Bitcoin Kaufen Paysafe 2021: 0% Gebühren Anleitung Deutschland

BITCOINBitcoin stabilisiert sich seit einigen Monaten zwischen 30.000 USD und 40.000 USD pro Token. Es wird erwartet, dass er in den nächsten Monaten den beeindruckenden Preisanstieg wieder aufnimmt, den er im letzten Jahr begonnen hatte, als er von einem Wert von nur 3.000 USD pro Token bis Mai 2021 auf über 60.000 USD gestiegen war.

In diesem Monat erlitt Bitcoin eine Korrektur, die nach vierzehn Monaten Hausse zu erwarten war und die sich beschleunigte, als China beschloss, mehrere Bitcoin- und Ethereum-Mining-Anlagen zu schließen. Nach dieser Korrektur bereitet sich der Kryptowährungsmarkt jedoch darauf vor, mit neuem Schwung noch höhere Höhen zu erreichen.

Cathie Wood selbst – Leiterin der börsengehandelten Fonds von ARK Invest – sagte voraus, dass Bitcoin mittelfristig einen Wert von mehr als 200.000 USD pro Token erreichen wird. Somit ist dies immer noch eine einzigartige Gelegenheit, in den großen Star der Kryptowährungen zu investieren.

Lassen Sie uns also überprüfen, wie Sie mit Paysafe in Bitcoin investieren können, um Ihr Handelskonto schnell und sicher zu finanzieren, und was die wichtigsten Aspekte sind, die Sie dabei beachten müssen.

Bitcoin kaufen mit Paysafe – Worauf sollten Sie achten?

  • Wenn Sie Bitcoin mit Paysafe kaufen, ist es am wichtigsten, eine Handelsplattform zu wählen, die es Ihnen ermöglicht, Kryptowährungen mit sehr niedrigen Gebühren zu kaufen. Denn der Kryptowährungsmarkt ist sehr volatil und Sie möchten vermutlich viele Trades platzieren, um Ihre Gewinne zu maximieren.
  • Mit eToro können Sie Bitcoin mit Skrill und Neteller kaufen – zwei Zahlungsmethoden, die mit Paysafecard verbunden sind – und Sie müssen keine Kauf- und Verkaufsgebühren für Ihre Transaktionen bezahlen. Sie haben auch die Möglichkeit, in andere Instrumente wie Aktien, Indizes, ETFs, Rohstoffe oder Devisen zu investieren. Zudem haben Sie sogar Zugang zu einem globalen Benchmark Social-Trading-Service.

Wo kann ich Bitcoin mit Paysafe kaufen? Unser Vergleich von Brokern und Exchanges:

=
BitcoinBitcoin
Sortieren nach

2 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0268BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
104 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
0.0268 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Empfohlener Broker
91 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0267BTC
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung
91 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
0.0267 BTC

71.2% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente, die aufgrund von Hebelwirkung ein hohes Risiko des schnellen Geldverlustes darstellen.

Wie kann man Bitcoin mit Paysafecard in Deutschland kaufen? Unsere 3-Schritt-Anleitung zu eToro

Wenn Sie sich in Deutschland befinden, können Sie mit Paysafe ganz einfach Bitcoin in wenigen Minuten und ab einer Mindesteinzahlung von 50 USD kaufen. Laut unserer Überprüfung ist der Broker, der die besten Konditionen anbietet, eToro. Wir werden Ihnen also zeigen, wie Sie ein eToro-Konto erstellen, es mit Paysafecard finanzieren und Ihre ersten Kryptowährungen kaufen können.

Erster Schritt: Melden Sie sich bei einem Broker oder einer Krypto-Exchange an, die Paysafe akzeptiert

eToro Anmeldung

Das erste, was Sie tun müssen, ist, ein Handelskonto bei einer Plattform zu erstellen, die Paysafe als Zahlungsmethode akzeptiert und Kryptowährungen in ihrem Angebot hat. eToro ist die ideale Plattform, um dies zu tun. Gehen Sie also zur Registrierungs-Website und füllen Sie das Formular auf der rechten Seite aus, indem Sie Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihre E-Mail-Adresse eingeben.

Zweiter Schritt: Nehmen Sie eine Einzahlung mit Paysafecard vor

eToro Einzahlung

Sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse verifiziert haben, indem Sie auf den Link klicken, den eToro Ihnen schicken wird, können Sie mit Paysafe Geld auf Ihr Konto einzahlen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Geld einzahlen“ unten links auf dem Bildschirm und wählen Sie die Option „Skrill“ oder „Neteller“, um Ihre Überweisung durchzuführen.

Mehr Zahlungsoptionen auf der besten Plattform in unserem Test – eToro

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Banküberweisung ja
SOFORT Überweisung ja
Visa Card ja
Mastercard ja
PayPal ja
Skrill ja
Neteller ja
Rapid Transfer ja
UnionPay ja

Zusätzlich zu Skrill oder Neteller bietet eToro auch andere Zahlungsoptionen wie PayPal, Trustly, Rapid Transfer oder Sofort, sowie Debit- oder Kreditkarten und sogar traditionelle Banküberweisungen. Alle diese Optionen ermöglichen es Ihnen, Ihr Konto in wenigen Augenblicken aufzufüllen.

Dritter Schritt: Kaufen Sie Bitcoin mit Paysafe bei eToro (in Deutschland)

eToro kryptowährungen

Wenn Ihr Konto finanziert ist, können Sie mit dem Handel von Bitcoin und anderen Kryptowährungen bei eToro beginnen. Klicken Sie dazu im linken Menü auf die Schaltfläche „Märkte“ und wählen Sie oben die Option „Kryptowährungen“. Dies wird Ihnen alle auf eToro verfügbaren Kryptowährungen zeigen, beginnend mit Bitcoin.

Wenn Sie auf eine beliebige Währung klicken, können Sie deren unterschiedliche Statistiken sehen. Wenn Sie in Bitcoin investieren möchten, dann drücken Sie auf die Schaltfläche „Traden“ oben rechts auf dem Bildschirm, um Ihre Position zu eröffnen.

Legen Sie dann den Geldbetrag fest, den Sie in Ihrer Transaktion einzahlen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Transaktion ausführen“, um Ihren Kauf durchzuführen. 

Gebühren beim Kauf von Bitcoin mit Paysafe: unser Bitcoin-Gebührenvergleich mit Paysafecard

ETF-Nachrichten Icon16In der Analyse, die wir in unserer Tabelle am Anfang vorweggenommen hatten, sehen wir, dass eToro niedrigere Gebühren als Libertex hat, wenn es um den Bitcoin-Handel geht.

Das liegt daran, dass der Broker nicht nur keine Handelsgebühren erhebt, sondern auch einen der wettbewerbsfähigsten Spreads auf dem Markt hat.

Ein weiterer Vorteil von eToro gegenüber Libertex ist, dass seine Inaktivitätsgebühr erst nach 12 Monaten ohne Kontoaktivität anfängt, berechnet zu werden, während die Inaktivitätsgebühr von Libertex schon nach dem sechsten Monat berechnet wird.

Hier eine Übersicht der Gebühren bei eToro, welche zu den niedrigsten aller Krypto Broker zählt.

Gebühren Art Gebühren Höhe
Gebühren bei Einzahlung kostenlos
Gebühren beim Kauf 0,75 %
Gebühren für das Halten kostenlos
Gebühren für den Verkauf 0,75 %
Gebühren für den Transfer ab 0,005 Einheiten

Bitcoin kaufen mit Tipps aus dem Paysafe-Forum

Bitcoin mit Paysafe kaufen Tipps:

Es gibt ein paar andere Bitcoin-Plattformen, bei denen Sie mit Paysafecard investieren können, aber sie sind weit von den hochwertigen Dienstleistungen von Libertex und vor allem eToro entfernt.

XCoins

Xcoins.io ist eine Plattform, die es Ihnen ermöglicht, mit Ihrer Kreditkarte in Bitcoin zu investieren. Sie funktioniert allerdings nur mit Bitcoin und lässt Ihnen außerdem nicht viel Spielraum auf den Märkten. Ein weiterer Nachteil ist, dass viele Nutzer dieser Plattform sich über Schwierigkeiten beim Abheben ihrer XCoins-Gelder beschwert haben.

Cryptex24

Cryptex24 ist eine Plattform, die das Senden oder Empfangen von Kryptowährungen erleichtert, aber sie hat wirklich hohe Gebühren im Vergleich zu Brokern wie eToro oder Libertex. Tatsächlich erhebt Cryptex 24 Gebühren von bis zu 7% für das Senden oder Empfangen von Bitcoin, während eToro keine Handelsgebühren erhebt.

Bitcoin kaufen mit Paysafe über Virwox

Schließlich war VirWoX eine mit Paysafecard verbundene Handelsplattform, die im letzten Jahr ihren Betrieb eingestellt hat. Somit ist es heute nicht mehr möglich, sie für jegliche Art von Bitcoin-Transaktionen zu nutzen.

Kaufen Sie IOTA, Ethereum, Litecoin, Ripple und andere Kryptocoins mit Paysafe

ALTCOINSGenauso wie eToro uns erlaubt, Bitcoin auf seiner Handelsplattform zu kaufen, hat es auch viele andere Kryptowährungen gelistet.

Seine Spezialisten nehmen kontinuierlich die besten Kryptowährungen auf dem Markt in eToros Kataloge auf.

Deshalb können Sie bei eToro auch Ethereum, Cardano, Yearn.Finance und viele andere topaktuelle Kryptowährungen kaufen.

Ist es besser, in CFDs zu investieren oder echte Bitcoins mit Paysafecard zu kaufen?

ETF-Nachrichten Icon11Beide Optionen sind interessant, zielen aber auf unterschiedliche Anlegertypen ab.

Das Kaufen von Bitcoin mit CFDs bei eToro kann Ihre Gewinne beträchtlich vervielfachen, aber es birgt auch höhere Risiken.

Daher ist es ratsam, dies nur zu tun, wenn Sie die nötige Erfahrung haben. Ansonsten ist es besser, Bitcoin einfach ohne CFD zu kaufen.

Vor- und Nachteile des CFD-Handels mit Kryptowährungen

ETF-Nachrichten Icon17

CFDs sind Handelsinstrumente, die es uns ermöglichen, mit dem gleichen Kapital größere Positionen zu eröffnen, die ein viel höheres Einkommen generieren können.

Allerdings sind CFDs auch risikoreichere Instrumente, so dass wir größere Verluste erleiden können, wenn wir nicht erfahren genug sind.

Vor- und Nachteile des „echten“ Kryptowährungshandels

Der Kryptowährungshandel ohne CFD ist eine weniger riskante Art, in den Kryptowährungsmarkt zu investieren.

Es ist wahr, dass man damit weniger Gewinn erzielen kann als mit CFDs, aber gleichzeitig ist das Risiko, Verluste zu erleiden, geringer. Diese Option ist deshalb eher für Anfänger zu empfehlen.

Bitcoins kaufen in Deutschland mit Paysafe

Deutschland

eToro ist eine Handelsplattform, die in Deutschland verfügbar ist, und Sie können deren Dienste nutzen, um Kryptowährungen zu kaufen, ohne Handelsprovisionen zu zahlen.

Darüber hinaus sind einige der prominentesten Investoren in ihrem Social-Trading-System Deutsche, was sie zu einer besonders beliebten Plattform für Investitionen in Deutschland macht.

Bitcoin kaufen in der Schweiz mit Paysafe

eToro ist auch in der Schweiz verfügbar und kann leicht durch Paysafe finanziert werden, indem man die Verbindung mit Zahlungsgateways wie Skrill oder Neteller nutzt.

Bitcoin kaufen in Österreich mit Paysafe

Ebenso ist es möglich, Bitcoin mit eToro von Österreich aus zu handeln, da die Konditionen der Plattform in Österreich nahezu identisch mit denen in Deutschland sind.

Anonym Bitcoin kaufen mit Paysafecard – Ist das möglich?

Bitcoin anonym mit Paysafe kaufen:

Da es sich bei Paysafecard um eine Prepaid-Karte handelt, mit der Sie anonym einkaufen können, ist es möglich, ein Handelskonto mit Paysafe aufzuladen und bei der Zahlung anonym zu bleiben. Um jedoch Handelsplattformen uneingeschränkt nutzen und größere Geldbeträge bewegen zu können, müssen Sie sich auf diesen Plattformen identifizieren, wodurch diese Anonymität verloren geht.

Bitcoin kaufen mit Paysafe ohne Registrierung

Bitcoin ohne Registrierung mit Paysafe kaufen:

Obwohl Paysafe eine anonyme Zahlungsmethode ist, müssen Sie ein Konto bei eToro registrieren, um Bitcoin kaufen zu können. Die wesentlichen Informationen, die Sie für die Registrierung Ihres Handelskontos benötigen, sind jedoch nur ein Benutzername, ein Passwort und eine E-Mail-Adresse, so dass Ihre Anonymität nicht gefährdet ist.

Bitcoin kaufen mit Paysafe ohne Verifizierung

Bitcoin ohne Verifizierung mit Paysafecard kaufen:

Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre E-Mail-Adresse zu verifizieren, indem Sie auf den Link klicken, den eToro Ihnen sendet. Doch dieser Prozess beinhaltet keine Überprüfung Ihrer Identität, im Gegensatz zu den Verfahren auf anderen Kryptowährungshandelsplattformen.

Bitcoin verkaufen mit Paysafe – Sind Abhebungen in Deutschland mit Paysafecard möglich?

ETF-Nachrichten Icon9

Grundsätzlich erlaubt Paysafe den Empfang von Zahlungen mit ihrem Prepaid-Kartensystem über Plattformen wie Quickpay.

Daher ist die logische Schlussfolgerung, dass Sie Ihr Geld mit Paysafecard in Deutschland empfangen können. Sie haben aber auch andere Alternativen wie PayPal, zusätzlich zu Ihrem traditionellen Bankkonto.

Bitcoin-Wallet mit Paysafe – Brauchen Sie Ihr eigenes Wallet?

CRYPTOCURRENCY WALLETDas Investieren in Bitcoin unter Verwendung eines Kryptowährungs-Wallets ist eine interessante Option, die Ihnen bei eToro zur Verfügung steht.

Mit dieser Option werden Sie in der Lage sein, in Kryptowährungen direkter in die Märkte zu investieren, obwohl Sie das mit eToro nicht wirklich brauchen, da eToro Ihnen erlaubt, Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Cardano direkt mit Dollar oder Euro zu kaufen oder zu verkaufen.

Das Bitcoin-Wallet kann nützlich sein, wenn Sie planen, in Zukunft Kryptowährungsüberweisungen zu senden oder zu empfangen, aber ansonsten ist es nicht notwendig.

Vergleich von Apps zum Kauf von Bitcoin mit Paysafe – unser Testsieger eToro 

etoro trading appUnter den Plattformen, die ihre Dienste zum Kauf von Bitcoin mit Paysafecard anbieten, haben einige Apps für Android oder iOS.

Allerdings bieten nicht alle diese Apps die gleichen Funktionen und Leistungen. Unter den von uns geprüften Apps ist diejenige, die in unseren Tests am besten abgeschnitten hat, die eToro-App.

Sie hat eine preisgekrönte Schnittstelle und gewährt Ihnen Zugang zu allen Funktionen, die Sie auch auf der eToro-Website finden können.

Gute Nachrichten: Jetzt können Sie Kryptowährungen auch bei Libertex mit Paysafe kaufen!

Die prestigeträchtige Handelsplattform Libertex hat auch Zahlungsmanager wie Skrill oder Neteller integriert, so dass Sie auch in der Lage sein werden, diese Plattform zu nutzen, um auf dem Kryptowährungsmarkt mit Paysafecard zu handeln. Wir zeigen Ihnen wie:

Schritt 1: Registrieren

Libertex Anmeldung

Genau wie bei eToro müssen Sie als Erstes die Libertex-Registrierungsseite öffnen und Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben.

Schritt 2: Verifizierung

Libertex sendet Ihnen einen Link an Ihre E-Mail-Adresse, die Sie verifizieren müssen, um Ihr Konto einzurichten. Sie können jedoch bereits mit der Erkundung der Plattform beginnen, bevor Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben.

Schritt 3: Einzahlung

Libertex Einzahlung

Oben auf dem Hauptbildschirm von Libertex sehen Sie eine grüne Schaltfläche mit der Aufschrift „Einzahlung“. Klicken Sie darauf und wählen Sie die Option Skrill oder Neteller, um Ihr Guthaben auf diese Handelsplattform zu übertragen

Schritt 4: Bitcoin kaufen bei Libertex mit Paysafe

Wenn Ihr Konto ordnungsgemäß aufgeladen ist, klicken Sie auf die Option „Alle Instrumente“, die Sie in der oberen Leiste sehen. Wählen Sie anschließend die Option „Kryptowährungen“, um mit dem Guthaben, das Sie über Paysafe aufgeladen haben, in den Kryptowährungsmarkt zu investieren.

Fazit zum Bitcoin-Kauf mit Paysafe – Unsere Erfahrung und Empfehlung:

BITCOINPaysafe ist eine exzellente Zahlungsmethode, die es uns ermöglicht, Prepaid-Karten für Überweisungen oder den Kauf von Produkten zu verwenden.

Jetzt können wir sie auch ganz einfach zum Kauf von Kryptowährungen auf Plattformen wie eToro oder Libertex verwenden.

In Anbetracht der hervorragenden Dynamik des Kryptowährungsmarktes ist es ratsam, eine preisgekrönte Plattform wie eToro zu verwenden, um in Kryptowährungen über Paysafecard zu investieren.

Mit eToro können Sie außerdem auch andere Finanzierungsmethoden wie PayPal, Trustly oder Kredit- oder Debitkarten nutzen.

Bitcoin kaufen mit Paysafe in Deutschland – Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich Bitcoin mit Paysafe kaufen?

Was ist der sicherste Weg, um Bitcoin mit Paysafe zu kaufen?

Wie kann ich Bitcoin mit Paysafe kaufen?

Kann ich auf eToro mit Paysafe bezahlen?

Wann wird Paysafe für den Bitcoin-Kauf verfügbar sein?

Welche Bitcoin-Anbieter mit Paysafe sind seriös?

Website | + posts

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.