Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ NFT ETFs kaufen: Beste NFT ETFs 2022 im Vergleich

NFT ETFs kaufen: Beste NFT ETFs 2022 im Vergleich

martin-schwarz

Martin Schwarz

Profi Investor

NFT ETFs kaufen Sind NFT ETFs (NFTZ) der nächste langfristige Trend? Oder doch nur eine weitere kurzlebige Modeerscheinung, also ein Hype, der so schnell wieder verschwinden wird, wie er gekommen ist?

Eine Sache ist sicher: Die wachsende Popularität von nicht-fungiblen Tokens (NFT) hat ein neues Geschäftsfeld für Investoren und die gesamte Kryptoindustrie eröffnet. In diesem Artikel finden Sie alles, was Sie über NFT ETFs wissen müssen:

NFT ETFs kaufen – Worauf sollte man achten?

Punkt 1: die Methodik des Indexes

Bei der Auswahl eines NFT-Fonds müssen Sie mehrere Faktoren berücksichtigen. Die Methodik des Indexes sollte eine der wichtigsten Überlegungen sein. Einige Indizes werden durch physische Replikation gemessen, andere durch synthetische Replikation. Dies beinhaltet den Einsatz von Derivaten wie Swaps oder Optionen.

Die physische Nachbildung kann immer verschiedene Techniken verwenden:

  • Vollständige Replikation
  • Sampling
  • Optimierte Replikation (Optimized Sampling)

Ein NFT-ETF mit physischer Nachbildung bildet über diese Techniken einen bestimmten Marktindex nach, indem er sein Vermögen physisch denselben Wertpapieren zuweist, die in diesem Index bereits enthalten sind.

Punkt 2: die grundlegenden Informationen

Die Wertentwicklung und das Volumen des ETFs, das Alter, der Sitz und die Größe sind ebenfalls wichtige Informationen. Die Kosten für den Handel mit ETFs können je nach Währung variieren. Die Umrechnungskurse der Transaktionen fließen prozentual in die Berechnung der Gesamtverwaltung ein.

Sie können einen NFT-ETF auch ohne finanziellen Hintergrund oder Erfahrung kaufen. Es ist jedoch immer eine hervorragende Idee, das eigene Wissen durch Beratung von einem zuverlässigen Broker zu ergänzen. Ein Händler mit einem diversifizierten Portfolio und guter Liquidität sorgt dafür, dass Ihr Geld in zuverlässigen Händen ist.

Punkt 3: der richtige Broker

Wir empfehlen Ihnen, einen Broker zu wählen, der eine zuverlässige Erfolgsbilanz vorweisen kann und seine Geschäftsergebnisse genau verfolgt. Prüfen Sie unbedingt die Portfolio-Vielfalt des Brokers, da dies oft ein Hinweis auf die Qualität seiner Dienstleistungen ist. Denken Sie daran, dass der Aufbau einer soliden Handelsplattform Zeit und Erfahrung erfordert. Überlegen Sie es sich also zweimal, bevor Sie bei einem neuen oder unerfahrenen Unternehmen kaufen.

Wenn Sie auf der Suche nach gebührenfreien ETFs sind, empfehlen wir Ihnen den Testsieger unter den Onlinebrokern eToro.

Vielversprechende NFT ETFs Übersicht Liste 2022: Unsere NFT ETFs Empfehlungen

Defiance Digital Revolution ETF
ISINUS26922B8164
Tickersymbol A3DBBX
TER (Gesamtkostenquote)0,65 %
Fondsvolumen (Mio. EUR)11,458
DomizilUSA
ErtragsverwendungAkkumulation
MethodikOptimierung

Da der erste und zurzeit einzige NFT ETF erst seit 2. Dezember 2021 auf der (NYSE Börse) gelistet ist, können wir keine Daten zu Vorjahresrenditen zeigen.

Wo NFT ETFs kaufen? Die besten Broker für den Kauf von NFT ETFs im Vergleich

Anzahl der Trades
5pro Jahr
18 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
18 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 2.50
Was uns gefällt
Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
Support über 20 Lokale Nummern
Mindesteinzahlung nur 20€
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 2.50
73.81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, auf sich nehmen können.
Funktionen
CFDsETFsFundsStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
true
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
73.81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, auf sich nehmen können.
Empfohlener Broker
84 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
Top Kundenservice
Riesige Anzahl handelbarer Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.90
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
BondsCFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€
Gebühren pro Trade
Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Gebührenfreier Handel
Kostenloses Demokonto
Große Auswahl an handelbaren Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 0.00
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.
Funktionen
CFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
€1
ETFs
130+
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
€1
Aktien
2100+
Auszahlungsgebühren
€0
Gebühren pro Trade
CFDs
ab 0.08%
Krypto
ab 0.5%
DAX
ab 150 pips
ETFs
an 0.12%
Fonds
ab 1 pip
Aktien
ab 0.07%
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 5.00
Was uns gefällt
Unkomplizierte Seite
Teilaktien handelbar
keine Mindesteinlage
Fixkosten pro Trade
1 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 5.00
Funktionen
BondsETFsFundsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
false
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
0,8€
Aktien
ab 0€
Bewertung
Gesamtgebühren€ 35.88
Was uns gefällt
Flexible Kostenstruktur: Trading Flatrate oder individuelle Abrechnung
Günstigstes deutsches Depot
über 1.500 ETFs und viele weitere Assets zur Auswahl
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
2.99 € pro Monat
Mobile App
8/10
Gesamtgebühren€ 35.88
Funktionen
ETFsFundsRobo AdvisorSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
false
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
0,9%
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€

Wie in NFT ETFs investieren? Eine schrittweise Anleitung für den Kauf von NFT ETFs in Deutschland

Achten Sie darauf, dass Sie einen Broker mit einem guten Ruf wählen, der umfassende und transparente Informationen über seine Anlagen bereitstellt. Bei ETFs wie NFTZ sind in Deutschland die Provisionen im Vergleich zu Investmentfonds relativ niedrig. Daher sollten Sie Ihr Augenmerk darauf richten, einen Broker zu finden, der in dem Sektor tätig ist, für den Sie sich interessieren, und der es Ihnen unproblematisch ermöglicht, Ihre Investition zu platzieren.

Online-Broker wie eToro ermöglichen es auch normalen Anlegern, sich an den Aktienmärkten zu beteiligen. Diese Plattformen sind einfach zu bedienen  und rund um die Uhr verfügbar. Wie man nun im Detail in den Defiance Digital Revoution ETF (NTFZ) investieren kann, zeigen wir Ihnen am Beispiel des von uns empfohlenen Online-Brokers eToro:

1. Anmeldung bei eToro

eToro Anmeldung

Die Registrierung für ein eToro Konto ist schnell und einfach. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Jetzt handeln“ und füllen Sie das Formular mit Ihren persönlichen Daten aus. Sie müssen Ihren Vornamen, Nachnamen und Ihre Telefonnummer angeben. Im Handumdrehen haben Sie Zugang zu einer ganzen Welt von Investitionsmöglichkeiten.

Sobald Sie sich registriert haben, sendet Ihnen eToro eine Bestätigungs-E-Mail, die einen Link enthält, den Sie anklicken müssen, um Ihr Konto zu aktivieren. Wenn Sie auf diesen Link klicken, gelangen Sie auf die Anmeldeseite und der Vorgang ist abgeschlossen. Zur Not überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner, falls die E-Mail nicht ankommt. Wichtige E-Mails werden manchmal von E-Mail-Filtern blockiert. Überprüfen Sie ansonsten, ob Sie Ihre E-Mail-Adresse richtig eingegeben haben.

Um die gesetzlichen Anforderungen der EU zu erfüllen, muss eToro Ihre Daten verifizieren, bevor Sie das Online-Angebot nutzen können. Das Verfahren ist rasant und einfach. Laden Sie einfach eine Kopie Ihres Reisepasses oder amtlichen Ausweises sowie einen Adressnachweis (z. B. eine Telefonrechnung oder einen Kontoauszug) hoch.

2. Erste Einzahlung

eToro Einzahlung

Bevor Sie nun Ihre erste Investition tätigen können, müssen Sie zunächst Geld auf Ihr Konto einzahlen. Klicken Sie dazu auf den Button  „Geld einzahlen“. Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode und Währung aus und geben Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag ein.

Sobald Ihre erste Transaktion abgeschlossen ist, können Sie mit dem Handel starten. In der Regel werden Einzahlungen sofort gutgeschrieben. Wenn Sie Ihr eToro-Konto per Banküberweisung aufladen, kann es bis zu sieben Tage dauern, bis Ihre Transaktion erfolgreich abgeschlossen ist.

eToro akzeptiert in Deutschland neben allen gängigen Kredit- & Debitkarten und Banküberweisungen auch Einzahlungen über Paypal, Neteller und Skrill.

3. NFT ETFs günstig online kaufen bei eToro

NFT ETFs bei eToro kaufen

Ist ihr Konto aufgeladen, steht der Investition in NFT ETFs nichts mehr im Wege.

Sollten Sie sich jedoch noch unsicher fühlen, können Sie sich dank der kostenlosen Demofunktion von eToro mit den Details von Anlagen und anderen Geschäften vertraut machen. Sie können fiktive Käufe von NFT ETFs und anderen angebotenen Produkten tätigen. Auf diese Weise können Sie sich schon vorab über die Kosten der Investition zu informieren und die voraussichtlichen Erträge zu vergleichen.

NFT ETFs von verschiedenen ETF Anbietern – Wer bietet NFT ETFs überhaupt an?

Die überwiegende Mehrheit an Broker handeln mit lokalen Indizes ab, und das gilt sogar für beliebte Länder wie die USA. Wenn Sie in einen Index investieren möchten, der einen anderen Markt abbildet (US-NFTs an europäischen Börsen), dann sind NFT ETF CFDs die bequemste Alternative für europäische Anleger.

Nicht alle Online-Broker sind gleich. Am besten vergleichen Sie hier ein paar Anbieter. Sie können zwischen verschiedenen Arten von Konten wählen, z. B. CFD, binäre Optionen, mit Einzahlungen von unterschiedlichen Beträgen. Die richtige Wahl hängt von Ihren Präferenzen beim Handel und Ihren Zielen ab.

Möchten Sie Ihren Broker erst einmal ausprobieren, bevor Sie echtes Geld einzahlen? Dann wählen Sie einen Broker, wie Testsieger eToro, der auch kostenlose Demokonten anbietet.

Wie richtet man einen NFT ETFs Sparplan ein?

Wenn Sie in NFT ETFs investieren und mit niedrigen Beiträgen beginnen möchten, ist ein ETF-Sparplan eine gute Option. Sie können mit sehr geringen Beiträgen beginnen und Ihre Mittel werden automatisch in die von Ihnen gewählten ETFs investiert.

ETF-Sparpläne sind nützlich, wenn Sie Ihr Konto nicht aktiv verwalten möchten. So können Sie Ihre Einzahlungen ganz einfach mit einem Plan für wiederkehrende Zahlungen automatisieren. Dazu müssen Sie lediglich den Einzahlungsbetrag, die Häufigkeit und die Laufzeit festlegen. Ihr Broker wird diesen Betrag automatisch in NFT-ETFs investieren, ohne dass Sie etwas anderes tun müssen.

Ein regelmäßiger Anlageansatz in Form eines Sparplans ist ein einfacher und nachhaltiger Weg, um Kapital aufzubauen, das Sie für Ihre individuellen Anlageziele benötigen. Denn auch kleine wiederkehrende Investitionen führen im Laufe der Zeit zu höheren Renditen als herkömmliche Anlagen wie Sparkonten und Bausparverträge.

ETF-Sparpläne können bei vielen Online-Brokern abgeschlossen werden. Wir empfehlen zur Erstellung eines individuellen Sparplans einen Anbieter wie Scalable Capital, welcher eine große Auswahl an unterschiedlichen Assets bietet.

NFT ETFs mobil am Smartphone kaufen

Mit dem Scalable Capital Online-Broker können Sie beispielsweise in über 1500 ETF-Sparpläne ihrer Wahl investieren und so automatisch Vermögen aufbauen. Und zusehen, wie Ihre Investition automatisch wächst, ohne dass Sie etwas dafür tun müssen.

Der erste Schritt beim Investieren ist die Wahl des Produkts. Scalable Capital bietet Ihnen zwei Möglichkeiten, Ihr Geld anzulegen, mit dem Ziel, Sie auf Ihrem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit zu unterstützen. Die erste Möglichkeit ist ein Vermögensverwaltungskonto (Robo-Advisor) und die zweite Möglichkeit ist ein „normales“ Aktien- und ETF-Konto.

Die nachfolgende Anleitung führt Sie durch die Erstellung eines „normalen“ Aktien- & ETF Depot bei Scalable Capital:

1. Die Registrierung

Scalable Capital

Die Registrierung bei Scalable Capital ist ein sehr einfacher Prozess.

Nachdem Sie im 1. Schritt Ihre E-Mail angegeben haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie Ihre Anmeldung abschließen können. Überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner, wenn Sie die E-Mail nicht in Ihrem regulären Posteingang vorfinden.

Scalable Broker

Als Nächstes können Sie einen der drei Angebote von Scalable Capital wählen. Die Wahl Ihres Brokers ist entscheidend für den Erfolg Ihrer Investitionen.

Tipp: Welches Angebot am besten zu Ihnen passt, erfahren Sie in unserem Scalable Capital Broker Test.

Scalable Anmeldeformular

Im Anschluss müssen Sie ihre persönlichen Angaben in das Anmeldeformular eingeben.

Scalable Anmeldung

Nachdem Sie das Anmeldeformular ausgefüllt haben, müssen Sie Ihr Referenz-Girokonto angeben, das Sie später für Ihre erste Einzahlung verwenden werden.

Anschließend wählen Sie die gewünschte Verifizierungsoption und der Kontoeröffnungsprozess eins Kontos & Depot bei der Partnerbank von Scalable Capital,  der Baader Bank wird automatisch gestartet.

2. Einzahlung

Scalable Einzahlung

Bevor Sie nun mit Ihren ersten Investitionen starten können, müssen Sie noch einen Anfangsbetrag auf ihr Konto einzahlen. Der Mindesteinzahlungsbetrag beträgt lediglich 1 Euro.

Folgende Zahlungsmethoden stehen auf Scalable Capital zur Verfügung:

  • Banküberweisung (Onlinebanking) von einem Girokonto
  • Wiederkehrender Einzug über ein SEPA-Lastschriftmandat (Mindestbetrag 100 €)

Scalable Einzahlung 2

3. NFT-ETF Sparplan einrichten

Die Eröffnung des Kontos bei Scalable Capital kann bis zu drei Werktage dauern. Sobald die Eröffnung abgeschlossen ist, werden sie per E-Mail informiert und können direkt mit der Erstellung ihres ETF Sparplans starten.

Dazu wählen Sie zunächst in der Suchfunktion den gewünschten ETF, in unserem Fall den MSCI World, aus. Keine Sorge, Sie können selbstverständlich einen ETF nach Ihrer Wahl verwenden.

Scalable Capital MSCI World suchen Im nächsten Schritt klicken Sie auf Sparplan einrichten oder kaufen.

NFT ETF Sparplan einrichten bei Scalable Capital

Im letzten Schritt können Sie nochmals alle zusammengefassten Informationen (Sparrate, Häufigkeit & Zahlungsart) überprüfen.

Danach können Sie die Erstellung des Sparplans mit einem Klick auf die türkise Schaltfläche „Sparplan einrichten“ bestätigen.

Scalable Capital ETF Sparplan einrichten

Was sind NFT ETFs? Was macht die NFT Branche aus

NFTs wurden in den letzten Monaten gehypt, wie kein anderes Thema. Es gibt Krypto-Kunstwerke, digitale Karten und kurze Videos, die für Millionen von Dollar um die Welt fliegen. Der Defiance Digital Revolution ETF (NFTZ) ist weltweit der erste ETF mit einem Fokus auf diesem rasant wachsenden Markt.

NFT Branche

NFTs, oder non-fungible Token, ermöglichen es Künstlern aus der ganzen Welt, seltene Versionen ihrer Werke an Sammler und Künstlerkollegen gegen Kryptowährung zu verkaufen.

Im Laufe des letzten Jahres haben NFTs die Art und Weise, wie Menschen Kunst, Musik und Sport betrachten, verändert. In Anbetracht der Tatsache, dass NFTs alles DigitaleNFT Trend in der Kryptobranche repräsentieren können, gehen wir davon aus, dass sich die Nutzung zu gegebener Zeit auf andere digitale Medien ausweiten wird. Im Jahr 2021 überstieg der Umsatz mit NFTs 2,5 Milliarden Dollar und es gibt keine Anzeichen für eine Verlangsamung. Trotz des neuen, volatilen und unregulierten Charakters von NFTs gehen wir davon aus, dass Investoren weiterhin die Risiken gegen die Chancen abwägen werden, um aus diesem expandierenden und lukrativen neuen Finanzinstrument Kapital zu schlagen.

In welche Finanzwerte investiert der NFT ETF?

NFT ETF Nachrichten

Anders als vielleicht anfangs vermutet besteht der NFTZ aus Aktienwerten globaler börsennotierter Unternehmen mit einem relevanten thematischen Engagement in NFT  (Non-Fungible Tokens) Ökosystemen, Blockchain und Kryptowährungen, um physische Vermögenswerte zu digitalisieren, mit dem Ziel, Transparenz und Liquidität zu verbessern. Da NFT-ETFs in mehreren Ländern verfügbar sind, können Sie Ihr Portfolio mit ihnen diversifizieren und von ihrer hohen Liquidität profitieren.

Für die Aufnahme in den Fond gibt es drei Möglichkeiten:

  • Thematisches Ertragsengagement: Unternehmen, die Einnahmen aus Krypto-Asset-Management und -Handel, Krypto-Banking, -Zahlungen und -Dienstleistungen, Krypto-Mining, Krypto-Mining-Hardware oder Blockchain-Technologie generieren.
  • NFTs: Unternehmen, die offenlegen, dass sie Dienstleistungen für die Ausgabe, Erstellung und Kommerzialisierung von NFTs anbieten;
  • oder Unternehmen, die an Investitionen sowie Finanzierungen in interne und externe Projekte beteiligt sind, welche auf die Ausgabe, Erstellung und Kommerzialisierung von NFTs abzielen.

Alle Komponenten des Index werden mit einem Minimum von 0,5 % bis zu einem Maximum von 4 % gewichtet. Vierteljährlich wird der Index einerseits neu zusammengesetzt, und anschließend gewichtet.

Konkret gehören zu den im Index enthaltenen Aktien daher nicht nur Börsen wie Coinbase, sondern auch Tech-Unternehmen wie Cloudflare und Neobroker wie Robinhood. Überdies enthält der ETF auch Aktien von Unternehmen wie der Auktionsplattform eBay oder sogar Anbietern von eigenen NFT-Portfolios.

Wieso fokussiert sich der ETF auf NFTs?

Im dritten Quartal 2021 wurden fast 6 Milliarden US-Dollar für nicht-fungible Token (NFTs) ausgegeben, und Google-Trends-Daten im September zeigten, dass das Interesse an NFTs das an Kryptowährungen übertraf.[2] Doch während NFTs echtes digitales Eigentum ermöglichen und Kreativität in die virtuelle Welt als kooperatives Projekt zwischen Künstler und Fan entlassen, ist die NFT-Explosion lediglich der aktuelle Ausdruck eines disruptiven Potenzials, das die Art und Weise verändern könnte, wie wir interagieren, leben, Geschäfte machen und sogar regieren.

NFT ETFDie Blockchain unterstützt Peer-to-Peer-Transaktionen, ebnet den Weg für eine neue Wirtschaftsstruktur und die Konstruktion von Eigentumsrechten so auch bei NFTs. Ihre dezentralisierte Architektur steht hinter Kryptowährungen, DeFi (ein Oberbegriff für Finanzdienstleistungen auf öffentlichen Blockchains) und einer völlig neuen Denkweise über Kunst, Kultur, Wirtschaft und soziale Zusammenarbeit.

NFT-Aktien, Blockchain- und Kryptowährungsökosysteme bilden den NFT-Marktplatz. Defiance verschafft Kleinanlegern und institutionellen Investoren Zugang zu einem Sektor, der in der Lage ist, unser Verständnis und unsere Praxis von Eigentum, Besitz und Wert neu zu gestalten.

Die besten NFT ETFs im Vergleich: unsere Empfehlung für die besten NFT ETFs

Der NFT-ETF von Defiance Digital Revolution ist der Erste seiner Art. Es können als noch keine Vergleiche zu ähnlichen ETFs gezogen werden, da es erst einen einzigen gibt.

Wenn Sie sich für eines dieser Produkte interessieren, bietet sich Ihnen eine große Chance, Geld zu verdienen. CFD-Bedingungen für NFT-ETFs bieten Vorteile auf dem Markt, wie Hebelwirkung, Stop-Loss und Take-Profit. Da sie gezielt in Auf- oder Abwertungen investieren, können sie zudem stark von Marktschwankungen profitieren. Sie können mit CFDs auf fast jede Aktie handeln und bei eToro finden Sie alle Informationen, die Sie für den Einstieg benötigen.

NFT ETFs thesaurierend oder ausschüttend investieren? Was ist sinnvoller?

ETF NFT News

Anleger können zwischen ETFs wählen, die die Erträge (Dividenden und Zinsen) vierteljährlich oder jährlich ausschütten, und solche, die von sich aus wieder in Aktien oder Anleihen investieren.

➜ Wenn Sie langfristig investieren und vom Zinseszinseffekt profitieren wollen, sollten Sie thesaurierende ETFs in Betracht ziehen.

Insbesondere, wenn Sie größere Summen auf einmal investieren, sind thesaurierende ETFs die perfekte Anlageform für Sie. Hier werden die Erträge entsprechend der Indexzusammensetzung automatisch in neue Wertpapiere des ETFs reinvestiert. Sie müssen sich also nicht um die Wiederanlage der Erträge kümmern und profitieren so selbst vom Zinseszinseffekt – ohne, dass dabei zusätzliche Maklergebühren beim Kauf neuer ETF-Anteile anfallen.

Thesaurierende ETFs sind zudem bestrebt, ihr Gesamtportfolio durch ein erhöhtes Marktengagement oder Performance-Renditen kontinuierlich zu vergrößern. Dies erhöht die Sicherheit, sowohl in einem Bären- als auch in einem Bullenmarkt Geld verdienen zu können.

➜ Viele Anleger schätzen jedoch auch ETFs, die ihre Erträge regelmäßig ausschütten:

Etwa die Hälfte der an deutschen Börsen gehandelten ETFs verfahren nach diesem Prinzip und werfen sowie generieren periodisch Kapitalgewinne. Ausgeschüttete Dividenden müssen jedoch im Gegensatz zu direkt reinvestierten Gewinnen versteuert werden.

Da der NFT ETF von Defiance Digital Revolution zu den thesaurierenden ETFs zählt, sind in diesem Fall keine  sofortigen Steuerabgaben zu befürchten, sondern können von einer höheren Investitionsliquidität profitieren. Steuern müssen erst am Ende des Vertrags gezahlt werden.

NFT Fonds oder NFT ETFs kaufen?

ETF-Nachrichten

Börsengehandelte Fonds (ETFs) sind sowohl bei Privatanlegern als auch bei professionellen Anlegern beliebt und das aus gutem Grund. Einer der Hauptunterschiede zwischen Fonds – und ETFs ist, dass ETFs deutlich niedrigere laufende Kosten haben. Das ergibt sich daraus, dass Fonds aktiv von einem Fondsmanager verwaltet werden, während börsengehandelte Fonds passiv, ohne Fondsmanagement, einen Index nachbilden. Aufgrund ihres passiven Charakters und ihrer Liquidität fallen bei börsengehandelten Fonds niedrigere Verwaltungsgebühren an als bei Investmentfonds.

Bei Fonds sind im Durchschnitt laufende Kosten von 2,26 % pro Jahr zu verzeichnen. Wohingegen bei ETFs und Indexfonds nur Kosten in Höhe von 0,48 % anfallen. Dieser Unterschied macht sich besonders beim Sparen über längere Zeiträume bemerkbar.

Vor- und Nachteile bei NFT ETFs – NFT ETFs kaufen oder nicht?

  • Überdurchschnittliche Renditechancen
  • Factor Investing
  • Keine Mindestanlagebeträge
  • Niedrige oder keine Handelsprovisionen (etwa bei eToro)
  • hohe Bewertungsvolatilität
  • sehr spekulativ
  • Verlustrisiko

ETFs bieten verglichen zu herkömmlichen Anlagemethoden und Sparkonten eine überdurchschnittliche Renditenchance. Bei Online-Broker wie eToro ist der Kauf zu dem kostenlos, zudem gibt es keine Mindestanlagebeträge

Vorteile von NFT-ETFs

Positiv zu vermerken ist, dass NFT-ETFs wie NFTZ es ermöglichen in eine dem ETF Markt bisher unzugängliche Nische mit großem Potenzial zu investieren. NFT-ETFs wird ein ähnliches Potenzial wie Bitcoin & Co prognostiziert. Dafür spricht auch der Blick auf ähnliche Finanzprodukte.

Nachteile von NFT-ETFs

Alle Krypto-, Blockchain- und NFT-bezogenen Wertanlagen, die in NFT-ETFs investiert werden, sind einer hohen Bewertungsvolatilität ausgesetzt.

Jede Investition ist mit erheblichen Risiken verbunden. Das gilt auch für NFT ETFs. Trotz aller positiven Aspekte der Diversifikation ist ein NFT ETF eine spekulative Anlage. Vor dem Einstieg in den Aktienmarkt sollten sich Anleger daher über diesen negativen Aspekt des Wertpapierhandels bewusst sein.

Ist das Investieren in NFT-ETFs sinnvoll?

ETF-Nachrichten

NFT ETFs sind ein hervorragendes Instrument zur Diversifizierung Ihres Anlageportfolios. Sie können Risiken reduzieren und Ihnen Zugang zu potenziell profitablen Märkten verschaffen.

Angesichts des enormen Anstiegs in der Kryptowelt erwarten Anleger und Krypto-Enthusiasten viel von dem neuen NFT ETF. Für diejenigen, die am Krypto-Trend teilhaben wollen, ohne selbst NFTs kaufen zu müssen, stellt der Indexfonds eine spannende Möglichkeit dar.

MSCI World ETF vs. NFT ETFs Vergleich – Welcher ETF hatte in den vergangenen Jahren bessere Renditen?

Da der NFT-ETF von Defiance Digital Revolution ETF erst Ende 2021 gegründet wurde, ist ein Vergleich mit einem Top ETF wie dem MSCI World ETF im Moment noch nicht möglich. Was jetzt jedoch schon festgehalten werden kann, ist das enorme Potenzial von NFT. Und dieses Wachstumspotenzial ist keineswegs auf die Kunst und Medienindustrie begrenzt, wie auch Experten belegen. So bieten NFTs auch der klassischen Industrie ein erhebliches Potenzial für innovative digitale Geschäftsmodelle.

NFT ETFs Gebühren – Wie hoch sind die Gebühren beim Kauf von NFT ETFs? Kann man den NFT ETF kostenlos kaufen?

Sie können NFTs direkt bei vielen Online-Brokern kaufen und am Ende des Vertrags wieder verkaufen. Auch wenn es viele Vorteile gibt, sollten Sie Ihre Optionen sorgfältig prüfen und sich über die Auswirkungen dieser Anlageoption im Klaren sein, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

Die Verwaltungsgebühren für den Kauf und Verkauf von Anteilen variieren je nach Makler. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Broker, ob und wann Wartungs- und Verwaltungsgebühren anfallen. Andererseits sollten Sie die Gebühren analysieren und abwägen, ob feste Gebühren pro Transaktion oder ein Prozentsatz der Anlage für Ihre Zwecke vorteilhafter sind.

Betrag Kommission (Aktien/ETF) Kommission CFD auf ETF
eToro Beliebiger Betrag 0 € Variabler Spread (z. B. NASDQ100: 2,40 USD)
Comdirect Ab 1.000 € 3,90 € (einmalige Investition, mindestens 1.000 €) ab 4,90 Euro, Ordercap von maximal 59,90

In NFT-ETFs investieren bei Comdirect, Trade Republic oder Scalable Capital? Wieso wir eToro alternativ empfehlen

eToro

Verglichen mit anderen Online-Brokern schneidet eToro durchwegs am besten ab. Die 2007 gegründete eToro Plattform ist ein echter Pionier im Social Trading. Der Broker bietet eine eigene offene Plattform für mobile Nutzung und den Webzugriff, auf der die zahlreichen Trader ihre Portfolios zum Copy-Trading zur Verfügung stellen. Dies ermöglicht es anderen Nutzern, den Erfolgsweg erfolgreicher Investoren zu verfolgen und zu kopieren. Überdies können Anleger von einer breiten Palette an Märkten profitieren.

eToro bietet ein einzigartiges soziales Trading-Erlebnis mit sozialen Tools, die Ihnen helfen, sich mit einem riesigen Netzwerk aktiven Nutzern zu verbinden. Die Nutzer bei eToro können miteinander interagieren und Investitionswissen und Live-Handel in Echtzeit austauschen. Egal, welche Art von Investor Sie sind, die innovative Plattform von eToro passt sich Ihren Bedürfnissen an und ermöglicht es Ihnen, Ihren Investitionszielen zu erreichen.

Wie könnte die Zukunft von NFT ETFs aussehen? Unsere NFT ETF Prognose:

ETF-Nachrichten Icon16

Es gibt gute Gründe, die aktuellen Märkte hoffnungsvoll zu sehen. Die USA haben sich wirtschaftlich wieder deutlich erholt, was die globalen Aktienmärkte beflügelt. Und NFT ETFs haben in diesem Szenario viel zu gewinnen.

Der Markt für NFT, Kryptowährungen und Blockchain war noch nie so hoch wie heute, und es gibt keinen Grund zu glauben, dass dieser Trend nicht anhalten wird. Jetzt ist es an der Zeit, in Ihre Zukunft zu investieren. Warten Sie nicht länger.

Wie viel Geld kann man mit dem Investieren in Momentum-ETFs verdienen?

Ersparen Sie sich die Berechnungen und verkürzen Sie Ihre Entscheidungszeit. Unser ETF-Sparplan-Rechner hilft Ihnen bei der Berechnung Ihrer Rendite. Nach Eingabe des Anlagebetrages, der Sparrate und des gewünschten Spar-Zeitraums sowie einem Klick auf den „Berechnen“-Button erhalten Sie unsere Prognose für Ihre Suchparameter.

Berechnungen mit unserem ETF Sparplan Rechner:

NFT ETFs Fazit – Unsere Bewertung und Empfehlung 

ETF-Nachrichten Icon18

Der NFTZ-ETF investiert in Unternehmen, die sich mit NFTs, Blockchain und Kryptowährungsökosystemen und -gemeinschaften beschäftigen. Zusammen bilden sie einen NFT-Marktplatz, der die Welt im Sturm erobern könnte.

Denken Sie daran, dass z. B. Aktien sowohl eine gute als auch eine schlechte Investition sein können. Sie reagieren sehr empfindlich auf politische und wirtschaftliche Entwicklungen sowie auf Unternehmensnachrichten. Ihr Wert ändert sich ständig. Er kann sowohl steigen, als auch sinken.

Wie bei jeder Investition gibt es auch hier erhebliche Risiken. Die Anlage in NFT-ETFs ist mit gewissen Risiken verbunden. Achten Sie deshalb darauf, sich umgehend zu informieren, um diese Risiken so klein wie möglich zu halten und das Beste aus Ihrer Anlage herauszuholen. Sehr einfach können Sie sich bei unserem empfohlenen Broker eToro über alle angebotenen ETFs informieren und sie auch unkompliziert und ohne Nebenkosten beziehen.

NFT ETFs FAQs – Die wichtigsten Fragen zu NFT ETFs

Sind NFT ETFs in Deutschland verfügbar?

Sind NFT ETFs nachhaltig?

Investiert der Defiance Digital Revolution ETF direkt in NFTs

Welche Rolle spielt die Replikationsmethode bei NFT ETFs?

Wieso ist das Fondsdomizil bei NFT ETFs wichtig?

Was ist ein NFT (non-fungible token)?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar