Bitcoin Preis Prognose für April 2021

Anfang April knackte der Bitcoin erstmals die Grenze von 60.000 US-Dollar. Nun stellen sich investierte Anleger und Bitcoin-Fans die Frage, welcher Kurs im April 2021 möglich wäre. Schließlich gibt es gute Gründe für einen Anstieg der beliebtesten Kryptowährung der Welt.

Gründe für weiteren Anstieg

Für einen weiteren Anstieg von Bitcoin im April 2021 sprechen verschiedene Tatsachen. Zum einen wählen Anleger vermehrt auch Kryptowährungen aus, um das eigene Depot zu diversifizieren. Die steigende Inflation durch die Ausweitung der Geldmenge im Zuge der Corona-Hilfspakete führt dazu, dass immer mehr Anleger ein Mittel zum Vermögenschutz suchen. Neben dem Edelmetall Gold lernen Investoren zunehmend auch die Vorteile von Bitcoin zu schätzen.

Zum anderen akzeptieren immer mehr Unternehmen die Bezahlung via Bitcoin. Paypal und Square stiegen bereits vor einiger Zeit in den Krypto-Handel ein. Anschließend kündigte auch Elon Musk mit Tesla an, die Zahlung via Bitcoin ohne Umtausch in Fiat-Währung zu ermöglichen. Die Kreditkartenunternehmen und herkömmlichen Banken sind weitere Kandidaten für die steigende Akzeptanz der Kryptowährung.

Zugleich sind digitale Staatswährungen im Gespräch und könnten den Siegeszug der Kryptowährungen ankurbeln. Wenn der deutsche Verbraucher standardmäßig mit E-Währungen bezahlt, dürfte auch die Akzeptanz für Bitcoin und Co. in der Bevölkerung steigen.

Kryptowährungen handeln? Bei eToro* schnell und sicher echte Kryptos oder Krypto-CFDs handeln.

Weitere Gründe für einen Anstieg im April 2021 sind der erleichterte Handel mit Bitcoin und die Halbierung des Kurses im letzten Jahr. Immer mehr Broker bieten neben Aktien, ETFs und Co. auch Kryptowährungen an. Erfahrungsgemäß dauerte es immer mehr als ein Jahr nach dem Halving, bis der Bitcoin neue Höchststände erzielte. Hier könnte somit auch im April 2021 Aufwärtspotenzial vorhanden sein, nachdem die letzte Halbierung Anfang 2020 stattfand.

Bitcoin Preis Prognose: über 100.000 USD in 2021

Verschiedene Preismodelle und Berechnungen versuchen ein Kursziel für den Bitcoin zu ermitteln. Aufgrund der jungen Historie sind diese natürlich von Unsicherheit geprägt. Allerdings stimmen die gängigsten Prognosen mit dem Kursziel für 2021 überein: Der Bitcoin könnte am Ende des Jahres bei über 100.000 US-Dollar stehen. Gut möglich, dass der Bitcoin im April 2021 einen weiteren Schritt in diese Richtung geht.

Nach Bitcoin Preis Prognose für April 2021 einsteigen?

Viele Experten sind beim Bitcoin weiterhin bullish. Kurzfristig könnte nach dem Durchbruch der 60.000 USD-Marke eine Konsolidierung anstehen. Dennoch sind Aufwärtsbewegungen beim Bitcoin meist rasant. Überzeugte Anleger können somit im April 2021 in Bitcoin investieren, sofern sie mit starken Schwankungen klarkommen. Die langfristigen Aussichten für den Bitcoin bleiben hervorragend.

Schnell und sicher in echte Kryptwährungen investieren? Jetzt ein Konto bei eToro eröffnen.

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.