Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Dieser Coin steht vor dem Ausbruch wie Shiba Inu, Ethereum und Solana
Dieser Coin steht vor dem Ausbruch wie Shiba Inu, Ethereum und Solana

Thomas Pentzek

Profi Investor

Der volatile Kursverlauf ist der Fluch und macht die Faszination der Kryptowährungen aus. Eigentlich sollte mit der Unabhängigkeit von Institutionen und Banken eine Kontrolle der digitalen Währungen verhindert werden. Dadurch wird der Preis aber nur von dem Angebot und der Nachfrage an den Finanzmärkten geregelt und ist daher volatiler als die normalen Fiat-Währungen oder andere Finanzinstrumente.

Das Faszinierende an Kryptowährungen ist, dass sie nicht mehr den normalen Regeln der Finanzmärkte folgen. Kryptowährungen richten sich in den ersten Jahren in erster Linie an die junge Generation und technische Affine, die an die Zukunft der Technologie glaubten. Erst als die digitalen Währungen auch für Investoren interessant wurde, konnten Bitcoin und Ethereum ebenfalls den schlechten Ruf als Zahlungsmittel für das Dark Web abwerfen. Ab 2017 zeichnete sich der Erfolg von Bitcoin ab und ab 2020 konnte die Kryptowährung teilweise Renditen von fast 600.000 % erzielen. Das gleiche gilt für Ethereum, wessen höchstmögliche Rendite stellenweise die 200.000 % Grenze überschritt.

Der Triumphzug der Kryptowährungen

Tatsächlich begann der Triumph der Kryptowährungen erst ab Mitte 2020. Die Nachfrage stieg aufgrund der neuen Akzeptanz der Kryptowährungen stark an, obwohl bis dahin die Einsatzmöglichkeiten von Kryptowährungen noch begrenzt waren. Dies kann auch ein Grund dafür sein, dass ab März 2022 die Kurse der meisten Kryptowährungen wieder fielen, da Investoren ihr Kapital aus den schwächelnden Finanzmärkten abzogen.

In den besten Zeiten der Kryptowährungen zeigte sich, dass eine digitale Währung nicht unbedingt einen spezifischen Nutzen haben musste, um eine hohe Nachfrage zu erzeugen. Es entstanden die Meme-Kryptowährungen, deren große Nachfrage durch die sozialen Medien erzeugt wurde. Kryptowährungen, wie der Dogecoin und Shiba Inu, erzielten Renditen, die mit keinem anderen Finanzinstrument erwirtschaftet werden konnten. Sie waren aber auch die Kryptowährungen, die im ersten Quartal 2022 die größten Verluste erzielten.

Mit welchen Kryptowährungen können in Zukunft gute Rendite erzielt werden?

Seit dem großen Kursverlust an den Aktienmärkten und auch bei den Kryptowährungen im März 2022 werden nur noch Kurssteigerungen von Kryptowährungen verzeichnen, die auch einen spezifischen Zweck verfolgen. Ethereum konnte in den letzten drei Monaten einen Kursgewinn von 1,6 % erzielen, nachdem die Kryptowährung innerhalb der letzten zwölf Monate einen Verlust von -40,9 % verzeichnen musste. Selbst der Shiba Inu, der innerhalb eines Jahres einen Verlust von -32,5 % erzielte, konnte in den letzten drei Monaten wieder um 28,9 % anziehen.

Dagegen erzielte zum Beispiel Polygon einen Kursgewinn von 48,6 % und Binance Coin, der innerhalb der letzten 12 Monate nur um 18,6 % fiel, konnte in den letzten drei Monaten sogar wieder um 6,8 % zulegen. Der Binance Coin wird auf der gleichnamigen Krypto-Börse für den Umtausch von verschiedenen Kryptowährungen genutzt und der Polygon ist eine Skalierungslösung für das Ethereum Netzwerk, um schnellere Transaktionszeiten zu ermöglichen. Daraus kann nur eine logische Schlussfolgerung gezogen werden. Investoren setzen seit dem Kursabstieg Anfang 2022 vermehrt auf Kryptowährungen, die einen spezifischen Nutzen haben und deren Einsatzzweck auf Dauer erfolgreich sein kann.

Tamadoge – E-Gaming, Metaverse und Play-To-Earn Plattform vereint

5-Beste-Kryptowaehrungen-der-Woche---Tamadoge-TAMA

Wenn eine Branche in der Corona-Epidemie erfolgreich war, dann das E-Gaming. Immer mehr Menschen beschäftigen sich mit Spielen im Internet. Noch erfolgreicher kann eine Plattform sein, bei denen die Spieler Gewinne erzielen können, durch die sie ein kleines Nebeneinkommen aufbauen können. Wenn Sie dies noch in einer futuristischen Umgebung, wie dem Metaverse ausüben können, sind dem Erfolg keine Grenzen mehr gesetzt.

Die Tamadoge Plattform hat sich genau dies vorgenommen. Auf Basis der erfolgreichen Tamagotchi Spielidee, müssen Spieler kleine Hunde vom Welpen Alter an groß ziehen. Sie müssen sich täglich um ihre kleinen Haustiere kümmern, sie pflegen und für genügend Nahrung sorgen. Erst wenn diese ein gewisses Alter erreicht haben, können sie gegen andere Hunde antreten und in verschiedenen Wettbewerben Gewinne erzielen. Die Gewinne werden in der Kryptowährung TAMA ausbezahlt, die auch für den Kauf des benötigen Futters und anderen digitalen Wertgegenständen genutzt werden kann.

Tamadoge 320x250 DE

Alle Welpen besitzen in Tamadoge ein eigenes Aussehen und verfügen über unterschiedliche Charakteristiken. Sie werden durch einzigartige NFTs repräsentiert, die auf dem eigenen Marktplatz und später auch auf die zentralen Börsen gehandelt werden können. Dies bietet Spielern eine zweite Möglichkeit, ein Einkommen zu generieren. Die gesamte Tamadoge Plattform soll in einem Metaverse angeboten werden, indem die Spieler mit ihren Hunden auf Entdeckungsreise gehen können und auch mit anderen Spielern in Kontakt treten können. Das Metaverse soll später auch mit anderen Plattform verbunden werden, sodass die Hunde NFTs auch in anderen spielend eingesetzt werden können.

Was faszinierend an der Tamadoge Plattform ist die Tatsache, dass diese eine schon erfolgreicher Idee nutzt, sie auf die modernen Anforderungen anpasst und damit eine aussichtsreiche Investitionsmöglichkeit anbietet. Dass das Metaverse eine der erfolgversprechenden Technologie in der Zukunft sein wird, steht außer Frage. Wenn Spielern und Investoren eine Metaverse-Plattform angeboten bekommen, auf dem die Spieler ein Nebeneinkommen generieren können, dann steht dem Erfolg nichts mehr im Weg.

Wenn Sie nach einer vielversprechenden Kryptowährung suchen, können wir Ihnen raten, in den TAMA zu investieren, der aktuell im Presale angeboten wird. Dort kann der TAMA sogar mit einem Rabatt erworben werden, mit dem langfristig noch höhere Renditen erwirtschaftet werden können.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Thomas Pentzek

Profi Investor

Thomas Pentzek

Profi Investor

Thomas wanderte 1992 nach Mexiko aus und war jahrelang in der Automobil- und Textilindustrie tätig. Als MBA und Six Sigma Black Belt machte er sich 2005 selbständig und arbeitet seitdem als freier Journalist für renommierte Zeitungen und Nachrichtendienste. Thomas beschäftigt sich schon seit der Entstehung von Bitcoin mit Kryptowährungen und zeichnet sich durch seine Ausbildung und Erfahrung als Spezialist für die internationalen Finanzmäkte aus.
Alle Beiträge von Thomas
Themen

Weiterlesen

Diese-Kryptowährungen-könnten-bald-das-100-Fache-wert-sein

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar