Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ Nachhaltige Aktien kaufen 2023: Beste Aktien im Vergleich

Nachhaltige Aktien kaufen 2023: Beste Aktien im Vergleich

martin-schwarz

Martin Schwarz Investor shield

Profi Investor

Nachhaltige Aktien kaufen 2024: Die besten Nachhaltigen Aktien im Vergleich ⭐ Aktuelle Analysen & Kursverläufe ⭐ Vor- und Nachteile ⭐ Kursziele & Dividenden ⭐

Wie Sie 2024 nachhaltige Aktien kaufen: Vergleich und Anleitung

Wenn es um Anlagen geht, sind nachhaltige Aktien der unschlagbare Trend der letzten Jahre, Tendenz steigend. Durch die weltweiten Probleme, mit denen wir uns durch den Klimawandel konfrontiert sehen, beschäftigen sich sowohl Firmen als auch Privatanleger immer mehr mit dem Thema, wie denn die eigene Investition zur Erhaltung eines gesunden Klimas beitragen kann. Doch ist es auch 2024 noch sinnvoll, nachhaltige Aktien zu kaufen? Welche nachhaltigen Investments bieten sich an?

Nachhaltige Aktien kaufen:

Worauf sollte man achten

Wie bei allen finanziellen Themen, die sich rund um Investment drehen, ist auch beim Thema nachhaltige Aktien höchste Vorsicht geboten. Vor allem für Neueinsteiger lauern auf dem Aktienmarkt viele Fallen und Gefahren, die mit einem hohen Verlust von Eigenkapital einhergehen können.

Wenn Sie sich auf die Suche nach nachhaltigen Aktien begeben, zeigt das schon, dass Ihnen nicht nur die Themen Sicherheit und Profit wichtig sind, sondern Sie auch einen Sinn für die Umwelt haben. Das nutzen viele Anbieter von nachhaltigen Aktien als Vorteil, um umgeschulte Anleger auf Ihre Seite zu ziehen.

Hier ist nichts wichtiger als sicherzugehen, dass sich das entsprechende Wertpapier auch tatsächlich an den Richtlinien für nachhaltige Aktien orientiert und sich nicht mit einem Titel schmückt, den es eigentlich gar nicht verdient hat.

Es gibt verschiedene Arten von nachhaltigen Aktien, die aber alle den gleichen Regeln folgen. Der sogenannte ESG-Wert (Environmental – Social – Governance) wird in der Branche als Synonym für nachhaltiges Investieren verwendet. Die ESG-Kriterien, nach denen nachhaltige Aktien bewertet werden, setzt sich aus den folgenden Elementen zusammen:

Umwelt-orientiert (Environmental)

  • Erweiterung und Ausbau von nachhaltigen Energien wie Wind-, Wasser- oder Solarenergie
  • Entwicklung von ökologischen Technologien
  • Umweltfreundliche Produktion
  • Geringer Faktor von Luft und Wasserverschmutzung
  • Integration einer Klimastrategie

Sozial-orientiert (Social)

  • Keine Diskriminierung
  • Einhaltung der Menschenrechte mit Fokus auf dem Schutz von Frauen und Kindern
  • Schutz der Angestellten durch Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Faire Löhne sowie Sicherheit am Arbeitsplatz für die Beschäftigten
  • Versammlungsfreiheit

Führungs-orientiert (Governance)

  • Grundsätze den internationalen Ethiken entsprechend in der Unternehmensführung
  • Maßnahmen zur Vorbeugung von Korruption und Bestechung
  • Inkraftsetzung der Nachhaltigkeits-Maßnahmen auf höchsten Unternehmensebenen
  • Vergütung des Vorstandes abhängig von der Erfüllung der Umweltschutzmaßnahmen
  • Transparente Unternehmensstruktur

Anhand dieser Punkte wird der ESG Wert einer Aktie bemessen. Je mehr diese Vorgaben in Kraft gesetzt werden, desto nachhaltiger ist eine Anlage. Viele dieser Aktien sind im ökologischen Sektor beheimatet. Aber auch andere Unternehmen können die Auflagen erfüllen und sich so zu einem nachhaltigen Investment hin entwickeln.

Die 10 besten nachhaltigen Aktien mit Potenzial 2024:

Finden Sie hier im Anschluss eine Liste mit den 10 besten nachhaltigen Aktien 2024. Nichts dabei? Kein Problem! Im weiteren Verlauf des Artikels werden Ihnen noch zahlreiche weitere nachhaltige Anlageoptionen vorgestellt.

Vesta Wind

Vesta Wind

Dieses aus Dänemark kommende Unternehmen beschäftigt sich, wie der Name schon sagt, mit nachhaltiger Energie aus dem Windsektor.  Windenergie wird hier produziert, verkauft und mit neuer Technologie weiterentwickelt. Auch die Finanzierung von weiteren, ähnlichen Projekten steht bei Vesta Vind auf der Agenda und sorgt dafür, dass das Unternehmen breit aufgestellt ist. Mit einem hohen Kurs-Gewinn-Verhältnis von 53,5 ist die Aktie somit sehr profitabel, allerdings auch sehr risikobehaftet.

VESTA WIND
ISIN DK0061539921
Nachhaltigkeit Note AAA/ 2,0 Grad C
Marktkapitalisierung 22,7 Mrd. Euro
Rendite 0.20%
Dividende pro Aktie 2022 0,04 Euro
Gewinn pro Aktie 2023 0,43 Euro

EDP Renováveis

EDP Renováveis

Die EDP Renováveis ist ein sehr junges Unternehmen aus Spanien, das es in kürzester Zeit zum weltweit viertgrößten Anbieter für erneuerbare Energien gebracht hat. Erst 2007 gegründet, wird das Unternehmen im PSI 20, dem wichtigsten Aktienindex der Euronext gelistet. Auch dieses Unternehmen konzentriert sich hauptsächlich auf Windkraft, involviert aber auch andere Quellen für erneuerbare Energien.

EDP Renováveis
ISIN ES0127797019
Nachhaltigkeit Note A/1,6 Grad C
Marktkapitalisierung 23,3 Mrd. Euro
Rendite 0.40%
Dividende pro Aktie 2022 0,09 Euro
Gewinn pro Aktie 2023 0,74 Euro

Orsted

Orsted

Auch aus dem Bereich der klassischen Energieversorgung gibt es viele Anbieter, die äußerst klimafreundlich sind und sich so als Anlage für bewusste Investoren eignen. Eines davon ist das auch aus Dänemark stammende Unternehmen Oersted. Der zweitgrößte Energieversorger Nordeuropas setzt neben Windkraft auch auf Bioenergie aus nachhaltig hergestelltem Gas. Zusätzlich dazu, und das macht den Anbieter so besonders, werden auch rein fossile Brennstoffe wie Kohle und Erdgas sowie Öl mit in das Unternehmen einbezogen.

Orsted
ISIN DK0060094928
Nachhaltigkeit Note AAA/ 1,8 Grad C
Marktkapitalisierung 46,3 Mrd. Euro
Rendite 1.70%
Dividende pro Aktie 2022 1,80 Euro
Gewinn pro Aktie 2023 2,75 Euro

Allianz

Allianz

Die Allianz ist besonders für deutsche Kunden interessant, hat das Unternehmen doch eine lange, erfolgreiche Geschichte auf die es zurück blicken kann. Die nachhaltigen Aktien von Allianz sind nicht nur sicher, sondern stellen auch eine hohe Dividende in Aussicht. Das Unternehmen kann mit hohen Klimarichtlinien punkten. Außerdem folgt die Allianz den überaus strengen deutschen Regeln zum Klimaschutz. Hier können Sie sich sicher sein, dass die Auszeichnung gerechtfertigt ist.

Allianz
ISIN DE0008404005
Nachhaltigkeit Note AAA/ 1,4 Grad C
Marktkapitalisierung 73,6 Mrd. Euro
Rendite 6.70%
Dividende pro Aktie 2022 11,35 Euro
Gewinn pro Aktie 2023 24,03 Euro

Nel Asa

Nel Asa

Dieses Unternehmen aus Norwegen beschäftigt sich mit der nachhaltigen Herstellung von Wasserstoff. Auch werden hier neue Technologien zur nachhaltigen Herstellung entwickelt. Da die Versorgung mit Wasserstoff das Potential hat, in der Zukunft sogar fossile Brennstoffe zu ersetzen, lohnt es sich definitiv, einen Blick darauf zu werfen.

Nel Asa
ISIN NO0010081235
Nachhaltigkeit Note AAA/ 1,4 Grad C
Marktkapitalisierung 53,4 Mrd. Euro
Rendite 4,4 %
Dividende pro Aktie 2022 1,11 Euro
Gewinn pro Aktie 2023 2,03 Euro

AXA

AXA

Auch AXA ist ein großer Player in der europäischen Versicherungspolitik. Durch den großen Anteil am Versicherungsmarkt kann auch diese Aktie viel Sicherheit garantieren. Ähnlich wie bei der Allianz waren hier europäische Richtlinien in Kraft gesetzt. Somit werden sowohl die Vorschriften für gerechte Vergütung als auch die Bemühung für klimaneutrale Operation in den Vordergrund gestellt. Eine Unternehmensanalyse ergibt, dass die Dividenden dieser nachhaltigen Aktie das Unternehmen durchaus für langfristige Investitionen attraktiv machen.

AXA
ISIN FR0000120628
Nachhaltigkeit Note AA/ 1,6 Grad C
Marktkapitalisierung 49,1 Mrd. Euro
Rendite 7.50%
Dividende pro Aktie 2022 1,63 Euro
Gewinn pro Aktie 2023 3,15 Euro

Iberdrola

Iberdrola

Dieses aus Spanien stammende Unternehmen setzt sich mit der klimaneutralen Erzeugung von Energie auseinander. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen der Branche schließt Iberdrola Atomkraft nicht aus. Wenn Sie diese ablehnen, ist diese Aktie sicherlich nicht die richtige Anlage für Sie. Allerdings setzt sich Iberdrola auch mit Windkraft, Wasserkraft und Solarkraft auseinander. Durch die Unterstützung von Atomkraft, die seit neuestem von der Europäischen Union als klimafreundlich kategorisiert wurde, kann Iberdrola einen konsistenten Fluss an Dividenden garantieren.

Iberdrola
ISIN ES0144580Y14
Nachhaltigkeit Note AAA/1,7 Grad C
Marktkapitalisierung 59,9 Mrd. Euro
Rendite 4.60%
Dividende pro Aktie 2022 0,46 Euro
Gewinn pro Aktie 2023 0,70 Euro

ADIDAS

ADIDAS

Der Großkonzern ADIDAS ist ein Unternehmen mit einem sauberen Carbon-Footprint, das sich in Deutschland schon lange etabliert hat. Die Bemühungen des Unternehmens, seine Sportkleidung möglichst klimaneutral herzustellen, hat eine überaus gute Nachhaltigkeits-Note zur Folge. Auch wenn die Pandemie das Geschäft des Mode-Giganten beeinflusst hat, erholt sich ADIDAS schnell und könnte stärker als je zuvor aus der Krise hervorgehen.

ADIDAS
ISIN DK0061539921
Nachhaltigkeit Note AAA/ 2,0 Grad
Marktkapitalisierung 32,2 Mrd. Euro
Rendite 2.20%
Dividende pro Aktie 2022 3,63 Euro
Gewinn pro Aktie 2023 11,16 Euro

Merck

Merck

Auch aus dem Bereich der Pharma- und Biotechnologie gibt es deutsche Unternehmen, die sich sowohl durch eine gute Wertentwicklung, als auch durch gute Visionen in Richtung Nachhaltigkeit auszeichnen. So ist das Unternehmen Merck durch seine breit gestreuten Tätigkeiten ein ansprechendes deutsches Unternehmen. Merck beschäftigt sich nicht nur rein mit der Herstellung von medizinischen Produkten und der Forschung im medizinischen Bereich, sondern auch mit dem Thema erneuerbare Energien und dafür essenzielle chemische Stoffe. Dadurch trägt das Unternehmen zur Erfüllung von Nachhaltigkeitszielen im Bereich der erneuerbaren Energien aktiv bei.

Merck
ISIN DE0006599905
Nachhaltigkeit Note AAA/ 1,4 Grad C
Marktkapitalisierung 22,6 Mrd. Euro
Rendite 1.10%
Dividende pro Aktie 2022 1,98 Euro
Gewinn pro Aktie 2023 9,00 Euro

Adobe

Adobe

Auf internationaler Ebene tut sich das Software- und Kreativunternehmen Adobe besonders hervor. Dieses kommt nicht aus den zu erwartenden Branchen der erneuerbaren Energien, sondern aus der kreativen Richtung. Die Adobe Cloud ist die weltweit am meisten genutzte Plattform für Softwaretools im Bereich von Foto- und Video, sowie auch UI/UX, Dokumentenerstellung und mehr. Dabei werden alle Softwaretitel von Adobe selbst entwickelt und über die Plattform vertrieben.

Adobe
ISIN US00724F1012
Nachhaltigkeit Note AAA / 1,4 Grad
Marktkapitalisierung 132,42 Mrd. Euro
Rendite 0,64 %
Dividende pro Aktie 2022 3,45 Euro
Gewinn pro Aktie 2023 4,37 Euro

Wo nachhaltige Aktien günstig kaufen?

Wo nachhaltige Aktien günstig kaufen?

Es gibt viele Möglichkeiten, günstig nachhaltige Aktien online zu kaufen. Dieser Guide soll Ihnen dabei helfen, sich durch den Dschungel an verschiedenen Anbietern zu navigieren, ohne den Überblick zu verlieren.

Bei den vielen Punkten, die es zu beachten gibt, kann es manchmal schier unmöglich erscheinen, den passenden Broker zu finden. Von Seriosität bis hin zu Gebühren und Sicherheit des Online-Depots kann vieles schief gehen, wenn das harte ersparte Geld investiert wird. Deswegen haben wir Ihnen eine Sammlung an Brokern zusammen gestellt, die wir für Sie ausführlich geprüft und getestet haben.

Beste Broker im Vergleich:

Anzahl der Trades
5pro Jahr
14 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
14 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
112 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Alle Aktien und ETFs kostenlos
Tausende Aktien- und ETF-Sparpläne
Handel mit echten Kryptos
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
10/10
Gesamtgebühren€ 0.00
Ihr Kapital ist im Risiko.
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Einzahlungsgebühren
0 %
ETFs
0 %
Inaktivitätsgebühren
0 %
Gebühren pro Trade
Anleihen
0 %
DAX
0 %
ETFs
0 %
Ihr Kapital ist im Risiko.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 35.88
Was uns gefällt
Flexible Kostenstruktur: Trading Flatrate oder individuelle Abrechnung
Günstigstes deutsches Depot
über 1.500 ETFs und viele weitere Assets zur Auswahl
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
2.99 € pro Monat
Mobile App
8/10
Gesamtgebühren€ 35.88
Funktionen
ETFsFundsRobo AdvisorSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Min. Trade
0€
Einzahlungsgebühren
0€
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Margenhandel
false
Aktien
6.000+
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
0,9%
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Keine Provisionen und Niedrige Spreads
Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
Intuitive Handelsplattform
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.00
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
BondsCFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Min. Trade
1
Hebel
1:400
Margenhandel
true
Inaktivitätsgebühren
16
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.20
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.20
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
BondsCFDsETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Hebel
1:30
Handelsgebühren
0.02
Margenhandel
true
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.02
CFDs
0.02
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Bewertung
Gesamtgebühren€ 5.00
Was uns gefällt
Sehr niedrige Gebühren
Deutsche Einlagensicherung
Lange Handelzeiten
Fixkosten pro Trade
1 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 5.00
Funktionen
CFDsETFsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Min. Trade
0€
Hebel
1:30
Einzahlungsgebühren
0€
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Margenhandel
true
Aktien
7.500+
ETFs
500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
CFDs
1€
DAX
1€
ETFs
1€
0€
Aktien
1€

Wie nachhaltige Aktien kaufen? Unsere Anleitung in 5 Schritten

Im nächsten Abschnitt erklären wir Ihnen ganz genau, wie  Sie Schritt für Schritt vorgehen, um Ihre nachhaltigen Aktien zu kaufen.

eToro Registrierung

Schritt 1: Broker auswählen

Bei der Auswahl des Brokers gibt es viele Dinge zu beachten, vor allem den Sicherheitsaspekt. Informieren Sie sich online darüber, was andere Kunden über den Broker denken, den Sie auswählen möchten. Stellen Sie außerdem sicher, dass es einen zuverlässigen Kundenservice gibt.

Hier empfehlen wir Ihnen nachdrücklich den Broker eToro, welcher bei unseren Tests in allen Kriterien gut abgeschnitten hat.

Schritt 2: Anmeldung

Bei jedem Broker müssen Sie sich zuerst anmelden, bevor Sie nachhaltige Aktien kaufen können. Wir nehmen hier eToro als Beispiel. Dabei müssen Sie durch einen Klick auf den Login Button rechts oben bzw. dem Button “Jetzt Investieren” das Registrierungsformular aufrufen. Dabei können Sie einen Benutzernamen wählen, sowie ein Passwort festlegen, um Ihr Konto zu schützen. Natürlich ist bei dieser Form der Anmeldung auch eine E-Mail Adresse vonnöten. Alternativ können Sie sich auf eToro auch mit einem Facebook-Konto oder per Google anmelden.

Ggf. müssen Sie Ihre Daten bestätigen.

eToro Regisrierung fuer beste DeFI-Coins

Schritt 3: Legitimierung

Für jeden Broker ist es in Europa Pflicht, die Identität von Privatpersonen zu überprüfen. Obwohl man auf eToro auch zuvor Geld investieren kann, blockt eToro ziemlich zügig diese Aktionen, wenn die Legitimierung nicht erfolgreich war. Dabei müssen Sie einen Identitätsnachweis hochladen und sich ggf. per Foto oder Video-Anruf verifizieren.

Schritt 4: Einzahlung

Ohne Einzahlung kein Kauf von Aktien. Bei den meisten Brokern liegt die Mindesteinzahlung bei 20 €. Ein großer Vorteil von eToro ist, dass Ihnen hier zahlreiche Möglichkeiten zur Einzahlung zur Verfügung stehen. Sie können hier zum Beispiel PayPal, Kreditkarte oder eine Banküberweisung wählen.

eToro-Geld-einzahlen

Schritt 5: Nachhaltige Aktie kaufen

Nachdem das Geld eingezahlt ist, können Sie in dem Feld „Suchen“ die von Ihnen gewünschte, nachhaltige Aktie finden. Stellen Sie allerdings sicher, dass Sie sich zuvor ausführlich mit dem Unternehmen beschäftigt haben. Auch sollten Sie darauf achten, nicht mehr als 5 % Ihres flüssigen Kapitals in Aktien zu investieren. Der totale Verlust Ihres Geldes ist jederzeit möglich.

Sollte man in nachhaltige Aktien investieren?

Vor- und Nachteile

Wie bei jeder anderen Investition ist es ratsam, sich mit den Vor- und Nachteilen von nachhaltigen Aktien auseinanderzusetzen. Hier haben wir für Sie recherchiert, um Ihnen einen Überblick über die Vor- und Nachteile von nachhaltigen Aktien zu verschaffen:

Vorteile:

  • Umweltschonende Werte und Anlagen
  • Einhaltung von Menschenrechten
  • Fokus auf neutrales Klima
  • Zukunftsorientierte Anlage aufgrund des Klimawandels
  • Persönlicher Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels
  • Große Auswahl in dem Bereich

Nachteile:

  • Schwer zu bestimmen, welche Aktie nachhaltig ist und welche nicht
  • Einheitliche Regelungen fehlen
  • Aktien (nicht nur nachhaltige) unterliegen Schwankungen

Lohnt sich der Kauf von nachhaltigen Aktien aktuell?

Lohnt sich der Kauf von nachhaltigen Aktien aktuell?

Ob sich der Kauf von nachhaltigen Aktien lohnt, hängt natürlich von Aktie zu Aktie ab. Generell kann man aber beobachten, dass der Trend und der Zeitgeist stark in Richtung Nachhaltigkeit geht, weshalb auch viele Unternehmen dabei sind, nachhaltige Ziele zu verfolgen. Dadurch steigen mehr Investoren in nachhaltige Unternehmen ein, weshalb ihre Kurse steigen. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten, da es auch einige Konzerne gibt, die das nur tun, um im Markt gut dazustehen, obwohl aktiv nichts wirklich nachhaltig ist. Deshalb empfiehlt sich die Investition in all jene Unternehmen, deren Hauptgeschäft in der Nachhaltigkeit liegt, z. B. grüne Energie etc..

Da momentan diese Unternehmen gut subventioniert werden, gibt es viele Player in den einzelnen Branchen, weshalb man sich vor einer Investition wirklich gut mit einem Unternehmen auseinandersetzen sollte.

Wodurch zeichnen sich nachhaltige Unternehmen aus?

Wodurch zeichnen sich nachhaltige Unternehmen aus?

Nachhaltige Unternehmen zeichnen sich besonders dadurch aus, dass die Herstellung des vertriebenen Produktes oder der verkauften Dienstleistung mit Fokus auf einen neutralen biologischen Fußabdruck gefertigt wird. Oft leisten nachhaltige Unternehmen auch Beiträge zum Klimaschutz, die weit über das eigene Geschäft hinausgehen. So werden CO2 Emissionen bei langen Lieferketten durch Ausgleichszahlungen oder das Pflanzen von Bäumen kompensiert.

Die besten nachhaltigen Aktien 2024

Alternativen zu nachhaltigen Aktien

Alternativen zu nachhaltigen Aktien

Für all jene, die nicht direkt in nachhaltige Einzelunternehmen investieren möchten, gibt es eine Vielzahl an Alternativen. Da das Thema momentan durchaus im Trend ist, tun sich beispielsweise folgende Möglichkeiten für Investoren auf:

IMPT – Die erste nachhaltige Kryptowährung

IMPT-beste-umweltfreundliche-Kryptowährung,-nachhaltiger-ökologischer-ESG-Coin

Wer sich lieber mit Kryptowährungen beschäftigt, sollte auf jeden Fall einen Blick auf die im Oktober dieses Jahres gestartet neue Währung IMPT werfen. Mit dieser kommt ein neuer Coin auf die Blockchain, dessen Utility auf der Kompensation von Treibhausgasen basiert. Mit der Währung können CO₂ Zertifikate erworben werden, die anschließend in NFTs verwandelt werden können.

Nachhaltige ETFs

Growth-ETFs-wieder-besser-als-der-GesamtmarktWer sich durch ETFs langfristig lieber auf der sicheren Seite sehen möchte, hat auch hier eine große Auswahl. ETFs sind im Grunde Aktienfonds, mit denen Sie in viele Unternehmen gleichzeitig investieren. So reduzieren Sie zum einen das Risiko und zum anderen die Abhängigkeit vom Erfolg eines einzelnen Unternehmens. Einige Beispiele für ETFs mit Fokus auf nachhaltigen Unternehmen sind:

  • LBBW Global Warming
  • UBS MSCI World SRI
  • iShares Global Sustainability

Nachhaltige Aktien Zukunft Prognose 2024

Der Aktienmarkt ist im Moment starken Schwankungen unterworfen. Zuerst durch die Corona Pandemie und nun durch den Krieg in der Ukraine sowie Änderungen des Steuergesetzes in Amerika. Dadurch haben sich Investoren 2022 auf eine wahre Achterbahnfahrt begeben. Es lässt sich aber vermuten, dass der Markt sich gegen Ende dieses Jahres erholt. Sicher ist, dass 2023 großes Potenzial im Markt der nachhaltigen Aktien liegt.

Gebühren beim Handel von Nachhaltige Aktien

Die Gebühren beim Handel mit nachhaltigen Aktien fallen ganz unterschiedlich aus. Auch hier kann unser Testsieger eToro mit branchenweit sehr niedrigen Gebühren überzeugen.

Nachhaltige Aktien kaufen Fazit

Unsere Bewertung & Empfehlung

Fakt ist, vor jeder Investition sollte man sich ausführlich mit dem Unternehmen auseinandersetzen und sich fragen, wie das Unternehmen Geld verdient und in diesem Fall, ob das Unternehmen wirklich im Markt der Nachhaltigkeit mitspielt. Werfen Sie hier einen Blick auf den ESG-Wert, welcher aussagt, wie viel Wert das Unternehmen tatsächlich auf nachhaltiges Investment legt. Im Zweifelsfall können Sie auch einfach ein Unternehmen aus unserer Liste wählen, das wir ausführlich für Sie in Bezug auf nachhaltiges Investment analysiert und geprüft haben.

Im Zweifelsfall können Sie sich auch auf die neue, nachhaltige Kryptowährung IMPT fokussieren. Diese erlaubt es Ihnen, Wertanlagen in der Form von CO₂ Zertifikaten zu kaufen und diese als NFT auf der Blockchain zu speichern.

Die Prognosen für nachhaltige Aktien sind zurzeit so gut wie nie. Der Klimawandel als Problem wird immer präsenter und die staatlichen Subventionen für nachhaltige Unternehmen immer größer. Da sich der Aktienmarkt gerade von der Corona Krise und dem Krieg in der Ukraine erholt, sind die Preise niedrig und die potenziellen Gewinne hoch.

Nachhaltig Aktien kaufen: FAQs

Wo kann ich nachhaltige Aktien kaufen?

Welche nachhaltigen Aktien bringen den größten Gewinn?

Worauf sollte man beim Kauf von nachhaltigen Aktien achten?

Wie viel Gewinn kann ich mit nachhaltigen Aktien erspielen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar