Ethereum Kurs Zukunft Prognose: Kurs Aussicht 2021 bis 2030

ETHEREUMObwohl Bitcoin die Kryptowährung mit der größten Marktkapitalisierung seit ihrer Einführung im Jahr 2009 bleibt, glauben immer mehr Spezialisten, dass die Zukunft Ethereum gehört. Die Gründe dafür sind vielfältig, konzentrieren sich aber in erster Linie auf zwei wesentliche Aspekte der Blockchain.

Einerseits war die Ethereum-Blockchain die erste programmierbare Blockchain, die es anderen Nutzern ermöglichte, ihre eigenen Kryptowährungen aus Ethereum zu entwickeln, was zum ICO-Boom im Jahr 2017 führte. Auf der anderen Seite entwickelt Ethereum eine fortschrittlichere Version seiner Blockchain, die auf Proof-of-Stake basiert und dadurch nachhaltiger, effizienter und kostengünstiger ist.

Bei so viel Hoffnung, die auf der Reise von Ethereum liegt, ist es unvermeidlich, sich zu fragen, wie es sich in der Zukunft entwickeln wird. Wir werden in diesem Artikel versuchen, diese Reise so gut wie möglich vorauszusagen.

Unsere Ethereum-Preisprognose für 2021, 2022, 2023, 2024, 2025 über 2030 bis 2050. Wohin bewegt sich der Ethereum-Kurs?

Zunächst einmal ist es wichtig zu bedenken, dass der Kryptowährungsmarkt sehr volatil ist, was es außerordentlich schwierig macht, eine genaue Vorhersage über die Entwicklung des Preises eines beliebigen Kryptoassets zu treffen.

Die folgende Projektion ist daher nur eine geschätzte Prognose, die nur als vorläufiger Anhaltspunkt für die Preisentwicklung von Ethereum in den nächsten Jahren betrachtet werden sollte.

2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030
3.000$ 10.000$ 20.000$ 30.000$ 50.000$ 45.000$ 60.000$ 100.000$ 120.000$ 100.000$

In unserem ersten Teil der Prognose haben wir einen Weg aufgezeigt, auf dem sich der Wert von Ethereum nach der Einführung der neuen Blockchain Ethereum 2.0 bis 2022 deutlich vervielfachen würde.

Diese neue Blockchain würde es Ethereum ermöglichen, den Handel mit dem Proof-of-Stake-System zu beginnen, was Ethereum schließlich über den Wert von Bitcoin heben könnte und es an die Spitze des Kryptowährungsmarktes bringen könnte.

2035 2040 2045 2050
200.000$ 300.000$ 400.000$ 500.000$

Nach diesem Übergang wird erwartet, dass Ethereum seinen Aufstieg als wichtigste Kryptowährung auf dem Markt fortsetzen wird, so dass der Wert der Kryptowährung allmählich weiter ansteigen würde.

Wenn man bedenkt, dass große Namen wie Cathie Wood vorhersagen, dass Bitcoin auf über 200.000 Dollar steigen wird, ist es durchaus denkbar, dass Ethereum diese Zahlen übertreffen und in den nächsten Jahrzehnten eine halbe Millionen erreichen könnte.

Wie entsteht der Ethereum-Kurs?

BITCOIN EXCHANGE

Der Preis von Ethereum wird in erster Linie durch die Nachfrage auf den Kryptowährungsmärkten im Verhältnis zum Angebot bestimmt, das zu einem bestimmten Zeitpunkt verfügbar ist.

Die Ethereum 1.0-Blockchain – also die, die heute existiert – ermöglicht Ethereum-Mining, aber irgendwann wird dieser Prozess einer neuen Proof-of-Stake-basierten Blockchain weichen.

Bei dieser werden keine neuen Token mehr erstellt werden, was den Preis noch weiter in die Höhe treiben wird.

Der bisherige Kurs von Ethereum – Unsere Analyse:

Ethereum kurs

Wie die meisten Kryptowährungen erreichte der Preis von Ethereum während der großen Hausse von 2020-2021 neue Allzeithochs und knackte im Mai 2021 in einem spektakulären Anstieg die 4.000-Dollar-Marke, die nur wenige Kryptowährungen erreichen konnten.

Dieses Hoch von Ethereum war nur von kurzer Dauer, denn kurz darauf kam es zur Schließung mehrerer Mining-Anlagen in China, was eine starke Korrektur im gesamten Kryptowährungsmarkt einleitete, die sich über die folgenden Wochen erstreckte. Ab Juni 2021 stabilisierte sich Ethereum dann bei rund 2.000 Dollar pro Token.

Der Abstand zwischen Ethereum und Bitcoin ist nach wie vor beträchtlich, wobei Bitcoin bequem über der 30.000-Dollar-Marke sitzt. Bei der Marktkapitalisierung ist der Unterschied jedoch nicht so groß und in den kommenden Monaten könnte Ethereum einen Aufstieg beginnen, um zu Bitcoin aufzuschließen, zeitgleich mit der Einführung seiner neuen Blockchain 2.0.

Sollten Sie Ethereum jetzt kaufen oder nicht? Macht es Sinn, jetzt Ethereum zu kaufen?

In Anbetracht der potenziellen langfristigen Entwicklung von Ethereum macht es sehr viel Sinn, Ethereum jetzt zu kaufen. Denn der Wert des Coins kann mit der Veröffentlichung der Version 2.0 in große Höhen schießen. Außerdem ist die Mai-Korrektur zu einem Ende gekommen, so dass es wahrscheinlich ist, dass Ethereum relativ bald wieder auf dem Weg nach oben sein wird.

Wird der Wert von Ethereum steigen? Hat Ethereum noch eine Zukunft? Wann wird der Preis von Ethereum explodieren?

ETF-Nachrichten Icon18

Es besteht die weitverbreitete Ansicht, dass der Preis von Ethereum in den kommenden Monaten und Jahren weiter steigen wird. Dies liegt nicht nur daran, dass der Kryptowährungsmarkt im Allgemeinen immer kapitalkräftiger wird.

Denn zudem hat Ethereum dank der einzigartigen Eigenschaften seiner Blockchain und seiner außergewöhnlichen Position im Kryptowährungsmarkt ein enormes Wachstumspotenzial.

Es wird erwartet, dass der Preis von Ethereum mit dem Start der neuen Blockchain, Ethereum 2.0, in die Höhe schießen wird. Dieses Ereignis wird nicht nur von Ethereum-Investoren mit Spannung erwartet, sondern könnte eine der wichtigsten Entwicklungen auf dem gesamten Kryptowährungsmarkt sein.

Ein großer Aufwärtsschub von Ethereum könnte nicht nur den Kryptowährungsmarkt pushen, sondern auch Millionen von Investoren anlocken, die ihr Kapital derzeit in Bitcoin haben. Dies könnte somit zu dem erwarteten Führungswechsel auf dem Markt führen und Ethereum als neue Königin der Kryptowährungen positionieren.

Wie stark kann der Preis von Ethereum steigen?

ETF-Nachrichten Icon16

Kurzfristig dürfte Ethereum in den nächsten Monaten wieder ansteigen und einen Wert von rund 10.000 Dollar pro Token erreichen, was dem Fünffachen des aktuellen Wertes entsprechen würde.

Es lohnt sich, sich daran zu erinnern, dass Ethereum noch vor zwei Monaten knapp vor 5.000 Dollar lag. Währenddessen bleibt Bitcoin bequem bei 30.000 Dollar pro Token.

Mittel- und langfristig kann Ethereum wirklich spektakuläre Zahlen erreichen. Ein Großteil des Marktes wartet auf den Zeitpunkt des Starts von Ethereum 2.0, um seine Bitcoin-Gelder in ETH einzuzahlen, was zu einem erheblichen Wertverlust von Bitcoin und einem enormen Aufwärtsmomentum bei Ethereum führen würde.

Von dort aus würde das Wachstum des gesamten Kryptowährungsmarktes von Ethereum und nicht von Bitcoin geprägt sein, so dass sein Wert die von Cathie Wood für Bitcoin vorhergesagten 200.000 US-Dollar pro Token weit übersteigen könnte.

Ist Ethereum eine gute langfristige Investition?

ETF-Nachrichten Icon17

Die meisten Krypto-Trader sind sich einig, dass Ethereum eine der besten Kryptowährungen ist, in die man langfristig investieren kann, wenn nicht sogar die beste.

Ein großer Teil der Investoren hält Ethereum für die Kryptowährung, die den Markt anführen und Bitcoin entthronen wird. Und es gibt gute Gründe, so zu denken.

Einer davon ist, dass Ethereum bereits zu einem großen Teil die entscheidendste Kryptowährung auf dem Markt ist, weil es nicht nur die zweite Kryptowährung mit der größten Marktkapitalisierung ist, sondern auch, weil die meisten Altcoins seine Blockchain nutzen, um zu operieren. 

Wenn wir dazu noch das Potenzial von Ethereum hinzufügen, eine effektive Zahlungsmethode für alltägliche Einkäufe zu werden, dann scheint es klar zu sein, dass Ethereum eine ausgezeichnete Kryptowährung ist, in die man langfristig investieren kann. 

Warum verliert Ethereum an Wert und wann wird er wieder steigen?

Ethereum erreichte sein Allzeithoch im Mai 2020, als es die 4.000-Dollar-Marke überschritt. Danach fiel der Wert im Rahmen einer Korrektur, die größtenteils durch die Schließung mehrerer Kryptowährungs-Mining-Einrichtungen in China angetrieben wurde, auf 2.000 Dollar zurück. Diese Schließung, in Kombination mit der jüngsten Rallye, die Kryptowährungen erlebt hatten, führte dazu, dass Kryptowährungen wie Ethereum vorübergehend einen Teil ihres Wertes verloren.

Wann sollten Sie Ethereum kaufen?

ethereum

Dies ist ein guter Zeitpunkt, um Ethereum zu kaufen, wenn man bedenkt, dass die Mai-Korrektur vorbei ist und der Wert sich um 2.000 Dollar stabilisiert hat. Von hier aus wird erwartet, dass Ethereum seinen Aufwärtstrend wieder aufnimmt und der Preisanstieg nach der Einführung der neuen Blockchain, Ethereum 2.0, in die Höhe schießen wird.

Ethereum-Prognose-Fazit – Unsere Analyse und Empfehlung für die Zukunft:

ETHEREUM

Viele Analysten glauben, dass Ethereum die größte Kryptowährung der Zukunft und der erste Nachfolger von Bitcoin sein wird. Seit seiner Gründung ist Bitcoin die Kryptowährung mit dem größten Gewicht auf dem Kryptowährungsmarkt.

Doch die Wahrheit ist, dass dies größtenteils daran liegt, dass Bitcoin den Ruf hat, die erste Kryptowährung zu sein. Die Bitcoin-Blockchain ist in vielen Aspekten bereits veraltet, sodass nun alle Augen auf innovativere Projekte wie Ethereum oder Cardano gerichtet sind.

Im Falle von Ethereum sind die Erwartungen sogar noch höher, da es sich um die erste programmierbare Kryptowährung handelt, was dazu geführt hat, dass ein Großteil des Kryptowährungsmarktes auf der Ethereum-Blockchain arbeitet. Damit ist Ethereum schon jetzt die mit Abstand wichtigste Kryptowährung auf dem Markt. Hinzu kommt, dass Ihr spezifisches Gewicht mit der Einführung der Blockchain 2.0 voraussichtlich noch weiter zunehmen wird.

Aufgrund all dessen scheint jetzt ein hervorragender Zeitpunkt zu sein, um in Ethereum zu investieren. Wenn Sie daran interessiert sind, Ethereum zu kaufen, können Sie dies ganz einfach auf eToro tun, einer globalen Online-Handelsplattform. Bei eToro zahlen Sie keine Provisionen für den Kauf und Verkauf und können auch in andere Vermögenswerte wie Aktien, ETFs, Indizes oder Rohstoffe investieren.

Häufig gestellte Fragen zur Ethereum-Prognose

Wird Ethereum weiter im Preis steigen?

Wie stark wird Ethereum im Jahr 2021 steigen?

Sollten Sie in Ethereum investieren?

Wie weit kann Ethereum im Preis sinken?

Wann wird Ethereum im Preis steigen?

Was passiert gerade mit dem Preis von Ethereum?

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.