Bike24 IPO steht unmittelbar bevor

Der Online-Fahrradhändler Bike24 strebt noch in diesem Monat einen Börsengang an. Mittlerweile sind auch konkrete Zahlen zum geplanten Gang aufs Parkett bekannt.

Am Dienstag hatte das Dresdner Unternehmen mitgeteilt, dass man beabsichtige, noch im Juni auf das Frankfurter Börsenparkett zu gehen. Die Preisspanne für den Bike24 IPO soll sich dabei auf 15 bis 19 Euro je Anteil belaufen. Dies entspräche einem Börsenwert zwischen 662 und 812 Millionen Euro.

Als Datum für die Erstnotiz peilt man den 25. Juni an. Dabei sollen rund 6,7 Millionen neue Aktien per Privatplatzierung an die Börse gebracht werden. Die neuen Aktien stammen dabei aus einer Kapitalerhöhung. Darüber hinaus sollen weitere 12 Millionen Aktien angeboten werden, welche aus dem Bestand des aktuellen Mehrheitsaktionärs Riverside stammen.

Bike24 IPO als nächster logischer Schritt

Bike24 hatte sich ursprünglich als Online-Händler für Ersatzteile und Zubehör für Fahrräder etabliert. Seit einigen Jahren hat man das Angebot auch um komplette Fahrräder erweitert. Im Fokus stehen dabei vor allem Premiumkunden, die oft mit dem Fahrrad unterwegs sind und an diesem herumschrauben.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Vorstandschef und Mitbegründer Andrés Martin-Birner hob hervor, dass Bike24 über eine „leistungsstarke und skalierbare Plattform“ verfüge. Um die eigene Wachstumsstrategie fortzusetzen, sei der geplante Gang an die Börse der nächste logische Schritt.

Über die letzten drei Jahre hinweg konnte Bike24 seinen Umsatz im Durchschnitt jeweils um 30 Prozent steigern. Im vergangenen Jahr war man auf einen Umsatz von rund 200  Millionen Euro gekommen. Darüber hinaus handelt es sich laut eigener Aussage bei rund 65 Prozent aller Käufer um Bestandskunden. Das Betriebsergebnis (EBITDA) beläuft sich derzeit auf 26,7 Millionen Euro.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.