Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Beste Decentralized Exchanges im Mai 2022
Beste Decentralized Exchanges im Mai 2022
Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Decentralized Finance ist einer der spannendsten und wohl zukunftsträchtigsten Bereiche im Krypto-Sektor. In den vergangenen Jahren wurden immer wieder neue DeFi-Projekte entwickelt, die sich als Konkurrenz zur traditionellen Finanzindustrie etablieren wollen. Besonders bekannt sind die sogenannten Decentralized Exchanges, bei welchen ohne zentrale Institution Kryptowährungen gehandelt werden können. Wer die Vorteile von DeFi heute beim Krypto-Trading nutzen möchte, setzt auf eine DEX.

Doch welche DEX sollte man wählen? Schließlich gibt es mit der steigenden Popularität auch eine immer größere Auswahl. Im folgenden Beitrag schauen wir uns drei spannende Decentralized Exchange für den Mai 2022 an. 

 

Was ist eine Decentralized Exchange?

Bei einer Decentralized Exchange handelt es sich um einen Handelsplatz für Kryptowährungen, bei welchem Käufer und Verkäufer direkt miteinander verbunden werden. Als P2P-Marktplatz ist den Transaktionen keine Instanz zwischengeschaltet. Finanztransaktionen können zukünftig über die DEX abgewickelt werden. In den vergangenen Jahren boomten die DEX. Immer mehr Kapital wurde über Transaktionen auf den DEX umgesetzt.

Ein Austausch von Fiat gegen Krypto findet bei den Decentralized Exchanges nicht statt. Vielmehr lassen sich nur Krypto-Token untereinander tauschen. Die Decentralized Exchanges basieren auf intelligenten Verträgen, die die Preise der Kryptowährungen algorithmisch berechnen, um den Swap im Anschluss durchzuführen. Der Handel erfolgt leicht über sogenannte Liquiditätspools, in welche Anleger Token geben, um von zinsähnlichen Rewards zu profitieren. Sämtliche Transaktionen der DEX werden direkt über die Blockchain abgewickelt und transparent gespeichert.

Was sind die Vorteile der DEX?

Bevor wir uns drei spannende DEX für den Mai 2022 anschauen, wollen wir einen kurzen Blick auf die Vorteile von Decentralized Exchange gegenüber dem traditionellen Finanzsektor werfen:

  • Keine Anmeldung bei DEX erforderlich
  • Weitgehender anonymer Kauf möglich
  • Riesige Vielfalt an neuen Coins und Krypto-Projekten
  • Geringere Risiken von Hacker-Angriffen
  • Gebühren können durch Verzicht auf zentralen Akteur reduziert werden

1. DeFi Swap: Neue DEX mit langfristigem Potenzial

Bereits im Frühjahr 2021 wurde der DeFi Coin (DEFC) gelauncht. Im Anschluss wurde es ein wenig ruhiger um das DeFi-Projekt. Doch die Entwickler arbeiteten gezielt im Hintergrund an der Fertigstellung der eigenen Decentralized Exchange. Nun wurde vor wenigen Wochen die DEX DeFi Swap gelauncht. Im Anschluss kam es zu einer rasanten Kursrallye bei DEFC.

DeFi Coin Kurs

Als community-driven decentralized Exchange (DEX) bietet DeFi Swap vielseitige Krypto-Services an. Zum einen kann man Kryptos traden oder das Yield Farming nutzen. High Staking Rewards lassen sich mit dem Liquiditätspool generieren.

Die zweite DeFi Swap Version enthält dann bereits Tools zur technischen Analyse und regelmäßige Weiterbildungsangebote, um die Menschen noch vertrauter mit DeFi zu machen. Folglich kann die DeFi Swap auch mittelfristig einen Beitrag zur steigenden Akzeptanz von Kryptowährungen und Decentralized Finanze legen.

Wer heute auf die DeFi Swap setzt oder den DeFi Coin kauft, kann zugleich schon früh die weitere Entwicklung beobachten. Denn die Entwickler offenbaren ambitionierte Pläne für das DeFi-Projekt. Mit der dritten Version der DeFi Swap sollen ein Forum, Research-Instrumente, Krypto-Signale, Interaktive Charts oder Podcasts implementiert werden. Zugleich steht die Veröffentlichung einer App bevor, um auch mobil die DEX zu nutzen.

DeFi Coin v3

 

2. PancakeSwap: Geringe Gebühren und vielfältige Token-Auswahl

Bei PancakeSwap handelt es sich um eine der bekanntesten Decentralized Exchanges. In den vergangenen 30 Tagen nutzten fast drei Millionen Menschen die DEX PancakeSwap. Dabei wurden rund 40 Millionen Trades durchgeführt und fünf Milliarden US-Dollar Total Value Locked hinzugefügt. PancakeSwap überzeugt mit einer einfachen Handhabung, bei welcher die User ohne Registrierung alle Token auf der BNB Smart Chain in wenigen Sekunden traden können. Dies gelingt mit der unkomplizierten Verbindung des eigenen Wallets über den „Connect“-Button.

PancakeSwap

Die Gebühr liegt bei PancakeSwap bei 0,25 % Kommission für jeden Trade. Diese nutz die DEX für Liquiditätspools und den Rückkauf vom nativen Token CAKE. Verschiedene Krypto-Services wie das Staking oder ein Krypto-Lotterie-Feature runden das Angebot von PancakeSwap ab. Die Auswahl an Token ist groß, PancakeSwap ist für Einsteiger und Fortgeschrittene für das Krypto-Trading geeignet.   

3. Curve.fi: Stablecoins handeln und Liquidität generieren

Eine weitere bekannte Decentralized Exchange ist Curve.fi. Der Fokus von Curve lag zuletzt auf dem Trading von Stablecoins und dem Yield Farming via Liquiditätspools. Die DEX basiert dabei auf der Ethereum-Blockchain. Die Entwickler von Curve setzen auf ein Retro-Design. Wenn man die Website der DEX besucht, muss man sich zunächst ein wenig an den Online-Auftritt gewöhnen, der sich gänzlich von den modernen Homepages der DEX-Konkurrenz unterscheidet.

Die Gebühr ist bei den Krypto-Swaps über Curve mit 0,04 % gering. Insgesamt lassen sich aktuell bei Curve.fi über 45 Tokens handeln. Zugleich ist Curve mit einem Total Value Locked von aktuell rund 9 Milliarden US-Dollar eines der größten DeFi-Projekte. PancakeSwap und auch DeFi Swap haben hier das Nachsehen.

Welche Decentralized Exchange sollte ich im Mai 2022 nutzen?  

Für den Kauf von Kryptowährungen und neuer Token eignen sich die drei beschriebenen Decentralized Exchange allesamt gleichermaßen. Neben der Nutzung einer DEX kann man auch den nativen Token kaufen, wenn man vom zukünftigen Erfolg der Krypto-Exchange ausgeht. Schließlich werden die nativen Token zur Abwicklung der Transaktionen eingesetzt. Wenn mehr Anleger die dezentrale Krypto-Börse nutzen, steigt die Nachfrage nach dem Token. Der Wert steigt dann kontinuierlich an.

Die Newcomer-DEX DeFi Swap ist mit dem nativen Token DEFC eine spannende Wahl, wenn man die Chance auf eine überdurchschnittliche Rendite wahren möchte. Bereits in den vergangenen Wochen entwickelte sich DEFC weit über dem Marktdurchschnitt. Nach dem Launch von DeFi Swap explodierte der Kurs. Die Entwickler wollen weitere Features herausbringen und betiteln den DeFi Coin als Kryptowährung für langfristige Anleger. Wenn DeFi wächst, könnte der DeFi Coin profitieren. Diverse Upgrades technischer Art könnten in den nächsten Wochen als Kurstreiber fungieren.

 

Alle

Fight Out – Die Zukunft des Move-to-Earn

Brand Provider Image
  • Mov to Earn - Verbessere deine Gesundheit und verdiene gleichzeitig dazu
  • Fight Out trackt deine Reallife Workouts und levelt deinen Avatar im Fight-Out-Metaverse auf
  • 50 % Presale Bonus
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

Meta Masters Guild – Die Play2Earn-Revolution startet jetzt!

Brand Provider Image
  • Dezentralisiertes Gaming Ökosystem auf Play-to-Earn Basis
  • Große Auswahl an Games mit individuellen In-Game Belohnungen
  • Alle In-Game-Assets gehören dir und können getraded werden
  • $MEMAG Token als universelle Währung des MMG-Ökosystems
  • Tokens, NFTs und andere Belohnungen für regelmäßige Aktivität
Jetzt zum Presale

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Daniel Robrecht

Profi Investor

Nach seinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium entschied sich Daniel für eine Tätigkeit als freiberuflicher Autor. Als Investor sammelte er jahrelang Erfahrung mit Aktien & Kryptowährungen. Durch gezielte Weiterbildungen hat er sich umfangreiches Wissen rund um die Kapitalmärkte, Aktien, Kryptowährungen und Decentralized Finance angeeignet. Primär konzentriert sich Daniel auf allgemeine Markttrends, spannende Aktien, Wirtschaftsnachrichten und den digitalen Währungsmarkt. Auch im Privatleben gibt es für ihn keinen Tag ohne die Finanzmärkte. Als Autor schreibt Daniel u.a. für Business2Community oder cryptonews.com.
Alle Beiträge von Daniel
Themen

Weiterlesen

Dip kaufen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar