In VW Aktien investieren 2021 Sinnvoll oder nicht? Unsere Anleitung & Erfahrungen wie man in VW Aktien Investiert:

vw logoNach dem festen Bekenntnis zur Produktion von Elektrofahrzeugen, um in die Fußstapfen von Unternehmen wie Tesla oder der Allianz zwischen Renault, Mitsubishi und Nissan zu treten, erfährt Volkswagen einen neuen Schwung an den Aktienmärkten.

Dort steht das Unternehmen erneut kurz davor, ein Allzeithoch zu erreichen. Der neue Vorstoß von Volkswagen stellt eine optimale Gelegenheit dar, in die Automobilindustrie zu investieren. Das ist vor allem auch der Tatsache geschuldet, dass wir uns in einer Zeit des Übergangs befinden, in der Unternehmen, die verstärkt auf Elektrofahrzeuge setzen, auf Jahrzehnte hinaus weltweit einen starken Marktvorteil erlangen werden.

Diese Revolution begann vor einigen Jahren mit dem Aufkommen der Firma Tesla, die sich in ihren Anfängen ganz der Herstellung von Elektrofahrzeugen widmete. Nun arbeitet das Unternehmen auch an der Installation von Industriebatterien zur Unterstützung von Kraftwerken für erneuerbare Energien auf der ganzen Welt.

Die Dynamik von Tesla war so stark, dass es innerhalb weniger Jahre zu einem der wertvollsten Unternehmen an der Börse wurde. Das weckte nicht nur das Interesse der Investoren an Elektrofahrzeugen, sondern zwang gleichzeitig andere Autohersteller dazu, ihre eigenen grünen Modelle zu produzieren, wie z.B. den ID.4, ID.5 und ID.6 von Volkswagen.

Die Bedeutung der Produktion von Elektrofahrzeugen im aktuellen Kontext wird durch die Notwendigkeit bestimmt, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren, um die globale Erwärmung zu bekämpfen und den Klimawandel aufzuhalten. Nach mehr als einem Jahrhundert der Vorherrschaft von Fahrzeugen, die mit fossilen Brennstoffen betrieben werden, beginnen ihre kumulativen Auswirkungen auf die Atmosphäre das thermische Gleichgewicht des Planeten ernsthaft zu beeinträchtigen.

Aus diesem Grund ist es unbedingt notwendig, diese Emissionen einzudämmen und ihre Auswirkungen auf das Klima so bald wie möglich umzukehren. In dieser Hinsicht spielen Elektrofahrzeuge eine Schlüsselrolle, die es uns ermöglichen, Benzinfahrzeuge kurzfristig von der Straße zu nehmen und so den Übergang zu nachhaltigem Verkehr zu erleichtern.

Aus diesem Grund werden wir folgend den aktuellen Stand der Volkswagen Aktie genau überprüfen. Es sollen die Fragen beantwortet werden, ob man 2021 in Volkswagen Aktien investieren sollte oder nicht, inwieweit es möglich ist, mit dem Kauf von Volkswagen Aktien einen Gewinn zu erzielen, und was die wichtigsten Vor- und Nachteile von Wetten auf Volkswagen an den Aktienmärkten sind. All dies unter Berücksichtigung des Stands seiner Produktion von Elektrofahrzeugen und der Entwicklung seiner neuen Reihe von EVs: das Trinity-Projekt.

Worauf Sie bei einem Investment in Volkswagen Aktien achten sollten – Anlagetipps zur Volkswagen Aktie 2021

Wenn Sie daran interessiert sind, in Volkswagen Aktien zu investieren, um von dem großen Potenzial zu profitieren, über das das Unternehmen in den kommenden Jahren, dank seiner neuen Palette an Elektrofahrzeugen, verfügt, benötigen Sie zunächst die Dienste eines Brokers oder einer Online-Handelsplattform.

Dadurch wird Ihnen der Zugang zu den Aktienmärkten erheblich erleichtert. Sie sollten jedoch bedenken, dass nicht alle dieser Plattformen die gleichen Leistungen und Konditionen anbieten. Hier sind einige der wichtigsten Aspekte, die Sie bei der Wahl eines Brokers bzw. einer Online-Handelsplattform im Auge behalten sollten:

  • Gebühren und Kosten: Die Gebühren eines Brokers sind logischerweise einer der wichtigsten Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt. Es gibt immerhin einige Handelsplattformen, die zu hohe Gebühren verlangen, die am Ende die Gewinne, die Sie an den Märkten erzielen konnten, erheblich reduzieren. Deshalb ist es am besten, Plattformen wie eToro zu verwenden, die keine Kauf- und Verkaufsprovisionen berechnen und eine der wettbewerbsfähigsten Spreads haben.
  • Handelsumgebung: Die Handelsumgebung kann als die Kombination aus der mobilen und der Web-Oberfläche einer Plattform sowie den Funktionen und der Leistung ihrer Trading Engine verstanden werden. Es wird empfohlen, Handelsplattformen mit einer benutzerfreundlichen Handelsumgebung und einer Liquiditätsengine zu wählen, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Trades fast sofort zu schließen.
  • Einrichtungen zur Einzahlung auf Ihr Konto und zur Abhebung Ihrer Gelder: Schließlich ist es empfehlenswert, eine Plattform zu wählen, bei der es einfach ist, Geld auf Ihr Handelskonto einzuzahlen sowie abzuheben. Einige Plattformen sind in dieser Hinsicht sehr restriktiv, langsam bzw. teuer. Dadurch werden Ihre Möglichkeiten, Marktchancen zu nutzen und Ihr Geld einfach zwischen Ihrem Bankkonto und Ihrem Handelskonto zu bewegen, eingeschränkt. 

Wo kann ich in Volkswagen Aktien investieren? Vergleich der besten Broker und Apps

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

15 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
104 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
35.88 €
Was uns gefällt
  • Flexible Kostenstruktur: Trading Flatrate oder individuelle Abrechnung
  • Günstigstes deutsches Depot
  • über 1.500 ETFs und viele weitere Assets zur Auswahl
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
ETFsFondsRobo AdvisorSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
Robo Advisor
0,9%
Sparpläne
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€
Gesamtgebühren (12 Monate)
35.88 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
Robo Advisor
0,9%
Sparpläne
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €
Was uns gefällt
  • Regulierter Broker
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Breites Handelsangebot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
CFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5
Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €
Was uns gefällt
  • Unkomplizierte Seite
  • Teilaktien handelbar
  • keine Mindesteinlage
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
4/10
Funktionen
AnleihenETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€
Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€

Obwohl es eine Vielzahl von Brokern und Handelsplattformen gibt, die Sie nutzen können, um in Volkswagen Aktien zu investieren – vor allem, wenn man bedenkt, dass es sich um eines der populärsten Unternehmen der Welt handelt – ist es dennoch erwähnenswert, dass viele dieser Plattformen nicht die besten Investitionsvoraussetzungen erfüllen.

Daher haben wir drei der besten Investment-Plattformen für den Kauf von Aktien ausgewählt, basierend auf ihren wettbewerbsfähigen Gebühren, den Instrumenten, die sie auflisten, der Benutzerfreundlichkeit ihrer Plattform und den Zahlungs- und Auszahlungsmethoden, die ihren Nutzern zur Verfügung stehen.

Von den drei ausgewählten Plattformen stellt eToro die am meisten empfohlene Plattform dar. eToro verfügt nicht nur über einige der wettbewerbsfähigsten Kurse auf dem Markt, sondern bietet Ihnen ebenso Zugang zu einer sehr großen Auswahl an Aktien, in einer sehr gut gestalteten Handelsumgebung – sowohl von ihrer Website als auch von ihrer App für iOS und Android.

Darüber hinaus ist eToro eine Plattform mit über 20 Millionen Nutzern weltweit, die sich durch ihren sozialen Handelsservice auszeichnet, mit dem Sie in der Lage sind, die Investitionen einiger der besten Händler auf dem Markt zu kopieren. Dadurch können Sie jene Gewinnprozentsätze erreichen, die die Händler für sich selbst erzielen.

Wie kann man in Volkswagen Aktien investieren? Unser Leitfaden und unsere Erfahrung mit der Investition in Volkswagen Aktien

Wir haben einen kurzen Leitfaden erstellt, der Ihnen zeigt, wie Sie einfach, in wenigen Minuten und schon ab 50 Euro in Volkswagen Aktien investieren können. Da eToro die Plattform mit den besten Bedingungen für die Investition in Aktien ist, haben wir unseren Leitfaden so angepasst, dass Sie Volkswagen Aktien auf dieser Plattform kaufen können. Führen Sie dazu einfach diese drei Schritte aus:

1. Registrieren Sie Ihr Handelskonto bei eToro

eToro

Der erste Schritt beginnt auf der Registrierungsseite von eToro. Auf dieser füllen Sie einfach das Formular auf der rechten Seite aus. Hierfür wählen Sie einen Benutzernamen, eine gültige E-Mail-Adresse und ein starkes Passwort. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Konto einrichten und eToro sendet im Anschluss eine E-Mail mit einem Verifizierungslink an Ihre E-Mail-Adresse.

Sobald Sie auf den Verifizierungslink klicken, haben Sie die Eröffnung Ihres Kontos bestätigt. eToro leitet Sie daraufhin zu seiner Handelsplattform weiter, damit Sie Ihr Konto aufladen und in Aktien investieren können.

2. Guthaben auf dem Investitionskonto aufladen

eToro Einzahlung

Wenn Ihr Anlagekonto aktiv ist, ist der nächste Schritt, es zu finanzieren. Gehen Sie dazu einfach auf das Menü „Geld einzahlen“ in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms.

Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, öffnet sich ein Pop-up-Menü, in dem Sie jenen Geldbetrag auswählen können, den Sie auf Ihr eToro Konto überweisen möchten. Außerdem können Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode, einschließlich Debit-/Kreditkarten sowie Zahlungs-Gateways wie Sofort, Skrill, Neteller oder PayPal, wählen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden„, um den Geldtransfer zu bestätigen. Anschließend können Sie mit der Investition in Aktien, ETFs oder jedes andere Instrument, das Ihnen bei eToro zur Verfügung steht, beginnen.

3. In Volkswagen Aktien investieren

vw aktien kaufen

Um Aktien auf eToro mit dem Guthaben, das Sie Ihrem Konto hinzugefügt haben, zu kaufen, gehen Sie zum Menü “Märkte“ auf der linken Seite des Bildschirms.

Dies zeigt Ihnen eine Auswahl der wichtigsten Instrumente, die Ihnen bei eToro zur Verfügung stehen, einschließlich Aktien, ETFs, Kryptowährungen, Indizes, Rohstoffen und Fremdwährungen.

Die Volkswagen Aktie befindet sich natürlich in der Kategorie „Aktien“, klicken Sie also im oberen Menü darauf. Dadurch können Sie alle Aktien sehen, die eToro aufgelistet hat.

Sie können nach den Aktien, an denen Sie interessiert sind, suchen, indem Sie durch diesen Abschnitt scrollen oder die obere Suchleiste von eToro verwenden. Wenn Sie auf das Symbol eines Unternehmens klicken, können Sie dessen aktuelle Statistiken einsehen, einschließlich Marktkapitalisierung, Umsatz, durchschnittliches Volumen oder Jahresperformance.

Um also Volkswagen Aktien zu kaufen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Traden„, oben rechts auf Ihrem Bildschirm. Daraufhin öffnet sich ein Popup-Fenster, in dem Sie den Betrag auswählen können, den Sie für Ihre Investition ausgeben möchten.

Wenn Sie alles vorbereitet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Order platzieren„, und schon haben Sie Ihre Aktien gekauft, die Sie in Ihrem Portfolio leicht verfolgen können.

Ist es sinnvoll, in Volkswagen Aktien zu investieren? Risiken und Chancen eines Investments in Volkswagen Aktien

ETF-Nachrichten Icon17Die Volkswagen Aktie notiert seit Monaten deutlich höher.

Das ist vor allem auf die Pläne von Volkswagen zurückzuführen, die Produktion von Elektrofahrzeugen in den nächsten Jahren auszubauen sowie auf die derzeitige starke Position des Unternehmens auf dem Markt für Elektrofahrzeuge.

Dies sind die wichtigsten Vor- und Nachteile einer Investition in Volkswagen Aktien.

Die Vorteile überwiegen hierbei die Nachteile beim Investieren in VW Aktien:

  • Unternehmen sehr gut im EV-Markt positioniert: Obwohl Volkswagen nicht zu den Pionieren in der Entwicklung von Elektrofahrzeugen gehört, hat es das Unternehmen geschafft, rechtzeitig zu reagieren und sich als einer der führenden EV-Hersteller weltweit zu positionieren – hinter Tesla und der Renault - Mitsubishi - Nissan Allianz.
  • Große Fortschritte in seiner technologischen Entwicklung: Wenn die Elektrofahrzeuge von Volkswagen bereits gut laufen und einen guten Marktanteil einnehmen, soll mit dem neuen Trinity-Projekt ab 2026 ein großer Schritt in der Entwicklung der neuen EV-Flotte gemacht werden. Dieses Projekt könnte es Volkswagen langfristig ermöglichen, noch mehr Fortschritte auf dem Elektrofahrzeugmarkt zu machen.
  • Hohe Subventionen für die Energiewende: Das Engagement von Volkswagen für EVs hat den Vorteil, dass die Länder in Europa und anderen Teilen der Welt den Kauf von Elektrofahrzeugen durch Subventionen erleichtern, was den Verkauf des ID.4, ID.5 und ID.6 beschleunigt.
  • Großer Marktanteil bei traditionellen Fahrzeugen: Darüber hinaus hält Volkswagen weiterhin einen großen Marktanteil beim Verkauf von Benzinautos, die zwar voraussichtlich nach 2035 nicht mehr in Europa verkauft werden, aber bis dahin immer noch einen guten Einkommensstrom für Volkswagen darstellen.
  • Mäßiges Wachstum: Die Volkswagen Aktie befindet sich zwar in der Nähe ihres Allzeithochs und zahlt eine recht großzügige Dividende, aber es ist auch wahr, dass sie kurzfristig nicht signifikant wachsen wird. Das macht sie vielleicht mittel- bis langfristig zu einer besseren Investition.

Wann sollten Sie in Volkswagen Aktien investieren? Ist es besser, jetzt zu investieren oder zu warten?

ETF-Nachrichten Icon23Jetzt ist ein sehr guter Zeitpunkt, um in Volkswagen Aktien zu investieren, vor allem, wenn man bedenkt, dass die Zahlen des Unternehmens recht gut sind und die Prognose für die kommenden Jahre, dank der schnellen Entwicklung der EV-Produktion, gesichert zu sein scheint.

Ist es zu spät, in Volkswagen Aktien zu investieren? Lohnt sich die Volkswagen Aktie noch?

Die Volkswagen Aktie ist nicht nur derzeit sehr lohnenswert, sondern gehört zu den interessantesten Aktien der Automobilbranche. Dies vor allem deshalb, weil Volkswagen zu jenen Unternehmen gehört, die am stärksten auf den Markt der Elektrofahrzeuge setzen und damit in den kommenden Jahren einen deutlichen Vorsprung gegenüber Konkurrenten wie Fiat und Ford haben werden.

Lohnt sich die Volkswagen Aktie auf lange Sicht?

Alles deutet darauf hin, dass es so ist. Volkswagen hat sich in den letzten Monaten an den globalen Märkten hervorragend entwickelt und steht kurz davor, sein bisheriges Allzeithoch zu übertreffen. Außerdem dürfte das Unternehmen, dank seines Engagements für Elektrofahrzeuge, auch in den nächsten Jahren sehr stark im Handel bleiben.

Wie viel sollten Sie in Volkswagen Aktien investieren? 100 €, 500 €, 1000 € oder mehr? Lohnen sich ebenso kleiner Geldbeträge?

ETF-Nachrichten Icon9Mit eToro können Sie bereits ab 50 Euro in Volkswagen Aktien investieren, obwohl natürlich die möglichen Gewinne, die Sie mit kleineren Beträgen erzielen können, ebenfalls gering sind.

Bei höheren Beträgen, ab 500 oder 1000 Euro, können Sie deutlich höhere Gewinne erwarten.

Sollten Sie monatlich in Volkswagen Aktien investieren, oder nur einmal?

Das hängt von Ihrer Strategie und der aktuellen Marktsituation bei Volkswagen ab. Eine sinnvollere Strategie wäre es, die Kursbewegungen der Volkswagen Aktie zu berücksichtigen und sie als Maßstab zu nehmen, um Ihre Mittel diesen Bewegungen entsprechend, zu investieren oder abzuziehen.

Gebühren und Kosten für die Anlage in Volkswagen Aktien. Wie hoch sind die Gebühren bei einer Investition in Volkswagen Aktien?

ETFWährend jeder Broker über seine eigenen Gebühren verfügt, gehören zu den häufigsten dennoch die Kauf- und Verkaufsprovision, die Inaktivitätsgebühr und die Gebühr für die Abhebung Ihrer Gelder.

eToro berechnet Ihnen jedoch keine Kommission für den Kauf und Verkauf von Aktien, da dies in seinem Spread eingebaut ist.

Auf diese Weise können Sie wesentlich gewinnbringender in Volkswagen Aktien investieren und so die Rendite Ihres Investments optimieren.

Hier noch eine kurze Übersicht über die Gebühren von unseren zwei favorisierten Broker eToro & Libertex:

Anbieter eToro Libertex
Depotführung Frei Frei
Ordergebühr – Kauf 0 % 0,22 %
Haltegebühren Frei Frei
Ordergebühr – Verkauf 0 % 0,22 %
Auszahlung 5 USD Frei
Gesamtgebühren 4,22 € 4,40 €

Fazit zur Investition in Volkswagen Aktien – Unsere Erfahrung und Empfehlung

vw logoVolkswagen ist einer der Automobilkonzerne, der seine Produktionsanlagen am schnellsten erneuert hat, um die neueste Generation von Elektrofahrzeugen zu fertigen, und ist damit für die kommenden Jahre eines der am besten positionierten Unternehmen auf dem Markt.

Angesichts der Tatsache, dass die Europäische Union bis zum Jahr 2035 Benzinautos schrittweise aus dem Verkehr ziehen möchte, macht Volkswagen riesige Schritte, um zu einem der führenden Unternehmen in der weltweiten Produktion von Elektrofahrzeugen zu werden. Diese Tatsache spiegelt sich ebenso in seiner hervorragenden Leistung auf den Märkten wider.

Wenn Sie die Volkswagen Aktie handeln möchten, können Sie dies ganz einfach über eine der weltweit vertrauenswürdigsten Handelsplattformen, nämlich eToro, ganz einfach tun.

eToro hat einige der wettbewerbsfähigsten Kurse auf dem Markt, eine erstklassige, preisgekrönte Handelsplattform, eine riesige Auswahl an Anlageinstrumenten – einschließlich ETFs, Indizes, Forex, Gold, Öl und Kryptowährungen – und eine weltweit führende soziale Handelsplattform. Darüber hinaus bietet eToro bis zu acht verschiedene Methoden zur Überweisung von Geldern auf Ihr Konto an, sodass Sie bereits ab 50€ in die Märkte investieren können.

Häufig gestellte Fragen zur Investition in Volkswagen Aktien

Wie kann ich in Volkswagen Aktien investieren?

Wie viel müssen Sie in Volkswagen Aktien investieren?

Sollten Sie jetzt Volkswagen Aktien kaufen?

Wird die Volkswagen Aktie weiter steigen?

Wie stark wird die Volkswagen Aktie in diesem Jahr steigen?

Ist es noch möglich, mit Volkswagen Aktien Geld zu verdienen?

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.