Blackrock Aktie Kaufen oder nicht? Blackrock Aktie mit 0% Gebühren kaufen Anleitung

martin-schwarz

Martin Schwarz

blackrock logo Der Finanzsektor stellt einen der lukrativsten Sektoren dar, wenn es darum geht, in den Aktienmarkt zu investieren. Das US-amerikanische Unternehmen BlackRock sticht in diesem Sektor am meisten heraus und ist heute die größte Vermögensverwaltungsgesellschaft der Welt.

Das Unternehmen konnte für das Jahr 2020 einen Nettogewinn von mehr als 5 Mrd. $ ausweisen und zieht daher mehr denn je das Interesse von Investoren auf der ganzen Welt auf sich. 

Schauen wir uns also genauer an, worum es bei BlackRock geht, warum jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um in BlackRock zu investieren, worauf Sie bei einer Investition in BlackRock achten sollten und welche Vorteile der Kauf von BlackRock Aktien am Aktienmarkt mit sich bringt.

Worauf sollten Sie beim Kauf von BlackRock Aktien achten?

  • Sollten Sie in BlackRock investieren möchten, benötigen Sie hierfür einen Broker, der sehr niedrige Gebühren erhebt, eine große Auswahl an Aktien, in die Sie investieren können, bietet und gleichzeitig eine einfache Einzahlung sowie Abhebung Ihrer Gelder ermöglicht.
  • In Anbetracht dieser Anforderungen empfehlen wir Ihnen, eToro zu wählen. Die Gebühren von eToro gehören zu den niedrigsten auf dem Markt, außerdem erlaubt es Ihnen eToro, Ihr Konto mit bis zu acht verschiedenen Methoden, einschließlich PayPal, Skrill, Neteller sowie Debitkarten, aufzufüllen.

Wo kann man günstig BlackRock Aktien kaufen? Vergleich der besten Broker

Anzahl der Trades
5pro Jahr
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 2.50
Was uns gefällt
Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
Support über 20 Lokale Nummern
Mindesteinzahlung nur 20€
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 2.50
73.81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, auf sich nehmen können.
Funktionen
CFDsETFsFundsStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
true
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
73.81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, auf sich nehmen können.
Empfohlener Broker
84 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
Top Kundenservice
Riesige Anzahl handelbarer Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.90
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
BondsCFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€
Gebühren pro Trade
Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Keine Provisionen und Niedrige Spreads
Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
Intuitive Handelsplattform
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.00
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
BondsCFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
true
Min. Trade
1
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.20
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.20
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
BondsCFDsETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Handelsgebühren
0.02
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.02
CFDs
0.02
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Bewertung
Gesamtgebühren€ 5.00
Was uns gefällt
Unkomplizierte Seite
Teilaktien handelbar
keine Mindesteinlage
Fixkosten pro Trade
1 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 5.00
Funktionen
BondsETFsFundsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
false
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
0,8€
Aktien
ab 0€

Wie kann man BlackRock Aktien kaufen? Unsere Anleitung in 4 Schritten

1. Wählen Sie einen Broker

eToro

Um BlackRock Aktien kaufen zu können, benötigen Sie zunächst einen Broker, der Ihnen die besten Investitionsbedingungen bietet. Wie Sie unserem Vergleich entnehmen können, ist eToro jener Broker, der hierbei zu bevorzugen ist.

eToro verfügt über einige der besten Kurse auf dem Markt, besitzt eine intuitive Plattform und einen ausgezeichneten Social Trading Service. Im nächsten Schritt zeigen wir Ihnen, wie Sie BlackRock Aktien ganz einfach bei eToro kaufen können.

2. Registrieren Sie Ihr Konto

eToro Anmeldung

Zunächst müssen Sie sich bei eToro registrieren. Gehen Sie hierfür auf das Registrierungsmenü auf der rechten Seite des Bildschirms der Willkommens-Seite und füllen Sie das Formular aus. Hierfür wählen Sie einfach einen Benutzernamen, eine gültige E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort.

3. Einzahlung vornehmen

eToro Einzahlung

Sobald Ihr Konto aktiviert ist, können Sie Ihre erste Einzahlung vornehmen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Geld einzahlen in der linken unteren Ecke des Bildschirms. Daraufhin öffnet sich ein Pop-up-Fenster, in dem Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode und den Betrag, den Sie einzahlen möchten, auswählen können.

4. BlackRock Aktie kaufen

blackrock aktie kaufen

Sobald Ihr Konto ordnungsgemäß finanziert ist, können Sie damit beginnen, in die Märkte für Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffe, Devisen und Kryptowährungen zu investieren. Wenn Sie in BlackRock Aktien investieren möchten, gehen Sie zum Menü Entdecken auf der linken Seite Ihres Bildschirms und suchen Sie das Untermenü Märkte am oberen Rand.

Dieses Untermenü zeigt Ihnen anschließend alle Aktien, die für Sie bei eToro zum Handel verfügbar sind. Suchen Sie einfach nach BlackRock Aktien, indem Sie das Untermenü durchblättern oder die Suchleiste am oberen Bildschirmrand verwenden.

Wenn Sie auf die BlackRock-Box klicken, sehen Sie alle Informationen über das Unternehmen sowie die Bewertung seiner Aktien, einschließlich des Umsatzes, der Aktienentwicklung in den letzten 12 Monaten und der Marktkapitalisierung. Darüber hinaus bietet Ihnen eToro zusätzlich eine erweiterte technische Analyse, die Ihnen zeigt, ob Sie in dieses Unternehmen investieren sollten oder nicht.

Wie Sie sehen können, zählt BlackRock zu einer der besten Vermögensverwaltungsgesellschaften weltweit. Um daher Anteile am Unternehmen zu kaufen, klicken Sie auf die Schaltfläche Traden oben rechts auf dem Bildschirm. 

Wählen Sie im Menü, das anschließend eingeblendet wird, jenen Geldbetrag, den Sie investieren möchten. Sobald Sie dies erledigt haben, haben klicken Sie auf Trade eröffnen. Über das Menü Portfolio auf der linken Seite des Bildschirms können Sie all Ihre Trades überprüfen. 

Was ist BlackRock?

Blackrock

Das US-amerikanische Unternehmen BlackRock ist der weltgrößte Vermögensverwalter. Zurzeit (Stand Juni 2021) verwaltet das Unternehmen mehr als 9 Billionen US-Dollar und ist seit seiner Gründung im Jahr 1988 stetig gewachsen. Mit führenden Produktgruppen, wie iShares und anderen Sparten, wie etwa BlackRock Solutions oder ESG Investing, vergrößert BlackRock den Abstand zu seinen Konkurrenten am Markt kontinuierlich.

Darüber hinaus verkündete BlackRock 2020 eine grüne Wende in seiner Anlagepolitik und setzt sich seit diesem Zeitpunkt verstärkt für eine saubere Energiegewinnung ein, um so den Kauf von Vermögenswerten wie Öl oder Gas nach und nach einzuschränken.

BlackRock Aktieninformationen – Preis, Kurs und Kennzahlen



Die BlackRock Aktie befindet sich, seit dem Börsengang des Unternehmens im Jahr 1999, auf einem Allzeithoch und konnte im letzten Jahr eine noch stärkere Aufwärtsdynamik erfahren. 

Kennzahlen zur BlackRock Aktie

  • Aktueller Preis. Ende Juni 2021 hielt sich die BlackRock Aktie bei rund 875 $ pro Aktie (entspricht etwa 738 €). Somit konnte sie ihren Wert vom Mai desselben Jahres halten.
  • Marktkapitalisierung. BlackRock verfügt über eine Marktkapitalisierung von 133 Mrd. US-Dollar (entspricht etwa 112, 5 Mrd. Euro).
  • Dividende. Die Dividende von BlackRock ist mit 16,52 $ (1,89 %) wirklich großzügig.

BlackRock Vierteljährliche Aktienzahlen

Durchschnittliches Volumen (3 Monate) 532,18k
Mindestpreis (3 Monate) 766,83 USD (April)
Maximalpreis (3 Monate) 887,42 USD (Juni)
Variation (3 Monate) 13,91%

BlackRock Aktienkursziel

Die Aktie von BlackRock hat derzeit ein kurzfristiges Kursziel von etwa $930, mit dem Potenzial, in den nächsten 6 Monaten auf über $1.000 zu steigen.

Aktiendividenden auf BlackRock Aktien von 2016 bis 2021

BlackRock hat in den vergangenen Jahren regelmäßig Dividenden an seine Aktionäre ausgeschüttet. Dies sind die Zahlen der von BlackRock ausgegebenen Dividenden von 2016 bis heute.

Datum Dividende pro Aktie in US-Dollar Rendite Dividende pro Aktie in Euro Rendite
03.06.2021 4,13 1,88% 6,81 0,46%
04.03.2021 4,13 1,89% 3,38 0,60%
03.12.2020 3,63 1,96% 2,99 0,51%
03.09.2020 3,63 2,17% 3,06 0,60%
04.06.2020 3,63 2,63% 3,24 0,68%
04.03.2020 3,63 2,90% 3,25 0,73%
05.12.2019 3,3 2,49% 2,97 0,68%
04.09.2019 3,3 2,68% 2,99 0,80%
05.06.2019 3,3 2,74% 2,93 0,76%
05.03.2019 3,3 3,01% 2,91 0,76%
06.12.2018 3,13 3,16% 2,76 0,80%
06.09.2018 3,13 3,05% 2,69 0,66%
06.06.2018 2,88 2,27% 2,46 0,53%
06.03.2018 2,88 2,12% 2,32 0,53%
01.12.2017 2,5 1,88% 2,10 0,50%
31.08.2017 2,5 2,13% 2,10 0,60%
01.06.2017 2,5 2,34% 2,22 0,61%
02.03.2017 2,5 2,53% 2,37 0,64%
08.12.2016 2,29 2,40% 2,12 0,59%
31.08.2016 2,29 2,48% 2,05 0,61%
02.06.2016 2,29 2,57% 2,04 0,64%
03.03.2016 2,29 2,59% 2,10 0,71%

BlackRock-Aktien – Kaufen oder nicht? – Unsere Analyse

In Anbetracht der Aufwärtsdynamik, die die BlackRock Aktie seit ihrem Börsengang im Jahr 1999 an den Tag gelegt hat, sowie der großzügigen Dividende, die das Unternehmen seinen Anlegern ausschütten konnte und nach wir vor kann, stellt die BlackRock Aktie definitiv eine der besten Anlagen dar, in die man heute an den Aktienmärkten investieren kann. Werfen wir also einen Blick auf die wichtigsten Vor- und Nachteile.

  • Aufwärtstrend. Die Aktie von BlackRock notiert seit dem Börsengang im Jahr 1999 überwiegend im Plus. Dies scheint nicht nur Gewinne bei langfristigem Halten zu garantieren, sondern spricht ebenso Bände über das enorme Potenzial dieses Unternehmens und seine starke Ertragskraft.
  • Großzügige Ausschüttungen. Ebenso zeichnen sich die Aktien von BlackRock durch sehr großzügige Dividenden aus, die mehrmals im Jahr ausgeschüttet werden. Dies bietet den Anlegern einen Anreiz, ihre Aktien zu halten. Das führt nicht nur dazu, dass Sie dadurch zusätzliches Dividendengeld erhalten, sondern der Wert der Aktien wird dadurch enorm in die Höhe getrieben. 
  • Führendes Unternehmen in seiner Branche. BlackRock ist einer der größten Vermögensverwaltungsgesellschaften der Welt und verzeichnete im letzten Jahr einen Nettogewinn von mehr als 5 Milliarden US-Dollar. Aufgrund dieser Zahlen zieht BlackRock immer mehr Investoren an, was zusätzlich dazu führt, dass sich immer mehr Menschen und Institutionen für die Aktie interessieren.
  • Bessere Alternativen. BlackRock ist innerhalb des Finanzsektors zweifelsohne eines der stärksten Unternehmen. Dennoch gibt es Unternehmen, die in den Bereichen Technologie oder erneuerbare Energien noch höhere Renditen bieten, sodass Sie ebenso in diese investieren können.

Sollten Sie in BlackRock Aktien investieren? Lohnt es sich? Kaufen oder verkaufen?

Blackrock sinnvoll

Die BlackRock Aktie stellt bereits seit einigen Jahren eine gute Investitionsmöglichkeit dar – vor allem da sie sich in einem ziemlich stetigen Aufwärtstrend befindet. BlackRock gehört zu jenen Unternehmen, die Ihr Geld durch Geld verdienen.

Die Tatsache, dass sich das Unternehmen auf den Märkten zunehmend als Akteur behaupten kann, spiegelt sich auch in der Aktienentwicklung des ertragreichen Unternehmens wider. BlackRock ist darüber hinaus ein äußerst großzügiger Dividendenzahler und allein aus diesem Grund eine Investition wert.

BlackRocks zukunftsorientierte Aktienprognose für 2022

Blackrock aktie

In Anbetracht des Aufwärtstrends verfügt die BlackRock Aktie nach moderaten Schätzungen jedenfalls über das Potenzial, in den nächsten Monaten leicht über 900 $ pro Aktie zu steigen.

Verschiedene Spezialisten sehen den Kurs innerhalb der nächsten sechs Monate bei etwa 930 US-Dollar. Die optimistischsten Prognosen deuten auf einen Anstieg auf über 1.000 USD, in einem Zeitraum von sechs Monaten bis zu einem Jahr, hin.

BlackRock Aktien Geschichte und Neuigkeiten

blackrock news

  • BlackRock wurde 1988 als kleines Start-up mit nur acht Partnern gegründet.
  • Am 1. Oktober 1999 ging BlackRock an die New York Stock Exchange.
  • Im Jahr 2000 wurde BlackRock Solutions gegründet, wodurch sich BlackRock zunehmend als Technologieanbieter etablierte.
  • 2009 sollte für BlackRock, dank der Übernahme von Barclay’s Global Investors, ein entscheidendes Jahr werden.
  • Im Jahr 2012 wurde iShares Core eingeführt.
  • 2018 eröffnete BlackRock sein erstes Labor für künstliche Intelligenz in Palo Alto, um die Entwicklung von maschinellem Lernen im Finanzbereich zu beschleunigen.

BlackRock im Vergleich zu seiner Konkurrenz

BlackRock Ameritrade MSCI
Mitarbeiter 16.700 9.800 3.400
Gewinn (Netto)  1,2 Mrd. USD (Stand Juni 2021)  211 Mio. USD (Stand Juni 2021) 779,75 Mio. USD (Schätzung für Ende 2021)
Bewertung 132.Milliarde USD N/A (Tochtergesellschaft) 43.Milliarde USD
Sektoren Finanzdienstleistungen, Fintech, Investment Management, Finanzdienstleistungen, Finanztechnologie Finanzdienstleistungen, Fintech, Investment Management, Finanzdienstleistungen, Finanztechnologie Finanzdienstleistungen, Financial Intelligence, Investment Management

An welcher Börse wird mit BlackRock Aktien gehandelt? Nasdaq, NYSE, Xetra, Frankfurt oder einer anderen?

BlackRock wurde 1999 erstmals an der New Yorker Börse notiert. Es ist auch eines der Unternehmen, die den S&P 100 und den S&P 500 bilden.

Gebühren beim Kauf von BlackRock Aktien

Wenn Sie in BlackRock investieren möchten, ist es wichtig, einen jener Broker zu wählen, die die niedrigsten Gebühren für den Kauf von Aktien anbieten.

Ansonsten könnte es sein, dass der gewählte Broker Ihre Gewinnspanne, aufgrund seiner hohen Provisionen, reduziert. Von den drei von uns geprüften Brokern ist eToro derjenige, der die niedrigsten Gebühren berechnet. 

Libertex eToro Capital.com
Kauf- und Verkaufsprovisionen Nein (Spread) Nein (Spread) Nein (Spread)
Durchschnittspreise Reduziert Sehr niedrig Reduziert
Auszahlung Variabel +2 % des abgehobenen Geldes 5 USD Variabel
Inaktivität 10 USD pro Monat (ab 6 Monaten) 10 USD pro Monat (ab 6 Monaten)

Fazit – Unsere Empfehlung und Bewertung der BlackRock-Aktie

blackrock logo Jetzt ist ein großartiger Zeitpunkt, um in BlackRock Aktien zu investieren, obwohl man dies in den letzten zwanzig Jahren fast jederzeit hätte sagen können. Vor allem da die Aktie des Unternehmens weiterhin steigt und durch die kontinuierliche Ausgabe von Dividenden hervorragende Renditen für seine Anleger bietet.

eToro ist eine der besten Aktienhandelsplattformen von BlackRock, nicht nur weil eToro einige der niedrigsten Gebühren auf dem Markt erhebt, sondern weil Ihnen eToro ebenso die Möglichkeit bietet, ETFs, Indizes, Forex, Rohstoffe und Kryptowährungen auf einer einzigen Plattform zu handeln.

Darüber hinaus ist eToro weltweit führend im Social Trading, einem Service, der es Ihnen ermöglicht, die von einigen der besten Brokern der Welt getätigten Investitionen zu kopieren, wodurch Sie fast vom ersten Tag an große Gewinne erzielen können.

BlackRock Aktie – häufig gestellte Fragen

Ist es besser, in BlackRock oder ARK Invest zu investieren?

Wie kann ich meine Dividenden von BlackRock abholen?

Ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um in BlackRock zu investieren?

Welche Dienstleistungen bietet BlackRock an?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.