Megainvestment: 85$ Millionen für deutsche Versicherungs-App CLARK

Sponsored Post

In einer neuen Finanzierungsrunde sammelte das Frankfurter Unternehmen CLARK 85$ Millionen frisches Kapital ein. Angeführt wird die jüngste Finanzierungsrunde des digitalen Versicherungsmanagers von dem populären chinesischen Internetunternehmen Tencent, das unter anderem für seinen Messenger-Dienst WeChat und seine Beteiligung in Epic Games bekannt ist und nun in die wegweisende Technologie von CLARK investiert. Auch bestehende Investoren wie Portag3 Ventures, White Star Capital und Yabeo erhöhen ebenfalls ihre Investitionen in CLARK.

„Wir freuen uns, in unserer Series C mit Tencent einen so spannenden Finanzinvestor gefunden zu haben“, freut sich Christopher Oster, CEO und Co-Gründer von CLARK. Der Internetkonzern sei weltweit an mehr als 160 Einhörnern, also Start-ups mit einer Milliardenbewertung, beteiligt und werde „auch uns mit dem bereitgestellten Kapital helfen, noch schneller zu wachsen.”

CLARK weiterhin auf Wachstumskurs

CLARK’s Ziel ist es, die Kundenzahl in drei Jahren von derzeit 300.000 auf über eine Million zu steigern. “Im selben Zeitraum wollen wir unsere Markenbekanntheit von 15 Prozent auf 40 Prozent erhöhen“, so Oster. Bisher ist die App nur auf dem deutschen und österreichischen Markt verfügbar, in Zukunft sollen noch mehr europäische Länder dazu kommen. Das erklärte Ziel: bis 2025 der größte Versicherungsmakler für Verbraucher in Europa zu werden. „Darüber hinaus haben wir zahlreiche Ideen für die Weiterentwicklung unserer Produkte und Services. Unter anderem wollen wir den Nutzern noch mehr Transparenz über ihre Altersvorsorge bieten“, verspricht Oster.

Kunden und Investoren sind begeistert von der CLARK-App, die nach der neuen Finanzierungsrunde in aller Munde ist. Grund genug für den chinesischen Internet-Riesen Tencent auf die digitale Trend-App zu setzen und mit dem Millionen-Investment in den deutschen Markt einzusteigen. „Mit seinem technologiegetriebenen und kundenzentrierten Geschäftsmodell ist CLARK ein klarer Marktführer in der digitalen Versicherungsbranche in Deutschland. Wir freuen uns, CLARK mit unserem Investment dabei zu unterstützen, sein Wachstum in der Insurtech-Branche weiter voranzutreiben”, sagt Alex Leung, Assistant General Manager von Tencent.

Versicherungen einfach digital managen – mit CLARK

Die Series C markiert den aktuellen Höhepunkt einer Reihe von Meilensteinen in der Unternehmensgeschichte von CLARK. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Versicherungen zu digitalisieren und das komplexe Thema für die Generation der Digital Natives aufzuschlüsseln. Mittlerweile verwalten über 300.000 Kunden ihre Versicherungen bequem online mit der kostenlosen CLARK-App von der Couch oder unterwegs – ganz ohne lästigen Papierkram. Nutzer können die Trend-App des digitalen Versicherungsmanagers jederzeit kostenlos auf ihrem Smartphone installieren. Und für ein ganzheitliches Beratungserlebnis stehen ihnen auf Wunsch auch Versicherungsexperten für eine persönliche und individuelle Auskunft via Chat, Telefon und Mail zur Verfügung.

Das Modell von CLARK setzt auf die schnelle Verarbeitung großer Datenmengen und einen auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittenen Service: Innerhalb von zwei Minuten ermittelt ein Algorithmus aus über 10.000 Tarifen die besten Angebote für den Kunden und zeigt auf, wie sich die bestehende Versicherungssituation des Nutzers optimieren lässt. Um das zu ermöglichen, arbeitet CLARK eng mit mehr als 160 Versicherungsunternehmen zusammen.

Im eigens entwickelten Versicherungs-Cockpit der kostenfreien App können Nutzer ihre Policen anschließend selbst managen und behalten die volle Kontrolle über ihre Verträge. CLARK sucht kontinuierlich nach besseren Angeboten und benachrichtigt den Nutzer per In-App-Messenger, wenn der Wechsel gerade günstig ist. CLARK-Kunden sparen auf diese Weise bis zu 51 Prozent ihrer Versicherungsbeiträge.

“Wir shoppen online, daten online, und banken online – warum sollte es bei Versicherungen anders sein?”, erklärt Oster. “Deutschland ist bereit für eine digitale Versicherungsexperience mit der endlich ein kompletter Überblick über die eigene Versicherungssituation möglich ist.” Deshalb vermittelt das Unternehmen volle Transparenz, vereinfacht Sachverhalte, gibt Einblicke in den Prozess und zeigt dem Kunden in der App an, wie viel Provision er von den Versicherungsgesellschaften bekommt.

Das Fazit: Die Trend-App für Versicherungen

CLARK ist weiterhin auf Erfolgskurs. Leichter als mit der App des digitalen Versicherungsmanagers CLARK kann man seine Versicherungen heutzutage nicht mehr managen. Der Anmeldeprozess dauert nur fünf Minuten, danach hat man alle Verträge kostenlos, transparent und digital auf einen Blick. Die Mischung eines technologie-getriebenen Ansatzes mit der qualitativen Beratung durch Experten ist eine Weltneuheit und absolut außergewöhnlich – das erkennen auch namhafte Investoren wie Tencent. Deswegen wird die spektakuläre Erfolgsgeschichte weitergehen.

Alle Informationen zum aufstrebenden Insurtech CLARK und dessen App finden sich auf www.clark.de sowie im Google Play Store und App Store.

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here