Erfahrungsbericht comdirect

Webseite: www.comdirect.de

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht eines Kunden der comdirect. Die Meinung des Autors spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung des Webseitenbetreibers wider. Sie haben auch eine Erfahrung mit der comdirect gemacht und möchten die Bank bewerten? Dann können Sie hier Ihre Bewertung abgeben.

Positive Erfahrung mit comdirect

Autor: Peter Bollmann

Mein Konto bei der comdirect Bank habe ich seit 2014. Da comdirect eine Direktbank ist, habe ich das Konto online eröffnet. Bei Eröffnung konnte ich einen Dispo in gewünschter Höhe und, wenn gewollt, gleich eine Kreditkarte beantragen. Die Kündigung bei meiner alten Bank und die Übertragung meines Guthabens dort, wurde von comdirect übernommen.

Ich nutze ein Girokonto, ein Tagesgeldkonto sowie die VISA-Kreditkarte. Die Nutzung dieses Angebots ist vollkommen kostenlos. Die Maximalhöhe des Dispos beträgt das dreifache meines Nettogehalts. Die Zinsen dafür sind mit 6,5 % p.a. sehr niedrig. Dahingegen ist der Zinssatz auf dem Tagesgeldkonto mit 0,01 % verschwindend gering. Diese werden zusätzlich nur bis zu einer Anlagensumme von 10.000,00 € gezahlt. Weiterhin bietet comdirect noch Kredite, Finanzierungen und den Handel mit Wertpapieren an.

Comdirect ist Teil der Cash Group. Bargeld kann kostenlos an allen Automaten der Commerzbank, Deutschen Bank und der UniCredit Bank sowie in allen Shell Tankstellen abgehoben werden. Mit der Kreditkarte ist es möglich weltweit kostenlos an allen Automaten mit VISA-Zeichen Geld abzuheben. Selbstverständlich können dabei Gebühren des Geldautomatenbetreibers anfallen. Geld einzahlen kann man in Filialen der Muttergesellschaft Commerzbank dreimal im Jahr kostenlos. Jede weitere Einzahlung kostet dann 1,95 €.

Neben der klassischen TAN-Liste bietet comdirect die Möglichkeit der Photo-Tan um Überweisungen zu autorisieren. Dafür benötigt man ein Smartphone und die „photTAN“ App. Mit der Handykamera wird eine Art QR-Code eingescannt und daraus eine TAN generiert, mit der die Überweisung genehmigt wird. So entfällt das lästige Durchsuchen von TAN-Listen. Besonders ist auch, dass man einen Wunsch-PIN für seine Giro- und Kreditkarte angeben kann. Das ist vor allem für Menschen, die sich Zahlen schlecht merken können, hilfreich. Die Autorisierung für das Onlinebanking erfolgt über eine Zugangsnummer und eine PIN. Als sehr praktisch hat sich erwiesen, dass mir mein Kontostand in der comdirect App auch direkt, ohne mich extra einzuloggen, angezeigt werden kann.

Meine Gesamterfahrung mit der comdirect Bank ist positiv.

Girokonto-Vergleich

✓ Kostenlos
✓ Weltweit abheben
✓ Tolle Prämien
✓ inkl. Kreditkarte

Girokontos vergleichen

Depot-Vergleich

✓ Unabhängiger Vergleich
✓ Aktuelle Konditionen
✓ Zahlreiche Testsieger
✓ Ohne Depotgebühren

Depots vergleichen

Tagesgeld-Vergleich

✓ Top-Zinsen
✓ Tagesaktuell
✓ Zahlreiche Testsieger
✓ Online abschliessen

Tagesgeld vergleichen