Erfahrungsbericht DKB

Webseite: www.dkb.de

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht eines Kunden der DKB. Die Meinung des Autors spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung des Webseitenbetreibers wider. Sie haben auch eine Erfahrung mit der DKB gemacht und möchten die Bank bewerten? Dann können Sie hier Ihre Bewertung abgeben.

Positive Erfahrung mit der DKB

Autor: Camel1357

In diesem Bericht möchte ich meine Erfahrung mit der DKB Bank teilen. Dabei wurde das Produkt DKB-Cash genutzt. Neben dem klassischen Girokonto und der Kreditkarte nutze ich auch den kostenlosen DKB-Broker als auch das VISA-Tagesgeldkonto.

Girokonto und Kreditkarte
Das Girokonto und die Kreditkarte sind prinzipiell kostenlos. Desweiteren werden Vergünstigungen für sogenannte Aktivkunden gewährt. Ein Aktivkunde besitzt ein monatlichen Geldeingang von mindestens 700 € auf das Girokonto. Diesen Kunden werden kein Auslandsentgelte für Fremdwährungen berechnet. Desweiteren werden Vergünstigungen beim Ticketkauf oder Partnershops angeboten. Der Kontowechsel Service wird von einem Fremdunternehmen durchgeführt und funktioniert bei mir tadellos und zuverlässig inklusive Kündigung des alten Girokontos.

Tagesgeld
Auf das Tagesgeldkonto der DKB werden aktuell 0,2% Zinsen gutgeschrieben. Das Tagesgeldkonto wird in Zusammenarbeit der VISA Bank erstellt und ist im Grunde genommen nichts anderes als ein virtuelles Kreditkartenkonto. Da aber keine physische Karte ausgestellt wird, kann mit dieser nicht bezahlt werden. Ebenso ist es möglich zwei Tagesgeldkonten in einem Konto erstellen zu lassen. Dies eignet sich besonders gut, falls für die Altersvorsorge und für eine kurzfristige Anschaffung gleichzeitig gespart werden soll.

Depot
Der Online Broker der DKB ist im Grunde sehr einfach zu verstehen. Ich nutze ihn um monatlich einen festen Betrag per Sparplan in einen ETF zu investieren. Die ETF Sparplan Ausführung kostet dabei jeweils 1,50 €. Ebenso sind Sparplan Angebote ohne Ausführungsentgelt bei der DKB möglich, sofern diese im Aktionszeitraum verfügbar sind. Die Handelsgebühren sind mit 10€ im üblichen Bereich.

Fazit
Sowohl Funktionsumfang aller getesteten Produkte als auch Gebühren zeichnen die DKB für mich als beste Bank aus. Wichtig für Direktbank Kunden ist auch ein schneller und unkomplizierter Support. Neben dem Notfallpaket, bei verlorengegangene Kreditkarte im Ausland, unterstützt einen die DKB mit einer schnellen und kompetenten Hilfe.
Für eine Altersvorsorge in ETFs eignet sich das Depot meiner Meinung nach sehr gut, da pro Ausführung eines Sparplans nur 1,50 €, unabhängig des Auftragsvolumens, berechnet werden.

Einziger Kritikpunkt ist das etwas altmodische Design der Webseite und der Banking App. Diese könnte einen modernen Anstrich vertragen und technisch verbessert werden.

Girokonto-Vergleich

✓ Kostenlos
✓ Weltweit abheben
✓ Tolle Prämien
✓ inkl. Kreditkarte

Girokontos vergleichen

Depot-Vergleich

✓ Unabhängiger Vergleich
✓ Aktuelle Konditionen
✓ Zahlreiche Testsieger
✓ Ohne Depotgebühren

Depots vergleichen

Tagesgeld-Vergleich

✓ Top-Zinsen
✓ Tagesaktuell
✓ Zahlreiche Testsieger
✓ Online abschliessen

Tagesgeld vergleichen