Dein Start in die Welt der ETFs!

Anzeige

Diese neuen Blockchain-ETFs sollte man im Auge behalten

Spezial-ETFs können schnell an Fahrt gewinnen, wenn ein Thema die Fantasie der Anleger anregt. Aktuell sind Blockchain-ETFs in aller Munde. Die neue Blockchain-Technologie, die vor allem im Zusammenhang mit der Kryptowährung Bitcoin bekannt wurde, basiert auf einer dezentralen Datenbank.

Es ist das Hype-Thema der Stunde: In diesem Artikel bekommen Sie alle Infos zu den folgenden weltweit verfügbaren Blockchain-ETFs:

  1. Invesco Elwood Global Blockchain UCITS ETF
  2. Amplify Transformational Data Sharing ETF
  3. Reality Shares Nasdaq NexGen Economy ETF
  4. Innovation Shares NextGen Protocol ETF
  5. First Trust Indxx Innovative Transaction & Process ETF
  6. Evolve Blockchain ETF

Fans des neuen Hypes sind davon überzeugt, dass Blockchain eine revolutionäre Technologie ist, die das Potenzial hat, Unternehmen, Ökosysteme und Volkswirtschaften neu zu definieren und die Art der gemeinsamen Nutzung von Daten zu verändern.

Dabei gilt es allerdings zu beachten, dass die neuen Blockchain-ETFs lediglich in Unternehmen investieren, die sich mit der Blockchain-Technologie beschäftigen, nicht jedoch zwingend mit Kryptowährungen.

Seit Anfang des Jahres haben Anleger, die auf die Zukunft der Blockchain wetten wollen, Zugang zu fünf verschiedenen Blockchain-ETFs mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Der Erfolg kam schnell: In weniger als einem Monat flossen fast 300 Millionen Dollar neue Mittel in diese Fonds.

Die neuen Blockchain-ETFs beschäftigen sich nicht zwingend mit Unternehmen, die die Blockchain-Technologie verwenden, sondern umfassen auch Unternehmen, die daran forschen.

Für Anleger, die eine indirekte Investition in die Blockchain-Technologie planen, können diese neuen ETF-Produkte interessant sein:


1. Invesco Elwood Global Blockchain UCITS ETF

Gestartet: 08. März 2019
Kostenquote: 0,65%
Verwaltetes Vermögen: 20,5 Millionen US-Dollar
ISIN: IE00BGBN6P67
Ticker: BLOCK
In Deutschland handelbar: z.B. comdirect

Mit dem Invesco Elwood Global Blockchain UCITS ETF erhalten Anleger erstmalig die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von Unternehmen weltweit zu partizipieren, die sich in der Blockchain-Technologie engagieren. Der Referenzindex umfasst Unternehmen, die sich an Blockchain-bezogenen Aktivitäten wie Krypto-Mining (der Prozess zur Herstellung von Kryptowährungen) beteiligen oder Blockchain-bezogene Finanzdienst-leistungen, Zahlungssysteme oder Technologielösungen anbieten. Die Gewichtung des Index wird mittels einer sogenannten „Blockchain-Kategoriepunktzahl“ erfasst, die von 1 (potentielle Position) bis 5 (Kernposition) reicht, erfasst.

Die Top 10 Unternehmen des Invesco Elwood Global Blockchain UCITS ETF:

5,68 % | GMO INTERNET INC NPV
4,63 % | TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFAC
4,44 % | GLOBAL UNICHIP CORP
3,52 % | SIGNATURE BANK
3,37 % | Kakao Corp
3,03 % | RIOT BLOCKCHAIN INC
2,92 % | IG GROUP HOLDINGS PLC
2,92 % | CME GROUP INC
2,61 % | OVERSTOCK.COM INC
2,50 % | DIGITAL GARAGE INC

Der Invesco Elwood Global Blockchain UCITS ETF zielt darauf ab, nach Abzug von Gebühren die Wertentwicklung des Elwood Blockchain Global Equity Index abzubilden.

Der Index bietet Zugang zu globalen Unternehmen aus Industrie- und Schwellenländern, die am Blockchain-Ökosystem partizipieren oder künftig partizipieren könnten. Er ist darauf ausgelegt, sich mit dem potenziellen Wachstum der Blockchain-Technologie weiterzuentwickeln. Die Gewichtung der Indexkomponenten unterliegt Liquiditätsbeschränkungen und den Vorgaben der UCITS-Richtlinie.


2. Amplify Transformational Data Sharing ETF

Gestartet: 17. Januar 2018
Kostenquote: 0,70%
Verwaltetes Vermögen: 177 Millionen US-Dollar
ISIN: US0321086078
Ticker: BLOK

Dieser aktiv gemanagte Blockchain-ETF wurde Anfang des Jahres vom Emittenten Amplify an der New Yorker Börse aufgelegt. Der ETF mit dem Ticker BLOK investiert mindestens 80% seines Nettovermögens in Aktien von Unternehmen, die aktiv an der Entwicklung und Nutzung von Blockchain-Technologien beteiligt sind.

Die Entscheidung, dass der ETF aktiv gemanagt wird, hängt mit der Überzeugung des Emittenten zusammen, dass Blockchain eine noch aufkommende Technologie sei und es dadurch nicht optimal sei, den ETF an einen Index zu binden. Daher wählt Amplify die Unternehmen nach drei Kriterien aus:

  1. Unternehmen, die durch die Blockchain Gewinne erzielen
  2. Unternehmen, die an der Blockchain-Technologie forschen
  3. Finanzunternehmen, die sich an Blockchain-Unternehmen beteiligen

Das Portfolio ist, wie zu erwarten, stark auf Technologietitel ausgerichtet, bietet aber auch Zugang zu Sektoren wie Finanzen, Halbleiter-Unternehmen oder Medien:

Die Top 10 Unternehmen des Amplify Transformational Data Sharing ETF:

6,29% | Taiwan Semiconductor Manufacturing
5,46% | Square INC
5,43% | Digital Garage
4,75% | GMO Internet Inc
4,71% | NVIDIA Corp
4,57% | Overstock.com
4,29% | International Business Machs Com
4,04% | SBI Holdings Inc
3,54% | Red Hat Inc
3,43% | Intel Corp


3. Reality Shares Nasdaq NexGen Economy ETF

Gestartet: 17. Januar 2018
Kostenquote: 0,68%
Verwaltetes Vermögen: 104 Millionen US-Dollar
ISIN: US75605A 7028
Ticker: BLCN

Der Blockchain-ETF des Emittenten Reality Shares in Kooperation mit Nasdaq bezieht sich auf die Wertentwicklung des Reality Shares NASDAQ Blockchain Economy Index. Der Index verwendet ein eigenes Bewertungsmodell, um Unternehmen im globalen Blockchain-Technologie-Ökosystem zu identifizieren, die von der aufkommenden Entwicklung der Blockchain-Technologie profitieren.

Dieses Bewertungsmodell identifiziert Unternehmen, die entweder am meisten von der Blockchain-Technologie profitieren oder, „die zugrunde liegenden Technologien für Blockchain-Innovationen entwickeln“.

Genauer gesagt besteht der eigens entwickelte Blockchain-Score aus quantitativen Faktoren, die letztlich bewerten, wie die Blockchain-Technologie eines Unternehmens entwickelt wurde, die Forschungs- und Entwicklungsausgaben des Unternehmens, wie innovativ es ist und wie wirtschaftlich dieses Unternehmen im Blockchain-Segment ist.

Das Portfolio im Überblick:

Die Top 10 Unternehmen des Amplify Transformational Data Sharing ETF:

2,56% | Cisco Systems Inc
2,55% | Intel Corp
2,34% | International Business Machines Corp
2,32% | Microsoft Corp
2,28% | SBI Holdings Inc/Japan
2,21% | Overstock.com
2,20% | NVIDIA Corp
2,19% | Deutsche Börse AG
2,16% | Barclays PLC
2,10% | Broadridge Financial Solutions Inc


4. Innovation Shares NextGen Protocol ETF

Gestartet: 30. Januar 2018
Kostenquote: 0,65%
Verwaltetes Vermögen: 4,8 Millionen US-Dollar
Ticker: KOIN

Der Blockchain-ETF des Emittenten Exchange Traded Concept bezieht sich auf die Wertentwicklung des Innovation Labs Blockchain Innovators Index. Das Besondere an diesem ETF: Die Aktien des zugrundeliegenden Index werden mithilfe von künstlicher Intelligenz (AI) ausgewählt.

Der zugrundeliegende Index wurde nach eigenen Angaben von einem Algorithmus für natürliche Sprache konstruiert, der nach globalen Aktien sucht, von denen angenommen wird, dass sie einen gegenwärtigen oder zukünftigen wirtschaftliches Nutzen an der Blockchain-Technologie haben. Durch eine Textanalyse von Medienartikeln und der künstlichen Intelligenz werden Unternehmen identifiziert, die ansonsten von der traditionellen analytischen Forschung übersehen würden. Der Algorithmus durchforstet Artikel aus den Medien und identifiziert dabei Unternehmen, die mit diesen Schlüsselwörtern assoziiert werden.

Die Unternehmen werden dann in vier Kategorien eingeteilt:

  1. Cryptocurrency As Payment: Unternehmen, die Kryptowährung als Zahlungsmittel für Waren oder Dienstleistungen akzeptieren oder Blockchain-Zahlungslösungen entwickeln
  2. Mining Enablers: Unternehmen, die entweder Werkzeuge entwickeln, mit denen man neue Blockchains entwickeln kann oder selbst Blockchain-Mining betreiben.
  3. Solutions Providers: Unternehmen ,die als „Blockchain-as-a-service-Anbieter“ auftreten und somit andere Unternehmen bei der Erstellung neuer Blockchains unterstützen.
  4. Adopters: Unternehmen, die Blockchains nutzen, um effektiver zu arbeiten, Prozesse zu optimieren oder die Datensicherheit zu erhöhen.

Jede Kategorie darf nicht mehr als 40% des Index ausmachen und die Gewichtung einzelner Aktien ist auf 8% begrenzt.

Das Portfolio im Überblick:

Die Top 10 Unternehmen des Innovation Shares NextGen Protocol ETF:

7,52% | Amazon.com
6,80% | Visa Inc
6,53% | Microsoft Corp
6,25% | Tencent Holdings
6,12% | Taiwan Semiconductor Manufacturing
6,01% | Intel Corp
5,11% | Oracle Corp
4,99% | Mastercard Inc
4,88% | Cisco Systems
3,88% | NVIDIA Corp


5. First Trust Indxx Innovative Transaction & Process ETF

Gestartet: 24. Januar 2018
Kostenquote: 0,65%
Verwaltetes Vermögen: 14 Millionen US-Dollar
ISIN: US33741X2018
Ticker: LEGR

Der ETF des Anbieters First Trust verfolgt eine indexbasierte Strategie, die sich auf den Indxx Blockchain Index bezieht.

Der Index ist darauf ausgerichtet, die Performance von Unternehmen nachzubilden, die entweder aktiv Blocking-Technologie einsetzen, in sie investieren, sie entwickeln oder Produkte haben, die von der Blockchain-Technologie profitieren.

Dabei werden die Wertpapiere in die folgenden drei Kategorien eingeteilt:

  1. Active Enablers: Unternehmen, die Produkte oder Systeme der Blockchain-Technologie für ihre eigene interne Nutzung und für den Verkauf und die Unterstützung anderer Unternehmen aktiv entwickeln, Unternehmen, die direkte Dienstleister für die Blockchain-Technologie sind oder Unternehmen, die Geschäftsmodelle haben, die auf die Bereitstellung von Produkten oder Diensten angewiesen sind, die die Blockchain-Technologie verwenden.
  2. Active Users: Unternehmen, die die Blockchain-Technologie verwenden oder die mindestens einen Anwendungs- oder Testfall für die Verwendung der Blockchain-Technologie durchgeführt haben.
  3. Active Explorers: Unternehmen, die öffentlich bekannt gegeben haben, dass sie aktiv die Blockchain-Technologie in ihr Unternehmen integrieren oder eine Pressemitteilung veröffentlicht haben, in der sie angeben, dass sie mit der Blockchain-Technologie begonnen haben.

Das Portfolio des First Trust Indxx Innovative Transaction & Process ETF im Überblick:

Die Top 10 Unternehmen des First Trust Indxx Innovative Transaction & Process ETF:

4,68% | Micron Technology Inc
4,19% | Intel Corp
4,12% | ASROCK Inc
4,08% | NVIDIA Corp
3,88% | Microsoft
3,66% | Accenture PLC
3,40% | Asustec Computer Inc
3,38% | International Business Machine
3,32% | Xilinx Inc
3,28% | Oracle Corp


6. Evolve Blockchain ETF

Gestartet: 06. März 2018
Kostenquote: 0,75%
Ticker: LINK

Der aktiv gemanagte ETF des kanadischen Emittenten Evolve Funds ist der bisher neueste Blockchain-ETF. Er ist an der Toronto Stock Exchange gelistet und strebt eine Maximierung der Rendite an, indem er hauptsächlich in Aktien von Emittenten investiert, deren Hauptgeschäft die Erforschung, Entwicklung, Nutzung oder Lieferung von Blockchain-Technologien, einschließlich Hardware, ist.

Evolve Funds hat an der Toronto Stock Exchange auch einen Marihuana ETF und einen ETF für Elektromobilität aufgelegt.

Das Portfolio des Evolve Blockchain ETF im Überblick:

 

Die Top 10 Unternehmen des Evolve Blockchain ETF:

4,10% | Mastercard Inc
4,10% | Intl Business  Machines Corp
4,10% | Thomson Reuters Corp
4,10% | Deutsche Bank AG
4,10% | Hive Blockchain Technologies
4,10% | Cryptoglobal Corp
4,10% | BTL Group LTD
4,10% | Global Blockchain Technologi
4,10% | Glance Technologies Inc
4,10% | DMG Blockchain Solutions Inc

Blockchain ETF kaufen: Heißes Thema oder heiße Luft?

Wie bei allen neuen Technologien ist es schwer abzusehen, wie stark der Einfluss auf unser Leben sein wird. Laut Experten wird der globale Blockchain-Markt in 2024 bereits ein Volumen von 61 Billionen US-Dollar erreichen. Da die Technologie allerdings noch ganz am Anfang ihrer Entwicklung steht, gehört schon ein hohes Maß an Risikobereitschaft dazu, um auf den Erfolg der Blockchain zu wetten.

Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Depotvergleich