iShares startet ETF für den US-Telekommunikations-Sektor

Seit dieser Woche ist ein neuer Exchange Traded Fund des Emittenten iShares auf Xetra und Börse Frankfurt handelbar. iShares bietet mit dem neuen ETF das Engagement in US-amerikanische Unternehmen aus dem Telekommunikationssektor.

Mit dem neuen Aktien-ETF erhalten Anleger die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von großen und mittelgroßen US-amerikanischen Telekommunikationsunternehmen zu partizipieren. Der Referenzindex des ETFs basiert auf dem S&P 500 Index und beinhaltet Unternehmen der Sektoren Telekommunikation, Media und Entertainment.

Die 10 größten Positionen des ETF sind Facebook (15,72%), Alphabet Class C (14,75%), Alphabet Class A (14,49%), AT&T (10,17%), Verizon (9,33%), Walt Disney (7,08%), Comcast (6,61%), Netflix (6,48%), Activision Blizzard (2,53%) und Charter Communications (2,39%).

Die Gewichtung der Indexbestandteile richtet sich nach deren Marktkapitalisierung in Streubesitz, wobei die Gewichtung des größten Indexbestandteils auf 33 Prozent begrenzt ist. Die maximale Gewichtung der weiteren Indexbestandteile beträgt 19 Prozent.


Der neue ETF im Überblick: 

Name: iShares S&P 500 Communication Sector UCITS ETF
ISIN: IE00BDDRF478
Laufende Kosten (TER): 0,15 Prozent
Ertragsverwendung: thesaurierend


Sie möchten ein Depot eröffnen?

In unserem Depotvergleich haben die Anbieter comdirect, Consorsbank und DEGIRO als Testsieger am besten abgeschnitten. Alle Anbieter finden Sie in unserem Depotvergleich.

Sie möchten mehr über ETFs erfahren?

Ein empfehlenswertes Buch zum Einstieg ist „Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs“ von Dr. Gerd Kommer.

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

TOP 3 Depot-Anbieter

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

Erfahrungsberichte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here