DeFi Coin kaufen 2022 – Lohnt sich jetzt der Kauf von DEFC?

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

DeFi Coin

Das Jahr 2022 ist für Krypto-Fans bis dato kein Leichtes. Die wertvollsten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Cardano erlebten massive Einbrüche. Da ist es erfrischend, sich eine noch junge Kryptowährung wie den DeFi Coin anzuschauen, die im letzten Monat eine Performance von rund 300 % (Stand 25.05.2022) erzielte. Wer jetzt den DeFi Coin kaufen möchte, sollte den folgenden Leitfaden für weitergehende Informationen nutzen.

Denn in diesem Beitrag gibt es Antworten auf die Frage, was der DeFi Coin eigentlich ist, wo man DEFC kaufen kann und was das Besondere an dem Krypto-Projekt mit Fokus auf Decentralized Finance ist.

Was ist DeFi Coin (DEFC)?

ETF-Nachrichten Icon10

Beim DeFi Coin handelt es sich um eine Kryptowährung, die im Mai 2021 gelauncht wurde. Im Anschluss wurde es jedoch zunächst ruhig um den DeFi Coin. Die Entwickler arbeiteten im Hintergrund zielstrebig an dem großen Meilenstein – der DeFi Swap. Der DeFi Coin ist der native Token der DEX DeFi Swap. Bei allen Transaktionen, die über die DeFi Swap abgewickelt werden, steht der DeFi Coin im Mittelpunkt. 

Wenn Investoren, Trader oder Anleger die DeFi Swap nutzen, wirkt sich dies positiv auf den Wert des DeFi Coins aus. Wer also DeFi Coin kaufen möchte, sollte auf eine Etablierung der DeFi Swap hoffen.

Die Smart Contracts bei der DeFi Swap haben ebenfalls ein Konzept verankert, um die langfristig positive Entwicklung des DeFi Coins zu unterstützen. Mit einer 10 % Transaktionsgebühr sollen kurzfristige Spekulationen unattraktiv werden, um in Ruhe ein ernsthaftes DeFi-Projekt zu entwickeln. Die eingenommenen Gebühren werden zurück in das DeFi Swap Ökosystem investiert. 

Die Roadmap offenbart für die Zukunft weitere Entwicklungsschritte wie Upgrades der DeFi Swap, der Launch eigener Apps sowie den Handel mit NFTs. Der DeFi Coin soll zum echten Allrounder werden, sodass es lukrativ scheint, frühzeitig den DeFi Coin zu kaufen.

Gründer DeFi Coin  Scott Ryder
DeFi Coin Hauptsitz  Dezentrale Kryptowährung
Start vom DeFi Coin  21.05.2021
Marktkapitalisierung  38 Millionen US-Dollar
Total Supply 100.000.000
Usecase  Vielfältige DeFi-Anwendungen und eigene DEX DeFi Swap

DeFi Coin kaufen oder nicht? Lohnt es sich, DEFC zu kaufen? 

Sollte man den DEFC Token kaufen? Bietet der Defi Coin weitreichendes Zukunftspotenzial? Wie kann man DeFi Coins am besten handeln? Im folgenden Abschnitt schauen wir uns einige Argumente an, ob man den DeFi Token kaufen sollte oder nicht. 

  • Starkes Momentum im Jahr 2022: Nachdem es lange Zeit ruhig um den DeFi Coin war, entschieden sich im Jahr 2022 vermehrt Anleger, den DEFC Token zu kaufen. Im letzten Monat (Stand 25.05.2022) stieg der DeFi Coin Kurs fast um 300 %. Immer weiter steigt der DeFi Coin Preis. Wer den DEFC Token kaufen möchte, profitiert aktuell von einem starken Momentum.
  • Spannende Zukunftspläne für DeFi Swap: Der Launch der eigenen DEX DeFi Swap war für viele Anleger ein Gamechanger. Mit der Vollendung des Meilensteins nach Verzögerungen entschieden sich Krypto-Fans vermehrt, den DeFi Coin zu kaufen. Für die nächsten Monate stehen weitere Upgrades der DeFi Swap an, die multifunktional das Krypto-Trading, Staking, Yield Farming und Co. ermöglichen wird.
  • Gigantisches Marktvolumen im DeFi Sektor: Wer allgemein DeFi kaufen möchte, zielt auf einen gigantischen Markt. Denn die dezentralen Finanzen könnten immer mehr in den Alltag der Menschen einkehren. Das Marktvolumen wächst stetig. Im Jahr 2022 können DeFi Coins lediglich einen kleinen Teil des zukünftigen Markts für sich beanspruchen. Noch dominieren die zentralen Akteure. Dies könnte sich in den nächsten Jahren ändern.
  • Für langfristige Investoren besonders geeignet: Insbesondere langfristige Investoren könnten von einem steigenden DeFi Coin Preis profitieren. Denn das Konzept macht es gerade kurzfristigen Anlegern schwer, die nur den DeFi Coin traden wollen. Wer kurzfristig DeFi Coins handelt, hat eine Menge Alternativen. Mit einer Fee in Höhe von 10 % ist der DEFC wohl vorrangig für Hodler konzipiert.
  • Vielfältige Funktionen auf der DeFi Swap: Mit der eigenen DEX DeFi Swap wird der DeFi Token für verschiedene Anleger interessant. Denn die Funktionen sind auf der DeFi Swap denkbar vielfältig. Hier kann man Kryptos traden, Coins staken oder Yield Farming für regelmäßige Erträge nutzen. Analysetools oder Weiterbildungsangebote werden das Angebot der DeFi Swap abrunden. Es gibt somit eine Menge Gründe, die DeFi Swap zu nutzen und auch den DEFC Token zu kaufen.

Wie DeFi Coin kaufen in Deutschland? Schritt für Schritt Anleitung, um DeFi Coin zu kaufen 

Der Kauf neuer Kryptowährungen wird häufig mit einer Herausforderung assoziiert, da die Coins noch nicht auf allen Plattformen zur Verfügung stehen. Dennoch können interessierte Anleger auch den DeFi Coin einfach und schnell online kaufen. Eine Anleitung, wie man DEFC kaufen kann, gibt es im folgenden Abschnitt. 

1. Metamask Wallet downloaden und einrichten 

metamask download

Wer DEFC kaufen möchte, muss zunächst ein Wallet zur Verwahrung von Kryptowährungen besitzen. Ein beliebtes Mobile Wallet ist das Metamask Wallet, das sich bei höchster Sicherheit innerhalb weniger Minuten einrichten lässt. Dafür laden die Anleger die Metamask Wallet App herunter. Im Anschluss ist es wichtig, den Recovery-Schlüssel sicher aufzubewahren und den Zugang zum digitalen Wallet niemals weiterzugeben.

2. DeFi Coin zum Wallet hinzufügen 

Zunächst gehört der DeFi Coin nicht zu den Kryptos, die das Wallet nach dem Download unterstützt. Mit wenigen Schritten kann man den DeFi Coin jedoch hinzufügen. Dafür sucht man nach DEFC und klickt auf Hinzufügen zum Wallet. Ggf. muss man zuvor das Netzwerk switchen und von Ethereum zur Binance Smart Chain wechseln. 

3. Binance Coin kaufen 

Binance coin kaufen Der DeFi Coin basiert auf der Binance Smart Chain. Wer den DeFi Coin kaufen möchte, muss somit zunächst Binance Coin kaufen. Dies ist beispielsweise bei eToro möglich. Zugleich kann man jedoch auch direkt über das Metamask Wallet mit Kreditkarte als Zahlungsmittel BNB erwerben.

4. BNB gegen DeFi Coin tauschen 

Wer den DeFi Token kaufen möchte, kann jetzt den Swap durchführen. Dies gelingt über die eigene DEX DeFi Swap. Zunächst besucht man die Website und verbindet das Metamask Wallet mit der DeFi Swap. Im Anschluss kann man BNB gegen DEFC swappen.

Zeitnah wollen die Entwickler übrigens auch eine DeFi Swap App launchen, sodass auch die Verbindung direkt über das Smartphone möglich sein wird. Bis dahin kann man jedoch bequem die Desktoperweiterung nutzen, um den DeFi Token zu kaufen.

DeFi Coin Prognose: Wird der DEFC Preis steigen? Welches Potenzial steckt noch im DeFi Coin? 

Wie sieht die Zukunft vom DeFi Coin aus? Zu welchem Ergebnis kommt eine DeFi Coin Prognose? Zunächst einmal lässt sich konstatieren, dass eine DeFi Coin Prognose im Jahr 2022 mit Unsicherheit behaftet ist. Denn der DeFi Coin ist noch ein junges Krypto-Projekt. Hier kommt es entscheidend auf das Marketing und die Verwirklichung der Ziele der Roadmap an.

Dennoch beschäftigen sich einige Analyseplattformen, die zukünftige Krypto-Kurse meist algorithmisch berechnen, auch schon mit dem DeFi Coin. 

PricePrediction geht für die nächsten Jahre von der folgenden Entwicklung des DeFi Coin Kurs aus: 

Jahr  Durchschnittlicher DeFi Coin Kurs
2022 0,50 USD
2023 0,75 USD
2025 1,53 USD
2028 4,91 USD
2030 10,28 USD

Demgegenüber formuliert die Website TechNewsLeader die folgende DeFi Coin Kurs Prognose: 

Jahr  Durchschnittlicher DeFi Coin Kurs
2022 0,42 USD
2023 0,60 USD
2025 1,24 USD
2028 3,61 USD
2030 8 USD

Wo DeFi Coin kaufen? Die besten Marktplätze, um DEFC Token handeln zu können 

Aktuell gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie man den DeFi Coin kaufen kann. Im folgenden Abschnitt stellen wir die drei besten Anbieter vor, bei denen man den DeFi Coin erhält. Dabei gibt es sowohl die Möglichkeit, bei einer DEX den DEFC Token zu kaufen oder bei einer zentralen Börse den DeFi Coin zu handeln. Dies hängt immer von der Präferenz der Anleger ab.

DeFi Swap Exchange

DeFi Swap Exchange

DeFi Coins Logo

Der Launch der DeFi Swap liegt erst einige Wochen zurück. Dennoch ist die Heimatbörse natürlich prädestiniert für Anleger, die den DeFi Coin kaufen wollen. Die DEX ist übersichtlich konzipiert und ermöglicht den Swap von DEFC gegen BNB in wenigen Minuten. Die Einrichtung eines Kontos und Verifizierung ist nicht erforderlich, wenn man den DeFi Coin kaufen möchte. Zugleich bietet die DEX DeFi Swap nicht nur die Möglichkeit, DEFC zu kaufen, sondern auch zu staken. Wer mit DeFi Geld verdienen möchte, ist hier somit an der richtigen Stelle.

In Zukunft offenbart die Roadmap vom DeFi Coin weitere Entwicklungsschritte. Die zweite DeFi Swap Version soll technische Analyse, Video-Analyse und Webinare enthalten. Dann kommt es in der dritten Version zu Services im Bereich Research und Crypto Signals, einem Forum, interaktiven Charts sowie Marktdaten. Zeitgleich wird die DeFi Swap App gelauncht, um noch komfortabler DeFi Coins kaufen zu können.

Bitmart 

Bitmart

BitMarkt Logo

Bitmart ist eine sogenannte CEX, eine zentrale Krypto-Exchange. Bereits im vergangenen Jahr fügte Bitmart die Kryptowährung DeFi Coin zum Angebot hinzu, sodass man heute hier DEFC kaufen kann. Ein Vorteil von Bitmart ist die Vielfalt an Zahlungsmethoden, um neue Coins zu kaufen. Zugleich gibt es ein kostenloses Demokonto, wenn man DeFi Coins handeln oder kurzfristig den DeFi Coin traden möchte. Dann können die Kunden von Bitmart die eigene Strategie optimieren.

Die Plattform von Bitmart ist umfangreich. Hier gibt es technische Analyse-Tools, Chartbilder und ein komplexes Layout. Deshalb sollten Anfänger langsam die Plattform kennen lernen, um dann im Anschluss DEFC zu kaufen.

PancakeSwap 

PancakeSwap

PancakeSwap Logo

PancakeSwap gehört zu den beliebtesten dezentralen Börsen. Hier können die Anleger nicht nur mit einem Swap den DeFi Coin kaufen, sondern auch eine schier unermessliche Auswahl an Kryptos und anderen DeFi Coins handeln. PancakeSwap ist eine DEX, die auf der Binance Smart Chain basiert. Die Konditionen sind erfahrungsgemäß wettbewerbsfähig, die Spreads relativ eng. Wer DEFC kaufen möchte, muss auch hier ausreichend BNB auf dem Wallet haben.

Die Handhabung ist einfach, die Plattform von PancakeSwap sehr übersichtlich. Die Verbindung mit dem persönlichen Wallet gelingt in wenigen Minuten, sodass Anleger zeitnah den DeFi Coin kaufen können.

Welches Wallet ist für DeFi Coin am besten? 

Das Metamask Wallet eignet sich ideal, um den DeFi Coin zu kaufen. Somit können die Anleger ganz einfach das Metamask Wallet downloaden, im Anschluss die DeFi Swap besuchen und dort DEFC kaufen. Dies gelingt in wenigen Minuten. Zugleich kann man auch andere DeFi Coins traden und das Metamask Wallet zur Aufbewahrung nutzen.

DeFi Coin kaufen? Echte Kryptos oder CFD? 

Immer wieder stellen sich Anleger die Frage, wie sie DeFi Coins traden oder mit DeFi Geld verdienen sollen. Wenn man einen bestimmten DeFi Coin kaufen möchte, gibt es die Möglichkeit zwischen dem direkten Kauf und teilweise Krypto-CFDs. Somit wollen wir im folgenden Abschnitt die Argumente für oder gegen die Verwendung dieser Investmentvehikel vorstellen, damit sich jeder selbst entscheiden kann, ob er direkt DeFi Coins kaufen möchte oder einen CFD bevorzugt.

Direkt DeFi Token kaufen: 

Vorteile

  • Kauf eines realen Vermögenswerts
  • Beteiligung an einem spannenden Projekt
  • Erst DeFi Token kaufen, dann eigenständig im Wallet verwahren
  • Staking vom DeFi Coin möglich

Nachteile

  • Keine Hebelwirkung und kein Leverage

Krypto-CFD nutzen: 

Vorteile

  • Einsatz von Hebeln möglich
  • Hohe Liquidität
  • Short und Long-Positionen können eröffnet werden
  • Attraktive Rendite dank Hebelwirkung

Nachteile

  • Hohe Verluste möglich
  • Erhöhtes Risiko
  • Nicht für Anfänger geeignet

DeFi Coin staken: Ist es möglich? Welche Renditen kann man erzielen? 

Wer den DeFi Token kaufen möchte, kann diesen im Anschluss langfristig holdn oder auch zum Staking nutzen. Der DeFi Coin kann nach Angaben der DeFi Swap sehr lukrativ sein, wenn er denn gezielt in den Staking-Pools eingesetzt wird. Grundsätzlich gibt es vier verschiedene Lock-Up-Zeiträume – die zu erwartende APY variiert nach den Angaben der DeFi Swap wie folgt: 

Lock-Up-Periode Erwartete APY
Bronze 30 Tage 30 %
Silver 90 Tage 45 %
Gold 180 Tage 60 %
Platinum 365 Tage 75 %

DeFi Coin kaufen mit PayPal und alternativen Zahlungsmethoden 

Wer bei DeFi Swap den DeFi Coin kaufen möchte, muss einen Swap durchführen. Dies ist jedoch nicht mit PayPal, Kreditkarte oder Co. möglich. Dennoch kann man mittelbar den DeFi Token kaufen, indem man die Kreditkarte nutzt. Denn zunächst braucht man ausreichend Guthaben in Binance Coin, um den Swap durchzuführen. Den Binance Coin kann man direkt über das Metamask Wallet kaufen – hier gibt es Drittanbieter, die die Transaktion durchführen und eine Zahlung via Kreditkarte erlauben. 

DeFi Coin kaufen in Deutschland vs. DeFi Coin kaufen in Österreich und der Schweiz

Viele Anleger fragen sich, wie sie am besten den DeFi Token kaufen und ob dies vom Wohnort abhängt. Grundsätzlich lässt sich konstatieren, dass es im DACH-Raum nur marginale Unterschiede gibt. Über die DEX DeFi Swap kann jeder den DEFC Token kaufen und von einer Kurssteigerung profitieren.

Lediglich aus der steuerlichen Perspektive gibt es Unterschiede in den Ländern. In Deutschland kann man die DEFC Token kaufen und nach einem Jahr Haltedauer steuerfrei wieder verkaufen. Dies kann sich im Ausland different darstellen. Darüber hinaus entfalten die hiesigen Ausführungen jedoch auch für Krypto-Fans aus der Schweiz oder Österreich Berechtigung.

Was versteht man unter DeFi? Warum sind dezentrale Finanzen so spannend und im Trend? Was sind DeFi Coins? 

ETF

Wer DeFi Coins kaufen möchte, sollte sich zunächst über die Begrifflichkeiten informieren. Denn was ist DeFi eigentlich und was sind die DeFi Coins?

Bei DeFi handelt es sich um die Decentralized Finance. Diese umfasst alle Finanzprodukte, die auf eine dezentrale Struktur setzen und somit zentrale Akteure entbehrlich machen wollen. Aktuell entscheidet in einem zentralen Finanzsystem eine kleine Gruppe von Personen oder Institutionen, wie sich die Finanzen der Mehrheit entwickeln. Kryptowährungen und insbesondere DeFi Coins positionieren sich konträr zum Status quo.

Bei den Decentralized Finance könnte es sich um einen Megatrend handeln. Dezentrale Finanzen sind spannend und bieten Zukunftspotenzial, sodass immer mehr Anleger DeFi Coins handeln wollen. 

Zum einen stehen die DeFi Coins für einen uneingeschränkten Zugang zum Finanzsystem und eine höhere Partizipation an den Dienstleistungen. DeFi ermöglicht geringere Kosten und eine zeitliche Unabhängigkeit. Damit können die innovativen Produkte traditionelle Risiken bei den Investments reduzieren und mit Open-Source-Strukturen die Transparenz erhöhen. 

Lohnt es sich, den DeFi Coin zu kaufen? 

Die zukünftige Entwicklung des DeFi Coin Kurs lässt sich kaum vorhersagen. Niemand weiß, welchen DeFi Coin Preis Anleger in ein paar Monaten oder Jahren bezahlen. Dennoch offenbart die historische Rendite von allein 300 % im letzten Monat viel Zukunftspotenzial beim DeFi Coin. Ein Kauf könnte sich lohnen, wenn der Aufwärtstrend intakt bleibt.

Da Risiken jedoch unausweichlich existieren und bei kleineren Kryptos hohe Verluste drohen, sollte man die folgenden Tipps berücksichtigen, wenn man den DeFi Coin handeln möchte. 

  • Nicht DeFi Coin traden: Mit der hohen Verkaufsgebühr ist der DeFi Coin für langfristige Holder geeignet.
  • DeFi Coin Kurs analysieren: Anleger sollten nicht zu jedem DeFi Coin Preis einsteigen. Vielmehr können kurzfristige Gewinnmitnahmen und Dips genutzt werden, um günstiger in den langfristigen Aufwärtstrend einzusteigen.
  • Krypto-Depot diversifizieren: Um die vorhandenen Risiken zu minimieren, ist Diversifikation das Mittel der Wahl. Infolgedessen sollten Krypto-Anleger andere Coins kaufen und die Gewichtung vom DeFi Coin begrenzen. Als Basis-Investments eignen sich beispielsweise Bitcoin und Ethereum. Spannende Zukunftsprojekte sind ebenfalls Fantom, Cardano oder Avalanche. Zugleich können auch kleinere Kryptos wie Lucky Block mit überdurchschnittlichem Chance-Risiko-Verhältnis beigestreut werden.

 

Hat der DeFi Coin Potenzial für die Zukunft der Kryptowelt? 

ETF Nachrichten Icon Lupe

Wer mit DeFi Geld verdienen möchte, hat die Qual der Wahl. Im Jahr 2022 gibt es eine gigantische Auswahl an Kryptos und Projekte, die mit einem passiven Einkommen werben. Risiken sind vorhanden, nicht jeder DeFi Coin wird sich durchsetzen. Dennoch gibt es valide Gründe dafür, dass der DeFi Coin Kurs in einigen Monaten oder Jahren deutlich höher steht. Denn die Marktkapitalisierung ist noch überschaubar, demgegenüber sind die Ambitionen enorm.

Wer den DeFi Token traden möchte, muss jedoch die hohen Verkaufsgebühren berücksichtigen, die die Attraktivität des Hodlns erhöhen. Somit eignet sich der DeFi Coin wohl auch in Zukunft für Anleger, die nicht aktiv den DeFi Coin handeln, sondern langfristig investieren. 

Ein Argument für eine aussichtsreiche Zukunft ist der gesamte DeFi-Markt, der kontinuierlich wächst und echte Probleme in der Finanzwelt lösen kann. Zugleich kreiert der DeFi Token schon heute einen realen Mehrwert und steht im Mittelpunkt der DeFi Swap. Somit sollten Anleger die fundamentale Entwicklung der DEX genau beobachten. Wenn die Nachfrage nach der DeFi Swap steigt, sollte man DeFi kaufen. 

DeFi Coin kurzfristig handeln oder langfristig halten?

ETF-Nachrichten Icon27

Wer im Allgemeinen DeFi Coins handeln möchte, stellt sich immer die Frage nach dem besten Vorgehen und der Erfolg versprechenden Strategie. Dies gilt insbesondere auch für Anleger, die den DeFi Coin kaufen wollen. Sollte man langfristig den DEFC Token kaufen oder lieber kurzfristig den DeFi Coin traden?

Grundsätzlich verweist das Team vom DeFi Coin darauf, dass der DEFC Token eher für langfristige Anleger konzipiert ist. Die 10 % Transaktionsgebühr kommt der langfristigen Wertsteigerung beim DeFi Coin zugute und soll insbesondere spekulatives Kapital vom zukunftsträchtigen DeFi Projekt mit realem Usecase fernhalten.

Zugleich offenbart die Roadmap vielfältige Pläne. In den nächsten Monaten möchte man weitere Meilensteine vollenden, um den DeFi Coin (DEFC) zu einer langfristigen Größe im DeFi Sektor zu entwickeln. Deshalb sollten vornehmlich langfristige Investoren den DeFi Coin kaufen, wenn sie denn vom Konzept überzeugt sind. 

DEFC kaufen oder verkaufen? Die Vor- und Nachteile im Überblick 

Wie bei jedem Investment sollte man sich die Vor- und Nachteile gegenüberstellen, wenn man DeFi Coins handeln möchte. Im folgenden Abschnitt stellen wir deshalb die einzelnen Chancen und auch Risiken des DeFi Coins (DEFC) vor.

Vorteile: 

  • Starkes Momentum
  • Großes Potenzial der DeFi-Branche
  • Passives Einkommen durch Staking bei DeFi Swap
  • Anreize für langfristige Hodler
  • Eigene DeFi Swap mit vielfältigen Funktionen
  • Roadmap offenbart spannende Pläne
  • Eigene DeFi Swap App ist geplant
  • DeFi Coin Kurs stark gestiegen
  • DeFi Coin Preis weiterhin deutlich unter All-Time-High

Nachteile: 

  • Hohe Volatilität im DeFi Coin Kurs
  • Noch geringe Market Cap
  • Noch hat sich der DeFi Coin nicht etabliert

DeFi Coin kaufen oder nicht: unser Fazit 

ETF-Nachrichten Icon26

In diesem Beitrag haben wir uns den DeFi Coin näher angeschaut. Dabei haben wir das Whitepaper analysiert, die DeFi Telegram Gruppe durchstöbert und die nächsten Entwicklungsschritte der Roadmap evaluiert. Mit dem Launch der DeFi Swap hat sich der DeFi Coin ein positives Momentum gesichert. Doch weitere Upgrades sollen folgen und die DeFi Swap zu einer hochwertigen, multifunktionalen und intuitiv bedienbaren DEX machen. 

Dennoch sind natürlich auch beim DeFi Coin Risiken vorhanden. Der schnell angestiegene DeFi Coin Preis erhöht die Gefahr von Gewinnmitnahmen. Zugleich verläuft der DeFi Coin Kurs hochvolatil. Das Krypto-Projekt befindet sich noch am Anfang der Historie, sodass eine Etablierung erst unter Beweis gestellt werden muss. Um erfolgreich DeFi zu kaufen, sollte man das Portfolio diversifizieren und die Gewichtung begrenzen.

Auf der DeFi Swap kann man den DeFi Coin schnell und online kaufen. Dies gelingt in wenigen Minuten, ganz ohne aufwändige Registrierung. Zugleich kann man auch am lukrativen DeFi Coin Staking partizipieren und von hohen Sicherheitsstandards profitieren. Fortan ist es denkbar einfach, DEFC zu kaufen.

DeFi Coin kaufen: FAQs

 

Was ist DeFi Coin?

Was sind DeFi Coins?

Welcher DeFi Coin ist der Beste?

Wo kann man den DeFi Coin kaufen?

Wird der DeFi Coin weiter steigen?

Was versteht man unter DeFi?

Ist DeFi sicher und seriös?

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.