Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ News /
Diese Wachstumsmärkte werden 2023 besonders wichtig
Diese Wachstumsmärkte werden 2023 besonders wichtig

Patryk Don

Profi Investor

Nachdem die letzten Jahre durch vielfältige bekannte Krisen hauptsächlich negative Auswirkungen auf die Märkte hatten, erhoffen sich Anleger und Investoren für das Jahr 2023 endlich wieder Aufschwung und Profite in unterschiedlichen Wirtschaftssektoren. Manche Märkte haben jedoch durch Coronakrise und Ukrainekonflikt an Relevant verloren, während andere Wirtschaftssektoren nun relevanter denn je sind.

Im wünschenswerten Fall, dass 2023 zu einem Wachstumsjahr der Weltwirtschaft wird, ist es essenziell notwendig zu verstehen, welche die wichtigsten Wachstumsmärkte dieses Jahres sein werden und wie man am besten in sie investieren kann. Im Folgenden werden die wichtigsten Wirtschaftssektoren 2023 benannt und hinsichtlich ihrer Relevanz beurteilt.

Erneuerbare Energien – mehr Unabhängigkeit in der Energieversorgung

Die aktuelle Situation mit der Ukrainekrise hat gezeigt, wie gefährlich es für einen Staat und seine Bevölkerung sein kann, sich durch einseitige Energieimporte von anderen Staaten abhängig zu machen. Deutschlands Energieversorgung benötigt in den kommenden Jahren innovative Lösungen, um unabhängiger von Importen fossiler Brennstoffe aus dem Ausland zu werden.

Zwar scheinen fürs erste ausreichende Überbrückungslösungen gefunden worden zu sein, um auf russisches Gas verzichten zu können, doch auch die Abhängigkeit von anderen Staaten (vor allem aus Fernost) bringt eine Gefahr mit sich. Aus diesem Grund ist es wichtig, nicht nur ein diversifizierteres Versorgungsnetz mit unterschiedlichen Importpartnern aufzubauen, sondern auch stärker an einer eigenen Energieversorgung zu arbeiten.

Zukunftsgewand kann diese in Deutschland nur durch erneuerbare Energien erfolgen, welche sich auf unterschiedlichste Arten und Weisen gewinnen lassen. Solar- und Biogasanlagen sowie Windparks sind hier nur die bekanntesten, von vielen möglichen Technologien. Vor allem bei der Gewinnung von Strom durch Wasserkraft aus dem Meer sind in den kommenden Jahren große Entwicklungen zu erwarten. Doch auch bereits etablierte Technologien, wie Solar- und Windkraft, sind noch weit von einer stagnierenden Entwicklung entfernt.

Im Angesicht der aktuellen Entwicklungen ist davon auszugehen, dass im kommenden Jahr eine erhöhte Nachfrage nach erneuerbaren Energien und Technologien zu ihrer Förderung bestehen wird. Profiteure könnten hier Energiekonzerne wie E.ON sein, die sich auf den Ausbau erneuerbarer Energien eingelassen haben. Doch auch die Aktien von mit der Branche in Verbindung stehenden Unternehmen werden von dem Trend profitieren. Wer diversifiziert in den Wachstumsmarkt investieren möchte, sollte in ETFs investieren, die die Performance der wichtigsten Unternehmen des Sektors abbilden.

Digitalisierung – Finanzen, Lifestyle, Arbeitsleben, ein unaufhaltsamer Trend

Die Digitalisierung hat unsere Gesellschaft in den vergangenen Jahren bereits in vielerlei Hinsicht revolutioniert. Egal ob im Bildungs- und Berufsleben, in der Wirtschaft oder im Finanzwesen, sie durchdringt alle Sphären unseres Lebens und vereinfacht uns das Leben. Aufgrund der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von digitalen Prozessen ist dies ein recht weitgefasster Sektor.

Wer hier investieren möchte, sollte nochmals zwischen den verschiedenen Branchen der Digitalisierung unterscheiden und nur in die für einen relevantesten von ihnen investieren. Zu diesen Branchen können unter anderem Fintech, KI-Technologien, das Metaverse, Kryptotechnologien, smarte Technologien und Cloud-Computing gezählt werden.

Zwar befinden sich viele Aktien des Tech-Sektors aktuell in einer starken Korrekturphase, doch mit einer Stabilisierung des wirtschaftlichen Umfelds, sollte sich dieser Trend umkehren und Tech-Konzernen und Digitalisierungstechnologien könnte ein neuer Bullenmarkt bevorstehen. Eine Lockerung der Zinspolitik durch die amerikanische Zentralbank dürfte den Startschuss für eine solche Entwicklung darstellen.

Wie gesagt, ist dieser Wachstumsmarkt extrem breit gefächert und neben zahlreichen starken Einzelaktien stehen Investoren auch eine Menge interessanter ETFs zur Auswahl, um zu geringerem Risiko von zukünftigem Wachstum zu profitieren. Neben diesen klassischen Anlageklassen kann im Falle von Kryptotechnologien und Entwicklungen rund um das Metaverse auch in die hinter den entsprechenden Projekten stehenden Kryptowährungen investiert werden.

Digitale Prozesse sind schon heute unverzichtbarer Bestandteil unserer Gesellschaft und eine Rückentwicklung hin zu einer analogen Welt scheint heute undenkbar. Dies macht Investitionen in auf die Digitalisierung von Prozessen spezialisierte Unternehmen zu einer vergleichsweise sicheren Anlage und die Digitalisierung an sich zu einem der stärksten Wirtschaftstrends für das kommende Jahr.

Mit LBLOCK in die Zukunft von Krypto-Casinos investieren

Wer neben den großen Trends wie der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung auch Wert auf kleinere Wachstumssektoren legt, hat in diesem Jahr sicherlich den Boom sogenannter Online-Casinos mitbekommen. Die Branche ist, genau wie der Krypto-Sektor, am wachsen und Projekte, die diese beiden Trends miteinander vereinen haben eine große Zukunft vor sich.

Beste-DeFi-Coins---Lucky-Block-LBLOCK

Lucky Block Casino ist das erfolgreichste dieser Projekte. Die Krypto-Casino-Plattform ist mit Abstand die etablierteste am Markt und ermöglicht es Spielern transparent und sicher am Krypto-Glücksspiel teilzunehmen. Die von Lucky Block verwendete Blockchaintechnologie macht den ganzen Glücksspielprozess transparenter und ermöglicht schnellere, sicherere und günstigere Transaktionen. Mit einem Investment in LBLOCK kann am zukünftigen Erfolg der Plattform partizipiert werden.

Alle

Fight Out – Die Zukunft des Move-to-Earn

Brand Provider Image
  • Mov to Earn - Verbessere deine Gesundheit und verdiene gleichzeitig dazu
  • Fight Out trackt deine Reallife Workouts und levelt deinen Avatar im Fight-Out-Metaverse auf
  • 50 % Presale Bonus
  • Preis könnte nach Ende des Vorverkaufs deutlich anziehen
Jetzt zum Presale

Meta Masters Guild – Die Play2Earn-Revolution startet jetzt!

Brand Provider Image
  • Dezentralisiertes Gaming Ökosystem auf Play-to-Earn Basis
  • Große Auswahl an Games mit individuellen In-Game Belohnungen
  • Alle In-Game-Assets gehören dir und können getraded werden
  • $MEMAG Token als universelle Währung des MMG-Ökosystems
  • Tokens, NFTs und andere Belohnungen für regelmäßige Aktivität
Jetzt zum Presale

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

Brand Provider Image
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
Zum Angebot

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Patryk Don

Profi Investor

Patryk Don

Profi Investor

Hallo, ich heiße Patryk und bin glücklicher Träger eines Meistertitels. Die Leidenschaft für Finanzen habe ich schon immer in mir getragen! Auf der Suche nach finanzieller Freiheit bin ich dann „zufällig“ auf Kryptowährungen gestoßen, seit dem habe ich kaum einen Tag, ohne mich auf dem neuesten Stand zu halten, verbracht. Die Kausalität zum traditionellen Aktienmarkt machte es unumgänglich, sich auch mit diesem sehr stark auseinanderzusetzen. „Ja, das Gold regiert die Welt. Sie baut Throne, Gott zum Hohne, der Macht, die sie gefesselt hält.“ -Georg Henischs 1616
Alle Beiträge von Mst. Patryk
Themen

Weiterlesen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar