Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Krypto crasht – doch diese 2 Ethereum-Konkurrenten erwartet ein bullishes Jahr 2022
Krypto crasht – doch diese 2 Ethereum-Konkurrenten erwartet ein bullishes Jahr 2022

Thomas Pentzek

Profi Investor

In diesem Monat wurde Geschichte in der Krypto Welt geschrieben. Ethereum wurde in diesem Monat komplett von dem Proof-of-Work auf das Proof-of-Stake Konsensverfahren umgestellt. Noch nie wurde eine Blockchain im laufenden Betrieb auf ein anderes Konsensverfahren umgestellt. Die Modernisierung ist geglückt und für die Terium beginnt jetzt ein neues Zeitalter, dass jedoch nicht von einem positiven Kursverlauf des ETH begleitet wird.

Ethereum 2.0 trennt sich von energieintensiven Mining!

Eine neue Ära für die Kryptowährung Ethereum wurde eingeleitet. Die Blockchain hat sich komplett von dem energieintensiven Mining verabschiedet und sichert die Transaktionen jetzt durch Validatoren und deren Einlagen in Ether ab. Mit dem Proof-of-Stake Konsensverfahren wird fast die gesamte Menge des bisherigen Energiebedarfs eingespart und der CO2 Ausstoß der Kryptowährung um über 99,99 % reduziert. Dadurch wird nicht nur die Kryptowährung selber umweltfreundlicher, sondern auch eine Kryptowährung, die auf der Ethereum Plattform aufbauen.

Ein weiterer positiver Einfluss der Mobilisierung ist eine verringerte Inflationsrate, da die Kosten für die Ausschüttung neuer Ether gesenkt wurde. Beim Proof-of-Work Konsens wurden täglich 13.000 ETH als Mining Belohnungen ausgeschüttet. Beim Staking belaufen sich die Belohnungen nur auf 1600 ETH täglich. Dadurch reduziert sich die Menge täglich hinzukommender ETH um 90 Prozent. Tatsächlich könnte die Kryptowährung bei einer starken Nachfrage deflationär werden. Es werden dann mehr Ether vernichtet, als neue durch das Staking produziert werden. Auf die Kursentwicklung hat das neue Konsensverfahren also einen durchaus einen positiven Effekt.

Durch die Umstellung auf das Proof-of-Stake soll auch eine Skalierung der Ethereum-Plattform möglich werden. Bislang lag die Transaktionsgeschwindigkeit von Ethereum bei 15 Transaktion pro Sekunde, die durch sogenannte Layer-2-Lösungen bis auf mehrere Tausend Transaktionen pro Sekunde gesteigert werden kann. Dadurch könnten auch die Gaskosten niedrig gehalten werden, was besonders dem Anbieter zugutekommt, der die Ethereum-Plattform für seine eigenen Anwendungen nutzt.

Investoren nehmen die Ethereum Merge verhalten an

Eigentlich bringt die Modernisierung der Ethereum-Plattform viele Vorteile. Die Investoren scheinen aber trotzdem noch nicht davon überzeugt zu sein, auch wenn die letzte Phase, die Merge, die Zusammenführung der beiden Ethereum Plattformen mit verschiedenen Konsensverfahren ohne technische Probleme abgelaufen ist.

Nachdem die lang erwartete Umstellung auf den Proof-of-Stake Konsens abgeschlossen war, fiel der Wert der Kryptowährung zunächst um 10 %. Dass der Kurs trotz Ausbleiben der erwarteten technischen Probleme nachließ, kann vermutlich auf Spekulationen im Vorfeld zurückgeführt werden. Aktuell liegt der Preis von einem ETH bei 1.372 Euro, also weit unter seinem Allzeithoch von 4.000 Euro im November 4.000. Auch wenn der Ether in den letzten drei Monaten wieder um 22,2 % angestiegen ist, hat er den Verlust der letzten 12 Monate von 45,1 % noch nicht wett gemacht. Abgesehen davon könnte die Modernisierung der Blockchain noch zu weiteren unangenehmen Folgen führen. Der Vorsitzende der US-Börsenaufsicht Gary Gensler gab bekannt, dass die Kryptowährung durch das Staking jetzt unter die Wertpapierregulierung fallen könnte. Noch einer der Gründe, warum sich die Investoren noch ruhig verhalten und in Altcoins mit Potenzial investieren. Zwei von ihnen wollen wir in diesem Artikel vorstellen:

Tamadoge (TAMA)

5-Beste-Kryptowaehrungen-der-Woche---Tamadoge-TAMA

In der Zeit, in der die meisten Kryptowährungen stark an Wert verloren, hat der Tamadoge einen sehr erfolgreichen Vorverkauf abgeschlossen. Viele Investoren haben die Möglichkeit genutzt, den TAMA günstiger zu erwerben und so konnten innerhalb von zwei Monaten 19 Millionen $ für die Entwicklung der Webseite eingesammelt werden. Selbst Analysten haben nicht damit gerechnet, dass der Vorverkauf der Kryptowährung so erfolgreich abgeschlossen werden konnte und das in einer Zeit, in der Kryptowährungen stark an Wert nachgelassen haben. Dies zeigt, dass das immense Potenzial von Tamadoge, dessen Listing an der Krypto-Börse OKX, mit Spannung erwartet wird. Am 27. September um 11:00 Uhr UTC wird der TAMA an der Krypto-Börse angeboten. Analysten prognostizieren einen Wert-Anstieg der Kryptowährung bis zu 8.000 %.

Der Tama wird auf der Play-To-Earn Plattform Tamadoge genutzt, einer modernen Umsetzung des erfolgreichen Tamagotchi Spiels. Spieler müssen kleine Hundewelpen aufziehen, die sie täglich füttern und beschäftigen müssen. Ab einem gewissen Alter können diese in Wettbewerben gegeneinander antreten. Dabei wird es dem Spieler ermöglicht, Gewinne zu erzielen, mit denen sich diese ein interessantes Nebeneinkommen aufbauen können. Die kleinen Welpen werden durch individuelle NFTs repräsentiert, da sie alle über persönliche Eigenschaften und Aussehen verfügen. Diese können später auch an die Zentral-Börsen gehandelt werden und stellen somit eine zweite Einkommensquelle dar.

Tamadoge 970x92 DE

Noch in diesem Jahr soll eine mobile Anwendung vorgestellt werden, mit der Möglichkeit, die kleinen Haustier in der Augmented Reality zu betreuen. Außerdem wird das erste Video veröffentlicht, der einen ersten Eindruck von der Tamadoge Plattform vermitteln soll. All dies wird dazu beitragen, dass die Plattform noch mehr Interesse weckt. Es lohnt sich also auch für Investoren, in die neue Kryptowährung zu investieren, die ab dem 27. September auf der Krypto-Börse OKX angeboten wird.

Binance (BUSD)

Binance - Ronaldo

Der Binance BUSD ist ein Stablecoin, der von dem New York State Department of Financial Services genehmigt wurde. Die Kryptowährung wird eins zu eins mit dem Dollar abgedeckt und ermöglicht dadurch einen sehr stabilen Kursverlauf. Der BUSD hat mittlerweile eine Marktkapitalisierung von 20,5 Milliarden $. Es haben bereits über 4 Millionen Investoren in die Kryptowährung investiert. Investoren können mit einer jährlichen Rendite von bis zu 8 % rechnen. Die Kryptowährung wird über die Krypto-Börse Binance ausgegeben, auf der der BUSD aktuell in über 300 verschiedenen Währungspaaren gehandelt werden kann. Alle Reserven werden 100 % in Bargeld hinterlegt, sodass Investoren zu jederzeit eine 1:1 Auszahlung vornehmen können.

Der BUSD hat durch seine Bindung an einer Fiat-Währung in den letzten drei Jahren um 17,8 % zugelegt. Ohne an der allgemeinen Krypto-Krise zu leiden, konnte der BUSD in den letzten 12 Monaten eine Rendite von 17,8 % erzielen.


 

Alle

Dash 2 Trade – Werde zum Krypto-Insider!

Brand Provider Image
  • Dash 2 Trade will Anlegern dabei helfen, informierte Trading-Entscheidungen zu treffen
  • Plattform vereint Marktanalyse, Trading-Signals und Social-Trading
  • Derzeit kann man D2T-Token noch günstig im Vorverauf erwerben
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

Brand Provider Image
  • Mit Investition in IMPT Token an Klimaschutzprogramm teilnehmen
  • Auf der Blockchain basierender Emissionshandel
  • Jetzt im Presale verfügbar
Jetzt zum Presale

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

Brand Provider Image
  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Thomas Pentzek

Profi Investor

Thomas Pentzek

Profi Investor

Thomas wanderte 1992 nach Mexiko aus und war jahrelang in der Automobil- und Textilindustrie tätig. Als MBA und Six Sigma Black Belt machte er sich 2005 selbständig und arbeitet seitdem als freier Journalist für renommierte Zeitungen und Nachrichtendienste. Thomas beschäftigt sich schon seit der Entstehung von Bitcoin mit Kryptowährungen und zeichnet sich durch seine Ausbildung und Erfahrung als Spezialist für die internationalen Finanzmäkte aus.
Alle Beiträge von Thomas
Themen

Weiterlesen

Warum-die-Kryptopreise-heute-explodieren-–-Welche-Kryptowährung-sollte-man-jetzt-kaufen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar