Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Diese 4 Dividenden-Aktien sollten Anleger 2023 auf dem Schirm haben
Diese 4 Dividenden-Aktien sollten Anleger 2023 auf dem Schirm haben

Thomas Pentzek Investor shield

Profi Investor

Dividenden-Aktien können in Zeiten anhaltender Niedrigzinsen für Anleger besonders attraktiv sein. Dabei sollten Sie jedoch nicht nur allein auf die Rendite achten, sondern in Krisenzeiten auch auf die Stabilität und Nachhaltigkeit.

Aus diesem Grund haben wir uns rechtzeitig vor der Dividendensaison 2023 mit den besten Dividenden-Aktien aus Europa und den USA eingehend beschäftigt. Mit diesen Aktien lassen sich besonders hohe Dividenden erzielen, ohne dass Sie mit ihnen ein hohes Währungsrisiko eingehen müssen.

Dividenden Aktie Europa ISIN Symbol Währung Dividendenrendite 2022e
Banco Santander ES0113900J37 SAN EUR 5.30 %
BASF DE000BASF111 BAS EUR 7.20 %
Bayer DE000BAY0017 BAYN EUR 4.30 %
Eni IT0003132476 ENI EUR 6.40 %
ING Group NL0011821202 INGA EUR 6.30 %
Münchener Rück DE0008430026 MUV2 EUR 3.80 %
Orange FR0000133308 ORA EUR 7.40 %
Sanofi FR0000120578 SAN EUR 4.00 %
Total Energie FR0000120271 TTE EUR 5.70 %
Voestalpine AT0000937503 VOE EUR 4.60 %

 

Dividenden-Aktien als Ausgleich für Kursverluste

Dividenden-Aktien werden besonders rund um die Termine der Hauptversammlungen immer beliebter. Dies trotz der allgemeinen ansteigenden Zinsen, durch die Zinspapiere wie Anleihen aber immer noch vergleichsweise wenig Renditen erzielen. Aktuell können mit zehnjährigen deutschen Staatspapieren Renditen von 1,79 % erzielt werden. Durch die hohe Inflationsrate, die durch die steigenden Energiekosten durch den Ukraine-Krieg ausgelöst wurde, verliert das Kapital bis zu 10 % an Wert. Wenn Sie also keine Verluste mit Ihren Investitionen machen möchten, müssen Sie nach renditestarken Alternativen suchen. Einer der besten Möglichkeiten können europäische Dividenden-Aktien darstellen, die in der Regel höhere Dividenden für Ihre Aktien bezahlen.

Sie sollten auch beachten, dass Aktienwerte einen gewissen Inflationsschutz bieten und durch die europäischen Aktienwerte-Währungskrise Kunden ausgeschlossen werden. Wir möchten Ihnen einige der lukrativsten Dividenden Aktien vorstellen.

Sanofi (ISIN: FR0000120578 – Symbol: SAN – Währung: EUR)

Sanofi

Sanofi ist ein französischer Pharmakonzern, der besonders durch die Fusion mit Aventis im Jahre 2004 bekannt wurde. Das Unternehmen ist weltweit tätig und besonders in den Bereichen Onkologie, Herz-Kreislauf, Diabetes, Thrombose, Schilddrüse und zentrales Nervensystem sowie Generika und Impfstoffen erfolgreich.

Sanofi deckt ein breites Spektrum an Medikamenten ab. Der Hauptfokus des Unternehmens liegt aber weiterhin in der Forschung und Vermarktung von Arzneien für seltene oder immunologische Erkrankungen. Das Unternehmen investiert jährlich mehr als 6 Milliarden € in die Entwicklung neuer Medikamente. Seit 2021 wird auch massiv in die Forschung von mRNA-basierten Impfstoffen investiert, die bis 2025 zur Entwicklung von mindestens sechs neuen Impfstoff-Kandidaten führen soll. Damit gehört Sanofi zu den führenden Impfstoff-Entwicklern der Welt und kann als Konkurrenz von BioNTech und Moderna angesehen werden.

Im vergangenen Jahr erlangte das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 7 % und konnte damit einen Umsatz von 37,7 Milliarden € erzielen. Auch der Gewinn stieg um 16 % auf 6,56 Milliarden € an. Das erfolgreichste Medikament war Dupixent, das gegen Hautekzeme eingesetzt werden kann.

ING Group (ISIN: NL0011821202 – Symbol: INGA – Währung: EUR)

ING Group

Die ING Group ist eine international tätige, niederländische Finanzholding, die mehrere Banken und Versicherungen betreibt. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Amsterdam, es werden aber Niederlassungen in mehr als 40 Ländern betrieben. Der Schwerpunkt liegt mit der niederländischen Bank ING, der deutschen ING-DiBa und der Hypothekenbank Interhyp ganz klar in Europa. Durch eine Marktkapitalisierung von ungefähr 42 Milliarden € ist der Börsenwert der Finanzholding mittlerweile doppelt so hoch wie die von der Deutschen Bank. Im vergangenen Jahr konnte der Finanzkonzern eine Gewinnsteigerung von 92 % erzielen, was zu einem Gewinn pro Aktie von 1,23 € führte. Für 2023 soll ein Ergebnis in Höhe von 1,45 € pro Aktie erzielt werden.

Amerikanische Dividenden Aktien

Auch auf dem amerikanischen Aktienmarkt werden etliche Dividenden-Aktien angeboten, mit denen das Portfolio lukrativ aufgebaut werden kann. Wir möchten Ihnen einige der amerikanischen Dividenden-Aktien vorstellen, die teilweise schon eine lange Dividenden Geschichte vorweisen können.

3M (ISIN: US88579Y1010 – Symbol: MMM – Währung: USD)

3M

Das amerikanische Industrie-Konglomerat kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die Dividende des Unternehmens wurde das letzte Mal im Februar 2022 zum 64sten Mal ohne Unterbrechung erhöht. Damit zahlt 3M schon seit mehr als 100 Jahren ohne Unterbrechung eine Dividende an seine Investoren aus. Das Unternehmen verfügt über genügend Reserven, um auch in diesem Jahr eine hohe Dividende auszahlen zu können.

Da der Aktienkurs von drei in den letzten zwölf Monaten um 22,4 % gefallen ist, kann die Aktie aktuell sehr preiswert gekauft werden. Was zu einer sehr günstigen Dividendenauszahlung von mindestens 5 % im Mai dieses Jahres führen könnte. Macht Experten gehen davon aus, dass die Dividende in diesem Jahr bei ungefähr 5,44 % liegen wird.

Walgreens Boots Alliance (ISIN: US9314271084 – Symbol: WBA – Währung: USD)

Walgreen

Walgreens Boots Alliance ist eine der größten Apothekenketten der Welt. Das Unternehmen konzentriert sich in erster Linie auf die Absatzmärkte in den USA und Großbritannien. In den USA agiert Walgreens Boots Alliance auch als erfolgreicher Gesundheitsdienstleister. Das Unternehmen profitiert von der Coronavirus-Pandemie, weil Impfungen und COVID-19 Tests in den tausenden Ladengeschäften des Unternehmens in den gesamten USA angeboten wurden.

In den letzten Jahren wurde die Apothekenkette durch ein sehr schwaches Wachstum belastet und erzielte dadurch eine stetig sinkende Profitabilität. Auch wenn die Corona-Pandemie wieder eine Konjunktur in Schwung brachte, kämpft das Unternehmen gegen Online Handelswesen, wie zum Beispiel Amazon.

Die Apothekenkette hat diese Probleme erkannt und baut aktuell ihren eigenen Online-Handel aus. Auch sollen die Gesundheit Dienstleistungen in den Handelsketten weiter ausgebaut werden. Um den Bau zu finanzieren, wurden Geschäftsanteile des Wettbewerbers Amerisource Bergen abgestoßen. Der Aktienmarkt reagiert aktuell noch sehr verhalten auf die neue Auslegung der Apothekenkette. In den letzten 30 Tagen musste die Aktie einen Verlust von 0,4 % hinnehmen.

Die Walgreens Boots Alliance Aktie kann aktuell zu einem Schnäppchenpreis von 36 $ eingekauft werden. Analysten gehen in diesem Jahr von einer Dividendenrendite von 4,9 % aus und macht die Walgreens Aktie zu einer sehr interessanten Dividendenaktie.

Finanzen.net Zero – das optimale Depot für Dividenden-Aktien

Finanzen.net Zero Broker

Es gibt mittlerweile viele Anbieter, die Investoren die Möglichkeit bieten, in Dividenden-Aktien zu investieren. Eine relativ neue und besonders interessante Möglichkeit bietet Finanzen.net Zero. Die Finanzplattform der berühmten Finanz Informationsplattform überzeugt durch besonders günstige Konditionen und die Möglichkeit, in Dividenden-Aktien ohne Ordergebühren zu investieren.

Die Plattform kann durch sehr attraktive Aktiensparpläne und die Möglichkeit, Kryptowährungen ohne Gebühren zu kaufen, überzeugen. Mit dem sehr großen Angebot von über 300.000 Aktien, Fotos, Zertifikaten und ETFs, ermöglicht es Finanzen.net Zero, ein sicheres und diversifiziertes Portfolio aufzubauen, mit dem lukrative Renditen erzielt werden können. Wir können den Testsieger Finanzen.net Zero allen Neueinsteigern und erfahrenen Investoren empfehlen, die mit einer sicheren und modernen Investment-Plattform gute Rendite erzielen wollen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Alle

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Thomas Pentzek

Profi Investor

Thomas Pentzek

Profi Investor

Thomas wanderte 1992 nach Mexiko aus und war jahrelang in der Automobil- und Textilindustrie tätig. Als MBA und Six Sigma Black Belt machte er sich 2005 selbständig und arbeitet seitdem als freier Journalist für renommierte Zeitungen und Nachrichtendienste. Thomas beschäftigt sich schon seit der Entstehung von Bitcoin mit Kryptowährungen und zeichnet sich durch seine Ausbildung und Erfahrung als Spezialist für die internationalen Finanzmäkte aus.
Alle Beiträge von Thomas
Themen

Weiterlesen

Dash2Trade

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar