250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

DeFi Coins explodieren – da verblasst selbst Bitcoin!

Nach wochenlanger Stagnation am Kryptomarkt zeigt sich dieser jedoch nun wieder in einem starken Grün. Viele Kryptowährungen konnten in den letzten Tagen teilweise zweistellig ansteigen – ein Aufwärtstrend ist von Experten aus zu erwarten. Und wie viele bereits wissen, wenn Bitcoin und Ethereum an Zugkraft gewinnen, ziehen Altcoins mit. Ganz besonders jedoch DeFi Coins. Aber nicht nur das – DeFi Projekte lassen alteingesessene Kryptos wie Bitcoin & Co ganz schön alt aussehen.

Denn dezentrale Finanzen (DeFi) gelten als das nächste große Ding in den Bereichen Kryptowährung und Blockchain-Technologie. Vereinfacht gesagt bezieht sich das Phänomen auf Projekte, die darauf abzielen, traditionelle Finanzdienstleistungen anzubieten – wie Kredite, Sparkonten und Vermögensumtausch, aber, ohne dass ein dritter Vermittler erforderlich ist. Gerade in letzter Zeit sind besonders zwei DeFi Coins besonders hervorgestochen: DEFC und LBLOCK.

Bereit, in DeFi Coins zu investieren? Jetzt DeFi Coins hier kaufen!

Diese DeFi Coins könnten 2022 so richtig durchstarten!

Man sagt ja so schön: „Wenn Bitcoin steigt, steigen Altcoins ebenso“. Das liegt daran, dass Bitcoin natürlich die Mutter aller Kryptowährungen ist und andere Kryptowährungen eben „alternative Assets“ zu Bitcoin sind. Dennoch sind gerade im Jahr 2022 Altcoins gefragt – vor allem DeFi Coins. Die wohl vielversprechendsten DeFi Token derzeit sind DeFi Coin (DEFC) und Lucky Block (LBLOCK).

1. DeFi Coin (DEFC) explodiert um über 170,23 %

Der Token explodierte am Mittwoch um über 170,23 % – zwischenzeitlich gab es sogar eine 300-prozentige Intraday-Bewegung vom Tagestief zum Hoch, bevor der Preis sich auf 0,25 US-Dollar stabilisierte. DeFi Coin (DEFC), welcher bereits im Jahr 2021 eingeführt wurde, konnte innerhalb der letzten 24 Stunden einen unglaublichen Anstieg im Volumen verzeichnen – nämlich sage und schreibe 11793850,42%!

DeFi Coin chart

Der Grund? DeFi Coin hat eine weitere Phase seiner Roadmap abgeschlossen, die Einführung der Version 3 ihres Defiswap.io DEX, ihrer App und ihres Farming-Pools. Denn das DEFC-Projekt zielt darauf ab, eine Alternative zu dezentralen Börsen wie Pancakeswap, Uniswap und Sushiswap zu sein und Liquidität für Krypto-Swaps bereitzustellen, ohne dass eine zentrale Drittpartei erforderlich ist.

Starker Coin, starke Exchange

DeFi Coin ist ein vollständig von der Community betriebenes Projekt, das mit Sicherheit eine der besten DeFi-Münzen ist, die man derzeit kaufen kann. DEFC wurde im Juli 2021 mit dem Ziel eingeführt, das Ökosystem der dezentralisierten Finanzen (DeFi) zu stärken. Die Zahl der Plattformen, die DeFi Coin auflisten, nimmt seitdem stets zu.

Die Menge der verfügbaren DeFi-Coin-Token wird auf hundert Millionen begrenzt. Wie es funktioniert? Reflexionen, manuelle Verbrennungen und LP-Akquisitionen werden alle vom DeFi-Coin-Projekt verwendet. Diese Funktionen wurden entwickelt, um das DeFi-Coin-Ökosystem am Leben zu erhalten.

Bereit, in DeFi Coins zu investieren? Jetzt DeFi Coins hier kaufen!

Die Website DeFiCoins.io wird von dem Token DeFi Coin (DEFC) betrieben. DeFi Coin baut auf der Binance Smart Chain auf. Dadurch kann das Projekt die schnellen Transaktionsgeschwindigkeiten und niedrigen Gaspreise der Blockchain nutzen.

DeFi Coin ermöglicht es Benutzern auch, am Austausch von Sammlerstücken sowie am Austausch von NFTs teilzunehmen. Jeder, der einen Handel ausführt, zahlt eine Transaktionsgebühr von 10 % an das Netzwerk, was die Benutzer dazu anregt, ihre DeFi-Münze so lange wie möglich zu behalten. Ziel dabei ist es, volatile Preisausschläge zu reduzieren. Die erste Hälfte der Transaktionsgebühr wird an die DeFi-Coin-Inhaber zurückerstattet, während die restlichen 5 % in Reserve gehalten werden, um Liquidität für dezentrale Tauschdienste bereitzustellen.

Der Kauf und das Halten von DeFi-Coin-Token hat eine Reihe von Vorteilen, von denen einer die Möglichkeit ist, Dividenden durch eine feste Belohnungsstruktur zu kassieren. Wenn man in diese Kryptowährung investiert, hat man im Wesentlichen die Möglichkeit, die eigenen DeFi Coins nach und nach zu erhöhen.

Lucky Block (LBLOCK) – dezentrale Lotterie auf der Blockchain

Auch Lucky Block (LBLOCK) zählt zu den DeFi Coins, die 2022 explodieren könnten. Erst kürzlich gab man bekannt, dass der Launch der Lotterie-Plattform Mitte Mai bevorstehe. Und somit werden auch die ersten Ziehungen stattfinden – und Gewinne ausgeschüttet! Der in der Lotterie verfügbare Gesamtpreispool wird bei 2,40 Millionen US-Dollar beginnen, erklärte das Unternehmen.

Lucky Block bietet alle möglichen Preise für seine bevorstehenden Jackpot-Ziehungen an, darunter Kryptowährungen und Tickets für Sportveranstaltungen. Jeder, der Token auf der Plattform hält, kann Tickets für nur 5 US-Dollar kaufen. Freie Eintritte sind ebenfalls Teil des Angebots und werden an Personen vergeben, die ihre Krypto-Wallet mit dem Konto verbinden.

Lotterie – dezentralisiert

Wenn es um traditionelle Lotterien geht, wurden in den letzten Jahren viele Schmerzpunkte festgestellt, die die Fairness und Funktionalität dieser Spiele beeinträchtigen. LuckyBlock versucht, diese Probleme zu lösen. Dabei bietet es eine „Krypto-Lotterie“ an, deren Grundlage auf der Blockchain-Technologie basiert. Lucky Block erhöht die Fairness und reduziert gleichzeitig das Betrugspotenzial. Denn alle Transaktionen werden im öffentlichen Hauptbuch vermerkt.

Jetzt einfach und sicher in Lucky Block hier investieren und mit etwas Glück gewinnen!

Das Aufregende an Lucky Block ist, dass geografische Grenzen aufgehoben werden, wodurch LuckyBlocks Verlosungen Menschen aus Ländern auf der ganzen Welt einbeziehen können. Darüber hinaus entfallen die typischen Betriebskosten herkömmlicher Lotterien. Das bedeutet, dass die Gewinnauszahlungen größer und schneller sind. Schließlich sieht LuckyBlock auch aus Investitionsperspektive fantastisch aus, da Investoren LuckyBlock-Token über die Lucky Block-Website kaufen und von der herausragenden Tokenomik profitieren können, einschließlich einer eingebauten „Verbrennungsrate“, die den Wert des Tokens im Laufe der Zeit steigern soll.

FOMC Meetings treibt DeFi Coins in die Höhe – jetzt DeFi Coins kaufen?

Die FOMC-Versammlung in den USA am Mittwoch schloss am 5. März mit einem Pumpen der Kryptomärkte, als Jerome Powell vorstellte, dass die Federal Reserve die Zinssätze um 50 Basisfaktoren erhöhen würde. Ein FOMC Protokoll gibt aussagekräftig Einsicht, wie Experten der US-amerikanischen Zentralbank Fed die globale Wirtschafts- und Finanzlage einschätzen.

Nach der letzten FOMC-Sitzung, als die Zinsen um 25 Basisfaktoren angehoben wurden, erholten sich die Märkte. Dies sei eine Reaktion auf die robuste Haltung der Fed zur Bekämpfung der Inflation. Umso weniger verwunderlich, dass gerade DeFi Coins Blue-Chip-Kryptos wie Bitcoin bei weitem übertroffen haben. Dementsprechend könnte sich eine frühe Investition nun lohnen!

+ posts

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin und Medienwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Nach Absolvierung der Handelsakademie hatte Jasmin bei größeren Zeitschriften sowie als PR-Mitarbeiter im Bundeskriminalamt Österreich (BKA) gearbeitet, bevor sie sich für ihr Studium entschlossen hat. Während des Studiums hat Jasmin ihre Leidenschaft für Finanzen entdeckt. Seit dem beschäftigt sich Jasmin umfangreich und intensiv mit Kryptowährungen, Aktien und Investmentstrategien. Ihre größte Leidenschaft sind Meme-Währungen. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://kryptoszene.de/

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.