Erfahrungsbericht ING

Webseite: www.ing-diba.de

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht eines Kunden der ING-DiBa. Die Meinung des Autors spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung des Webseitenbetreibers wider. Sie haben auch eine Erfahrung mit der ING-DiBa gemacht und möchten die Bank bewerten? Dann können Sie hier Ihre Bewertung abgeben.

Neutrale Erfahrung mit der ING

Autor: Jacobus_03

Ich war bis vor Kurzem Kunde bei der ING-DiBa. Deren Leitspruch „Diba-diba-du“ habe ich mir zu Herzen genommen und wollte eine Bank, bei der alles leichter geht, und unbeschwerter abläuft. Meine Erfahrungen will ich hier weitergeben.

Ich habe ein „ganz normales“ Girokonto bei ING-DiBa eröffnet. Dieses bleibt aber offensichtlich nicht für immer gratis. Der CEO sagte jedenfalls dazu: „Wir werden das Konto so lange wir können gratis anbieten.“, wie ich gelesen habe. 2018 könnte dann dieses Konto kostenpflichtig werden, die Bank ersetzt aber trotzdem die Kosten auch weiterhin. Ich habe nicht von einem Eröffnungs- oder Kontoführungs-Willkommensangebot profitiert – leider. Es wurden mir sehr gute Konditionen versprochen.

Ich erhielt, und das werte ich als Plus, eine gratis Maestro Bankomatkarte und eine kostenlose Visa Classic Karte. Es gibt auch ein kostenloses Sparkonto, das ich gleich integriert nutzen konnte. Eine Voraussetzung gibt es: Mindestens 300 Euro müssen auf das Konto kommen, damit das Kontoführungsentgelt ersetzt wird. Mit Mai 2018 wurde der Fakt widerrufen, dass dieses Geld aus einem Lohn oder aus einer Pension stammen muss. Auf den ersten Blick konnte man mit dieser Art der Kontoführung zufrieden sein.

Aber es gibt gewiss einige Nachteile, man wird sehr rigoros kontrolliert, sobald man ein Konto bei ING-DiBa eröffnet. Die VISA Carte, so man sich für diese entscheidet, kann man bei dieser Bank auch in der Gold-Variante bekommen. Für mich war das jedoch nicht maßgeblich, ich habe bald nach der Eröffnung mein Konto wieder gekündigt, weil für mich persönlich die Nachteile leider überwogen.

Zum Beispiel ist der Rahmen bei solch einem Konto durch persönliche Faktoren festgelegt. Die individuelle Bonität des Kunden spielt eine wichtige Rolle bei der Festlegung. Auf Kontoauszügen wird immer darauf hingewiesen, dass die Bank auf keinen Fall verpflichtet ist, Überschreitungen des Kontos zuzulassen. Es gibt aber keine Zinsbelastung auf Beträge, die die Einkaufsreserve überschreiten, was schon ein positives Zeichen ist. Ich sage auf keinen Fall, dass die Bank schlecht und nicht zu empfehlen ist. Ein Kunde muss, sage ich dazu, eine gewisse Robustheit mitbringen und darf nicht zu sensibel sein. Dann ist das die ideale Bank. Aber für mich persönlich war sie es nicht.

Meine Gesamterfahrung mit der ING-DiBa möchte ich daher als neutral bezeichnen.

Girokonto-Vergleich

✓ Kostenlos
✓ Weltweit abheben
✓ Tolle Prämien
✓ inkl. Kreditkarte

Girokontos vergleichen

Depot-Vergleich

✓ Unabhängiger Vergleich
✓ Aktuelle Konditionen
✓ Zahlreiche Testsieger
✓ Ohne Depotgebühren

Depots vergleichen

Tagesgeld-Vergleich

✓ Top-Zinsen
✓ Tagesaktuell
✓ Zahlreiche Testsieger
✓ Online abschliessen

Tagesgeld vergleichen