250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

6 NFT die auf Twitter trenden, die Sie unbedingt kaufen sollten

Um NFT – Non Fugible Token – hat sich gerade in den letzten beiden Jahren ein unglaublicher Hype entwickelt. Es ist kaum Prominente zu finden, die nicht schon einmal einen Tweet darüber abgesetzt haben, welchen NFT sie gerade der eigenen Sammlung hinzugefügt haben. Bestes Beispiel ist derzeit Madonna, die nicht nur gemeinsam mit dem Künstler Beeple eine eigene Kollektion gelauncht hat, sondern sich auch schnell mal einen der Bored Apes gegönnt hat. Was sie auch gleich auf Twitter verkündet hat.

Wer ernsthaft mit dem Gedanken spielt, sich einen NFT zu kaufen, kommt an Twitter nicht vorbei. Der Kurznachrichtendienst hat sich neben Google, Reddit und Co. zu einer durchaus vertrauenswürdigen Quelle entwickelt. Außerdem hat so ziemlich jeder NFT einen Twitter Account, auf dem die Community mit Informationen versorgt wird.

Übrigens: Der Ukraine Krieg geht natürlich auch nicht spurlos an der NFT Szene vorüber. Mittlerweile gibt es einige Zelenskyi NFT Projekte, die ihre Erlöse an die Ukraine spenden. Die meisten davon findet man ebenfalls auf Twitter.

6 NFT, die auf Twitter trenden, die Sie unbedingt kaufen sollten

Lucky Block NFT: Platinum Rollers Club

Der native Token der Lucky Block Kryptolotterie ging nach seinem phänomenalen Start auf Twitter viral. Mit der ersten eigenen NFT Kollektion Platinum Rollers Club ziehen die Lucky Block Macher jetzt nach. Sollte man die Utility des auf 10.000 Stück limitierten Tokens mit einem Wort umschreiben, dann ist dies wohl: ungewöhnlich.

Lucky Block NFTs

Der NFT mit der wirklich interessanten Utility  

Menschen, die auf der Suche nach einem NFT sind, der künstlerisch wertvoll ist, wird es mit Sicherheit nicht aus den Schuhen hauen, wenn sie den Platinum Rollers Club sehen. Es handelt sich um ein hochwertiges – aber leider wenig spektakuläres MP4 Video. Darauf zu sehen sind das Lucky Blog Logo und die Losnummer. Der gute Grund, sich in den Platinum Rollers Club doch einmal näher anzuschauen, ist ein anderer (und der ist spektakulär!).
Jeder Inhaber erhält Zugang zur Lucky Block NFT Verlosung, die täglich stattfindet und das ein Leben lang. Aufgrund der Limitierung des Platinum Rollers Club beträgt die Gewinnchance 1:10.000, im Vergleicht dazu: beim Lotto ist diese 1:140 Millionen.

Dazu verstecken sich unter den 10.000 Platinum Rollers Club NFT 25 ultraseltene NFT, die nach dem Zufallsprinzip vergeben werden. Wer einen solchen NFT besitzt und den Jackpot knackt, bekommt den Gewinn verdoppelt. Die Lucky Block Ziehungen starten am 31. Mai 2022. Die Lucky Block Macher haben sich für die NFT-Besitzer aber noch etwas Zusätzliches einfallen lassen. Unter jedem Inhaber wird ein Lamborghini Aventador und ein Preisgeld von einer Millionen Euro verlost. Übrigens: Die Verlosungen der Lucky Block Kryptolotterie sind am 31.Mai gestartet – und die ersten Millionäre wurden schon gemacht.

Bored Ape Yacht Club NFT

Die Bored Ape Yacht Club Collection von Yuga Labs ist wahrscheinlich eine der bekanntesten NFT Kollektionen. Vor allem, weil die gelangweilten Affen viele prominente Fans haben. Wie schon eingangs erzählt, gehört jetzt auch die Queen of Pop Madonna zu den stolzen Besitzerinnen eines Bored Ape NFT`s. Aber auch an Fußballspielern geht der NFT Hype nicht spurlos vorüber. Der brasilianische Fußballstar Neymar gönnte sich zwei der NFT – und gab dafür über 1. Millionen US-Dollar aus.

Bored Apes NFT

Die Utility der Bored Apes

Die NFT Kollektion zeigt gelangweilte Affen im Comicstil. Interessant ist aber der Mehrwert, der sich hinter den Bored Apes versteckt. Jeder Besitzer bekommt Zugang zum Bored Ape Yacht Club. Auf dem eigenen Discord Server können sich die Mitglieder untereinander, mit den Promis und mit Unternehmen austauschen. Der Bored Ape dient aber auch als Eintrittskarte für die Offline Veranstaltungen.

World of Women

Mehr Diversität im NFT Raum und mehr Sichtbarkeit für Frauen. Das ist das Ziel der World of Women NFT. Die renommierte NFT Künstlerin Yam Karkai hat dafür einzigartige weibliche Avatare erschaffen. Jedes der NFT wurde nach dem Zufallsprinzip generiert. Aber nicht alle World Women Avatare wurden am Rechner erschaffen. Es gibt auch einzigartige Kunstwerke, die von der Künstlerin handgezeichnet wurden. Das besondere an den Women: Yam Karkai hat auf alle Elemente verzichtet, die für bestimmte Sitten und Kulturen stehen.

Ausverkauft in Rekordzeit

Die erste NFT Kollektion der World of Women enthält insgesamt 10.000 Bilder. 10 Stunden nach dem Launch war die Kollektion komplett ausverkauft. Das Gleiche gilt bei der zweiten NFT Kollektion World of Women Galaxy, die 22.222 Bilder enthält. Mittlerweile gab es auch NFT Drops weniger bekannter Künstlerinnen in der World of Women Galaxie. Zudem gelang es dem Künstlerkollektiv bis jetzt insgesamt 250.000 US-Dollar für wohltätige Zwecke zu spenden. Die Spenden gingen ausschließlich an Organisationen, bei denen Hilfsprojekte für Frauen im Fokus stehen.

Girls, Robots, Dragons

Girls, Robots, Dragons ist ein brandneues Sammelkarten Play to Earn Game. Die PreSale Phase beginnt am 06.Juni 2022, die Sale Phase am 7. Juni 2022. Insgesamt wird es 3.000 NFT´s geben und 6.000 Tresorkarten. Bei Girls, Robots, Dragons gibt es vier verschiedene Arten von Karten: Common, Rare, Epic und Legendary. Je seltener eine Karte ist, umso höher ist ihr Rang. Zudem hat jeder Kartentyp eigene Rewards. Diese werden größer, je seltener die Karte ist.

Fantasy mit Tiefgang 

Die Karten von Girls, Robot & Dragons sind nicht nur hübsch anzusehen, sie haben auch eine tiefere Bedeutung. Jede der 15 Charaktere stellt einen Aspekt des Lebens dar. Die Girls stehen für das Gute im Menschen und verkörpern Eigenschaften wie Weisheit und Mut. Es gibt Ash, die Sammlerin, Billi, die Mechanikerin, Nyella, die Archivarin, Zaiyah, die Magierin und Mel, die Pilotin. Jedes der Girls hat seine eigene Hintergrundstory. Diese kann man nutzen, um Geheimnisse freizuschalten und eventuell einen Reward abzusahnen.
Die Robots stehen – man hat es vielleicht schon vermutet – für die Zukunft. Es gibt den unzerbrechlichen Skytr, den brachialen Bruto, das militärische Mastermind Kacee, den Zyniker Volby und den Entdecker der Grasriesen Turo. Last but not least kommen die Drachen. Sie stehen für das Unbekannte, da sie in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft existieren. Ihre Namen lauten Grethel, Yeva, Ror’Khan, Koun und Falco. Der Floorpreis liegt im Moment noch bei 0,045 ETH.

Goblintown.wtf

Die Macher von Goblintown.wtf haben ihre Hausaufgaben gemacht, bevor sie das Projekt an den Start gebracht haben. Denn zu den Goblins gibt es praktisch nichts, kein Discord, keine Roadmap und keine Utility. Dafür eine Homepage mit ziemlich irrem Sound und einen Twitteraccount mit 40.000 Followern.

Wenn Geheimniskrämerei sich lohnt

Das Konzept ging voll auf. Die 10.000 kostenlos (!) auf der Ethereum Blockchain geprägten Goblins gingen weg wie warme Semmeln, wie der Bayer so schön sagt. Innerhalb von kürzester Zeit lag der Floorpreis für die hübsch-hässlichen Kerlchen bei 0,5 ETH, mittlerweile ist der Floorpreis bei 7,65 ETH. Grund genug bei Twitter zu trenden. Wer auf Fäkalhumor der besten Sorte steht, ist bei Goblintown.wtf gut aufgehoben.

Doodles

Schon die erste auf 10.000 Stück limitierte, Kollektion der knuddeligen und kunterbunten Doodles eroberte die Herzen der NFT Liebhaber im Sturm und hat sich innerhalb von kürzester Zeit zu einer der beliebtesten NFT Kollektionen entwickelt.

Doodles NFT

Die im Comicstil gehaltenen handgezeichneten Avatare, die rein optisch ein wenig an Adventure Time erinnern, zeigen Maskottchen, Affen, Aliens, Skelette, Katzen und andere Charaktere. Alle haben einzigartige visuelle Merkmale

Auf ins All

Im Februar dieses Jahres ging es dann für die Doodles ins All und die Macher präsentierten die Space Doodles. Jeder Inhaber eines normalen Doodels bekam sein Space Doodle übrigens kostenlos. Das Team begründet das damit, dass es sich bei den Space Doodles ja nur um eine Erweiterung der ersten Kollektion handelt. Der Floorpreis für einen normalen Doodle liegt im Moment bei OpenSea bei 11,85 ETH. Der Mintingpreis lag bei 0,123 ETH. Ziel der Macher ist es, die reale Welt und Web3 miteinander zu verbinden. Die Liveevents, die Doodles dienen als Eintrittskarte, sind nur ein Schritt dazu.

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.