Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ Casino Aktien kaufen 2022: Beste Aktien im Vergleich

Casino Aktien kaufen 2022: Beste Aktien im Vergleich

martin-schwarz

Martin Schwarz

Profi Investor

Erst Ende 2021 vermeldete in den USA der Verband für Glücksspiel, die American Gaming Association (AGA), das beste Quartal. Die USA befinden sich in einem Glücksspiel-Boom. Das Gleiche gilt übrigens für die meisten anderen Länder der Welt, in denen immer mehr Menschen an Glücksspielen teilnehmen. Entweder strömen diese in Massen in Casinos oder widmen sich dem Online-Glücksspiel.

Während Gewinne dann ausschließlich oder zumindest größtenteils vom Glück der Teilnehmer abhängen, gibt es für Anleger eine Möglichkeit, gezielt vom Wachstum einer Branche zu profitieren. In den vergangenen Jahrzehnten kämpften viele Glücksspiel-Unternehmen mit starken Restriktionen. Dennoch könnten sich hier nachhaltige Potenziale ergeben, wenn Investoren in die besten Casino Aktien der Welt investieren. Im folgenden Beitrag schauen wir uns die besten Casino Aktien an, analysieren deren Zukunftspotenzial und schauen, wie man Casino Aktien schnell, online und günstig kauft.

Casino Aktien kaufen: Worauf sollte man achten? 

Wer in Casino Aktien investiert, sollte vor dem Aktienkauf das jeweilige Unternehmen genau betrachten. Die drei folgenden Schritte sind zwingend erforderlich, um nur die besten Casino Aktien zu kaufen.

1. Analyse des Unternehmens 

Zunächst sollte man das Unternehmen tiefgründig analysieren. Wie ist das Unternehmen im Markt positioniert? Wie sieht es um das Wachstum aus? Hat das Unternehmen eine gesunde Bilanz? Existiert ein Burggraben? Dies sind nur einige von vielen Fragen, die Investoren vor dem Kauf einer Casino Aktie beantworten sollten.

2. Blick in die Zukunft 

Anleger wollen an der Börse von der Entwicklung eines Unternehmens profitieren. Dafür ist es wichtig, die Zukunftsvision zu kennen, die Pläne zu analysieren und deren Eintrittswahrscheinlichkeit zu bewerten. Wie wahrscheinlich ist es, dass ein Unternehmen in 10 Jahren besser positioniert ist als heute?

3. Die Bewertung der Aktie

Zu guter Letzt muss auch die Bewertung der jeweiligen Casino Aktie berücksichtigt werden. Denn gute Unternehmen können teilweise zu teuer sein. Wie hat sich die Bewertung historisch entwickelt? Ist die Casino Aktie fair bewertet oder gibt es eine Unter- bzw. Überbewertung?

Die fünf besten Casino Aktien mit Potenzial 2022

Anzahl der Trades
5pro Jahr
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
84 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
Top Kundenservice
Riesige Anzahl handelbarer Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.90
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
BondsCFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€
Gebühren pro Trade
Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Gebührenfreier Handel
Kostenloses Demokonto
Große Auswahl an handelbaren Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 0.00
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.
Funktionen
CFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
€1
ETFs
130+
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
€1
Aktien
2100+
Auszahlungsgebühren
€0
Gebühren pro Trade
CFDs
ab 0.08%
Krypto
ab 0.5%
DAX
ab 150 pips
ETFs
an 0.12%
Fonds
ab 1 pip
Aktien
ab 0.07%
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 5.00
Was uns gefällt
Unkomplizierte Seite
Teilaktien handelbar
keine Mindesteinlage
Fixkosten pro Trade
1 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 5.00
Funktionen
BondsETFsFundsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
false
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
0,8€
Aktien
ab 0€
Bewertung
Gesamtgebühren€ 35.88
Was uns gefällt
Flexible Kostenstruktur: Trading Flatrate oder individuelle Abrechnung
Günstigstes deutsches Depot
über 1.500 ETFs und viele weitere Assets zur Auswahl
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
2.99 € pro Monat
Mobile App
8/10
Gesamtgebühren€ 35.88
Funktionen
ETFsFundsRobo AdvisorSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
false
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
0,9%
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Keine Provisionen und Niedrige Spreads
Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
Intuitive Handelsplattform
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.00
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
BondsCFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
true
Min. Trade
1
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Casino Aktien bieten Anlegern die Möglichkeit, vom Wachstum der Glücksspielbranche und verbesserten Margen durch die Digitalisierung zu profitieren. Im folgenden Abschnitt stellen wir fünf Casino Aktien mit Potenzial vor, die langfristig für eine überdurchschnittliche Rendite sorgen könnten.

Evolution Gaming

Evolution Gaming

Die Evolution Gaming Aktie verlor im Jahr 2022 in den ersten zwei Monaten fast 30 % ihres Werts. Damit vergünstigt sich auch die Bewertung des schwedischen Unternehmens. In den vergangenen Jahren konnte man den Umsatz jährlich im Durchschnitt um rund 50 % steigern, beim Gewinn lag das Wachstum sogar noch höher. Das schwedische Unternehmen ist im Bereich der Internetdienstleistungen tätig und konzentriert sich auf B2B-Lösungen für Live-Casinos & Wettanbieter, die produziert, vermarktet und lizenziert werden. Damit könnte Evolution Gaming von der Digitalisierung der gesamten Branche profitieren.

Zwar gab es Ende letzten Jahres Vorwürfe des illegalen Glücksspiels. Ob diese Vorwürfe langfristige Auswirkungen durch erhebliche Sanktionen haben, scheint jedoch fraglich. Durch die massive Korrektur scheinen mittlerweile einige Risiken bei Evolution Gaming eingepreist, obgleich die Bewertung weiterhin ambitioniert ist.

Las Vegas Sands

Las Vegas Sands

Las Vegas Sands ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das zu den führenden Entwicklern für Resorts zählt. Zu den Einrichtungen des Unternehmens gehören bekannte Hotel-Casinos in den USA, China oder Singapur. Rückblickend verlor die Aktie in den vergangenen 365 Tagen über 20 % ihres Werts. Nach einem Einbruch des Geschäfts in 2020 sollen sich die Umsätze erholen und wahrscheinlich 2023 das Vor-Corona-Niveau erreichen. Las Vegas Sands ist eine Casino Aktie, die sich als Spekulation auf einen erfolgreichen Turnaround eignet. Dazu kommt die beträchtliche Dividendenrendite von über 5 %, die Investoren das Warten auf bessere Zeiten versüßt. Denn nach Corona dürften die Menschen auch wieder Live-Entertainment in den Hotel-Casinos schätzen und lieben.

Flutter Entertainment

Flutter Entertainment

Bei Flutter Entertainment handelt es sich um einen börsennotierten Glücksspielkonzern mit Sitz in Irland. Das Geschäftsmodell basiert auf Sportwettenanbieter, Gaming und ein Entertainment-Angebot. Rund 4/5 des Umsatzes stammen aus dem Vereinigten Königreich, Australien und Irland, womit ein klarer geografischer Fokus zu erkennen ist. Analysten erwarten für die nächsten Jahre beständig steigende Umsätze und schneller anziehende Gewinne. Aktuell ist die Flutter Entertainment Aktie so günstig wie die letzten 365 Jahre nicht mehr bewertet.

MGM Resorts

MGM Resorts
 

MGM Resorts ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das verschiedene Hotels und Casinos betreibt. Die meisten Einrichtungen befinden sich in Las Vegas und Nevada. Dazu kommen einige Hotels / Casinos in den restlichen USA sowie Dubai und Macao. Im letzten Jahr konnte die Aktie um rund 20 % zulegen, sodass es sich hier um eine der Casino Aktien mit dem besten Momentum handelt. Zuletzt vermeldete das Unternehmen hervorragende Zahlen und konnte die Konsensschätzungen für das vierte Quartal 2021 deutlich schlagen. Mittelfristig könnte man hier einen Re-Opening-Gewinner für die Post-Corona-Zeit finden.

GVC Holdings / Entain plc.

GVC Holdings

Das Unternehmen GVC Holdings hat seinen Sitz auf der Isle of Man. Hierbei handelt es sich um ein internationales Glücksspielunternehmen, das an der Londoner Börse notiert. Bekannte Marken sind beispielsweise Sportingbet, bwin oder PartyPoker. Mittlerweile firmiert das Unternehmen als Entain plc. Die Aktie konnte in den vergangenen 365 Tagen rund 20 % an Wert zulegen. Seit dem Börsengang hat es die Entain Aktie fast zum Tenbagger gebracht, obgleich weiterhin Kurspotenzial besteht.

Wo Casino Aktien günstig kaufen? Beste Broker im Vergleich 

Anzahl der Trades
5pro Jahr
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
84 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
Top Kundenservice
Riesige Anzahl handelbarer Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.90
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
BondsCFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€
Gebühren pro Trade
Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Gebührenfreier Handel
Kostenloses Demokonto
Große Auswahl an handelbaren Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 0.00
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.
Funktionen
CFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
€1
ETFs
130+
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
€1
Aktien
2100+
Auszahlungsgebühren
€0
Gebühren pro Trade
CFDs
ab 0.08%
Krypto
ab 0.5%
DAX
ab 150 pips
ETFs
an 0.12%
Fonds
ab 1 pip
Aktien
ab 0.07%
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 5.00
Was uns gefällt
Unkomplizierte Seite
Teilaktien handelbar
keine Mindesteinlage
Fixkosten pro Trade
1 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 5.00
Funktionen
BondsETFsFundsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
false
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
0,8€
Aktien
ab 0€
Bewertung
Gesamtgebühren€ 35.88
Was uns gefällt
Flexible Kostenstruktur: Trading Flatrate oder individuelle Abrechnung
Günstigstes deutsches Depot
über 1.500 ETFs und viele weitere Assets zur Auswahl
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
2.99 € pro Monat
Mobile App
8/10
Gesamtgebühren€ 35.88
Funktionen
ETFsFundsRobo AdvisorSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
false
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
0,9%
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Keine Provisionen und Niedrige Spreads
Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
Intuitive Handelsplattform
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.00
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
BondsCFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
true
Min. Trade
1
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Wie in Casino Aktien investieren? Unsere Anleitung in drei Schritten 

eToro

Wer in Casino Aktien investieren möchte, braucht einen zuverlässigen Broker. Denn ohne Broker ist der Kauf von Aktien schlichtweg nicht möglich. Bei einem Brokervergleich sollten verschiedene Kriterien eine Rolle spielen:

  • Zuverlässigkeit: Gibt es einen kompetenten Kundenservice?
  • Sicherheit: Wie steht es um Regulierung und Einlagensicherung?
  • Auswahl: Welche Assets stehen hier zur Verfügung?
  • Gebühren: Welche Kosten entstehen beim Aktienkauf?
  • Komfort: Wie sind die Handelsplattformen aufgebaut?

Nach Berücksichtigung dieser Kriterien schneidet der Online-Broker eToro aus Zypern hervorragend ab. Folglich wollen wir in den nächsten drei Schritten zeigen, wie man Casino Aktien bei eToro kauft.

1.    Depot bei eToro eröffnen

eToro Anmeldung

Zunächst ist eine Registrierung bei eToro erforderlich, die über das Anmeldeformular auf der Website erfolgt. Nach der Bestätigungsmail durch eToro müssen die Kunden noch weitere persönliche Informationen angeben. Zudem ist eine Verifizierung beim Online-Broker erforderlich. Diese erfolgt bei eToro vollständig online, sodass die Kunden hier einfach im Video-Call mit einem gültigen Ausweisdokument ihre Identität bestätigen können.

2.    Geld einzahlen und Demokonto testen 

eToro Einzahlung

Die Einzahlung von Guthaben ist bei eToro auf unterschiedliche Arten möglich. Beispielsweise stehen Banküberweisung, Kreditkarte, Paypal oder die Sofort Überweisung zur Verfügung. Die Einzahlung erfolgt vollständig kostenlos, das Guthaben ist je nach Zahlungsmethode spätestens nach ein paar Tagen verfügbar. In der Zwischenzeit steht jedoch ein kostenloses Demokonto zur Verfügung, um sich mit der Handelsplattform oder der App von eToro vertraut zu machen.

3.    Casino Aktien bei eToro kaufen 

eToro Dashboard

Im letzten Schritt können die Anleger bei eToro die Casino Aktien kaufen. Dafür geben sie in die Suchleiste den Namen der Aktien ein. Nun können sie sich entscheiden, ob sie direkt die Aktie kaufen oder via CFD auf eine bestimmte Wertentwicklung spekulieren. Im Anschluss lassen sich noch Investitionssumme, potenzieller Hebel und Order zur Absicherung auswählen. Dann wird der Kauf abgeschlossen und schon sind die Casino Aktien im Depot.

Casino Aktien News 

Casino Aktien News

Zuletzt vermeldeten Statistiken aus vielen Ländern einen regelrechten Boom in der Glücksspielbranche. In Deutschland spielte im Jahr 2018 rund jeder sechste Erwachsene an Glücksspielautomaten. Die Unternehmen in den USA verzeichneten im letzten Geschäftsjahr neue Rekorde. Zugleich vermeldete auch Italien ein Rekordjahr 2021. Weltweit zeigt der Trend in eine Richtung – viele Menschen nehmen am Glücksspiel teil und sorgen für den Boom einer ganzen Branche.

Casino Aktien kaufen oder nicht? Unsere Analyse 

Ob der Kauf von Casino Aktien individuell in Betracht gezogen und auch durchgeführt werden sollte, hängt von der Einschätzung über das Zukunftspotenzial ab. Im folgenden Abschnitt wollen wir einige Vor- und Nachteile der Casino Aktien aufzeigen, die als Anregung für die Investmententscheidung genutzt werden können.

Die Vorteile 

  • Casino Branche boomte in den letzten Jahren
  • Teilweise kam die Bewertung der Casino Aktien deutlich zurück
  • Häufig diversifiziertes Geschäftsmodell mit Hotel-Beteiligungen, Sportwetten und Co.
  • Glücksspiel-ETF steht ebenfalls zur Verfügung
  • Digitalisierung könnte die Gewinnmarge verbessern
  • Wachstumspotenzial insbesondere in Asien

Die Nachteile 

  • Gefahr einer gesetzlichen Restriktion
  • Digitalisierung könnte Glücksspiel disruptieren
  • Langfristig werden nur die besten Anbieter bestehen
  • Einzel-Aktienrisiko bei Stock-Picking

Casino Aktien Index 

Casino Aktien Index

Einen bekannten Index für Glücksspiel-Aktien gibt es nicht. Anleger müssen hier eine Einzelaktie auswählen oder einen ETF mit etwas breiterem Fokus nutzen, wenn sie in Casino Aktien investieren wollen.

Casino Aktien ETFs 

Auf der Suche nach Casino und Glücksspiel Aktien stößt insbesondere ein spezialisierter Exchange Traded Funds schnell auf Aufmerksamkeit. Zudem gibt es aber auch die Möglichkeit, mit sogenannten Freizeit- und Tourismus-ETFs zumindest teilweise an der Entwicklung der Casino Aktien zu partizipieren.

HANetf Fischer Sports Betting & iGaming UCITS ETF

Der HANetf Fischer Sports Betting & iGaming UCITS ETF ist ein Exchange Traded Funds, der ausschließlich in Unternehmen aus der Glücksspiel- und Wettindustrie investiert. Darunter fallen auch Casinos und Betreiber von Online-Plattformen. Ausgeschlossen sind hier jedoch Unternehmen, die ihren überwiegenden Teil der Umsätze mit Pferderennen oder Lotterien generieren. Seit der Auflage vor weniger als einem halben Jahr hat der ETF Kurs um rund einen Viertel korrigiert. Die Kostenquote liegt mit 0,69 % TER bei dem fokussierten ETF etwas höher. Der geografische Fokus liegt in Nordamerika mit rund 55 % ETF-Anteil und Europa mit fast 40 % ETF-Anteil. Die größten Unternehmen sind Flutter Entertainment, GVC Holdings und Evolution AB.

iShares STOXX Europe 600 Travel & Leisure ETF

Beim iShares STOXX Europe 600 Travel & Leisure ETF handelt es sich um einen ETF des größten ETF-Anbieters iShares. Der Exchange Traded Funds bietet den Anlegern Zugang zu den größten Unternehmen in Europa, die in den Segmenten Reise und Freizeit tätig sind. Dabei fallen Kosten in Höhe von 0,46 % TER an. Seit seiner Auflage im Jahr 2002 hat der ETF eine annualisierte Rendite von 4,57 % erzielt. Im laufenden Jahr gab der ETF-Kurs wieder um rund 5 % nach. Mit den Unternehmen Flutter Entertainment oder Evolution Gaming AB sind beispielsweise die beiden größten ETF-Positionen in der Glücksspielbranche tätig.

Casino Aktien verkaufen oder kaufen? Welche Aktien & ETFs sind empfehlenswert? 

Der Tourismus- und Freizeit-ETF enthält einige Glücksspiel-Aktien. Dazu kommen jedoch auch reine Hotelbetreiber, Reisebüros oder Airlines. Dies sollten die Anleger zum Anlass nehmen, ob sie wirklich in diese Unternehmen investieren wollen. Insbesondere Fluggesellschaften werden von vielen Anlegern gemieden. Wer demgegenüber einen engeren Fokus wählt, kann den HANetf Fischer Sports Betting & iGaming ETF kaufen. Allerdings enttäuschte dieser zuletzt und verlor über 25 % seines Werts nach der Auflage.

Möglicherweise ist das Stock-Picking in der Casino-Branche die beste Wahl. Insbesondere das schwedische Unternehmen Evolution Gaming überzeugt mit einem zukunftsorientierten Geschäftsmodell. Die Umsätze und Gewinne sollen in den nächsten Jahren stark ansteigen. Dank massiver Korrektur ist Evolution Gaming aktuell wieder deutlich günstiger bewertet, obgleich KUV und KGV überdurchschnittlich hoch liegen. Diese Bewertung könnte sich jedoch in Hinblick auf Wachstumsraten im mittleren zweistelligen Bereich relativieren.

Die MGM Aktie könnte ebenfalls eine spannende Wette auf eine überdurchschnittliche Rendite in den nächsten Jahren sein. Denn das Unternehmen zeigte sich zuletzt beständig und entwickelte sich besser als von den Experten erwartet. Mit hochwertigen Resorts in Las Vegas, Dubai oder Macao ist man zugleich geografisch diversifiziert aufgestellt.

Casino Aktien Zukunft Prognose 2022: Lohnt sich aktuell der Kauf von Casino Aktien?

Casino Aktien Zukunft Prognose

Viele Casino Aktien korrigierten in den letzten Monaten und Jahren stark. Die Corona-Pandemie brachte die Geschäftsmodelle zum Erliegen. Nun könnte jedoch die Erholung anstehen. Zugleich dürfte sich die Digitalisierung der Casino-Welt noch deutlich fortsetzen und weitere Gewinnpotenziale freisetzen. Für ein erstes Investment in die Casino Aktien scheint der jetzige Zeitpunkt nicht schlecht, wenn man denn vielversprechende Unternehmen für die Zukunft auswählt.

Gebühren beim Handel von Casino Aktien 

Wer Casino Aktien kauft, sollte immer die Gebühren der Broker vergleichen. Denn hohe Gebühren wirken sich negativ auf die jeweilige Rendite aus. Somit werfen wir einen Blick auf den Testsieger eToro, der mit geringen Gebühren überzeugt. Schließlich verzichtet der Online-Broker auf eine Provision. Einzahlung und Kontoführung sind zudem vollständig kostenlos. Dies sieht bei anderen Brokern anders aus.

Depoteröffnung und -führung Kostenlos
Einzahlung Kostenlos
Demokonto von eToro Kostenlos
Provision Keine Provision
Spread Transparent und erfahrungsgemäß fair
Auszahlung 5 US-Dollar

Einzig und allein bei der Auszahlung von Guthaben fällt eine Gebühr in Höhe von fünf US-Dollar an. Die Auswirkungen auf die Rendite lassen sich jedoch verringern, indem nur hohe Auszahlungen angewiesen werden. Dann sind die Kosten zu vernachlässigen und der Online-Broker eToro ist einer der günstigsten Anbieter auf dem Markt.

Casino Aktien Alternative LuckyBlock: Glücksspiel geht auch mit Kryptos! 

Wer bei der Auswahl der einzelnen Casino Aktien nicht fündig wird oder auf eine LuckyBlock überdurchschnittliche Rendite spekulieren möchte, findet auch am Kryptomarkt Chancen, die vom Wachstumsmarkt Online-Lotterien und Glücksspiel profitieren könnten. 

In diesem Jahr kam die neue Kryptowährung LuckyBlock auf den Markt. Das innovative Krypto-Projekt zielt auf eine Disruption der Glücksspielbranche durch Verwendung der Blockchain-Technologie ab. Damit sollen höhere Einnahmen generiert und mehr Vertrauen geschaffen werden. Zudem profitieren sowohl die Teilnehmer, LuckyBlock als auch Charity-Organisationen von der Online-Lotterie. In den ersten Wochen nach dem Pre-Sale verzeichnete LuckyBlock eine fulminante Entwicklung. Denn man wurde zur am schnellsten wachsenden Kryptowährung der Welt und Geschichte – in nur drei Wochen wurde erstmals eine Market Cap von eine Milliarde US-Dollar erreicht. Dies gelang weder Bitcoin, Ethereum noch Shiba Inu zuvor.

Auch in Zukunft könnte LuckyBlock eine spannende Alternative zu den Casino Aktien sein, wenn sich Anleger breiter aufstellen wollen oder an eine Disruption der Online-Lotterien glauben. Denn LBLOCKs Entwicklung befindet sich wohl aktuell noch ganz am Anfang.

 

Casino Aktien kaufen Fazit – Unsere Bewertung und Empfehlung 

Casino Aktien decken ein spannendes Thema ab, das bei Investoren ob der ethischen ETF-Nachrichten Icon26 Bedenken auch umstritten ist. Dennoch gibt es unter den Casino Aktien qualitative Unternehmen, die sich operativ hervorragend entwickeln, den Luxusmarkt adressieren oder die Chancen der Digitalisierung nutzen. Bei den Casino Aktien ist sowohl für spekulative Anleger, langfristige Investoren, Dividendenjäger als auch ETF-Liebhaber etwas dabei. Wer nach einer individuellen Abwägung der Chancen und Risiken zum Ergebnis kommt, dass ein attraktiver Investmentcase vorliegt, könnte die Casino Aktien bei eToro kaufen. Denn eToro ist zuverlässiger Online-Broker mit Sitz in Zypern, der vielfältige Asset bietet und zugleich für hohen Komfort steht.

Häufig gestellte Fragen zu den Casino Aktien 

Sollte ich Casino Aktien kaufen?

Wo kaufe ich Casino Aktien?

Wie kaufe ich Casino Aktien?

Werden Casino Aktien steigen?

Sind Casino Aktien riskant?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar