Cleveland-Cliffs Aktie kaufen: Bergbauunternehmen im Fokus von Wallstreetbets

Wenn man in der aktuellen Marktphase eine Aktie mit starkem Kursplus sieht, stellt sich immer wieder die Frage, ob der Kursanstieg fundamental begründet ist oder es sich lediglich um spekulative Zocker handelt. Die Reddit-Trader haben das Geschehen am Aktienmarkt verändert. In den letzten Tagen schoss die Cleveland-Cliffs Aktie (WKN: A2DVSM) stark nach oben. Zwar kann die Entwicklung nicht mit Baumot, GameStop, AMC oder windeln.de mithalten. Dennoch lohnt sich ein genauerer Blick auf das Geschehen rund um Cleveland-Cliffs.

Über 20 % in dieser Woche

In den letzten sechs Monaten konnte die Aktie von Cleveland-Cliffs kontinuierlich steigen. Im letzten Monat lief der Aktienkurs jedoch überwiegend seitwärts. Doch am gestrigen Handelstag schossen die Wertpapiere stark nach oben. Mittlerweile stehen auf Wochensicht über 20 % Plus. Allein am heutigen Handelstag ging es von unter 19,60 Euro zwischenzeitig auf über 21 Euro. Gegen 9 Uhr MESZ notiert die Cleveland-Cliffs Aktie immer noch mit rund 8 % im Plus.

Kurzfristig Hui, langfristig Pfui

Mit Blick auf das Kursplus in der letzten Woche, in den letzten Monaten oder auch den letzten Jahren kann die Cleveland-Cliffs Aktie überzeugen. Allein in den letzten fünf Jahren gab es ein Plus von über 300 %. Der Großteil dieser Entwicklung begann jedoch erst Ende 2020. Nichtsdestotrotz handelt es sich augenscheinlich nicht um eine Aktie, die ausschließlich von WallStreetBets in den letzten Wochen befeuert wurde.

Doch der langfristige Chart offenbart ein Trauerspiel. Schließlich sind die besten Zeiten der Cleveland-Cliffs Aktie lange vorbei. Rund um das Jahr 2010 notierte man teilweise über 70 Euro. Stand heute haben Anleger, die von Beginn an dabei waren, ein Minus von über 70 % eingefahren.

Sechs Monate HBI Produktion

Ein Anlass für die Reddit-Trader könnte die Zeremonie des Unternehmens anlässlich der „Sechs Monate HBI Produktion“ sein. Dabei handelt es sich um die Hot-Briquette-Iron (HBI) Produktionsstätte in Toledo in Ohio. Dort wurde seit sechs Monaten kontinuierlich produziert. Der verantwortliche CEO beschreibt dies selbst als neue Ära für die Eisen- und Stahlindustrie in den Vereinigten Staaten von Amerika. Der Fokus liegt auf umweltfreundlicher Eisenproduktion, um Cleveland-Cliffs zukunftsfähig zu gestalten. 

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Das Unternehmen Cleveland Cliffs

Bei Cleveland-Cliffs Inc. handelt es sich um ein US-amerikanisches Unternehmen, das bereits 1846 gegründet wurde und seinen Sitz in Cleveland hat. Dabei gilt das Bergbauunternehmen als der größte Hersteller von Eisenerzpellets in den USA. Verschiedene Eisenerz-Tagebaue gehören zum Geschäftsmodell von Cleveland-Cliffs.

Heiß diskutiert im WallStreetBets Forum

In den letzten Tagen war die Cleveland-Cliffs Aktie eine der meistdiskutierten Aktien im WallStreetBets Forum. Hier ging es teilweise heiß her bei der CLF-Aktie, die mitunter öfters erwähnt wurde als AMC Entertainment, GameStop und Co. Dies zeigt bereits, dass eine Vielzahl spekulativer Marktteilnehmer in CLF investiert ist und den Kurs mitverantwortlich nach oben getrieben hat.

Zwar verfügt Cleveland-Cliffs im Vergleich zu anderen Meme-Aktien über ein weitgehend funktionierendes Geschäftsmodell. Die großen Wachstumssprünge macht man mit Eisenerz wohl heute nicht mehr, obgleich Rohstoffe aktuell nachgefragt sind.

Cleveland-Cliffs Aktie jetzt kaufen?

Wer Cleveland-Cliffs Aktien kaufen möchte, sollte sich bewusst machen, dass die Kursentwicklung der Meme-Aktien aus dem WallStreetBets-Forum losgelöst von fundamentalen News erfolgt. Diese sehen wohl die enormen Kurshochs aus der Vergangenheit und wollen die CLF Aktie erneut zu ihrem All-Time-High treiben. Die abgehaltene Zeremonie scheint da ein gern gesehener Anlass.

Keine Frage – das spekulative Investieren in derartige Aktien kann seinen Reiz haben. Zugleich sind beträchtliche Gewinne in kürzester Zeit möglich. Allerdings droht auch immer der Totalverlust, obgleich die Fallhöhe bei der CLF Aktie wohl nicht derart hoch ist wie bei der Baumot Group AG oder Air Berlin.

Wer wirklich die CLF Aktie – mit allen Risiken im Hinterkopf – kaufen möchte, sollte nur Kapital einsetzen, dessen Verlust er verkraftet. Denn hohe Verluste scheinen bei der CLF Aktie möglich, insbesondere wenn man sich die prognostizierten Umsatzahlen für die nächsten Jahre anschaut. Ein erwarteter Rückgang bei Gewinn und Umsatz kann den aktuellen Kursanstieg fundamental nicht wirklich untermauern.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.