicher Vorgehensweisen: Neben dem langfristigen Halten der Coins sind dies Daytrading oder Swing Trading. Wer mit Ethereum handeln möchte, sollte sich vorher eine passende Strategie überlegen und dieser hinterher treu bleiben. Außerdem sollte man ein gesundes Risikomanagement nicht außer Acht lassen.

Ist der Handel mit Ethereum rentabler als der Handel mit Aktien, ETFs oder Forex?

Grundsätzlich zeichnen sich Kryptowährungen wie Ethereum durch eine vergleichsweise hohe Volatilität aus. Das bedeutet, dass ihre entsprechenden Kurse höheren Schwankungen unterliegen als viele andere Assets wie Aktien oder ETFs. Für Anleger können sich hieraus sowohl sehr gute Renditemöglichkeiten als auch signifikante Verlustrisiken ergeben.

Wo Ethereum handeln? Beste Broker und Börsen für das Ethereum Trading im Vergleich:

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ElrondElrond
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
TetherTether
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
0x0x
AaveAave
AragonAragon
AugurAugur
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Bitcoin SVBitcoin SV
BitsharesBitshares
BitTorrentBitTorrent
BlockstackBlockstack
CeloCelo
Celsius NetworkCelsius Network
ChilizChiliz
CosmosCosmos
Curve DAO TokenCurve DAO Token
CyberVeinCyberVein
DaiDai
DecredDecred
DFI.moneyDFI.money
ElectroneumElectroneum
Energy Web TokenEnergy Web Token
FantomFantom
GnosisGnosis
Golem Network TokenGolem Network Token
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
HedgeTradeHedgeTrade
HeliumHelium
HiveHive
HoloHolo
Huobi TokenHuobi Token
ICON ProjectICON Project
IOS tokenIOS token
KavaKava
RIF TokenRIF Token
SafeMoonSafeMoon
SerumSerum
SiacoinSiacoin
SolaSola
StacksStacks
Status Network TokenStatus Network Token
SteemSteem
StorjStorj
StoxStox
StratisStratis
SushiSushi
SwipeSwipe
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
ThorchainThorchain
TomoChainTomoChain
UMAUMA
UniBrightUniBright
USD CoinUSD Coin
UtrustUtrust
VeChainVeChain
VergeVerge
WavesWaves
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
xDai ChainxDai Chain
ZBZB
ZilliqaZilliqa
KomodoKomodo
KusamaKusama
Kyber NetworkKyber Network
LiskLisk
LoopringLoopring
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
Matic NetworkMatic Network
MonaCoinMonaCoin
MoneroMonero
Ocean ProtocolOcean Protocol
OMG NetworkOMG Network
OntologyOntology
Orchid ProtocolOrchid Protocol
PAX GoldPAX Gold
Paxos StandardPaxos Standard
PlusCoinPlusCoin
QTUMQTUM
QuantQuant
RavencoinRavencoin
RENREN
Reserve RightsReserve Rights
RevainRevain
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
NanoNano
NEMNEM
Nervos NetworkNervos Network
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
Hoge FinanceHoge Finance
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
Crypto.comCrypto.com
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
ArdorArdor
ArweaveArweave
BytomBytom
Hydro ProtocolHydro Protocol
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
Render TokenRender Token
GalaGala
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
NumeraireNumeraire
iEx.eciEx.ec
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
JUSTJUST
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
HorizenHorizen
Floki InuFloki Inu
The Midas Touch GoldThe Midas Touch Gold
Compound Governance TokenCompound Governance Token
OvrOvr
16 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
16 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.4997 ETH
Was uns gefällt
Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.4997 ETH
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.5071 ETH
Was uns gefällt
Große Auswahl an Kryptowähungen
Zugang zu NFTs
Bis zu 14.5% p.a. Rewards auf Krypto-Guthaben
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.5071 ETH
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.5071 ETH
Was uns gefällt
Nutzerfreundliche Plattform
0% Provisionen
Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.5071 ETH
73.81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, auf sich nehmen können.
Funktionen
Instant verificationMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropaySepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.5082 ETH
Was uns gefällt
Niedrige Gebühren
Algorithmischer Handel verfügbar
Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.5082 ETH
Es gibt keine Garantie, dass Sie mit diesem Anbieter Geld verdienen werden. Ihr Kapital ist gefährdet.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.5056 ETH
Was uns gefällt
Broker vollständig reguliert
Zahlreiche Auszeichnungen
Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.5056 ETH
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
For beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort

Wie kann man in den Ethereum Handel einsteigen? Unsere Anleitung

Wie kann ich mit Ethereum handeln? Wer sich diese Frage stellt, ist hier richtig. Als Erstes wollen wir nämlich anhand einer Ethereum Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen, wie man in den Ethereum Handel einsteigen kann.

Zuerst benötigt man hierfür ein Konto bei einem passenden Krypto-Broker oder einer Kryptobörse. Im Folgenden möchten wir anhand unseres Testsiegers eToro zeigen, wie genau man ein solches Konto eröffnen kann.

Erster Schritt: Die Wahl der Trading Plattform

Etoro Screen Die Wahl der passenden Trading-Plattform ist äußerst wichtig. Jeder Anbieter bietet seinen Kunden unterschiedliche Konditionen und hat eine andere Auswahl an Kryptowährungen im Angebot.

Unsere Empfehlung eToro bietet sowohl günstige Konditionen als auch eine breite Auswahl an handelbaren Kryptowährungen. Darüber hinaus eignet sich eToro dank seiner Demo-Funktion auch für Einsteiger.

Zweiter Schritt: Die Anmeldung bei eToro

eToro Anmeldung

Um eToro (oder jeden anderen Broker) nutzen zu können, muss man sich zuerst registrieren, um ein eigenes Handelskonto zu eröffnen. Über die Webseite von eToro gelangt man zum passenden Anmeldeformular. Dieses muss man vollständig ausfüllen und online abschicken. Anschließend kann man den neu erstellten Account über einen Bestätigungslink, den man per E-Mail erhält, aktivieren.

Dritter Schritt: Die Verifizierung

eToro Verifizierung

Nach der erfolgten Registrierung ist noch eine anschließende Verifizierung notwendig. eToro ist wie jeder seriöse Broker dazu verpflichtet, die persönlichen Angaben seiner Nutzer zu überprüfen.

Für die Verifizierung benötigt eToro ein Personaldokument (Personalausweis oder Reisepass) sowie eine Bestätigung der angegebenen Adresse (z. B. mittels einer Rechnung an die angegebene Adresse). Die entsprechenden Dokumente können bequem online hochgeladen werden. Anschließend erfolgt die Verifizierung nach einer kurzen Wartezeit.

Vierter Schritt: Die Einzahlung

eToro Einzahlung

Um mit dem Ethereum Trading beginnen zu können, muss man das eigene Handelskonto bei eToro zuerst mit Geld aufladen. Zu diesem Zweck stellt eToro seinen Nutzern eine Vielzahl unterschiedlicher Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Zahlungsmöglichkeit eToro
Ethereum handeln mit Banküberweisung ja
Ethereum handeln mit Sofortüberweisung ja
Ethereum handeln mit Kreditkarte ja
Ethereum handeln mit PayPal ja
Ethereum handeln mit Neteller ja
Ethereum handeln mit Rapid Transfer ja
Ethereum handeln mit Skrill ja
Ethereum handeln mit UnionPay ja

Fünfter Schritt: Mit Ethereum traden

eToro Ethereum Trade

Mit aufgeladenem Konto kann man endlich mit dem Ethereum Trading beginnen. Hierzu wählt man bei eToro einfach Ethereum aus der Liste der handelbaren Kryptowährungen aus. Alternativ kann man auch einfach “Ethereum” in die Suchleiste eingeben, um zu der Kryptowährung zu gelangen.

Durch einen Klick auf “Traden” öffnet man das Kauffenster. Dort stehen einem die folgenden Optionen zur Verfügung:

    1. Kauf oder Verkauf: Je nachdem, ob man Ethereum kaufen oder verkaufen möchte
    2. Trade oder Auftrag: Möchte man Ethereum sofort kaufen (Trade) oder verzögert kaufen (Auftrag)
    3. Betrag: Wie viel Ethereum möchte man kaufen?
    4. Stop Loss und Take Profit: Sollen die eigenen ETH-Token bei Erreichen bestimmter Gewinn- oder Verlustgrenzen verkauft werden?
  • Hebel: Möchte man echte ETH-Token kaufen (X1) oder gehebelt mit Ethereum CFDs traden (X2)?

Hat man alle Einstellungen getroffen, kann man den Trade mit einem Klick auf die Schaltfläche “Trade eröffnen” abschließen und die gewünschte Menge an Ethereum kaufen. Die Coins befinden sich nun im eigenen Depot bei eToro.

Was ist Ethereum Trading?

Beim Ethereum Trading versuchen Händler, durch die Kursänderungen von Ethereums Token ETH einen Gewinn zu erzielen. Prinzipiell bieten sich zwei Möglichkeiten, die zu tun. Zum einen kann man direkt Ethereum kaufen. Ferner kann man mittels Ethereum-CFDs auf den Kursverlauf setzen.

Der Ethereum Handel läuft über Krypto-Broker und Krypto-Börsen ab. Wer wiederum mit Ethereum-CFDs handeln möchte, benötigt hierfür einen Broker, welcher derartige Derivate im Angebot hat.

Das Prinzip hinter Ethereum Trading sowie Krypto Trading im Allgemeinen ist für sich genommen recht simpel. Kryptowährungen wie Ethereum zeichnen sich durch eine vergleichsweise hohe Volatilität aus. Das bedeutet, dass ihre Kurse im Laufe der Zeit starken Schwankungen unterworfen sind. Für Trader und Anleger ergeben sich hieraus attraktive Renditemöglichkeiten.

Kauft man Ethereum zu einem niedrigen Kurs und der Ethereum-Preis steigt anschließend rapide, kann man seine ETH-Token später zu einem deutlich höheren Kurs und somit mit Gewinn wieder verkaufen.

Ethereum Trading Lernen: Ethereum Trading Strategien & Tipps – Wie funktioniert der Ethereum Handel?

1. Ethereum Daytrading

Daytrading

Daytrading bezeichnet den Handel innerhalb eines einzelnen Tages. Daytrader versuchen aus den kleinsten Kursschwankungen möglichst hohe Profite zu schlagen. Wer mit Ethereum Daytrading Geld verdienen möchte, braucht sich nicht um die technischen Aspekte der Kryptowährung oder der Blockchain, auf welcher sie basiert, zu kümmern. Entscheidend sind allein die kurzfristigen, stündlichen oder gar minütlichen Kursschwankungen.

Aufgrund ihrer Volatilität eignen sich Kryptowährungen durchaus für einen Daytrading-Ansatz. Allerdings sollte man sich dabei darüber im Klaren sein, dass das Verlustrisiko beim Daytrading oft besonders hoch ist. Gerade kurzfristige Kursschwankungen sind oft schwer berechenbar.

2. Ethereum Swing Trading

Swing Trading

Ethereum Swing Trading ist eine etwas längerfristige Variante des Daytrading. Anstatt ETH mehrfach im Laufe eines Tages zu kaufen und zu verkaufen, hält man die Coins beim Swing Trading über mehrere Tage. Dabei versucht man die Kursschwankungen, die sich zwischen den einzelnen Tagen bzw. zwischen zwei Wochen ergeben, auszunutzen.

Gibt es beispielsweise positive Nachrichten, kann sich ein schneller Einstieg in Ethereum lohnen, um den folgenden Kursanstieg mitzunehmen. Praktisch jeder starke Kursanstieg endet jedoch mit einer kurzfristigen Konsolidierung (sprich: fallender Kurs).  Wer zum richtigen Zeitpunkt ein- und wieder aussteigt, kann teils beträchtliche Gewinne erzielen.

3. Ethereum Hodl

Hodl

Hodl ist eine Verballhornung des englischen Begriffs Hold (halten). Der Name ist Programm. Ethereum Hodler investieren in ETH, um die Kryptowährung langfristig zu halten und vom allmählichen Kursanstieg über Monate oder gar Jahre hinweg zu profitieren.

Da Ethereum eine Kryptowährung mit enormem Potenzial ist, deren Wert in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen ist, erscheint ein langfristiges Investment in Ethereum durchaus sinnvoll. Der Vorteil bei diesem Ansatz ist, dass man sich nicht mit kurzfristigen Kursschwankungen auseinanderzusetzen braucht. Schlechte Phasen mit einem sinkenden Ethereum-Kurs können einfach ausgesessen werden.

Auf lange Sicht sind mit einem Ethereum-Hodl-Ansatz durchaus ganz erhebliche Gewinne möglich. Aufgrund der geringen Komplexität dieses Ansatzes eignet er sich besonders für unerfahrene Anleger und Einsteiger.

4. Ethereum Trading antizyklisch

Trading antizyklisch

Wer antizyklisch handelt, kauft ein, wenn die Kurse gerade fallen und verkauft, wenn sie steigen. Durch den Kauf bei niedrigem Kurs und dem Verkauf bei einem hohen Kurs lässt sich immer wieder ein Gewinn erzielen. Bei einer volatilen Anlage wie Ethereum, bieten sich immer wieder Gelegenheiten, antizyklisch zu handeln.

5. Ethereum Margin Trading

Margin
Beim Ethereum Margin Handel investiert man mehr Kapital, als einem eigentlich zur Verfügung steht. Dies funktioniert über sogenannte Hebel. Dabei stellt der Broker gegen eine Sicherheitsleistung (Margin) zusätzliches Kapital bereit, mit welchem der Trader seinem eingesetzten Kapital eine größere (Hebel)Wirkung verleihen kann.

Beim gehebelten Handel sind deutlich höhere Gewinne möglich als beim normalen Handel ohne gehebelte Anlageprodukte. Gleichzeitig könne aber auch die Verluste deutlich höher ausfallen. Margin Trading sollte daher nur erfahrenen Tradern vorbehalten bleiben.

6. Ethereum Futures Trading

Futures Trading
Futures sind ein Kontrakt, bei welchem sich eine Partei dazu bereit erklärt, ein bestimmtes Produkt zu einem zukünftigen Zeitpunkt für einen bestimmten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Mit Ethereum Futures können Trader also auf den Anstieg oder den Fall des Ethereum-Kurses wetten, bzw. sich gegenüber unerwarteten Kursverläufen absichern.

Futures sind ein hochgradig liquides und flexibles Anlageprodukt. Gleichzeitig erlauben sie es, mit vergleichsweise geringem Kapitaleinsatz eine große Exposition bei Ethereum oder anderen Kryptowährungen zu erlangen.

Vorteile & Nachteile des Ethereum Tradings

Vorteile:

  • Ethereum bietet langfristig großes Wachstumspotenzial
  • Hohe Gewinne aufgrund starker Volatilität auch kurzfristig möglich
  • Je nach Anlageziel sind verschiedene Trading-Strategien möglich
  • Ethereum gehört zu den großen etablierten Kryptowährungen

Nachteile:

  • Hohe Volatilität birgt Verlustrisiken
  • Kurzfristige und spekulative Trading-Ansätze bergen teils hohe Risiken
  • Gefahr durch Hacks und Cyber-Angriffe

Ethereum CFD Handel oder echte Ethereum Coins kaufen? Ist es sinnvoll, Ethereum mit Hebel zu handeln, oder nicht?

Wie bereits erwähnt, existiert neben dem Handel mit echten ETH-Coins noch die Möglichkeit, mit Ethereum-CFDs zu handeln. Doch was ist besser: Echte ETH-Token kaufen, oder mit Ethereum-CFDs traden? Diese Vor- und Nachteile bietet jede der beiden Varianten:

“Echter“ Ethereum Handel

  • Relativ leicht zu erlernen
  • Man besitzt Echte ETH-Tokens und kann diese frei verwenden
  • Deutlich besser für langfristiges Halten von Ethereum
  • Anfällig für Hacks und Cyber-Angriffe
  • Für eine sichere Aufbewahrung ist ein Wallet notwendig
  • Gefahr des Totalverlustes bei Verlust des Wallet-Schlüssels

Ethereum CFD Handel

  • Höhere Renditen durch Handel mit Hebel möglich
  • Gebührenvorteil beim Handel
  • Schutz vor Hackerangriffen
  • Kein Wallet erforderlich
  • Keine “echten” Kryptowährungen, sondern nur Derivate
  • Hoher Gebührennachteil beim langfristigen Halten
  • Kann nicht für andere Zwecke außerhalb der Handelsplattform genutzt werden
  • Handel mit Hebel ist riskant

CFD Handel von Ethereum erklärt: Ethereum CFD kaufen

ETHEREUM Wer mit Ethereum CFDs handeln möchte, benötigt hierfür einen Broker, der den CFD-Handel ermöglicht. Hierfür ist es nicht notwendig, sich mit den technischen Gegebenheiten einer Kryptowährung auseinanderzusetzen oder ein Wallet einzurichten. Es reicht vollkommen aus, sich bei einem passenden CFD-Broker anzumelden und über dessen Handelsplattform mit CFDs zu handeln.

Ein Beispiel für einen solchen Broker ist eToro. Dort ist es möglich, sowohl mit echten Kryptowährungen als auch mit CFDs zu handeln. Der Handel mit Ethereum CFDs läuft dabei auf die gleiche Art und Weise ab wie der Handel mit echten ETH-Token. Man muss im Kaufbildschirm lediglich angeben, dass man gehebelt handeln möchte – schon kann man mit Ethereum CFDs traden.

„Echter“ Ethereum Handel oder Ethereum CFD Handel?

ETF-Nachrichten Icon9Sowohl der Handel mit echten ETH-Coins als auch der Handel mit Ethereum CFDs haben jeweils ihre Vor-und Nachteile. Welche Variante man nun persönlich bevorzugt, hängt letztlich zu einem großen Teil davon ab, welche Trading-Strategie man verfolgt.

CFDs eignen sich in erster Linie für kurzfristige Handelsstrategien. Der CFD-Handel ist nicht mit den gleichen Kosten verbunden, wie der Handel mit echten Coins. Zudem erlaubt der Einsatz von gehebelten CFDs, das Ausnutzen selbst kleiner Kursschwankungen. Allerdings ist das Verlustrisiko hierbei auch größer als beim normalen Handel.

Wer hingegen echte Ethereum-Coins (ETH) kauft, kann diese ohne zusätzliche Kosten über einen beliebig langen Zeitraum hinweg halten. Dies macht den Kauf von ETH vor allem für langfristig orientierte Anleger deutlich attraktiver.

Wie wird man zu einem erfolgreichen Ethereum Trader? Was sind die größten Fehler die man beim Ethereum Trading machen kann?

Wer ein erfolgreicher Ethereum Trader werden will, sollte einige wichtige Grundregeln beachten.

Eigene Strategie entwickeln:

Strategie
Man sollte niemals einfach drauf los traden! Jeder erfolgreiche Trader benötigt eine gute Handelsstrategie. Wir haben bereits einige Strategien vorgestellt. Es gibt jedoch noch mehr zu entdecken. Die richtige Strategie ist dabei stets jene, die am besten zu einem passt. Ein Grund, weshalb wir eToro empfehlen, ist die Social-Trading-Komponente des Brokers. Dort kann man sich besonders leicht von anderen Tradern inspirieren lassen.

Signale beachten:

Signale
Gerade beim Trading sind Marktsignale das A und O. Beim Trading geht es darum, künftige Kursbewegungen möglichst genau vorherzusagen und daraus Profit zu schlagen. Um dies jedoch in die Tat umzusetzen, muss man in der Lage sein, die verschiedenen Signale des Marktes richtig zu lesen und zu deuten.

Stop-Loss & Take-Profit:

Stop-Loss
Die beiden Funktionen Stop-Loss und Take-Profit sind für jeden erfolgreichen Trader unentbehrliche Werkzeuge. Mithilfe der Stop-Loss-Funktion kann man die eigenen Positionen im Falle eines signifikanten Verlustes automatisch schließen und damit noch größere Verluste verhindern. Mit Take-Profit kann man die eigene Position hingegen schließen, wenn man einen bestimmten Gewinn erzielt hat. Beide Funktionen erlauben es Tradern, stets die Kontrolle über ihre Investitionen zu behalten, selbst, wenn sie gerade nicht anwesend sind.

Risikomanagement:

Risikomanagment
Ethereum Trading ist wie jede anderen Form des Tradens auch mit gewissen Risiken verbunden. Wer diese Risiken ignoriert, läuft Gefahr, viel Geld zu verlieren. Um ein erfolgreicher Trader zu werden, muss man daher stets ein Auge dafür haben, wann man wie viel Kapital in einzelne Positionen investieren kann, ohne selbst zu viel zu riskieren. Wer alles auf eine Karte setzt, kann auch alles verlieren.

Wie viel Geld kann man mit Ethereum Trading verdienen?

Wie viel Geld man mit Ethereum Trading verdienen kann, lässt sich nicht pauschal sagen. Es kommt immer darauf an, wie erfolgreich man mit der eigenen Handelsstrategie ist. Wer jedoch lange genug in Ethereum investiert hatte, konnte in der Vergangenheit riesige Renditen erzielen. Seit Anfang 2017 ist der Ethereum-Kurs um knapp 49.000 Prozent gestiegen.

Ethereum Trading Gebühren Vergleich

Im Folgenden wollen wir einmal anhand eines Beispiels die Trading-Gebühren bei drei beliebten Krypto-Brokern miteinander vergleichen. Hierfür gehen wir von den folgenden Voraussetzungen aus:

  • Wir kaufen Ethereum für 1.000 Euro
  • Anschließend behalten wir unser Ethereum für 30 Tage
  • Nach Ablauf der Frist verkaufen wir unsere Ethereum wieder
  • Kursveränderungen über den angegebenen Zeitraum hinweg bleiben der Einfachheit halber unberücksichtigt

Nun vergleichen wir anhand der obigen Vorgaben die Gebühren bei den drei Krypto-Brokern: eToro, Coinbase und Libertex:

Anbieter etoro coinbase Libertex
Einzahlung kostenlos 3,99% kostenlos
Kaufgebühren 1,9% 1,49% 2,20 Euro
Haltegebühren kostenlos kostenlos kostenlos
Verkaufsgebühren 1,9% 1,49% 2,20 Euro
Auszahlung 5 USD 0,15 USD kostenlos
Gebühren Total 42,20€ 68,24€ 4,40 Euro

Die besten Ethereum Trading Plattformen im Vergleich:

Ethereum Trading bei eToro

eToro

etoro logo Der Online-Broker eToro ist unser Testsieger und unsere persönliche Empfehlung. eToro erlaubt es seinen Kunden, sowohl echte Kryptowährungen als auch Krypto-CFDs zu handeln. Damit eignet sich eToro für jede Art von Handelsstrategie.

Darüber hinaus bietet eToro auch die Möglichkeit, mit zahlreichen anderen Assets zu handeln. Dadurch können Anleger ihr eigenes Portfolio so zusammenstellen, wie sie es möchten, ohne Kompromisse eingehen zu müssen oder sich noch bei einem anderen Broker anmelden zu müssen.

Eine der besonderen Stärken von eToro ist zudem seine Social-Trading-Funktionalität. Damit erhalten Anleger jederzeit Einblick in die Portfolios anderer Trader. Gerade für einen angehenden Ethereum Trader sowie Einsteiger bietet dies große Vorteile.

Ethereum Trading bei Libertex

Libertex

libertex-logoIm Gegensatz zu eToro ist Libertex ein reiner CFD-Broker. Wer also mit echten ETH-Coins traden möchte, wird bei Libertex nicht fündig. Trader, die jedoch vor allem auf den CFD-Handel aus sind, finden bei Libertex eine riesige Auswahl an handelbaren CFDs vor.

Libertex bietet profilierten Tradern durch unterschiedliche Status-Level attraktive Vorteile. Mit MetaTrader 4 bietet Libertex seinen Kunden zudem eine professionelle Trading-Software. Darüber hinaus sind bei Libertex spezialisierte Handelsstrategien wie Scalping oder Hedging zum Teil besser umsetzbar als bei der Konkurrenz.

Ethereum Trading bei Capital.com

Capital.com

capital.com logo Bei Capital.com handelt es sich ebenfalls um einen reinen CFD-Broker. Auch dort können Kunden also nur mit Ethereum-CFDs traden, nicht aber echte Ethereum Coins kaufen. Im Gegenzug bietet auch Capital.com eine ganz und gar auf CFDs und kurzfristige Handelsstrategien ausgelegte Handelsplattform. Auch hier können Nutzer auf den MT4 zurückgreifen.

Ethereum Trading Fazit – Unsere Empfehlung zum erfolgreichen Ethereum Trading:

Ethereum Trading Fazit ETF-Nachrichten Icon26Ethereum Trading hat sich in der Vergangenheit als ein besonders renditeträchtiges Segent des Kryptohandels entpuppt. Dank seines enormen technischen Potenzials eignet sich Ethereum hervorragend als langfristige Investition. Gleichzeitig bietet die volatile Natur des Ethereum-Kurses kurzfristig orientierten Tradern jedoch auch reichlich Gelegenheiten, aus temporären Kursschwankungen Profit zu schlagen.

Wer mit Ethereum handeln möchte, kann entweder echte ETH-Token kaufen oder in Ethereum-CFDs investieren. Beide Varianten bieten jeweils ihre spezifischen Vor- und Nachteile. Unabhängig davon, für welche Variante man sich entscheidet: Wer mit Ethereum Geld verdienen möchte, sollte auf jeden Fall bereit sein, sich tiefergehend mit der Materie “Ethereum Trading” auseinanderzusetzen.

Für alle, die gerne einmal mit Ethereum handeln möchten, empfehlen wir unseren Testsieger eToro. Dort können Nutzer sowohl echte ETH-Coins kaufen als auch mit Ethereum-CFDs handeln. eToro bietet günstige Konditionen und hat mit seiner umfangreichen Social-Trading-Komponente ein Ass im Ärmel.

Ethereum Trading FAQs:

Wie funktioniert Ethereum Trading?

Ist Ethereum Trading sicher?

Kann man mit Ethereum Trading reich werden?

Wo kann man mit Ethereum handeln?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.