250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

Snowflake Aktie: Heftiger Kurseinbruch nach Quartalszahlen – Chance oder Risiko?

Der Kurs der Snowflake-Aktie (ISIN: US8334451098) ist nach der Veröffentlichung der jüngsten Zahlen drastisch abgestürzt. Derzeit beläuft sich das Minus auf über 21 Prozent.

Der Cloud-Anbieter Snowflake hat seine Zahlen für das abgelaufene Quartal veröffentlicht. Mit einem Ergebnis je Aktie von -0,43 Dollar verfehlte man dabei die Erwartung der Analysten von 0,02 Dollar jedoch deutlich. Zwar konnte man die Erwartungen beim Umsatz mit 383,8 Millionen Dollar leicht übertreffen. Dies reichte jedoch nicht aus, um die Anleger zufrieden zustimmen.

Snowflake-Aktie verliert deutlich


Als Reaktion darauf ist der Kurs der Snowflake-Aktie von 240,6 auf derzeit nur noch 188,2 Euro abgestürzt. Zuletzt war die Snowflake-Aktie im Mai 2021 für kurze Zeit dermaßen günstig gewesen.

Zwischen Mai und November des vergangenen Jahres hatte Snowflake einen kontinuierlichen Kursanstieg verzeichnet. Mitte November hatte der Aktienkurs dabei ein Allzeithoch von 356 Euro erreicht. In der Folgezeit war das Papier jedoch wie viele andere Technologie-Titel auch zunehmend unter Druck geraten.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Aufgrund der Corona-Pandemie hatte die IT-Branche über die letzten beiden Jahre hinweg ein deutliches Wachstum verbuchen können. Auch Snowflake konnte sein Geschäft in diesem Zeitraum massiv ausbauen. So konnte das Unternehmen im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2020 eine Umsatzsteigerung von 105,95 Prozent auf 1,22 Milliarden Dollar erzielen.

Aufgrund der steigenden Inflation, dem möglichen Ausklingen dr Pandemie sowie der Aussicht auf steigende Zinsen hat sich der Ausblick auf 2022 mittlerweile jedoch etwas eingetrübt. Besonders Wachstumstitel stehen bei vielen Anlegern bereits seit einigen Monaten nicht mehr allzu hoch im Kurs.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.</strong

Snowflake Aktie Prognose: Lohnt es sich jetzt, die Snowflake Aktie zu kaufen?

Trotz deutlich gestiegener Umsätze befindet sich Snowflake nach wie vor in den roten Zahlen. Solange das Wachstum stimmt, stellt dies für ein aufstrebendes IT-Unternehmen normalerweise kein Problem dar. Derzeit scheint sich die Lage für dieses Modell jedoch möglicherweise nachhaltig zu verschlechtern.

Spätestens mit Beginn des Ukraine-Krieges dürfte sich die Hoffnung auf eine rasch sinkende Inflation vorerst zerschlagen haben. Dies macht noch deutlichere Zinssteigerungen durch die US-Notenbak wahrscheinlicher. Für investitionsintensive Wachstumsunternehmen wie Snowflake ist dies alles andere als ideal.

Aktuelle Schätzungen gehen davon aus, dass Snowflake erst in fünf Jahren in der Lage sein wird, Gewinne zu erzielen. Davor sollen die Verluste sogar noch weiter steigen. Zwar gilt das Cloud-Geschäft als riesiger Wachstumsmarkt. Jedoch bedeutet dies nicht, dass jedes Unternehmen sich hier zwangsläufig wird durchsetzen können. Etablierte Anbieter könnten für Anleger derzeit attraktiver erscheinen.

Obwohl die Snowflake-Aktie zuletzt bereits deutlich an Wert verloren hat, ist das Unternehmen immer noch sehr teuer bewertet. Weitere Kursverluste und sogar ein Absinken unter den bisherigen Tiefststand sind durchaus möglich.

Von den Analysten plädiert die Mehrheit derzeit immer noch für einen Kauf. Das durchschnittliche Kursziel liegt bereits mehr als 45 Prozent über dem aktuellen Aktienkurs. Längerfristig könnte sich Anlegern hier also evtl. sogar eine günstige Einstiegschance bieten. Allerdings stammen all diese Bewertungen noch aus einer Zeit vor der jüngsten Krise und haben die enttäuschenden Quartalszahlen noch nicht mit eingepreist.

+ posts

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.