VL Fonds und ETF kaufen: Beste Vermögenswirksame Leistungen ETFS & Fonds 2021 im Vergleich

VL Fonds kaufen

VL-Fonds sind eine Form der Kapitalbildung von vermögenswirksamen Leistungen. Diese Leistungen bestehen aus Nebenleistungen, die vom Arbeitgeber für den Arbeitnehmer gezahlt werden.

Sie sind im Fünften Gesetz zur Förderung der Vermögensbildung der Arbeitnehmer (5. VermBG) vorgesehen. Finden Sie heraus, wie Sie diese Vorteile nutzen können.

VL-Fonds kaufen: Worauf sollten Sie achten?

Rund 20 Millionen Deutsche haben Anspruch auf so genannte vermögenswirksame Leistungen, kurz VL. Hierbei handelt es sich um Sparbeiträge des Arbeitgebers, die für den Arbeitnehmer in Sparverträgen für Wertpapiere oder andere Vermögensanlagen angelegt werden.

Viele Menschen sind sich dieser Leistungen jedoch nicht bewusst und verpassen eine wichtige Gelegenheit zur zukünftigen Kapitalisierung. Es gibt bestimmte Beschränkungen in Bezug auf Gehaltsobergrenzen und maximale Beitragsbeträge. Im Tarifvertrag Ihrer Branche oder in Ihrem Einzelvertrag muss stehen, ob dieses Recht besteht oder nicht.

Wenn Sie ein Kandidat für VL-Fonds sind, sollten Sie als erstes wissen, dass Sie zwischen verschiedenen Sparformen wählen können. Zum Beispiel in Banksparplänen, Bausparverträgen und Aktienfondsplänen. Zu letzteren gehören börsengehandelte Indexfonds (ETFs). Deren Rendite ist in der Regel deutlich besser als die anderer Produkte.

Ist Ihr Sparvermögen höher, können Sie den VL-Fonds mit ETF Sparplänen kombinieren. Sie erhalten niedrigere Gebühren für die Depotführung und die Ausführung von Sparplänen. Außerdem können Sie aus einer viel größeren Anzahl an ETFs mit flexibleren Anlageschemata wählen.

Achten Sie beim Einrichten eines Sparplans auf die Diversifizierung Ihres Portfolios. Es ist ratsam, das Risiko zu streuen und Vermögenswerte aus verschiedenen Indizes zu kombinieren. Eine Möglichkeit wäre die Aufteilung Ihres Anlageportfolio in drei Teile: mit globaler, europäischer und speziell deutscher Abdeckung.

Vielversprechende VL-Fonds 2021: Unsere Empfehlungen der besten VL-Fonds 

Xtrackers MSCI World UCITS 1C ETF Lyxor Core STOXX Europe 600 (DR) UCITS ETF iShares DivDAX UCITS ETF (DE)
ISIN IE00BJ0KDQ92  LU0908500753 DE0002635273
WKN A1XB5U LYX0Q0 263527
Ausschüttung von Dividenden Mindestens einmal pro Jahr
TER (laufende Ausgaben) 0,19 % 0,07 % 0,31 %
Fondsvolumen 5,72 Mrd. EUR 2,44 Mrd. EUR 530,18 Mio. EUR
Fondsdomizil Irland Luxemburg Deutschland
Einführungsjahr 2014 2013 2005
Ertrags-verwendung Thesaurierend Thesaurierend Ausschüttend
Replikations-methode Physisch (Sampling) Vollständige Replikation Vollständige Replikation

Wo können Sie VL-Fonds kaufen? Vergleich der besten Broker für den Kauf von VL-Fonds

Wie funktioniert die Investition in VL-Fonds? Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kauf von VL-Fonds

Um in einen VL-Fonds zu investieren, müssen Sie einen Finanzanbieter haben. Auch für VL-Sparpläne müssen Sie sich bei einem Broker oder Händler registrieren lassen. Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an Online-Anlageplattformen, bei denen Sie sich ganz einfach registrieren können. Dort können Sie Ihre Finanzen unkompliziert von Ihrem Mobiltelefon oder Ihrem Computer aus verwalten. Um Ihr Geld sicher anzulegen, sollten Sie sich unbedingt für einen zertifizierten und vertrauenswürdigen Online-Broker entscheiden. Besonders empfehlenswert ist eToro, da dieser Anbieter allen wichtigen Regulierungen folgt und zudem die ausreichende Expertise mitbringt.

Im Folgenden erklären wir den Registrierungsprozess Schritt für Schritt am Beispiel der eToro Plattform:

1. eToro Registrierung

eToro Anmeldung

Ihre erste Anmeldung können Sie entweder über die eToro Website durchführen oder über die App fürs Smartphone. In der oberen linken Ecke der Seite finden Sie eine grüne Schaltfläche mit der Aufschrift Jetzt anmelden. Klicken Sie darauf, um zum Anmeldeformular zu gelangen.

Im nächsten Schritt müssen Sie einen Benutzernamen wählen und Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Außerdem müssen Sie ein persönliches Passwort für den Zugriff auf die Plattform festlegen. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link zur Aktivierung Ihres Kontos. Wenn Sie die E-Mail nicht erhalten, überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner oder fügen Sie eToro zu Ihrer Kontaktliste hinzu.

Mit einem Klick auf den Link in der E-Mail gelangen Sie zur eToro Login-Seite. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an. Im Anschluss teilt Ihnen das System mit, welche Schritte Sie für die Prüfung Ihrer Identität durchführen müssen. In der Regel müssen Sie dazu eine Kopie eines Identitätsdokuments (z.B. Ihres Reisepasses oder Führerscheins) und eine Bescheinigung Ihrer Adresse einsenden.

Dieses Verfahren steht im Einklang mit der Richtlinie 2015/849 des Europäischen Parlaments zur Verhinderung von Geldwäsche.

2. Erste Einzahlung

eToro Einzahlung

Sobald Sie den ersten Schritt erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen und mit dem Investieren beginnen. Melden Sie sich dazu an und klicken Sie auf die Registerkarte Geld einzahlen. Bitte geben Sie den gewünschten Betrag und die Zahlungsmethode an. Prüfen Sie am besten im Voraus die zulässigen Höchstbeträge und die verfügbaren Zahlungsmethoden. Beide Bedingungen können je nach Land Ihres Wohnsitzes variieren. Nutzer aus Deutschland haben bei ihren Einzahlungen die Wahl aus den folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

  • Kreditkarte oder Debitkarte
  • PayPal
  • Skrill
  • Neteller
  • Banküberweisung
  • Online-Banking (z.B. Trustly, Klarna)

3. VL-Fonds günstig online kaufen bei eToro

eToro ETFs

Sobald die Einzahlung auf Ihrem Konto als Guthaben gutgeschrieben wurde, können Sie VL-Fonds und andere Arten von Assets erwerben. Die meisten Gutschriften erscheinen sofort auf Ihrem Konto. Lediglich Banküberweisungen können zwischen vier und sieben Tagen dauern. Zudem sollten Sie beachten, dass manche Bankbetreiber zusätzliche Prüfungen verlangen, die die Verfügbarkeit von Geldern verzögern.

Wie wird ein Sparplan mit VL-Fonds eingerichtet?

Bei VL-Fonds Sparplänen können Sie Ihre eingezahlten Beiträge zeitlich planen. Sie können entscheiden, wie viel Sie sparen möchten und wie oft Sie eine Einzahlung vornehmen. Sie können auch die Bedingungen festlegen und den VL-Fonds auswählen, der am besten zu Ihnen passt.

Der größte Vorteil von Fondssparplänen ist eine deutlich höhere Rendite als bei anderen Sparformen.

Für die Einrichtung eines ETF-Sparplans empfehlen wir Scalable Capital.

Scalable Capital bietet eine große Auswahl an Assets an, darunter auch 1500 ETF-Sparpläne.

Scalable Capital ermöglicht seinen Nutzern, zwei Arten von Konten zu eröffnen. Die erste Variante ist ein Vermögenverwaltendes Investitionskonto (Robo-Advisor) und die zweite ist ein „normales“ Aktien- & ETF Depot. Folgen Sie den folgenden Schritten, um sich bei dem Scalable Broker, also dem „normalen“ Aktien. & ETF Depot zu registrieren:

1. Die Registrierung

Scalable Capital

Der Registrierungsprozess bei Scalable Capital mag auf den ersten Blick kompliziert erscheinen, tatsächlich ist er aber sehr einfach durchzuführen. Man gibt zunächst seine E-Mail Adresse an, woraufhin man eine Bestätigungsmail an sein E-Mail Postfach zugesendet bekommt.

Scalable Broker

Daraufhin kann man sich zwischen einem der drei Broker Angebote von Scalable Capital entscheiden. Mehr Informationen zu den unterschiedlichen Broker Konten erhalten Sie in unserem ausführlichen Scalable Capital Broker Test.

Scalable Anmeldeformular

Nun muss man das Anmeldeformular ausfüllen, in dem man alle persönliche Angaben über sich selbst macht.

Scalable anmeldung 2

Daraufhin muss man sein Referenz Girokonto angeben, mit welches man im späteren Verlauf auch seine erste Einzahlung tätigt.

Zum Schluss muss man sein Konto mit einer vorgegeben Verifizierungsmethode verifizieren.

Mit Abschluss der Registrierung beauftragen Sie die Eröffnung eines Kontos sowie eines Depots bei der Partnerbank von Scalable Capital, der Baader Bank.

2. Einzahlung

Scalable Einzahlung

Danach folgt die erste Einzahlung eines Anfangsbetrages, um seine ersten Trades beim Broker durchführen zu können. Eine Mindesteinzahlungssumme von 1€ wird zur vollständigen Konto Eröffnung vorausgesetzt.

Es gibt zwei unterschiedliche Einzahlungsmethoden:

  • Banküberweisung
  • Einzug durch SEPA-Lastschrift (hier ist die Mindesteinzahlung 100€)

Scalable Einzahlung 2

3. VL-ETF Sparplan einrichten

Die Eröffnung eines Kontos bei Scalable Capital kann bis zu drei Arbeitstage dauern. Wenn die Eröffnung erfolgreich durchgeführt wurde, werden Sie automatisch vom Team von Scalable Capital informiert. Sobald das Konto eröffnet ist, können Sie sich einen ETF-Sparplan einrichten.

Zunächst sucht man sich den gewünschten ETF heraus. In unserem Beispiel verwenden wir den MSCI World ETF, obwohl Sie bei Scalable Capital auch in VL-ETFs investieren können:

Scalable Capital MSCI World suchenDanach klickt man einfach auf Sparplan einrichten oder kaufen.

iShares Scalable CapitalZum Abschluss bekommt man noch alle Informationen zusammengefasst und klickt anschließend auf Sparplan einrichten. Dabei sieht man den Sparplan, die ISIN, die Sparrate, die Ausführung (monatlich, etc.) und die Zahlungsart:

Scalable Capital ETF Sparplan einrichten

Was genau versteht man unter VL-Fonds?

ETF-Nachrichten Icon11

Vermögenswirksame Leistungen sind Lohnnebenleistungen des Arbeitgebers. Diese können in Bausparverträgen oder Hypothekendarlehen, Sparkonten oder Fonds angelegt werden. Bei VL-Sparplänen mit ETFs (börsengehandelte Fonds) wird ein Aktienindex nachgebildet.

Ein ETF besteht aus Investitionen in einen Indexfonds. Infolgedessen erhalten Sie Renditen, die denen des zugrundeliegenden Index des ETFs ähnlich sind. Er unterliegt aber auch dem Risiko, dass die Aktien des Index sinken. Dafür haben VL-ETF Sparpläne aber auch ein höheres Renditepotenzial als andere Anlageinstrumente. Dies gilt insbesondere, wenn Sie große globale Indizes wie den MSCI World oder den STOXX Europe 600 verfolgen.

Eine kluge Anlagestrategie kann verschiedene ETFs miteinander kombinieren, um Risiken zu diversifizieren und Erträge zu maximieren. Generell wird empfohlen, einen globalen, einen europäischen und einen deutschen Index zu verwenden. Ein solches Portfolio kann Kursverluste in einem Markt durch Gewinne in einem anderen ausgleichen. So werden Ihre VL-Anlagen diversifiziert und Sie minimieren das Risiko finanzieller Verluste erheblich.

Beste VL-Fonds im Vergleich: Unsere Empfehlung für die besten VL-Fonds und ETF Sparpläne

Im Folgenden vergleichen wir die Renditen unserer Top ETFs in den letzten fünf Jahren. Im Jahr 2016 stach der Xtrackers MSCI World UCITS 1C besonders hervor, während der iShares DivDAX unterdurchschnittlich abschnitt. 2017 war allgemein ein gutes Jahr, auf das im 2018 rapide Rückgänge in allen Indizes folgten. Im Jahr 2019 erholten sich die Märkte und es gab wieder positive Renditen. Trotz der ungünstigen globalen Situation im Jahr 2020 rutschte nur der Lyxor Core Stoxx Europe 600 in den negativen Bereich ab. 

Es ist erwähnenswert, dass die Sektorgewichtungen in den drei ETFs erheblich variieren. Neben der geografischen Abdeckung tragen diese Unterschiede in der Zusammensetzung auch zur Ausgewogenheit der Investition bei.

2016 2017 2018 2019 2020 YTD
Xtrackers MSCI World UCITS 1C 7,61 % 22,72 % -9,43 % 28,63 % 15,99 % 4,93 %
Lyxor Core STOXX Europe 600 1,96 % 10,73 % -10,54 % 27,22 % -1,79 % 11,16 %
iShares DivDAX UCITS ETF 0,24 % 13,62 % -16,58 % 23,17  % 2,13 % 12,40 %

Xtrackers MSCI World UCITS 1C ETF



Der MSCI World bildet große und mittelgroße Unternehmen aus 23 entwickelten Ländern ab. Die Unternehmen werden in dem Index entsprechend ihrer relativen Größe gewichtet. Der Index versucht, die verschiedenen Industriesektoren nachzubilden. Die Komponenten werden vierteljährlich überprüft und neu justiert.

Der Xtrackers ETF bildet den Indikator mit optimiertem Sampling direkt nach. Seine jährliche Gesamtkostenquote beträgt 0,19 %. Der Fonds verwaltet ein Vermögen von knapp 6 Milliarden Euro und seine Ausschüttungspolitik ist kumulativ – das bedeutet, dass Gewinne automatisch wieder angelegt werden. 

Lyxor Core STOXX Europe 600 (DR) UCITS ETF 



Seine Gesamtkostenquote gehört mit nur 0,07 % pro Jahr zu den niedrigsten auf dem Markt. Es handelt sich dabei um einen großen ETF, der ein Vermögen von fast 2,5 Milliarden Euro hat. Die Verwendung von Renditen ist kumulativ und er verwendet eine direkte Replikationsmethodik. Mit anderen Worten: Er investiert in alle Vermögenswerte, aus denen sich der Index zusammensetzt. 

iShares DivDAX UCITS ETF (DE)



Die lokale Alternative wird durch den deutschen Aktienindex, den DAX-Index dargestellt. Er bildet die 15 Aktien ab, die unter den Top 30 der an der Frankfurter Wertpapierbörse gelisteten Unternehmen die beste Performance aufweisen.

Seine Methode der Ertragsverwendung ist distributiv und er schüttet bis zu viermal im Jahr Gewinne aus. Die Replikationsmethode ist direkt.

Die TER ist die höchste der Auswahl und erreicht 0,31 %. Das Vermögen des Fonds beträgt mehr als 530 Millionen Euro. 

VL-Fonds von verschiedenen ETF-Anbietern – Wer bietet VL-Fonds und ETF Sparpläne an?

ETF Anbieter im Überblick:

Die ETF Optionen für VL-Fonds sind begrenzt. Wenn Sie aber trotzdem mehr Geld sparen wollen oder sich nicht für den VL qualifizieren, können Sie sich für einen ETF Sparplan wie den von eToro entscheiden.

Viele Broker und Banken bieten diese Art von Produkten an. Sie können Sie nach Ihren Bedürfnissen konfigurieren und somit an Ihre individuelle Anlagestrategie anpassen. Dabei können sogar ähnliche Strategien wie bei VL-Fonds nachgebildet oder diese durch eine weitere Anlage ergänzt werden. Achten Sie darauf, dass Ihr Anbieter wettbewerbsfähige Tarife anbietet und ein breites Portfolio an Instrumenten hat.

Bevor Sie sich für ein Broker-Unternehmen entscheiden, sollten Sie unbedingt den Ruf des Betreibers und seine Betriebserlaubnis überprüfen. eToro zum Beispiel wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert und gilt somit als sicherer Anbieter, der sich vorschriftsgemäß an die Regulierungen hält.

VL-Fonds und ETFs: Thesaurierend oder ausschüttende Anlage? Was macht mehr Sinn?

ETF

VL-Fonds und ETF Sparpläne haben unterschiedliche Konditionen. Die Vertragslaufzeit für vermögenswirksame Leistungen und VL-Fonds beträgt in der Regel sieben Jahre. Die Beiträge werden vom Arbeitgeber sechs Jahre lang eingezahlt, dann wird der Vertrag bis zum 1. Januar des Folgejahres ausgesetzt.

ETF Sparpläne sind dagegen viel flexibler. Sie können sie automatisch erneut anlegen oder die Erträge als Auszahlung erhalten, je nach den Bedingungen des festgelegten Vertrags. Wenn Sie einen thesaurierenden ETF wählen, werden die Dividenden reinvestiert, was sich grundsätzlich besser für eine langfristige Anlage eignet. Im Gegensatz dazu erhalten Sie bei einem ausschüttenden ETF periodisch Erträge, die an Sie als Investor ausbezahlt werden. Im vorgeschlagenen ETF Sparplan wurden beide Arten von Ertragsverwendungssystemen kombiniert.

Bei thesaurierenden ETFs wird Ihre Anlage aufgezinst und bringt daher mehr Zinsen ein, als es bei ausschüttenden ETFs der Fall ist. Ob dies besser ist, ist eine persönliche Entscheidung: Wägen Sie ab, was am besten mit Ihrer Anlagestrategie übereinstimmt und wählen Sie Ihre Anlagen dementsprechend.

Vergessen Sie nicht, die steuerlichen Auswirkungen beider Methoden zu berücksichtigen; beim Erhalt von Dividenden entstehen immer auch Steuerpflichten. Bedenken Sie zudem die Transaktionskosten und berechnen Sie die Höhe der Gebühren, die anfallen, wenn Sie Ihre Gewinne einstreichen.

Im Allgemeinen wird bei einem ETF Sparfonds oft die Thesaurierung bevorzugt. Auf diese Weise profitieren Sie vom Zinseszins und haben eine potenzielle Chance auf höhere finanzielle Gewinne.

VL-Fonds oder ETF Sparpläne kaufen?

ETF-Nachrichten Icon9

ETF Sparpläne haben oft bessere Verwaltungsbedingungen. Darüber hinaus können Sie aus einem breiten Portfolio wählen und Ihre Investitionen so diversifizieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass es keine maximalen Beitragsgrenzen gibt. Im Gegensatz dazu ist das reine VL-Sparen auf 40 Euro gedeckelt.

Andererseits haben nicht alle Arbeitnehmer Anspruch auf diese Vorteile und die Arbeitgeberbeiträge können in einigen Fällen deutlich niedriger ausfallen. Alles hängt davon ab, in welcher Branche Sie arbeiten und was in Ihrem Arbeitsvertrag oder Tarifvertrag festgelegt ist.

Bei den beiden Optionen handelt es sich nicht um exklusive Investitionen, sondern Sie können sich ergänzen. Wenn für Sie das Sparen mit VL ETFs in Frage kommt, können Sie langfristig mehr Vermögen anhäufen.

Vor- und Nachteile von VL-Fonds und ETF Sparplänen – VL ETFs kaufen oder nicht?

  • Freiheit in Anbieter Auswahl
  • Geringe Verwaltungskosten
  • Niedriger monatlicher Sparbetrag möglich
  • Sparplan zu jeder Zeit anpassbar (flexible Anlage)
  • Staatlicher Zuschuss
  • Begrenzte Auswahl an Fonds & ETFs
  • Laufzeit von 7 Jahren
  • Niedrigere Renditechancen als bei Einzelaktien

Beide Produkte haben ihre Vor- und Nachteile, die in der Kombination kompensiert werden können. Ihre Sparfähigkeit und die Bedingungen Ihres Vertrags können Sie letztendlich auf nur eine Alternative beschränken.

Vorteile von ETF Sparplänen 

Die Vielfalt der ETFs, die für Sparpläne zur Verfügung stehen, geht weit über das Angebot des VL-Sparens mit ETFs hinaus. Damit einhergeht, dass Sie mehr Freiheit bei der Wahl des Anbieters haben.

Dies kann die Rendite beeinflussen, die Sie erhalten und zusätzlich besteht die Möglichkeit geringerer Verwaltungskosten.

Außerdem können Sie bei ETF Sparplänen entscheiden, wie hoch Ihr monatlicher Beitrag sein soll. Auch die Häufigkeit der Zahlungen und die Dauer des Vertrags können Sie selbst entsprechend Ihrer Bedürfnisse festlegen. Darüber hinaus können Sie jederzeit das Tempo Ihres Sparplans oder die Höhe Ihres Beitrags ändern. Falls erforderlich, können Sie den Sparplan sogar vorübergehend aussetzen und zu einem späteren Zeitpunkt wiederaufnehmen. Das macht diese Option zu einer flexiblen Anlage, die individuell abgestimmt werden kann.

Nachteile von ETF Sparplänen

Der Nachteil von ETF Sparplänen gegenüber dem VL-Sparen ist, auf wen der Beitrag fällt. Natürlich ist es immer gut, eine zusätzliche Zahlung vom Arbeitgeber zu erhalten und die Investitionslast liegt nicht bei Ihnen alleine.

Bei ETF Sparplänen sind Sie der einzige Investor, der das Geld einzahlt. Bei den VL-Fonds ETFs dagegen ist es das Unternehmen, das die Beiträge leistet. Auch in den unteren Gehaltsklassen gibt es einen staatlichen Zuschuss, von dem Sie profitieren können.

Ist es sinnvoll, in VL-Fonds zu investieren?

Von allen Möglichkeiten, in VL-Fonds und Investmentfonds zu investieren, sind ETFs die kostengünstigste Option. Da die Bankzinsen niedrig sind, ist es sinnvoll, in VL-Fonds am Aktienmarkt zu investieren.

Vergleich zwischen MSCI World ETFs und VL-Fonds ETFs – Welcher ETF hat die beste Performance in den letzten Jahren?Vergleich zwischen MSCI World ETFs und VL-Fonds ETFs – Welcher ETF hat die beste Performance in den letzten Jahren?

*Blau = iShares Core MSCI World ETF, Gelb = STOXX Europe 600 Index

Sie können in einen VL-Fonds oder ETF Sparplan investieren, der den MSCI World abbildet. Auf diese Weise können Sie von der Aufwärtsbewegung, die dieser Index erfahren hat, profitieren. In ähnlicher Weise hat sich der europäische STOXX 600 gut entwickelt, und die Kombination von beiden ist positiv.

Die auf den STOXX Europe 600 Index bezogenen ETFs lassen den US-Markt links liegen. Diese beschränken sich nicht nur auf die Eurozone, sondern umfassen auch andere Länder wie Großbritannien, die Schweiz und Schweden.

Auf der anderen Seite sollten Sie auch die VL-Fonds ETFs betrachten, die den deutschen Leitindex DAX abbilden. In den letzten 15 Jahren konnten sie eine durchschnittliche Rendite von fast 8 % pro Jahr erzielen.

Kosten VL-Fonds: Wie hoch sind die Gebühren beim Kauf von VL-Fonds ETFs?

ETFs haben Gesamtkosten oder TERs, die unabhängig vom Vertragsanbieter sind. Diese Gebühren hängen vom Inhaber des ETF ab und sind für jeden Broker gleich.

Zusätzlich gibt es die Verwaltungsgebühren, die von Brokern und Investmentplattformen erhoben werden. Sie können mit der Verwaltung oder Führung des Kontos oder mit Transaktionen verbunden sein. Hier gibt es teilweise große Unterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern:

eToro Comdirect Scalable Capital
Depotverwaltung 0 EUR 12 EUR jährlich 0 bis 4,99€ pro Monat
ETF-Transaktionen 0 EUR 0,2 % 0 bis 3,99€

VL-Fonds mit ETFs bei Comdirect, Trade Republic oder Scalable Capital? Warum wir eToro als Alternative empfehlen

eToro

eToro ist ein zuverlässiger und erfahrener Händler von ETFs und vielen anderen Assets. Darüber hinaus bieten sowohl die Website als auch die App eine benutzerfreundliche und einfache Navigation. Die intuitive Handhabung der Plattform macht den Kauf und Verkauf von Assets zu einer unkomplizierten Angelegenheit. So können auch Einsteiger mit dem Investieren beginnen und sich beispielsweise durch die CopyTrading Funktion von erfahrenen Anlegern inspirieren lassen. Zudem bietet eToro ein breites Produktportfolio, das ständig erweitert wird.

Wie sieht die Zukunft von VL-Fonds und ETFs aus? Eine Prognose

ETF-Nachrichten Icon18

Betrachtet man die durchschnittlichen Renditen der verschiedenen Indizes, die von den ETFs abgebildet werden, so schneidet der Markt sehr positiv ab. Prognosen deuten auf eine größere Differenzierung der Renditen dieser Assets im Vergleich zu Bankzinsen hin. Das macht VL-Fonds und VL-ETF Sparpläne zu einem vielversprechenden Instrument für Anleger.

Vergessen Sie trotzdem nicht, dass es sich dabei um risikoreiche Investitionen handelt. Die Ergebnisse der Vergangenheit sollten nicht automatisch als Projektionen auf das betrachtet werden, was in der Zukunft geschehen wird. Aus dem Grund ist es wichtig, bedacht mit Geldanlagen umzugehen und sich im Vorgeld eingehend zu informieren, um sich für die richtige Investition zu entscheiden.

Wie viel Geld können Sie durch die Anlage in VL-Fonds und ETFs verdienen? Unser ETF Sparplan-Rechner

VL-Fonds und VL-ETF Sparpläne Fazit: Unsere Bewertung und Empfehlungen

VL Fonds kaufen

VL-Fonds und ETF Sparpläne, die sich vermögenswirksame Leistungen zunutze machen, sind besonders für Menschen mit niedrigen Einkommen eine attraktive Option zur Geldanlage. Wenn Ihre Sparkapazität höher ist oder Sie nicht in den Genuss von vermögenswirksamen Leistungen kommen, können Sie sich alternativ für einen ETF Sparplan bei eToro entscheiden. Dabei müssen keine Arbeitgeberbeiträge bezahlt werden, Sie haben aber die Möglichkeit, Ihre Anlagestrategie selbst zu gestalten und höhere Renditen zu erzielen.

Egal für welche Art der Anlage Sie sich entscheiden: Achten Sie auf die Wahl des richtigen Anbieters. eToro hat sich als Online-Broker für ETFs und andere Assets bewährt, weil das Unternehmen regelkonform agiert. So gewährleisten Sie, dass Ihr Geld sicher angelegt ist und Sie im Endeffekt auch wirklich von Ihrer Investition profitieren können.

VL-Fonds und ETF Sparpläne FAQ: Die wichtigsten Fragen VL-Fonds und ETFs

Sind VL-Fonds und ETFs in Deutschland erhältlich?

Welche Rolle spielt die Replikationsmethode bei VL-Fonds ETFs?

Wie hoch ist die maximale Höhe der Beiträge in einen VL-Fonds?

Welche Laufzeit haben VL-Verträge?

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.