About You Aktie kaufen: Online-Modehändler geht nächste Woche an die Börse

Die Frankfurter Börse kann im Jahr 2021 auf einen weiteren Milliarden-Börsengang bauen. Nachdem bereits der Softwareanbieter Suse, der Funkmasten-Betreiber Vantage Powers und der Online-Autohändler Auto1 auf das Frankfurter Börsenparkett kamen, folgt nun zeitnah der Online-Modehändler About You, eine Tochter des deutschen Handelskonzerns Otto. Mit E-Commerce und personalisierter Mode setzt About You auf einen Wachstumsmarkt. Wann können Anleger die About You Aktie kaufen und was muss man über den IPO wissen?

Zeichnung möglich, Preisspanne festgelegt

Seit letztem Dienstag können interessierte Anleger die About You Aktie zeichnen. Die Zeichnungsfrist läuft noch bis zum 14. Juni. Die Preisspanne liegt zwischen 21 und 26 Euro.

Erstnotiz am 16. Juni geplant

Bis zum 14. Juni kann man die About You Aktie zeichnen. Im Anschluss wird der Ausgabepreis pro Anteilsschein bekanntgegeben. Es scheint gut möglich, dass dieser am oberen Ende der Preisspanne liegt. Schließlich sind E-Commerce und Mode voll im Trend. Die Erstnotiz an der Frankfurter Börse soll dann am 16. Juni erfolgen. Dann können Anleger die About You Aktie auch kaufen, wenn sie vorher keine Möglichkeit hatten, bei ihrem Broker die Anteilsscheine zu zeichnen.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Milliarden-Bewertung für Otto-Tochter

Insgesamt sollen knapp 29 Millionen neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung ausgegeben werden. Dazu kommen gut 8 Millionen Anteilsscheine der Alteigentümer. Bei der Annahme der mittleren Preisspanne würde About You auf eine Bewertung von rund 4 Milliarden Euro kommen. Zugleich strebt man einen Bruttoerlös von mindestens 600 Millionen Euro durch die neuen Aktien an. Nach dem erfolgreichen Börsengang soll der Streubesitz bei mindestens 21,2 – 21,7 % liegen. 

About You setzt auf Wachstum  

Die Erlöse aus dem Börsengang möchte das Unternehmen weiter in Wachstum investieren. Das Einkaufserlebnis soll noch digitaler und intuitiver werden. Expansion, Wachstum und Ausbau der IT-Infrastruktur sind die mittelfristigen Ziele, deren Finanzierung der Börsengang bezweckt. Allein im laufenden Jahr strebt das Unternehmen ein Wachstum beim Umsatz zwischen 40-50 % an. Im letzten Jahr stieg dieser sogar um 57 % und knackte erstmals die Grenze von einer Milliarde Euro.

Sollte man die About You Aktie kaufen?

Mit About You kommt in der nächsten Woche ein weiteres deutsches E-Commerce-Unternehmen an die Börse. Die Bewertung könnte bei ca. 4 Milliarden Euro liegen. Mit Blick auf den Umsatz aus dem Geschäftsjahr 2020/2021 würde das KUV knapp unter 4 betragen.

Mit einem Milliarden-Umsatz gehört man zu den größten Mode-Shoppinghändlern Europas. Zwar ist der deutsche Konkurrent Zalando mit einem Umsatz bei rund acht Milliarden Euro und einem KUV von unter 3 günstiger bewertet. Allerdings ist auch das Wachstum bei About You stärker ausgeprägt. Mit einem Umsatzwachstum rund um 50 % dürften sich das leicht höhere KUV schnell rechtfertigen.

Allerdings sollten Anleger bedenken, dass About You noch keine schwarzen Zahlen schreibt. Dies ist zwar für ein derart wachstumsstarkes Unternehmen wenig ungewöhnlich. Da auch andere Unternehmen die innovative Software nutzen können, lassen sich zudem die Margen bei About You langfristig erhöhen. Für eine Mischung aus Mode- und Technologieunternehmen könnte die Bewertung durchaus fair sein. Zeichnungsgewinne scheinen möglich und auch langfristig könnte die About You Aktie eine spannende Wahl sein.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.