Facebook Aktie kaufen oder nicht – Prognose 2022? – Facebook Aktie mit 0% Gebühren kaufen Anleitung

martin-schwarz

Martin Schwarz

Seit seinem Start im Jahr 2004 hat Facebook eine bemerkenswerte Reise hinter sich undFacebook-Logo ist mit 3 Milliarden aktiven Nutzern zum größten sozialen Netzwerk der Welt geworden. Mit Ausnahme von YouTube (mit 2,2 Milliarden Nutzern) kommen nur wenige Plattformen auch nur annähernd an die Zahlen von Facebook heran. Die, die es tun – WhatsApp mit 2 Milliarden Nutzern oder Instagram mit 1,3 Milliarden – gehören ebenfalls zu Facebook.

Auf diese Weise ist es Facebook gelungen, sich als unangefochtener Anführer im Bereich der sozialen Netzwerke zu etablieren. Dies schlägt sich in außerordentlichen Werbeeinnahmen nieder, die das Unternehmen zu einem der profitabelsten der Welt machen.

Als sechstgrößtes Unternehmen der Welt – gemessen an der Marktkapitalisierung –, hinter Apple, Microsoft, Alphabet, Saudi Aramco und Amazon, ist Facebook eines der beliebtesten Unternehmen der Anleger und bietet Ihnen die Möglichkeit, durch den Kauf und Verkauf von Facebook Aktien eine hervorragende Rendite zu erzielen.

Was sollten Sie beim Kauf von Facebook Aktien beachten?

Facebook ist ein Unternehmen, das fast ausschließlich im digitalen Bereich tätig ist, weshalb es oft als Technologieunternehmen eingestuft wird. Auch wenn es Facebook zweifelsohne gelungen ist, mehrere richtungsweisende digitale Plattformen wie WhatsApp, Instagram oder Facebook selbst zu etablieren oder aufrechtzuerhalten, unterscheidet sich das Unternehmen in mehreren Aspekten von anderen Technologieunternehmen wie Alphabet, Microsoft oder Apple, die Sie vor einer Investition in seine Aktien berücksichtigen sollten.

  • Die Strategie ist nicht sehr breit gefächert. Die Strategie von Facebook besteht darin, möglichst viele Nutzer weltweit für seine sozialen Netzwerke zu gewinnen, um Werbung zu verkaufen. Facebook ist in dieser Hinsicht hervorragend, aber praktisch alle seine Einnahmen stammen aus dieser Strategie. Es stellt keine Hardware her und verkauft sie auch nicht, es verfügt nicht über eine Plattform für Webdienste, und es hat es nicht geschafft, in die Spielebranche einzutreten, wie es Google, Apple oder Amazon getan haben.
  • Soziale Netzwerke kommen aus der Mode. Facebook hat eine schwindelerregende Anzahl von Nutzern – fast 3 Milliarden –, aber viele dieser Nutzer sind inaktiv oder haben ihre Nutzung der Plattform drastisch reduziert. Ein weiteres Problem ist die „Überalterung“ der Facebook-Nutzer, das durch die Übernahme von Instagram, das eine jüngere Zielgruppe hat, teilweise behoben wurde.
  • Dennoch ist Facebook zweifellos das prominenteste Unternehmen im Bereich der sozialen Netzwerke und der eigentliche Maßstab für andere Unternehmen wie Twitter oder TikTok, die nicht nur eine viel geringere Nutzerzahl haben, sondern es auch nicht geschafft haben, ihre jeweiligen Plattformen entsprechend zu monetarisieren.

Wo kann man günstig Facebook Aktien kaufen? Vergleich der besten Broker

Anzahl der Trades
5pro Jahr
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 2.50
Was uns gefällt
Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
Support über 20 Lokale Nummern
Mindesteinzahlung nur 20€
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 2.50
73.81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, auf sich nehmen können.
Funktionen
CFDsETFsFundsStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
true
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
73.81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, auf sich nehmen können.
Empfohlener Broker
84 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
Top Kundenservice
Riesige Anzahl handelbarer Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.90
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
BondsCFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€
Gebühren pro Trade
Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Keine Provisionen und Niedrige Spreads
Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
Intuitive Handelsplattform
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.00
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
BondsCFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
true
Min. Trade
1
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.20
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.20
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
BondsCFDsETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Handelsgebühren
0.02
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.02
CFDs
0.02
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Bewertung
Gesamtgebühren€ 5.00
Was uns gefällt
Unkomplizierte Seite
Teilaktien handelbar
keine Mindesteinlage
Fixkosten pro Trade
1 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 5.00
Funktionen
BondsETFsFundsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
false
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
0,8€
Aktien
ab 0€

Wie kann man Facebook Aktien kaufen? Unser Leitfaden in 4 Schritten

Um Facebook Aktien zu kaufen, müssen Sie lediglich ein Handelskonto bei einem Broker wie eToro haben, ein Guthaben darauf laden und dieses Guthaben zur Investition in Aktien verwenden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das ganz einfach und in wenigen Minuten erledigen können.

1. Wählen Sie einen Broker zum Investieren – eToro ist der Gewinner unseres Tests

eToro

Als Erstes müssen Sie den Broker auswählen, den Sie für den Kauf von Facebook Aktien verwenden möchten. In unserem Tutorial haben wir uns für eToro entschieden, weil dieser Broker die besten Bedingungen bietet, sowohl in Bezug auf die Gebühren – mit 0% Kommissionen – als auch in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit und die digitale Sicherheit.

2. Registrieren Sie ein Handelskonto bei eToro

eToro Anmeldung

Gehen Sie danach zur eToro-Willkommensseite, um Ihr Handelskonto zu registrieren, indem Sie das Formular auf der rechten Seite des Bildschirms ausfüllen. In diesem Formular geben Sie einfach einen Benutzernamen und ein Passwort sowie eine E-Mail-Adresse ein. Per E-Mail erhalten Sie einen Link, auf den Sie klicken müssen, um sich zu verifizieren.

3. Machen Sie Ihre erste Einzahlung

eToro Einzahlung

Sie können nun zum ersten Mal auf die Handelsplattform von eToro zugreifen, haben aber noch kein Guthaben darauf. Um Geld auf Ihr Handelskonto zu laden, klicken Sie auf die Schaltfläche „Geld einzahlen“ in der unteren linken Ecke des Bildschirms.

Daraufhin erscheint ein Pop-up-Menü, in dem Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode für die Überweisung auswählen können, zum Beispiel Debit- oder Kreditkarten, Zahlungsgateways wie PayPal oder Neteller oder herkömmliche Banküberweisungen.

Geben Sie den zu überweisenden Betrag ein, vervollständigen Sie die Zahlungsinformationen und klicken Sie auf die Schaltfläche „Einzahlung“ am unteren Rand des Bildschirms, um Ihre Überweisung abzuschließen.

4. Facebook Aktien kaufen

Facebook-Aktie-suchen

Um mit dem soeben hochgeladenen Guthaben Facebook Aktien zu kaufen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Entdecken“ im Menü auf der linken Seite.

eToro zeigt Ihnen dann eine Auswahl an Instrumenten, in die Sie investieren können, einschließlich Aktien, Rohstoffe oder Kryptowährungen. In unserem Beispiel wurde Facebook als vorgeschlagenes Unternehmen angezeigt, sodass wir es direkt anklicken konnten, um auf seine Details zuzugreifen.

Facebook-Aktie-kaufen

Wenn es nicht als vorgeschlagenes Unternehmen für Sie erscheint – da sich dieses Menü ständig ändert –, können Sie auf das Feld „Aktien“ im unteren Navigationsmenü klicken.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Aktien, in die Sie investieren können, geordnet nach dem Sektor, zu dem sie gehören. Sie können in dieser Liste nach Facebook suchen oder auf die Suchleiste oben klicken, um die Facebook Aktie schneller zu finden.

Wenn Sie auf das Facebook-Symbol klicken, sehen Sie die wichtigsten Statistiken, das Kursdiagramm und die technische Analyse. Wie Sie sehen können, steigen die Facebook Aktien, sodass es eine gute Idee ist, sie jetzt zu kaufen.

Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Traden“ in der oberen rechten Ecke, um das Menü zum Kauf von Facebook Aktien aufzurufen. Geben Sie den Betrag ein, den Sie in das Unternehmen investieren möchten, und klicken Sie auf „Order platzieren“, um den Kauf zu bestätigen.

Was ist Facebook?

  • Gegründet im Jahr 2004 von Mark Zuckerberg und einigen seiner Kommilitonen von der Harvard University.
  • Im Jahr 2008 musste Mark Zuckerberg rund 65 Millionen Dollar Entschädigung an die Brüder Tyler und Cameron Wiklevoss zahlen, weil Zuckerberg und sein Team bei der Gründung von Facebook einen großen Teil ihrer Ideen plagiiert hatten.
  • Facebook ist ein Unternehmen, das sich auf die Verwaltung sozialer Medien spezialisiert hat. Das wichtigste der von ihm verwalteten sozialen Netzwerke ist Facebook selbst, aber es ist auch für die Plattform Instagram und die Messaging-Anwendung WhatsApp zuständig.
  • Durch die Kombination dieser drei Plattformen verfügt Facebook über eine der größten Nutzermassen der Welt, die es ihm ermöglicht, sehr spezifische Profile über die Eigenschaften seiner Nutzer zu erstellen. Auf der Grundlage dieser Profile kann Facebook dann Werbedienste für eine viel spezifischere Zielgruppe anbieten.

Informationen zur Facebook Aktie – Kurs und Kennzahlen


Im Folgenden werden wir Ihnen einige der wichtigsten Zahlen zur Facebook Aktie vorstellen, damit Sie die potenziellen Renditen, die Sie mit einer Investition in das Unternehmen erzielen könnten, besser einschätzen können.

Facebook Aktie – Kennzahlen

Facebook Aktie – Quartalszahlen

Durchschnittliches Volumen (3 Monate) 13,76M
Mindestpreis (3 Monate) 329,13 US-Dollar
Höchstpreis (3 Monate) 382,05 US-Dollar
Veränderung (3 Monate) 16,08%

Facebook Aktie – Kursziel

Es ist klar, dass das unmittelbarste Facebook Aktie Kursziel 2021 die 400-Dollar-Marke ist. Die meisten Experten gehen davon aus, dass Facebook diesen Meilenstein noch vor Ende des Jahres, möglicherweise sogar schon in wenigen Monaten, überschreiten wird. Von dort aus und in Anbetracht der Tatsache, dass der Facebook Aktie Kurs in den letzten Jahren nur allmählich gestiegen ist, wäre die nächste Stufe 500 US-Dollar, die bis Ende 2022 erreicht werden könnte.

Facebook Aktie – Dividende 2016 bis 2021

Da Facebook keine Facebook Aktie Dividende ausschüttet, können Sie nur durch Kauf und Verkauf, Hebelwirkung oder Leerverkäufe von seinen Aktien profitieren.

Facebook Aktie kaufen oder nicht kaufen? Unsere Facebook Aktie Analyse

Während der Kauf von Facebook Aktien im Allgemeinen eine gute Idee zu sein scheint, gibt es auch einige negative Aspekte, die Sie beachten sollten.

Argumente für den Kauf

  • Es ist ein Unternehmen, das steigende Gewinne erwirtschaftet.
  • Seine Marktkapitalisierung ist eine der größten der Welt.
  • Facebook ist das führende Unternehmen für soziale Netzwerke.

Argumente gegen den Kauf

  • Viele Nutzer verlassen die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram, zum Teil wegen ihrer Datenschutzprobleme, zum Teil weil sie einfach andere, modernere Plattformen wie TikTok bevorzugen. Ein Großteil des Facebook-Geschäfts wird also von Konten getragen, die zwar aktiv sind, aber keine wirkliche Nutzeraktivität aufweisen.
  • Facebook ist wegen Problemen mit seinen Methoden zur Sammlung privater Daten mit einem Rechtsstreit konfrontiert, der sich auf die Position des Unternehmens an der Börse auswirken könnte.

Sollten Sie in Facebook Aktien investieren? Lohnt es sich jetzt?

Die Facebook Aktie hat in den letzten Jahren im Allgemeinen einen recht stetigen Aufwärtstrend verzeichnet, sodass es durchaus plausibel erscheint, dass dieser Trend kurz- bis mittelfristig anhalten wird. Die Marktposition von Facebook ist zwar nicht perfekt, aber sehr stark, sodass der Zeitpunkt für den Kauf von Facebook Aktien sehr günstig ist.

Zukunftsaussichten für die Facebook Aktie


Was die Facebook Aktie Prognose betrifft, so wird erwartet, dass Facebook noch in diesem Jahr die 400-Dollar-Marke pro Aktie überschreiten wird und mittelfristig bis Ende 2022 einen Wert von 500 US-Dollar pro Aktie anstrebt. In diesem Sinne sieht der Kurs von Facebook für die nächsten 12 Monate sehr klar aus.

Aktuelle Facebook-Nachrichten

  • Obwohl die Nutzungsbedingungen von WhatsApp es Facebook nicht ermöglichen sollten, WhatsApp-Nachrichten zu lesen, zeigt eine Studie von ProPublica, dass gegen diese Richtlinie verstoßen wird und dass Facebook mehr als 1.000 Mitarbeiter damit beschäftigt, die WhatsApp-Chats seiner Nutzer zu analysieren.
  • Facebook und Ray-Ban haben einen Prototyp einer intelligenten Brille geleakt, die im September 2021 der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll.
  • Ein australisches Gericht ist der Ansicht, dass Unternehmen anhand der von anderen Nutzern auf ihren Facebook-Seiten geposteten Kommentare beurteilt werden können.

Vergleich von Facebook mit seinen Konkurrenten

Facebook TikTok Twitter
Benutzer insgesamt 2,7 Milliarden 800 Millionen 380 Millionen
Durchschnittliches Alter 18-39 (52%)

40-64 (42%)

65+ (6%)

10-19 (25%)

20-29 (22,4%)

30-39 (21,7%)

40-49 (20,3%)

50+ (11%)

25-34 (38,5%)

35-49 (20,7%)

50+ (17,1%)

18-24 (17,1%)

Jahr der Einführung 2004 2016 2006
Unternehmenssitz Vereinigte Staaten China Vereinigte Staaten
Bruttogewinn (2020) 86 Milliarde Dollar 34.300 Millionen 2.350 Millionen
Nettogewinn (2020) 29.146 Millionen -2,1 Milliarden -1,14 Milliarden

Gebühren beim Handel in die Facebook Aktie

Unter allen Brokern, die Aktienhandelsdienste anbieten, haben wir eToro und Capital.com aufgrund ihrer niedrigen Gebühren als die beiden günstigsten Broker für Investitionen in Facebook ausgewählt. Von den beiden bietet eToro die besten Bedingungen, da es keine Gebühren für die Einzahlung auf Ihr Handelskonto und auch keine Gebühren für den Aktienhandel berechnet, da dies in eine der wettbewerbsfähigsten Spreads auf dem Markt integriert ist.

eToro Capital.com
Einzahlung Gratis Gratis
Kaufgebühren 0% ~1%
Verkaufsgebühren 0% ~1%
Abhebungsgebühr 5 USD Gratis
Inaktivitätsgebühr 5 USD / 12 Monate Nein

Fazit – Unsere Empfehlung zum Kauf von Facebook Aktien

Facebook gehört zu den Unternehmen mit der größten Marktkapitalisierung und ETF-Nachrichten Icon26 ist in dieser Hinsicht fest als sechstgrößtes Unternehmen der Welt positioniert. Mit einer exorbitanten Zahl von mehr als drei Milliarden Nutzern steht Facebook kurz davor, ein Monopol im Bereich der sozialen Netzwerke zu erlangen. Nur TikTok oder Twitter – wenn man YouTube nicht mitzählt –, kommen an seine Zahlen heran.

Sie können mit Ihrer Investition in Facebook Aktien eine hohe Rendite erzielen. Nutzen Sie für den Handel am besten eToro, denn auf dieser Plattform haben Sie Zugang zu den Aktienmärkten. Dort können Sie Aktien von anderen Technologieunternehmen wie Microsoft, Apple oder Google kaufen, ohne Handelsgebühren zu zahlen, da diese in deren Spread integriert sind. Darüber hinaus können Sie bei eToro über die Webplattform und die mobile App einfach in Kryptowährungen, Devisen und ETFs investieren. eToro verfügt über eine preisgekrönte Schnittstelle, die bereits von mehr als 20 Millionen Anlegern auf der ganzen Welt genutzt wird.

Facebook Aktie kaufen – Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Gibt Facebook Dividenden aus?

Ist es sicher, in Facebook zu investieren?

Was sind die Probleme mit der Privatsphäre bei Facebook?

Wo kann ich Facebook Aktien kaufen?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.