Rekord: Soviel wurde noch nie in ETFs investiert

Der globale Markt für ETFs boomt wie nie zuvor. Laut der neusten Statistik der Fondsgesellschaft BlackRock beliefen sich die weltweiten Zuflüsse in Exchange Traded Funds (ETF) allein im Oktober auf fast 59 Mrd. $.

Am gefragtesten waren im Oktober US-amerikanische ETFs, wobei 16 Mrd. $ in US Large Caps und 5 Mrd. $ in US Small Caps flossen. Auch ETFs für Schwellenländer wurden gekauft: Hier wurden weltweit 4,6 Mrd. $ Neugelder investiert.

Während die Zuflüsse in europäische ETFs mit 1,3 Mrd. $ eher überschaubar waren, sind globale ETFs mit Zuflüssen im Wert von 12,7 Mrd. $ gefragt wie nie.

Rekord von 2016 schon jetzt gebrochen

2017 ist bereits jetzt das Jahr mit den meisten Zuflüssen in ETFs. Bisher sind in 2017 weltweit 517 Mrd. $ in ETFs geflossen.

Schon jetzt ist damit die Bestmarke aus dem Rekordjahr 2016 mit 378 Mrd. $ geknackt. Zum Vergleich: zum selben Zeitpunkt in 2016 gab es insgesamt nur 265 Mrd. $ Neugelder zu verzeichnen.

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

TOP 3 Depot-Anbieter

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

Erfahrungsberichte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here