Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
OpenAI Worldcoin Kryptowährung – Was steckt dahinter?
OpenAI Worldcoin Kryptowährung – Was steckt dahinter?

Patryk Don Investor shield

Profi Investor

Sam Altman, der Chef von OpenAI, hat nun bekanntegegeben, dass der Wolrdcoin offiziell gelauncht und das Projekt gestartet werden soll. Mit über zwei Millionen Nutzern in der Betaphase und einem auf 35 Städte in 20 Ländern ausgeweiteten Betrieb nach dem Start, ist Worldcoin auf dem besten Weg, die Welt der Kryptowährungen zu revolutionieren. Doch was macht Worldcoin so einzigartig? Hier ist ein tiefer Einblick in das innovative Projekt.

Introducing Worldcoin
Quelle: Worldcoin.org

Digitale Identität im Zeitalter von KI

Im digitalen Zeitalter, in dem wir gegenwärtig leben, hat sich das Konzept der Identität dramatisch verändert. Neben unserer physischen Identität, die uns in der realen Welt definiert, gibt es nun auch die digitale Identität. Diese gewinnt im Zeitalter der Künstlichen Intelligenz (KI) immer mehr an Bedeutung. Die Firma Worldcoin ist eine der Akteure, die sich diesem wichtigen Bereich widmen. Ihr Kernprodukt ist die World ID, eine digitale Identität, die exklusiv für Menschen konzipiert wurde. Dabei ist es wichtig zu beachten, dass diese Form der digitalen Identifizierung explizit nicht für KI generierte Chatbots zugänglich ist.

WorldCoin: Alex Blania erklärt, was es mit dem Projekt auf sich hat
Quelle: WirtschaftsWoche

Die Schaffung und der Erhalt einer World ID sind ein strukturierter Prozess, der hohe Sicherheitsstandards erfordert. Ein Nutzer, der sich für eine World ID interessiert, muss sich zunächst für einen persönlichen Iris-Scan anmelden, der mithilfe eines Geräts namens “Worldcoin-Kugel” durchgeführt wird. Die Worldcoin-Kugel, welche die Größe einer Bowlingkugel hat, fungiert als Biometriegerät zur Identifizierungsüberprüfung. Es scannt die Iris des Nutzers, eine der individuellsten und einzigartigsten biologischen Merkmale, die ein Mensch besitzt. Der Scan bestätigt, dass der Antragsteller ein realer Mensch und keine KI ist.

Rasante Entwicklungen und die Verfeinerung von Künstlicher Intelligenz hat dazu geführt, dass Chatbots immer menschenähnlicher werden, nicht nur in ihrer Fähigkeit, Aufgaben zu erfüllen, sondern auch in ihrer Sprache. Dies hat jedoch auch zu neuen Herausforderungen geführt, insbesondere im Hinblick auf die Unterscheidung zwischen menschlichen Nutzern und KI-gesteuerten Bots im Internet. Hier kommt die World ID ins Spiel.

Kryptowährungsprojekt Worldcoin ist gestartet - IT-Business - derStandard.de › Web
Quelle: DerStandard

Mit der eindeutigen digitalen Identität, die die World ID bietet, kann die Online-Community effektiv zwischen KI-Bots und echten Menschen unterscheiden. Dies ist vornehmlich im Kampf gegen KI-generierte Desinformationskampagnen von großer Bedeutung. Diese Form der Manipulation kann erhebliche Auswirkungen auf die öffentliche Meinung und den Diskurs haben, was das Potenzial für Unruhen und Misstrauen schafft. Eine World ID könnte dazu beitragen, solche Risiken zu minimieren, indem sie ein hohes Maß an Verifizierbarkeit und Transparenz bietet.

Kryptowährung und Datenschutz

Kryptowährungen sind im digitalen Zeitalter zunehmend an Bedeutung gewonnen und stehen im Mittelpunkt vieler Diskussionen über die Zukunft des Finanzsystems. Ein Paradebeispiel dafür ist das Worldcoin-Projekt, das über die reine Kryptowährungsfunktion hinaus auch die Bereiche digitale Identität und Datenschutz berührt. Im Rahmen dieses Projekts wird den Nutzern, die sich in bestimmten Ländern registrieren, der Kryptowährungs-Token WLD von Worldcoin zur Verfügung gestellt.

Der Mitgründer von Worldcoin, Alex Blania, hebt einen entscheidenden Vorteil von Kryptowährungen und deren zugrunde liegender Technologie, der Blockchain, hervor: Sie ermöglichen es, Informationen wie die World IDs in einer Weise zu speichern, die die Privatsphäre der Nutzer schützt. Blockchain-Technologien sind dezentralisiert, was bedeutet, dass sie nicht von einer zentralen Instanz kontrolliert oder abgeschaltet werden können. Dies bietet einen hohen Grad an Sicherheit und Schutz vor Interferenzen und Manipulationen, was für den Datenschutz von entscheidender Bedeutung ist.

Allerdings birgt diese Technologie auch Herausforderungen. Datenschutzexperten mahnen zur Vorsicht, wenn es um die Preisgabe biometrischer Daten, wie beispielsweise Iris-Scans, geht. Solche Informationen sind äußerst persönlich und sensibel und könnten bei einem Sicherheitsverstoß zu ernsthaften Verletzungen der Privatsphäre führen. Deshalb fordern sie ein hohes Maß an Transparenz und Sicherheitsvorkehrungen bei der Handhabung dieser Daten.

Worldcoin ist sich dieser Bedenken bewusst und betont, dass seine Technologie in vollem Einklang mit deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen eingesetzt wird. Dies bedeutet, dass sie strenge Auflagen erfüllen müssen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit personenbezogener Daten zu gewährleisten. Die Gesetze und Regulierungen sind so konzipiert, dass sie die Privatsphäre der Bürger schützen, während sie gleichzeitig Innovationen im Bereich der digitalen Technologien ermöglichen. Bei einem Erfolg des Projektes, könnte sich dies auch positiv auf den Kurs der Aktie von OpenAI auswirken.

Diese beiden Kryptowährungen bieten ebenfalls innovative neue Ansätze und könnten eine bessere Investitionsmöglichkeit darstellen

yPredict und BTC20 sind zwei innovative Kryptowährungen, die durch einzigartige Konzepte und starke technologische Grundlagen neue Möglichkeiten für Investitionen bieten und sich höchstwahrscheinlich besser entwickeln werden als der Worldcoin.

BTC20 ist ein ERC-20-Token auf der Ethereum-Blockchain und bietet eine aufregende Mischung aus Altem und Neuem in der Welt der Kryptowährungen. Das Projekt fängt die Essenz von Bitcoin auf und integriert gleichzeitig einen Proof-of-Stake-Mechanismus, der energieeffizienter ist als das Proof-of-Work-System von Bitcoin.

Der Token ist so konzipiert, dass er den Anfängen von Bitcoin ähnelt, indem er seinen Startpreis und die anfängliche Menge der verfügbaren Tokens an den frühen Status von Bitcoin anpasst. Darüber hinaus bietet BTC20 Anlegern die Möglichkeit, Belohnungen zu verdienen, indem sie ihre Tokens als “Stake” halten. Diese Kombination aus der Nostalgie von Bitcoin und modernen Mechanismen kann BTC20 zu einer attraktiven Investitionsmöglichkeit machen. Aktuell findet der PreSale statt, in dem BTC20 Coins gekauft werden können, bevor sie wahrscheinlich an Wert gewinnen werden.

Bedingungsloses Grundeinkommen durch den Worldcoin?

Sam Altman, eine prominente Persönlichkeit in der Welt der Technologie, sieht in Worldcoin mehr als nur eine weitere digitale Währung. Für ihn repräsentiert Worldcoin eine potenziell transformative Kraft, die die Art und Weise, wie wir Wirtschaft und Gesellschaft verstehen, fundamental verändern könnte, insbesondere in einem Zeitalter, das immer stärker von generativen Künstlicher Intelligenz (KI) Systemen geprägt wird.

Ein zentrales Konzept, das Altman in diesem Zusammenhang anspricht, ist das universelle Grundeinkommen, eine Idee, die immer mehr Aufmerksamkeit erhält. Ein solches bedingungsloses Grundeinkommen würde jedem Bürger regelmäßige finanzielle Zuwendungen garantieren, unabhängig von ihrem Einkommen, ihrem Vermögen oder ihrer Beschäftigung. Altman argumentiert, dass die von Worldcoin angebotene digitale Identität, die World ID, dazu beitragen könnte, potenzielle Betrugsversuche im Zusammenhang mit solchen Programmen zu verhindern. Durch die Beschränkung der World IDs auf echte Menschen könnte sichergestellt werden, dass die Vorteile des Grundeinkommens nicht durch künstliche oder gefälschte Identitäten ausgehöhlt werden.

Trotz der ambitionierten Vision betont Altman, dass das Ziel eines universellen Grundeinkommens noch “sehr weit in der Zukunft” liegt. Es handelt sich um eine Idee, die noch viele praktische und ideologische Hürden zu überwinden hat, bevor sie weitverbreitet implementiert werden kann. Dennoch sieht er Worldcoin als einen wichtigen ersten Schritt auf dem Weg zu dieser Realität. Die Technologie hinter Worldcoin bietet eine robuste Plattform für die Entwicklung und Durchführung von Grundeinkommensprogrammen und könnte als solche als Fundament für zukünftige Bemühungen dienen.

Worldcoin: Man behind ChatGPT launches cryptocurrency project
Quelle: ARY News

Der brandneue Worldcoin, so Altman, repräsentiert den Beginn einer spannenden Reise in eine mögliche Zukunft, in der Kryptowährungen, KI und universelles Grundeinkommen zu grundlegenden Bausteinen unserer Gesellschaft werden könnten. Es ist eine Vision von einer Welt, in der digitale Technologien nicht nur unsere Kommunikation und unser Geschäftsleben prägen, sondern auch dazu beitragen können, grundlegende soziale und wirtschaftliche Herausforderungen anzugehen und ein gerechteres und inklusiveres Gesellschaftsmodell zu schaffen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Alle

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Patryk Don

Profi Investor

Patryk Don

Profi Investor

Hallo, ich heiße Patryk und bin glücklicher Träger eines Meistertitels. Die Leidenschaft für Finanzen habe ich schon immer in mir getragen! Auf der Suche nach finanzieller Freiheit bin ich dann „zufällig“ auf Kryptowährungen gestoßen, seit dem habe ich kaum einen Tag, ohne mich auf dem neuesten Stand zu halten, verbracht. Die Kausalität zum traditionellen Aktienmarkt machte es unumgänglich, sich auch mit diesem sehr stark auseinanderzusetzen. „Ja, das Gold regiert die Welt. Sie baut Throne, Gott zum Hohne, der Macht, die sie gefesselt hält.“ -Georg Henischs 1616
Alle Beiträge von Mst. Patryk
Themen

Weiterlesen

Bayer Aktie Prognose

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar