Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ Finanzen.net Zero Erfahrungen & Test – unsere Bewertung 2023

Finanzen.net Zero Erfahrungen & Test – unsere Bewertung 2023

martin-schwarz

Martin Schwarz

Profi Investor

Es entstehen immer mehr neue Online-Broker, die es Investoren mit modernen Mitteln einfacher machen wollen, in möglichst viele Finanzinstrumente zu investieren. Auch der relativ junge Broker Finanzen.net Zero verspricht seinen Kunden einen reibungslosen Handel zu sehr günstigen Konditionen. Finanzen.net Zero bietet dafür eine Trading-App und eine Webversion an, die besonders Anfänger den Einstieg in die Aktienwelt einfacher machen soll.

Durch die Verbindung zu der sehr erfolgreichen Webseite Finanzen.net wird ein aktuelles Angebot und eine hohe Professionalität gewährleistet. Wir haben den Anbieter eingehend getestet und die wichtigsten Merkmale des Anbieters überprüft. Wir möchten Ihnen im folgenden Text unser Ergebnis zu dem Online-Broker Finanzen.net Zero vorstellen.

Inhaltsverzeichnis

Vor- und Nachteile von Finanzen.net Zero. Was ist Finanzen.net Zero?

Bei der Recherche über Finanzen.net Zero konnten wir uns über die Vorteile und Nachteile des Anbieters eingehend informieren. Wir möchten Ihnen hier die wichtigsten vorstellen, damit Sie sich ein eingehendes Bild über den Anbieter machen können.

Vorteile:

  • Mobilanwendung - die Trading-App von Finanzen.net Zero wurde sehr intuitiv und übersichtlich gestaltet, sodass sich auch neue Benutzer innerhalb weniger Minuten einarbeiten können. Auf der Webseite des Anbieters und mit der Mobilanwendung kann der Handel mit Finanzinstrumenten einfach und intuitiv ausgeführt werden. Auf beiden Plattformen werden die Transaktionen schnell und zuverlässig ausgeführt.
  • Handelskonditionen - ab einem Handelsvolumen von 500 Euro ist der Handel bei Finanzen.net Zero komplett provisionsfrei. Dadurch ist der Aktienhandel bei dem Anbieter besonders günstig und die Fremdkostenpauschale von 1 Euro bei einem Handelsvolumen unter 500 Euro ist auch sehr preiswert. Finanzen.net Zero hat auch keine Mindestordervolumen festgelegt, sodass auch Kleinanleger die Dienstleistungen des Anbieters nutzen können.
  • Anmeldung - der Anmeldevorgang auf Finanzen.net Zero ist sehr einfach und kann innerhalb kurzer Zeit abgeschlossen werden. Das Postdienst-Verfahren kann schnell ausgeführt werden und danach stehen den neuen Investoren alle Handelsmöglichkeiten zur Verfügung.

Nachteile:

  • Handelsangebote - aktuell werden von Finanzen.net Zero über 6.000 verschiedene Aktien angeboten. Auch wenn dadurch ein sehr diversifiziertes Portfolio aufgebaut werden kann, bieten andere Online-Broker ein viel größeres Angebot an. Wir gehen aber davon aus, dass der relativ junge Anbieter sein Angebot in Zukunft stärker ausbauen wird.

Was ist die Geschichte von Finanzen.net Zero? Ist Finanzen.net Zero seriös?

Den meisten Investoren wird die Webseite Finanzen.net bekannt sein. Sie gilt als eine der erfolgreichsten Finanzplattformen in Deutschland, auf der Informationen von fast allen Finanzinstrumenten angeboten werden. Im Juni 2021 hat die Webseite ihr Angebot mit der Übernahme des Neo-Brokers Gratisbroker ausgebaut. Dadurch kann den Kunden ein modernes und interessantes Angebot an Finanzinstrumenten zum Handel angeboten werden.

Die Millionen Leser der Webseite von Finanzen.net haben die Möglichkeit, mit dem kostenlosen Finanzen.net Zero Angebot die gewünschten Finanzinstrumente zu handeln.

Finanzen.net im Detail
Details Finanzen.net Zero
Depotgebühren 0 €
Ordergebühren 0 €
Mindestordervolumen kein Mindestordervolumen
Depotübertrag Ja
Anzahl Sparpläne 450 ETFs
Ausführung von Sparplänen 0 €
Sparrate ab 25 €
Ordererteilung oder Orderstreichung 0 €

Das Angebot vom Finanzen.net Zero Depot im Test:

Der deutsche Markt ist für Online-Broker stark umkämpft. Finanzen.net Zero muss sich gegen etablierte Anbieter wie Just Trade, Smartbroker oder Scalable Capital behaupten, die teilweise schon seit Jahrzehnten existieren. Letztendlich könnte aber die Popularität der eigenen Webseite einer der Gründe für den Erfolg sein. Einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg kann das Angebot an Finanzinstrumente sein. Aus diesem Grund möchten wir näher auf das Angebot von Finanzen.net Zero eingehen.

Seit der Übernahme ist das Angebot an Finanzinstrumente schon stark angewachsen und es wird auch in Zukunft mit weiteren Angeboten gerechnet. Durch den starken Mutterkonzern wird ebenfalls ein starker Ausbau der Plattform in den nächsten Monaten und Jahren erwartet. Nicht ohne Grund kann mit der Beteiligung des starken Mutterkonzerns Axel Springer gerechnet werden.

Aktien bei Finanzen.net Zero

Aktien bei Finanzen.net Zero

Seit der Übernahme wurde die Broker-Plattform stark überarbeitet. Mittlerweile wird eine sehr gute und intuitive Mobil-Anwendung angeboten und die Web-Plattform wurde modernisiert. Im Gegensatz zu vielen anderen Online-Brokern stehen aber nur rund 7.600 Aktienwerte zur Verfügung, da bloß die Finanzinstrumente von dem Münchner Börsenplatz Gettex angeboten werden. Die Anzahl der Aktien reicht zwar für den Großteil der Investoren aus, da auf diesem Handelsplatz die gefragtesten Aktien angeboten werden, die meisten anderen Anbieter bieten aber mehrere Handelsplätze an. Wir gehen davon aus, dass dies in Zukunft auch bei Finanzen.net Zero der Fall sein wird.

ETFs bei Finanzen.net Zero

ETFs bei Finanzen.net Zero

Aktuell werden bei Finanzen.net Zero über 2.000 ETFs und 3.300 aktiv gemanagte Fonds angeboten. Damit liegt der Anbieter bei dem Angebot an ETFs im Mittelfeld und deckt die Anforderungen der meisten Anbieter ohne Probleme ab. Allerdings setzt er sich mit seinem Gebührenmodell von der Kompetenz ab. Für den Kauf von ETFs fallen keine Kosten an.

Sparpläne bei Finanzen.net Zero

Sparpläne bei Finanzen.net Zero

Finanzen.net Zero bietet aktuell über 722 ETF-Sparpläne und ETP-Sparpläne an. Auch wenn erwartet wird, dass sich das Angebot noch vergrößern wird, gehört der Broker damit zu den größten Anbietern von Sparplänen.

Rohstoffe bei Finanzen.net Zero

Rohstoffe bei Finanzen.net Zero

Mittlerweile bietet Finanzen.net Zero über 523.000 Derivate an, darunter auch viele Rohstoffe. Das Angebot ist in diesem Bereich mittlerweile sehr groß, sodass keine Wünsche offenbleiben.

Kryptowährungen bei Finanzen.net Zero

Kryptowährungen bei Finanzen.net Zero

Finanzen.net Zero bietet die wichtigsten 25 Kryptowährungen für den Handel an. Kunden bekommen eine kostenlose Wallet zur Verfügung gestellt, die sie über die

mobile Anwendung und Webanwendung verwalten können. Genauso wie bei allen anderen Finanzinstrumenten werden keine Order- oder Verwahrgebühren bei Kryptowährungen erhoben. Nur der Partner Coinshares verlangt Verwaltungsgebühren für Kryptowährungen, die sich in einem üblichen Rahmen bewegen.

Folgende Kryptowährungen können bei Finanzen.net Zero gehandelt werden:

Wie eröffnet man ein Konto bei Finanzen.net Zero?

Wenn Sie sich dazu entscheiden, ein Konto bei unserem Testsieger Finanzen.net Zero zu eröffnen, können Sie das innerhalb weniger Minuten machen. Mit unserer kurzen Anleitung möchten wir Ihnen zeigen, wie einfach und schnell das geht.

Schritt 1: Account erstellen

Auf der Webseite von Finanzen.net Zero können Sie ganz einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort ein neues Konto eröffnen. Sie brauchen nur auf die Schaltfläche „Neues Konto eröffnen“ klicken und Ihre Daten eingeben.

Schritt 2: Anmeldung bestätigen

Wenn Sie ein Konto angefordert haben, bekommen Sie, kurz nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort eingegeben haben, eine E-Mail von Finanzen.net Zero zugeschickt. Diese enthält einen Link, auf den Sie klicken müssen, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Schritt 3: Daten eingeben

Sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, können Sie Ihr Konto auf Finanzen.net Zero benutzen. Bei dem ersten Besuch werden Sie dazu aufgefordert, Ihre persönlichen Daten einzugeben. Dazu gehören unter anderem Ihr Name und Ihre Adresse. Da es sich bei Finanzen.net um einen lizenzierten Anbieter handelt, der von der BaFin reguliert wird, müssen die Daten angegeben und überprüft werden. Um den Bestimmungen der BaFin zu entsprechen, wird auch Ihr Kenntnisstand über den Wertpapierhandel abgefragt.

Schritt 4: Identität bestätigen

Um die Anforderungen der Regulierungsbehörden zu erfüllen, müssen neue Investoren Ihre persönlichen Daten verifizieren. Finanzen.net Zero bietet dazu das Postident-Verfahren an. Dieses bietet Ihnen die Möglichkeit, das Anmeldeformular auszudrucken und Ihre Identität bei jeder Postfiliale überprüfen zu lassen oder Sie können auch einen Videoanruf tätigen, bei dem Sie Ihren Personalausweis und eine Adressbestätigung in die Kamera zeigen. Der Vorteil der Video-Ident-Verfahren ist, dass Ihre persönlichen Daten sofort bestätigt werden. Wenn Sie die Daten bei der Postfiliale bestätigen lassen, sendet die Post das Anmeldeformular nach Finanzen.net Zero, wodurch eine Verzögerung entstehen kann.

Finanzen.net Zero Charts Erklärung

Finanzen.net Zero bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, die Kurse der verschiedenen Finanzinstrumente zu analysieren und den Handel zu automatisieren. Wir wollen Ihnen hier einige Möglichkeiten vorstellen, mit denen Sie bessere Ergebnisse mit dem Handel von verschiedenen Finanzinstrumenten erzielen können.

Trading Indikatoren auf Finanzen.net Zero

Trading Indikatoren auf Finanzen.net Zero

Um Aktien, Indizes oder andere Finanzinstrumente analysieren und bewerten zu können, werden häufig Indikatoren genutzt. Es werden auch von Finanzen.net Zero verschiedene Indikatoren angeboten, die sich in den meisten Fällen auf den Preis oder den Umsatz des betreffenden Finanzinstrumentes beziehen. Die Indikatoren werden dann auf Basis der Berechnung von Preis- und Umsatzverhältnissen gebildet.

Häufig genutzte Indikatoren sind Trendindikatoren, wie der Moving Average Convergence/Divergence oder MACD, Oszillatoren, wie der Relative Strength Index oder RSI und Kurs-/Preis-Kanäle, wie Bollinger Bänder. Eine besonders wichtige Rolle bei der Bewertung von Aktienwerten ist die Trendanalyse. Sie dient dazu, den zukünftigen Kursverlauf anhand der Wahrscheinlichkeit besser prognostizieren zu können.

Grundsätzlich dienen Indikatoren dazu, die Richtung der Preisbewegung der betreffenden Aktie zu ermitteln. Dabei können verschiedene Indikatoren benutzt werden. Sie sollten sich also näher mit dem Thema beschäftigen, wenn Sie den Kursverlauf von Aktien ermitteln möchten. Indikatoren spielen besonders bei kurzfristigen Anlagestrategien eine Rolle, bei denen Gewinne in recht kurzer Zeit erzielt werden sollen.

Trading Funktionen (Order Einstellungen):

Trading Funktionen

Wie viele andere Online-Broker bietet auch Finanzen.net Zero die Möglichkeit, tranig Funktionen zu nutzen, mit denen der Handel automatisiert werden kann und Gewinne, sowie Verluste eingeschränkt werden können. Wir möchten Ihnen hier die wichtigsten vorstellen, die Sie auch bei Finanzen.net Zero nutzen können.

Take Profit

Einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg mit Investitionen in Aktien ist, den richtigen Zeitpunkt abzuwarten, an dem die eigenen Aktienwerte den höchsten Wert erreicht haben. Die meisten Investoren haben keine Zeit dazu, die Aktienkurse konstant zu überwachen, auch wenn Finanzen.net Zero dafür eine eigene Mobilanwendung anbietet. Eine Möglichkeit, um die besten Gewinne zu erzielen, ist, schon beim Kauf der Wertpapiere die Take Profit Funktion zu nutzen.

Stop Loss

Die Stop Loss Funktion ist genau das Gegenteil der Take Profit Funktion. Sie können damit den maximalen Verlust festlegen, den Sie mit dem betreffenden Finanzinstrument erzielen wollen. Sobald der Kurs diesen Wert erreicht hat, wird das Finanzinstrument abgestoßen, damit keine weiteren Einbußen erzielt werden können. So können Sie genau festlegen, wie hoch der maximale Verlust ist, den Sie mit einem bestimmten Wertpapier eingehen möchten.

Es gibt noch einige andere automatische Funktionen, die Sie bei Finanzen.net Zero nutzen können, um Ihre Investitionen abzusichern. Es dreht sich alles um das Risikomanagement, das Sie für Ihre Investitionen festlegen sollten. Dazu gehört, das Risiko festzulegen, das Sie eingehen möchten und wie Sie Ihr Kapital aufteilen möchten. Wir raten Ihnen immer dazu, ein diversifiziertes Portfolio anzulegen, damit Sie Verluste einfach ausgleichen können.

Weitere Automatisierungsfunktionen, die von Finanzen.net Zero angeboten werden:

  •   Market Order
  •   Limit Order
  •   Stop Order
  •   Stop Limit Order
  •   Trailing-Stop-Order
  •   One-Cancels-the-Other Order
  •   If Done Order
  •   Next Order
  •   Next-One Cancels the Other Order

Die Finanzen.net Zero App im Test

Die mobile Anwendung von Finanzen .net Zero gehört zu den modernsten und intuitivsten auf dem Markt. Nach der Übernahme wurde die Anwendung komplett überarbeitet und gilt heutzutage als die beste Anwendung für Investoren, die in Wertpapiere investieren möchten.

Die Anwendung kann für iOS und Android Smartphones und Tablets heruntergeladen werden und bietet nicht nur die Möglichkeit, in viele Finanzinstrumente zu investieren, sondern stellt auch eine Möglichkeit dar, sich über das Geschehen der Finanzmärkte konstant zu informieren. Dazu wird eine Mischung aus Echtzeitkursen, Top-Listen und Nachrichten angeboten, die zu jeder Tageszeit mobil genutzt werden können.

Die Anwendung wurde so konzipiert, dass alle Märkte abgerufen werden können, die auch auf der Web-Anwendung zur Verfügung stehen. Es können gezielt die Märkte abgerufen werden, die für den Investor interessant sein können. Dazu werden detaillierte Datenblätter und Auswertungen der einzelnen Finanzinstrumente angeboten, die bei der Entscheidung für Investitionen sehr nützlich sein können.

Besonders hilfreich sind die aktuellen Informationen, die einwandfrei durch die Erfahrung der Webseite Finanzen.net bereitgestellt werden können. Sie können chronologisch angezeigt werden und es besteht die Möglichkeit, Informationen zu bestimmten und Finanzinstrumenten abzurufen, die für die Bewertung sehr nützlich sein können.

Finanzen.net Zero Test: Zahlungsmethoden & Einzahlungsmöglichkeiten

Um den Zahlungsvorgang zu vereinfachen, ist Finanzen.net Zero eine Kooperation mit der Baader Bank eingegangen. Dadurch wird das Investmentkonto von Finanzen.net Zero mit einem Verrechnungskonto der Baader Bank kombiniert, auf das Sie nur Kapital mit einer Überweisung transferieren können.

Investoren haben die Möglichkeit, das Verrechnungskonto mit ihrem eigenen bestehenden Konto zu verbinden und mit einem schnellen und zuverlässigen Zahlungssystem zu nutzen. Es wird auch die Gelegenheit geboten, Gewinne auf andere Konten zu überweisen, allerdings kann dies einige Tage in Anspruch nehmen.

Was ist die Mindesteinzahlung?

Die Eröffnung eines Kontos bei Finanzen.net Zero ist komplett kostenlos und es wurde auch keine Mindesteinzahlung festgelegt. Das bietet Investoren die Möglichkeit, auch kleine Beträge einzuzahlen und damit ein interessantes Kapital ansparen zu können. Bis März 2022 wurde noch ein Mindestordervolumen von 500 Euro berechnet, das aber mittlerweile nicht mehr verlangt wird. Heutzutage können Transaktionen für Aktien, Fonds, ETFs und viele andere Finanzinstrumente ab 1 Euro gemacht werden.

Finanzen.net Zero Erfahrung: Lizenz & Sicherheit

Durch die Kooperation mit DonauCapital, wie der Anbieter Gratisbroker auch, wird Finanzen.net Zero durch die BaFin reguliert. Dadurch können Investoren sicher sein, dass Finanzen.net Zero alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen hat, um das Kapital der Investoren zu schützen und alle Gesetzesvorlagen der Europäischen Union umgesetzt wurden, die zum Schutze der Verbraucher entwickelt wurden. Die Einlagen der Kunden werden direkt von der Baader Bank verwaltet.

Finanzen.net Zero Test: Kundenservice & Support

Kundenservice & Support

Finanzen.net Zero bietet seinen Kundenservice und Support durch mehrere Kanäle an. Kunden können sich an die Kundendienstberater per Telefon, E-Mail und Chat wenden. Es wird sogar eine Adresse angeben, an die sich die Kunden postalisch wenden können.

Die meist genutzte Möglichkeit, sich an die Kundendienstanbieter zu wenden, wird wohl der Cat sein. Die digitalen Assistenten sind sehr gut ausgebildet und haben die Möglichkeit, wenn sie selbst an die Grenzen ihres Wissens stoßen, den Kunden an spezielle Support-Mitarbeiter weiterzuleiten. Kann eine Frage nicht direkt beantwortet werden, erhält der Kunde spätestens nach einer Woche eine zufriedenstellende Antwort.

Finanzen.net Zero Gebühren & Kosten

Gebühren & Kosten

Finanzen.net Zero gibt an, dass sie den Handel verschiedener Finanzinstrumente kostenlos anbieten. Die Kontor-Eröffnung ist komplett kostenlos und Kunden müssen ebenfalls keine Ordergebühren bezahlen. Da bis jetzt nur ein Handelsplatz angeboten wird, können auch keine außerbörslichen Kosten entstehen.

Finanzen.net Zero Gebühren: Kryptowährungen

Kryptowährungen

Finanzen.net Zero bietet den Handel mit Kryptowährungen ohne Ordergebühren an. Beim Kauf von Kryptowährungen fallen allerdings auch Spreads für den Kauf und Verkauf an. Für den Handel von Kryptowährungen mit einem Transaktionswert unter 500 Euro wird ein Mindestmengenzuschlag von 1 Euro verlangt.

Finanzen.net Zero Gebühren: Aktien & ETFs

Gebühren: Aktien & ETFs

Beim Kauf von Aktien fallen keine Ordergebühren für Kunden an. Es wird nur ein Mindestmengenzuschlag von 1 Euro bei allen Transaktionen mit einem Wert unter 500 Euro verlangt.

Finanzen.net Zero verlangt keine Gebühren für Dividenden.

Finanzen.net Zero Gebühren: Währungen

Gebühren: Währungen

Bei Transaktionen mit Devisen werden allerdings Margen verlangt, die bei dem US-Dollar mit dem Euro aktuell bei 0,003 liegen. Bei seltenen Währungen wird eine Marge von 0,020 Euro verlangt.

Gebühren Vergleich mit anderen Brokern

Empfohlener Broker
broker-logo
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
broker-logo
Ihr Kapital ist im Risiko.
broker-logo
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.
Broker auswählen
Broker auswählen
AvaTrade
Alvexo
Trade Republic
Consorsbank
Comdirect
Skilling
OnVista
Flatex
Captrader
Libertex
ING
Targobank
S-Broker
Bewertung
4.9
5.0
4.8
4.7
4.7
Mobile App Bewertung
9/10
10/10
7/10
7/10
8/10
Min. Trade
25€N/A€11€0€
Hebel
1:30N/A1:30N/AN/A
Margenhandel
Anzahl Aktien
2.000+N/A2100+18.000+6.000+
Anzahl ETFs
150+0 %130+600+1.500+
Fixkosten pro Trade
€0€0€0€1€0
Kosten pro Monat
€0€0€0€0€2.99
ETFs
0€0 %an 0.12%ab 0€0,99€
Fonds
ab 0,09%N/Aab 1 pip4€0,99€
CFDs
ab 0,09%N/Aab 0.08%N/AN/A
Sparpläne
N/AN/AN/A0,8€ab 0€, max 0,99€
Krypto
ab 0,45%N/Aab 0.5%N/AN/A
Anleihen
ab 0,09%0 %N/A4€N/A
Handelsgebühren
SpreadsN/AN/AFeste GebührenFeste Gebühren
Auszahlungsgebühren
5€N/A€00€0€
Inaktivitätsgebühren
10€0 %N/AN/A0€
Einzahlungsgebühren
0€0 %N/A0€0€
CFD-Position über Nacht
var.N/AN/AN/AN/A
Kreditkarte
Giropay
Neteller
Paypal
Sepa Überweisung
Skrill
Sofortüberweisung

Wie muss man Gewinne bei Finanzen.net Zero versteuern?

Für Gewinne aus Finanzgeschäften muss in Deutschland die Kapitalertragssteuer bezahlt werden. Investoren können Freibeträge nutzen, für Ledige beträgt dieser 801 Euro im Jahr und für verheiratete 1.602 Euro. Ab 2023 sollen sie auf 1.000 Euro, bzw. 2.000 Euro erhöht werden.

Die Kapitalerträge können mit Verlusten aus Finanzgeschäften und anderen Kosten gegengerechnet werden.

Finanzen.net Zero Steuern Deutschland – Meldet Finanzen.net Zero sofort ans Finanzamt?

Deutsche Broker sind verpflichtet, die Kapitalertragsteuer direkt an das Finanzamt abzuführen. Genau genommen werden die Kapitalertragsteuer, die Solidaritätssteuer und gegebenenfalls auch die Kirchensteuer direkt von Finanzen.net Zero an das Finanzamt abgeführt. Die Höhe der Kapitalertragsteuer beträgt 25 %, der Solidaritätszuschlag 5,5 % und die Kirchensteuer 8 % oder 9 %.

Sollte der Sparerpauschbetrag noch nicht ausgeschöpft sein, kann ein Freistellungsauftrag bei Finanzen.net Zero gestellt werden. Dieser wird dann bei den Auszahlungen beachtet und muss bei der Steuererklärung angegeben werden.

Ist Finanzen.net Zero Betrug oder seriös?

Bei Finanzen.net handelt es sich um einen lizenzierten Online-Broker, der von der renommierten Finanzen.net Webseite unterstützt wird. Der Broker arbeitet mit der bekannten Baader Banken zusammen und wird von der BaFin kontrolliert. Es besteht also kein Zweifel daran, dass es sich bei Finanzen.net Zero um einen renommierten, seriösen und sicheren Anbieter handelt.

Gibt es bei Finanzen.net Zero einen Bonus bzw. Einzahlungsbonus?

Bonuszahlungen werden meistens von Online-Casinos genutzt, um neue Kunden anzulocken. Seriöse Anbieter nutzen solche Möglichkeiten nicht, um Ihren Kundenstamm zu vergrößern.

Finanzen.net Zero bietet seinen Kunden dafür eine kostenlose Aktie an, wenn diese ein Konto eröffnen. Kunden wird eine Aktie von Apple, Biontech, der Commerzbank oder TUI geschenkt, wenn sie innerhalb von 30 Tagen mindestens einen Trade abschließen. Die Aktien werden in einem Zufallsverfahren vergeben.

Wie Bitcoin kaufen bei Finanzen.net Zero? Unsere Anleitung:

Finanzen.net Zero bietet den Investoren auch die Möglichkeit, Kryptowährungen zu kaufen. Dafür wird ein eigenes Wallet zur Verfügung gestellt, dass über die mobile Anwendung oder die Webseite verwaltet werden kann.

Schritt 1: Betrag und Währung wählen

Um Kryptowährungen zu kaufen, müssen Sie im Menü der mobilen Anwendung oder der Webseite einfach die Option Kryptowährung wählen. Sie bekommen dann alle aktuell verfügbaren angezeigt. Um eine neue Währung zu kaufen, brauchen Sie sie nur auszuwählen und die Option kaufen zu wählen. Sobald Sie die gewünschte Menge angegeben haben und die Transaktion beendet haben, wird Ihnen die gewünschte Anzahl der Kryptowährung auf Ihrem Konto gutgeschrieben.

Schritt 2: Die Empfängeradresse

Wenn Sie die Kryptowährung an eine andere Wallet schicken möchten, können Sie den Transfer in der Finanzen.net Zero Wallet durchführen. Es wird eine Option ¨Kryptowährung versenden¨ angeboten, in der Sie nur die Adresse von dem Wallet angeben müssen, an die Sie die gewünschte Kryptowährung schicken wollen. Der Transfer sollte, je nach der betreffenden Kryptowährung, in einigen Minuten abgeschlossen sein.

Schritt 3: Das Wallet

Finanzen.net Zero bietet Ihnen eine eigene Wallet für Kryptowährungen an. Sie funktioniert wie jede andere Wallet und Sie bekommen eine eigene Adresse zugeteilt, an die Sie Kryptowährungen schicken können.

Sie können mit der Finanzen.net Zero Wallet auch Kryptowährungen an andere Besitzer von Wallet verschicken oder Sie für Einkäufe nutzen.

Wie öffnet & schließt man einen Trade bei Finanzen.net Zero?

Finanzen.net Zero bietet Ihnen viele verschiedene Finanzinstrumente an, um Ihr Kapital lukrativ anlegen zu können. Durch die intuitive Mobilanwendung und der Webseite von Finanzen.net Zero können unter anderem Aktien, Devisen und Kryptowährungen schnell und einfach erworben werden. Wie einfach und schnell das geht, wollen wir Ihnen mit unserer kurzen Anleitung zeigen.

Unsere Anleitung:

In Aktien zu investieren ist bei Finanzen.net Zero sehr einfach.

Schritt 1: Position festlegen

Sie brauchen nur auf der Webseite Ihr persönliches Konto öffnen oder die Mobil-Anwendung auf Ihrem Smartphone aufmachen. Suchen Sie die Aktie heraus, die Sie in Ihrem Portfolio aufnehmen möchten. Sie brauchen nur auf die gewünschte Aktie zu klicken und die Option ¨kaufen¨ auswählen.

Schritt 2: Trade eröffnen

Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Anzahl der Aktien auswählen können, die Sie erwerben möchten. Sie haben dann noch die Möglichkeit, verschiedene andere Funktionen zu nutzen, wie Take Profit oder Stop Loss.

Schritt 3: Trade schließen

Sobald Sie alle Angaben gemacht haben und die gewünschten Funktionen gewählt haben, können Sie die Transaktion abschließen. Die gewünschten Aktien sollten dann in wenigen Minuten in Ihrem Portfolio gutgeschrieben werden.

Finanzen.net Zero: Verkaufen – Assets wieder verkaufen Anleitung:

Finanzen.net Zero bietet Ihnen natürlich nicht nur die Möglichkeit, Finanzinstrumente zu erwerben. Sie können die gewünschten Wertpapiere natürlich auch wieder verkaufen und dieses hoffentlich mit viel Gewinn. Wie das funktioniert, wollen wir mit dieser kurzen Anleitung zeigen.

1. Schritt: Einloggen & Position auswählen

Wenn Sie Aktien verkaufen möchten, die sich in Ihrem Besitz befinden, brauchen Sie nur die mobile Anwendung von Finanzen.net Zero oder Ihr Konto in der Webanwendung zu öffnen. Sie können dann Ihr persönliches Portfolio aufmachen, in dem alle Finanzinstrumente angezeigt werden, die sich in Ihrem Besitz befinden.

2. Schritt: Asset auswählen

Sie brauchen dann nur die Aktie auswählen, die Sie verkaufen möchten. Mit der Option ¨verkaufen¨ öffnet sich ein Fenster, in das Sie die Anzahl eintragen können, die Sie von der Aktie abstoßen wollen. Es wird Ihnen auch der Betrag angezeigt, mit dem der Aktienwert aktuell gehandelt wird.

3. Schritt: Asset auf Finanzen.net Zero verkaufen

Sobald Sie alle Angaben gemacht haben, können Sie den Verkauf der Aktien einleiten. Dieses sollte nur wenige Minuten benötigen, wenn der Handelsplatz aktuell offen ist. Wenn dies nicht der Fall ist, wird die Aktie zum nächstmöglichen Zeitpunkt verkauft und Ihnen wird der Gewinn auf dem Konto gutgeschrieben.

Finanzen.net Zero Auszahlung Erfahrungen – wie lange dauert die Auszahlung bei Finanzen.net Zero?

Finanzen.net Zero ist eine Kooperation mit der Baader Bank eingegangen, durch die alle finanziellen Transaktionen abgewickelt werden. Die Auszahlungen der Verkäufe auf der Finanzen.net Zero Plattform werden sofort auf dem Konto der Baader Bank gutgeschrieben.   Wenn Anweisungen an andere Banken gemacht werden, kann die Überweisung je nach Bank einen bis mehrere Tage dauern.

Andere Finanzen.net Zero Erfahrungsberichte und User Meinungen im Internet

Finanzen.net Zero erzielt auf der Trustpilot Plattform ein sehr gutes Ergebnis von 4,7 Sternen von 5. Über 78 % der Kunden gaben die höchste und beste Bewertung über den Online-Broker ab. 16 % der Bewertungen verleihen Finanzen.net Zero vier von fünf Sternen und nur 3 % verleihen dem Anbieter 1 Stern.

Einer der größten Kritikpunkte ist das Angebot von Finanzen.net Zero. Für einige Investoren sind über 6.000 Aktienwerte nicht genug. Wir gehen aber stark davon aus, dass das Angebot in den nächsten Monaten erweitert wird, wie es schon seit dem letzten Jahr der Fall ist.

Finanzen.net Zero Erfahrungen Fazit – unsere Finanzen.net Zero Bewertung und Empfehlung:

ETF-Nachrichten Icon26Mit Finanzen.net Zero wird eine neue und frische Handelsplattform angeboten, die von dem erfahrenen Team der Nachrichtenplattform Finanzen.net unterstützt wird. Die Erfahrungen der Handelsplattform fließen in die neue Plattform ein und dadurch kann eine sehr informative, intuitive und praktische Handelsplattform angeboten werden.

Da es sich um keine neue Plattform handelt, sondern um eine renovierte und verbesserte Plattform, die schon seit Jahren erfolgreich arbeitet, wird auch nicht mit anfänglichen Problemen gerechnet. Obwohl schon viele Finanzinstrumente angeboten werden, arbeitet das Finanzen.net Zero Team konstant an dem Ausbau der Plattform.

Wenn Sie ein Konto bei Finanzen.net Zero eröffnen, können Sie mit einem professionellen Team und einer sicheren Plattform rechnen, auf der Sie alle benötigten Werkzeuge angeboten bekommen, mit denen Sie lukrative Gewinne erzielen können. Wir können Ihnen also empfehlen, die Dienstleistungen von Finanzen.net Zero zu nutzen und ein Konto bei dem Anbieter zu eröffnen.

Finanzen.net Zero FAQs – Die wichtigsten Fragen zu Finanzen.net Zero

Ist Finanzen.net Zero in Deutschland verfügbar?

Kann man bei Finanzen.net Zero einen Freistellungsauftrag erstellen?

Welche Handelsplätze sind bei Finanzen.net Zero verfügbar?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar