Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Die besten Aktien im September 2023
Die besten Aktien im September 2023
Florian Hieke

Florian Hieke Investor shield

Profi Investor

Um sich in der sich ständig verändernden Landschaft des Aktienmarktes zurechtzufinden, ist ein ausgeprägtes Verständnis der Markttrends, der Branchendynamik und der Wirtschaftsindikatoren erforderlich. Mit Beginn des Septembers 2023 werden Anlegern neue Chancen und Herausforderungen in der Welt der Aktien geboten.

In den letzten Monaten kam es zu starken Schwankungen mancher Branchen, die auf verschiedene technologische Fortschritte, politische Entscheidungen und Trends im Verbraucherverhalten zurückzuführen waren. Damit fundierte Entscheidungen treffen können, haben wir eine Liste der besten Aktien für September 2023 zusammengestellt. Die hier aufgeführten Aktien sind für den kommenden Monat sowie die Zukunft darüber hinaus vielversprechend und bieten Wachstumspotenzial in verschiedenen Sektoren.

Pfizer Inc. (NYSE: PFE)

Pfizer ist spätestens seit Entwicklung und Einführung des Covid19-Impfstoffes Investoren weltweit ein Begriff und die Aktie hatte sich bis Ende 2021 hervorragend entwickelt. Seitdem ging es zwar wieder bergab, doch das Unternehmen verfügt weiterhin über ein breites Portfolio an Impfstoffen, Biologika und niedermolekularen Arzneimitteln, die Vielzahl von medizinischen Bedürfnissen abdecken. Seinen Aktionären bietet Pfizer eine jährliche Dividendenrendite von 4,54 %.

Anfang August veröffentlichte Pfizer die Ergebnisse für das zweite Quartal, die besser ausfielen als von vielen Wall Street Analysten erwartet. Der Konzern erzielte einen Gewinn von 0,67 USD pro Aktie bei einem Umsatz von 12,73 Mrd. USD. Analysten hatten für das Quartal lediglich mit einem Gewinn von 0,56 USD pro Aktie gerechnet.

Pfizer hat eine gut gefüllte Pipeline, die dank acht Übernahmen in den letzten Monaten und Jahren unterstützt wird. Die Aktie handelt zu einem günstigen Preis, was Anlegern eine gute Gelegenheit zum Einstieg bietet. Aktuell liegt der Preis der Pfizer-Aktie bei 35,90 USD, knapp über dem 12-Monats-Tief von 34,66 USD, doch die Prognosen der Analysten deuten auf einen Preisanstieg hin. Sieben von 26 befragten Analysten empfehlen zum Kauf und haben ein mittleres Preisziel von 44,72 USD im Blick. Dies entspräche einem Zuwachs von mehr als 23 %

Delta Air Lines (NYSE: DAL)

Delta Air Lines ist einer der größten Player in der Luftfahrtbranche und auch für Anleger hochinteressant. Die Fluggesellschaft verfügt über eine starke Marke und einen treuen Kundenstamm. Das Unternehmen war in den letzten Jahren profitabel und wird voraussichtlich auch in Zukunft weiter wachsen. Im Juli konnte der Konzern Rekordgewinne von mehr als 1,8 Mrd. USD im Quartal bekannt geben, da über den Sommer zahlreiche internationale Ziele mehr Passagiere verzeichnen konnten und die Airline von sinkenden Treibstoffpreisen profitierte.

Das Unternehmen bietet eine starke finanzielle Leistung, denn es verfügt über eine solide Bilanz und einen gesunden Cashflow. Zudem hat Delta eine beherrschende Marktstellung. Die Fluggesellschaft ist nach Umsatz und Passagieraufkommen die größte Fluggesellschaft in den Vereinigten Staaten und damit gut positioniert, um vom langfristigen Wachstum des Marktes zu profitieren. Anleger sollten natürlich nicht vergessen, dass es sich um eine schwer umkämpfte und volatile Branche handelt.

Die Aktie von Delta Air Lines wird aktuell um 43,23 USD gehandelt. Damit hat sie seit Jahresbeginn über 32 % zugelegt, wenngleich es im letzten Monat 6 % nach unten ging. Analysten sind vom Potenzial aber überzeugt und bewerten die Delta-Aktie überwiegend als „Kauf“. Das mittlere Preisziel liegt mit 60 USD über 39 % über dem aktuellen Kurs.

NVIDIA Corp. (NASDAQ: NVDA)

NVIDIA gehört spätestens seit dem ausgebrochenen Boom um künstliche Intelligenz Ende des letzten Jahres zu den absoluten Gewinnern und die Aktie konnte in den ersten acht Monaten 2023 eine beachtliche Performance hinlegen. Der Aktienpreis schoss nicht nur 244 % in die Höhe, sondern der Konzern erreichte auch eine Marktkapitalisierung von 1 Billion USD. Der High-End-Halbleiterhersteller war in den letzten 15 Jahren eine der spektakulärsten Wachstumsgeschichten am gesamten Aktienmarkt. Umsatz und Nettogewinn vervielfachten sich in den letzten Quartalen und ein Ende ist weiterhin nicht in Sicht.

Experten prognostizieren für das Geschäftsjahr 2024 ein Wachstum des freien Cashflows in Höhe von 23 Mrd. USD, verglichen mit 3,8 Mrd. US-Dollar im Geschäftsjahr 2023, angetrieben durch die große Nachfrage nach generativer KI. Die NVIDIA-Aktie bewegt sich auf die 500-USD-Marke zu (aktuell 492,64 USD) und erhält von Analysten ein mittleres Preisziel von 635,70 USD. Hohe Schätzungen reichen sogar bis zu 1100 USD, was bedeuten würde, dass ich der jetzige Aktienpreis mehr als verdoppeln könnte.

Die NVIDIA-Aktie ist eine klare Kaufempfehlung wie kaum eine andere, das gilt auch für September 2023. Von 51 befragten Analysten raten 35 zum Kauf, während der Rest die Aktie zwischen „Hold“ und „Outperform“ einordnet. Wer es sich leisten kann, dürfte mit NVIDIA eine lohnenswerte Anlage vorfinden.

BYD (SHE: 002594)

Der chinesische Automobil- und Batteriehersteller ist der größte Produzent von Elektrofahrzeugen in China und weltweit der zweitgrößte Elektroautobauer nach Tesla. BYD konnte in den letzten Jahren mit Profitabilität punkten und wird dank internationaler Expansion in den kommenden Monaten und Jahren kräftig wachsen. Der Konzern verfügt über eine solide Bilanz und einen gesunden Cashflow und kann seine Marktposition in China gut verteidigen – selbst im harten Preiskampf mit Tesla.

BYD ist außerdem ein Technologieführer in der Elektrofahrzeugbranche, denn das Unternehmen hat eine eigene Batterietechnologie entwickelt, die zu den sichersten und effizientesten der Welt zählt.

Die Aktie des Unternehmens wird derzeit im Vergleich zu anderen Herstellern von Elektrofahrzeugen niedrig bewertet, was Anlegern eine günstige Einstiegsgelegenheit mit viel Aufwärtspotenzial bietet.

Analysten setzen das mittlere Preisziel derzeit mehr als 45 % über dem jetzigen Preis an und bewerten die Aktie mehrheitlich als „Kauf“. Nach Rekordergebnissen im zweiten Quartal ging es in der letzten Woche für die Aktie fast 7 % nach oben und weiteres Wachstum steht in Aussicht.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Alle

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Florian Hieke

Florian Hieke

Profi Investor

Florian Hieke

Profi Investor

Florian ist als Autor darauf spezialisiert informative und ansprechende Inhalte über die Schnittstellen von Finanzwesen, Krypto und iGaming zu erstellen. Dank eines Bachelors in International Development und mehrere Jahre Erfahrung am Weltmarkt ist er mit seinem Fachwissen aus diesen Branchen besten positioniert. Ob es um die neuesten Trends von Kryptowährungen, Entwicklungen an der Börse oder von Blockchain-basierten Projekten geht, bietet er eine unverwechselbare Perspektive, um den Lesern zu helfen, auf dem Laufenden zu bleiben. Sein Ziel ist es, wertvolle Erkenntnisse zu liefern, damit die Welt von Krypto, ETFs, Aktien und anderem verständlich und leicht zu navigieren ist.
Alle Beiträge von Florian
Themen

Weiterlesen

ETF

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar