Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Terra (LUNA) Crash dank Wonderland-Skandal – was ist passiert?
Terra (LUNA) Crash dank Wonderland-Skandal – was ist passiert?
1517373614362

Jasmin Fuchs

Profi Investor

Terra (LUNA) musste innerhalb einer Woche bereits um über 32,04 % einbüßen. In den letzten 24 Stunden zeigt LUNA weiterhin große Volatilität, da das Terra-Ökosystem dramatisch überrollt wird.

Jetzt ein Krypto Broker Konto bei Capital.com eröffnen und Terra (LUNA) kaufen!

Aber wie kam es zu dem Absturz? Und lohnt es sich jetzt, Terra (LUNA) zu kaufen?

Terra (LUNA) verzeichnet große Verluste

In den letzten 24 Stunden ist Terra (LUNA) um 12,41 % gefallen, innerhalb einer Woche sogar um 32,04 %. Wie wir berichteten, übertraf Terra im Dezember 2021 die Binance Smart Chain und wurde zur zweitgrößten DeFi-Blockchain. Dabei überholte Terra Avalanche (AVAX), Solana (SOL) und Tron (TRX). Doch das Glück hielt nicht lange an, mittlerweile stürzte Terra wieder auf den 10. Platz aller Kryptowährungen anhand der Marktkapitalisierung ab.

Schnell und sicher in Terra (LUNA) investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei Capital.com eröffnen.

Zwar zeigen sich Altcoins wie Solana (-5,95 %) Avalanche (-9,09 %) ebenso heute im deutlichen Minus, jedoch musste Terra die größten Verluste hinnehmen. Auf 7 Tage gesehen halten sich sowohl Solana und Avalanche noch im grünen Bereich, während Terra mit 32,04 % deutlich in den roten Zahlen steht. Aber wie kam es zu dem Absturz?

QuadrigaCX, Wonderland und Magic Internet Money

Der Fall von Terra (LUNA) reicht bis zur Krypto-Börse QuadrigaCX aus dem Jahr 2019 zurück. Damals war QuadrigaCX die größte Krypto Börse in Kanada und schon seit über 6 Jahren im Geschäft. Die Börse verschwand jedoch quasi über Nacht, 136 Millionen US-Dollar an Vermögen wurde von Investoren gestohlen – und im Endeffekt stellte sich heraus, dass es sich bei der Börse um ein Schneeball-System handelte.

Drei Jahre nach den Ereignissen von QuadrigaCX gibt es ein neues DeFi-Ökosystem, dem Investoren ihr Vermögen anvertrauen. Dieses Ökosystem ist Wonderland (TIME), ein Fork des DeFi-Protokolls OlympusDAO (OHM). Die Wonderland-Plattform hat über 660 Millionen US-Dollar in ihrem Kassenbestand und verspricht den Benutzern einen atemberaubenden Jahreszins von 83.000 % auf eingesetzte Vermögenswerte.

Schnell und sicher in Terra (LUNA) investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei Capital.com eröffnen.

Die Wonderland-Plattform bietet Benutzern unglaubliche Renditen. Das ist nicht ungewöhnlich; Im DeFi-Bereich gibt es unzählige Projekte, die hohe Renditen versprechen. Das Problem liegt jedoch in der Tatsache, dass der Mitbegründer namens Daniele Sestagalli von Wonderland als Mitbegründer der QuadrigaCX-Börse und als Schlüsselfigur in ihrem darauf folgenden Skandal entlarvt wurde.

Aber welche Rolle spielt nun Terra (LUNA) in dem ganzen Skandal?

Terra (LUNA) stürzt durch Assoziation mit TIME ab

Das Drama rund um Wonderland geht an Terra (LUNA) nicht spurlos vorbei, Hauptgrund dabei ist die Verbindung mit der Kryptowährung Magic Internet Money (MIM). MIM ist die Kryptowährung, die dem DeFi -Kreditprotokoll Abracadabra (SPELL) zugrunde liegt. Benutzer können MIM aus dem Protokoll ausleihen, indem sie Sicherheiten hinterlegen. Sie können diese MIM dann nehmen und woanders verwenden.

Und nun kommen wir der Sache schon näher: Denn MIM-Halter verwenden ihre Tokens auf der Wonderland Plattform. Das liegt daran, dass Abracadabra und Wonderland enge Partner sind und viele der DeFi-Tools auf der Wonderland-Plattform MIM/TIME-Token-Paarungen beinhalten. Somit ist MIM nun mit LUNA verbunden, da beide Teil des Terra-Ökosystems sind und MIM und Terras Stablecoin UST eng aneinander gekoppelt sind. Das liegt vor allem daran, dass Abracadabra ein Yield-Farming-Tool anbietet, welches MIM und UST verbindet.

Schnell und sicher in Terra (LUNA) investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei Capital.com eröffnen.

Als die Nachrichten über den Mitbegründer von Wonderland bekannt wurden, warf der Massenabgang von Benutzern aus MIM-Pools den Token von seiner 1-Dollar-Bindung. Diese Volatilität warf dann wiederum UST von seiner eigenen Bindung von 1 USD ab. Und dies betrifft nun letzten Endes auch LUNA, da dieser natürlich eng an dem Terra-Stablecoin UST gebunden ist. Tatsächlich verwendet das Terra-Protokoll einen Preisstabilisierungsalgorithmus, der UST- und LUNA-Lieferungen verbindet. Das Protokoll passt die Lieferungen beider Kryptos an, um UST bei 1 $ zu halten. Die umständliche Beziehung zu LUNA führt auch bei LUNA-Inhabern zu viel Angst, Unsicherheit und Zweifel (FUD) und hilft, die Preise niedrig zu halten.

Terra (LUNA) Zukunft – wie geht es nun weiter?

Am Wochenende kündigte der Mitbegründer des Projekts, Sestagalli, ein Ende des Wonderland-Projekts an. Er erklärte, dass das Projekt diejenigen entschädigen wird, die aussteigen wollen, und gleichzeitig ein neues Zuhause für diejenigen finden wird, die fest an der „Frog Nation Vision“ festhalten (Mitglieder der Gemeinschaft sind als Frösche bekannt).

Der Preis von LUNA könnte fallen, aber Experten sagen ein Comeback voraus, wenn die Kryptowährung eine stabile mehrmonatige Trendlinie für die Sicherheit herausfordert. Laut einer analytischen Bewertung von Experten könnte Terra (LUNA) in den kommenden Wochen auf etwa 25 US-Dollar pro Token fallen. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird LUNA bei rund 44 US-Dollar gehandelt.

Terra (Luna) kaufen: Hier können Sie Terra (LUNA) bei capital.com erwerben:

Experten gehen davon aus, dass Terra (LUNA) sich bald wieder auf Erholungskurs befinden wird. Wenn Sie also Terra (LUNA) kaufen möchten, wäre nun der richtige Zeitpunkt dafür. Wir empfehlen für den Kauf von Terra den Broker capital.com

Denn dieser bietet sowohl Aktien, Indizes und Co. als auch Kryptowährungen an. Neben den günstigen Gebühren und der komfortablen Handhabung kann auch die Tatsache überzeugen, dass es bei Capital.com eine mobile Applikation gibt.

1. Registrierung

capital.com registrierung

Im ersten Schritt muss man sich beim Broker Capital.com anmelden. Dafür braucht man eine gültige E-Mail-Adresse und erstellt ein sicheres Passwort. Im Anschluss gelangt man via Bestätigungsmail zum eigenen Account. Dort gibt man die persönlichen Daten ein.

2. Konto aufladen und verifizieren

Nun erfolgt das Aufladen des Kontos. Hier gibt es bei Capital.com für die Kunden verschiedene Möglichkeiten. Mit einem Klick auf den Button „Konto auffüllen“ gelangt man zu diesem Schritt. Beispielsweise lässt sich Geld mit Kreditkarte, Sofort Überweisung oder SEPA-Überweisung einzahlen. Doch auch Kryptos können umgetauscht werden.

Nach dem geltenden Recht ist es erforderlich, sich für das Handelsangebot zu legitimieren. Die Verifizierung erfolgt vollständig online und ist innerhalb von 15 Tagen notwendig.

3. Terra kaufen

Terra Luna Coin kaufen

Nach der erfolgreichen Verifizierung kann man Terra (LUNA) bei Capital.com kaufen. Dafür klickt man im Menü „Traden“ auf die gewünschte Währung – man kann einfach Terra oder LUNA in die Suchleiste eingeben. Im Anschluss gibt man den gewünschten Betrag ein und schließt den Kauf von Terra online mit einem Klick auf den Kaufbutton ab.

Terra (LUNA) Preisprognose

Renommierte Händler und auch Experten sagen vorher, dass LUNA maximal auf 25 US-Dollar sinken wird, bevor ein Aufwärtstrend einsetzt. Eine erhöhte Kreditaufnahme, eine Kapitalzufuhr in die Ertragsreserven und ein Anstieg des Bitcoin-Preises werden voraussichtlich dazu führen, dass der Preis von LUNA und anderen Münzen aufgrund des Vertrauens der Anleger wieder steigen wird.

Schnell und sicher in Terra (LUNA) investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei Capital.com eröffnen.

Immerhin galt LUNA als eine der leistungsstärksten Kryptowährungen im Jahr 2021. Die Kryptowährung stieg von rund 65 US-Cent auf 84,69 US-Dollar bis Ende des Jahres. Es bleibt nun abzuwarten, inwieweit sich der Wonderland-Skandal auf Terra auswirken wird, jedoch prognostiziert man bereits jetzt, dass mit einem Aufwärtstrend der Terra (LUNA) Preis auf 200 US-Dollar steigen könnte.

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

1517373614362

Jasmin Fuchs

Profi Investor

Jasmin Fuchs

Profi Investor

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin und Medienwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Nach Absolvierung der Handelsakademie hatte Jasmin bei größeren Zeitschriften sowie als PR-Mitarbeiter im Bundeskriminalamt Österreich (BKA) gearbeitet, bevor sie sich für ihr Studium entschlossen hat. Während des Studiums hat Jasmin ihre Leidenschaft für Finanzen entdeckt. Seit dem beschäftigt sich Jasmin umfangreich und intensiv mit Kryptowährungen, Aktien und Investmentstrategien. Ihre größte Leidenschaft sind Meme-Währungen. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://kryptoszene.de/
Alle Beiträge von Jasmin
Themen

Weiterlesen

China Aktien News

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar