Dein Start in die Welt der ETFs!

Anzeige

Das sind die Finanzbuch-Bestseller im Oktober 2019

Eben noch am See gegrillt, jetzt schon mit einer Decke eingewickelt auf der Couch sitzen. Der Herbst kam nun doch schneller als gedacht. Aber was macht im Herbst so richtig Spaß? Richtig: lesen! Wir haben mal wieder die besten Bücher über Finanzen für euch zusammengestellt, die sogleich spannend und lehrreich sind. Viel Spaß beim Schmöckern!

In diesem Monat haben es folgende Finanzbücher in die TOP 3 geschafft:


Platz 1

Rich Dad, Poor Dad
Robert T. Kiyosaki

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht.

Mehr Infos*


 

Platz 2

Der Aktien- und Börsenführerschein

Beate Sander

Der Börsenführerschein erscheint jetzt neu mit Musterdepots für erfolgsorientierte Anleger (Aktien und EFTs) und weiterhin mit großem Frage- und Antwortteil für Selbsttests.

Platz 3

Soundtrack für Vermögenswerte
Daniel Korth (Finanzrocker)

Das Finanzbuch für alle, die bisher keine Lust hatten, ihre Finanzen in die eigenen Hände zu nehmen. Auf etwas andere Art erfahren sie, worauf es bei der Vermögensbildung ankommt.

Mehr Infos*


Hier geht es zu der kompletten Liste der Finanzbuch-Bestseller im Oktober 2019!

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

TOP 3 Depot-Anbieter

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

Erfahrungsberichte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here