Erfahrungsbericht DKB

Webseite: www.dkb.de

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht eines Kunden der DKB. Die Meinung des Autors spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung des Webseitenbetreibers wider. Sie haben auch eine Erfahrung mit der DKB gemacht und möchten die Bank bewerten? Dann können Sie hier Ihre Bewertung abgeben.

Positive Erfahrung mit der DKB

Autor: Der Petersberger

Vor ca. 15 Jahren habe ich bei der DKB Bank ein Girokonto mit VISA-Karte online eröffnet. Mittels PostIdentverfahren wurde die Eröffnung verifiziert und innerhalb einer Woche kamen die erforderlichen Dokumente (PIN, Karte, Zugangsdaten) per Post zu mir nach Hause. In knapp 10 Tagen ab Beginn der Eröffnung war dann alles erledigt und das online Banking freigeschalten.

Das Leistungsangebot mit kostenloser Kontoführung, kostenlosen Bargeld Abhebungen und kostenloser VISA-Karte waren entscheidende Kriterien für mich.

Mit dem Girokonto wurde auch ein Kreditkartenkonto eröffnet. Für dieses Konto gibt es – zur Zeit – 0,2 % Zinsen pro Jahr. Die Zinsen sind variabel und das Guthaben ist täglich verfügbar. Überweisungen vom Girokonto zum Kreditkartenkonto oder andersherum sind problemlos online möglich. Der Dispokredit beläuft sich zur Zeit auf 6,9 % Zinsen. Auch hier ist der Zins variabel und die Abrechnung erfolgt vierteljährlich.

Die Oberfläche des Onlinebanking finde ich gut gelöst. Es liegt eine gute Übersicht über das geführte Girokonto und Kreditkartenkonto vor. Daneben gibt es ein online Postfach für die Dokumente wie Kontoauszüge, Kreditkartenabrechnungen, Steuerbescheinigungen, Mitteilungen etc. Im Tresor des Postfaches können wichtige Dokumente zeitlich unbegrenzt ausgelagert werden.

Sicherheit beim Online Banking
Hier gibt es zwei Verfahren: einmal das DKB-TAN2go und das ChipTAN Verfahren. Bei TAN2go werden die Aufträge über die DKB-TAN2go-App freigegeben und beim ChipTAN-Verfahren wird ein separates Gerät (TAN-Generator) genutzt, um die TAN zu erzeugen.

Geldein- und Auszahlungen
Überweisungen auf die Konten sind problemlos.
In der Werbung wird stets mit kostenlosen Geldabhebungen und Zahlungen geworben. Das ist aber nur teilweise richtig, denn daran sind einige Bedingungen geknüpft, die werden aber auch fairerweise gesagt, jedem mitgeteilt. Man muss diese Bedingungen dann auch lesen.
Bei REWE, Lidl und DM kann kostenlos Geld abgehoben werden, wenn die Mindestverfügung bei 50 Euro liegt. Liegt der Betrag darunter, wird’s kostenpflichtig.

Kundenservice
Mit der DKB Bank kann man per Telefon oder E-Mail in Kontakt treten. Wer es telefonisch versucht, muss ein bisschen Zeit mitbringen. Ich habe es 3 Mal getätigt und musste Wartezeiten von bis zu einer halben Stunde in Kauf nehmen. Per Mail hat es auch ein paar Stunden gedauert, bis eine Antwort kam. Aber letztlich muss ich sagen, alle Angelegenheiten wurden geklärt und nichts abgetan, es ist nun mal eine Bank ohne Schalterbetrieb.

Fazit
Die DKB Bank bewerte ich als positiv.
Mit ein paar Einschränkungen sind die Leistungen wirklich kostenfrei. Die Form sowie die Kosten für Bargeldein- und -auszahlungen sollten vorher recherchiert werden. Die Kartenverwendungen klappen und der Kundenservice ist auch einigermaßen auf der Höhe.

Girokonto-Vergleich

✓ Kostenlos
✓ Weltweit abheben
✓ Tolle Prämien
✓ inkl. Kreditkarte

Girokontos vergleichen

Depot-Vergleich

✓ Unabhängiger Vergleich
✓ Aktuelle Konditionen
✓ Zahlreiche Testsieger
✓ Ohne Depotgebühren

Depots vergleichen

Tagesgeld-Vergleich

✓ Top-Zinsen
✓ Tagesaktuell
✓ Zahlreiche Testsieger
✓ Online abschliessen

Tagesgeld vergleichen